Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Husqvarna Traktor TC 138M
347° Abgelaufen

Husqvarna Traktor TC 138M

15
eingestellt am 2. Jun
Jetzt 1498,98€



Der TC 138 eignet sich als
benutzerfreundlicher Gartentraktor ideal für Hausbesitzer mit kleinen bis mittelgroßen
Gärten. Ein Gartentraktor mit hervorragender Aufnahme von Grasschnitt und Laub für ein garantiert sauberes Mähergebnis. Die geräumige, integrierte Grasfangbox lässt sich bequem vom Fahrersitz aus entleeren. Der Traktor verfügt über einen leistungsstarken Husqvarna Endurance Motor, der ohne Choke startet, sowie ein pedalgesteuertes hydrostatisches Getriebe. Ein BioClip®-Einsatz und ein Deflektor sind als Zubehör erhältlich.

Features
Pedalgesteuertes Hydrostatikgetriebe
Pedalgesteuertes Hydrostatikgetriebe
Start ohne Choke
Start ohne Choke
Robustes Stahlchassis
Robustes Stahlchassis
Air Induction
Air Induction
Offener Durchstieg
Offener Durchstieg
Leicht verstellbarer Sitz
Leicht verstellbarer Sitz
Stützräder
Stützräder
Reinigungsanschluss am Mähwerk
Reinigungsanschluss am Mähwerk
Grasfangbox
Grasfangbox
Am Kotflügel montierte Schnitthöhenverstellung
Am Kotflügel montierte Schnitthöhenverstellung
Becherhalter
Becherhalter
Doppeltes Lenkseil
Doppeltes Lenkseil
Hervorragendes Mähdeck
Hervorragendes Mähdeck
Pulverbeschichtetes Mähdeck
Pulverbeschichtetes Mähdeck
Füllstandsanzeige
Füllstandsanzeige
Scheinwerfer
Scheinwerfer
Husqvarna Series Motor
Husqvarna Series Motor
Rückwärtsfahrsystem (ROS)
Rückwärtsfahrsystem (ROS)
Sicherheitsschalter unter dem Sitz
Sicherheitsschalter unter dem Sitz
Wasserschlauchanschluss
Wasserschlauchanschluss
Ganzjahreseinsatz
Ganzjahreseinsatz
Technische Daten
Arbeitsbreite 97 cm
Stützrolle Nein
Stützräder 2
Antrieb Pedalgesteuert
Rückwärtsgeschwindigkeit, min-max min 0 km/h
Motorhersteller Briggs & Stratton
Motor INTEK
Zylinder 1
Lichtmaschine 5&3 A
Kraftstoffsorte Benzin
Tankvolumen 5.7 l
Ölfilter Yes
Nettoleistung bei U/min Energy 8.6 kW
Nettoleistung bei U/min 2600 rpm
Abgasemissionen (CO2 EU V) 794.21 g/kWh
Sitz Material Vinyl
Frontschutz Optional
Betriebsstundenzähler Digital mit vorprogrammierten Serviceintervallen
Sitz Rückenlehnenhöhe Mittel
Lenkrad Ergonomisch
Grasfangbox Enthalten
Fangbox 220 l
Deflektor Als Zubehör erhältlich
Schallleistungspegel, LWA 100 dB(A)
Schallleistungspegel, gemessen 99 dB(A)
Schalldruckpegel am Ohr der Bedienperson 85 dB(A)
Getriebeart Hydrostatisch
Getriebehersteller Tuff Torq
Vibrationslevel Sitz 0.13 m/s²
Vibrationslevel Lenkrad 3.87 m/s²
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Hallo, ich die Beschreibung ist falsch, hierbei handelt es sich um die Version mit Schaltgetriebe und nicht mit hydrostat
Über Idealo noch günstiger 1623€.
21884893-fh5qk.jpg
toelma02.06.2019 08:42

Wenn jemand noch eine alte Möhre loswerden will, geht es hier noch etwas …Wenn jemand noch eine alte Möhre loswerden will, geht es hier noch etwas günstiger:https://www.kajewski-gartentechnik.de/rasentraktoren-rasenmaeher/rasentraktoren/rasentraktor-husqvarna-tc-138-m-aktionsangebot-umweltschutzaktion-neu-gegen-alt.html


Die alte Möhre würde ich über eBay Kleinanzeigen verkaufen, bekommt man evtl mehr für.
1dollar102.06.2019 09:28

Die alte Möhre würde ich über eBay Kleinanzeigen verkaufen, bekommt man ev …Die alte Möhre würde ich über eBay Kleinanzeigen verkaufen, bekommt man evtl mehr für.



Das ist durchaus möglich, dass es da mehr als 150,- Euro für gibt. :-)

Kann mal jemand, der sich mit der Materie auskennt, mir mal sagen, auf was es beim Kauf ankommt? Hab wirklich ein uraltes, aber immerhin noch mähendes Teil, hier. Nun überlege ich doch stark, ob ich nicht mal doch was neues holen sollte. Aber außer, dass dieser hier einen Fangkorb hat (und funktionierende Bremsen :-) ), sehe ich keinen Unterschied.

Den größten Umweltvorteil (wenn man das als Argument her nimmt) sehe ich darin, den alten so lange zu nutzen, wie es geht bzw. komplett auf Verbrenner zu verzichten. Kommt aber bei der Größe des zu mähenden Grundstücks nicht in Frage.
Lurus02.06.2019 09:42

Das ist durchaus möglich, dass es da mehr als 150,- Euro für gibt. :-)Kann …Das ist durchaus möglich, dass es da mehr als 150,- Euro für gibt. :-)Kann mal jemand, der sich mit der Materie auskennt, mir mal sagen, auf was es beim Kauf ankommt? Hab wirklich ein uraltes, aber immerhin noch mähendes Teil, hier. Nun überlege ich doch stark, ob ich nicht mal doch was neues holen sollte. Aber außer, dass dieser hier einen Fangkorb hat (und funktionierende Bremsen :-) ), sehe ich keinen Unterschied.Den größten Umweltvorteil (wenn man das als Argument her nimmt) sehe ich darin, den alten so lange zu nutzen, wie es geht bzw. komplett auf Verbrenner zu verzichten. Kommt aber bei der Größe des zu mähenden Grundstücks nicht in Frage.


Möglichst lange Nutzung sehe ich auch bei (fast) allem als größten Umweltschutz Beitrag (auch wenn das die Konsum-/Werbe-Wirtschaft sicher anders sieht und die Meinung über die Grünen versucht ins Volk zu tragen)
Generell ist die Frage worauf es ankommt schwer pauschal zu beantworten. Ich benötige z.B. engen Wendekreis, randscharfes Mähen, Mulch-/Ausfurf- und Fangoption + gerungen Platzbedarf
Lurus02.06.2019 09:42

Das ist durchaus möglich, dass es da mehr als 150,- Euro für gibt. :-)Kann …Das ist durchaus möglich, dass es da mehr als 150,- Euro für gibt. :-)Kann mal jemand, der sich mit der Materie auskennt, mir mal sagen, auf was es beim Kauf ankommt? Hab wirklich ein uraltes, aber immerhin noch mähendes Teil, hier. Nun überlege ich doch stark, ob ich nicht mal doch was neues holen sollte. Aber außer, dass dieser hier einen Fangkorb hat (und funktionierende Bremsen :-) ), sehe ich keinen Unterschied.Den größten Umweltvorteil (wenn man das als Argument her nimmt) sehe ich darin, den alten so lange zu nutzen, wie es geht bzw. komplett auf Verbrenner zu verzichten. Kommt aber bei der Größe des zu mähenden Grundstücks nicht in Frage.


Also wir haben glaube ich noch den ein bis zwei Nummern größeren von Husqvarna und ständig Probleme. Die scheinen die Konstruktion des Mähwerks so vergeigt zu haben, dass ständig die Metallhalterung abreißt bzw. der Keilriemen stark zu schlackern anfängt. Wenn er läuft, dann ist das Teil denke ich zu gebrauchen, aber der Erfahrung unseres Werkstattmechanikers sind die Traktoren von Husqvarna schlechter verarbeitet/konstruiert, als die Traktoren von John Deere. Dafür sind die halt auch ne gute Stange teurer. Ich weiß ja nicht um was für eine Grundstücksgröße es bei dir geht, bei uns sind es 10.000 m2 nicht absolut ebenes Gelände.
juhuli02.06.2019 10:30

Also wir haben glaube ich noch den ein bis zwei Nummern größeren von H …Also wir haben glaube ich noch den ein bis zwei Nummern größeren von Husqvarna und ständig Probleme. Die scheinen die Konstruktion des Mähwerks so vergeigt zu haben, dass ständig die Metallhalterung abreißt bzw. der Keilriemen stark zu schlackern anfängt. Wenn er läuft, dann ist das Teil denke ich zu gebrauchen, aber der Erfahrung unseres Werkstattmechanikers sind die Traktoren von Husqvarna schlechter verarbeitet/konstruiert, als die Traktoren von John Deere. Dafür sind die halt auch ne gute Stange teurer. Ich weiß ja nicht um was für eine Grundstücksgröße es bei dir geht, bei uns sind es 10.000 m2 nicht absolut ebenes Gelände.



Ähm, gut. So gesehen habe ich ein kleines Grundstück. :-) Sind nur 1200m², leichte Hanglage, und habe trotzdem keine Lust alles abzulaufen. Lieber regelmäßig mit dem Traktor fahren und (in erster Linie) liegen lassen. Aber für ab und an mal mähen, wenn es zu hoch ist und Laub (!) aufsammeln wäre ein Fangkorb gut.
Dachte immer Husqvana wäre eine gute Wahl. Aber vielleicht spar ich dann lieber noch etwas und hole mir doch Stiga.
toelma02.06.2019 10:27

Ich benötige z.B. engen Wendekreis, randscharfes Mähen, Mulch-/Ausfurf- u …Ich benötige z.B. engen Wendekreis, randscharfes Mähen, Mulch-/Ausfurf- und Fangoption + gerungen Platzbedarf



Naja, das würde ich dann auch so nehmen. :-) Randscharfes Mähen brauche ich nicht. Dafür habe ich notfalls noch einen Akku Rasenmäher für die doofen Ecken, wo man nur mit unnötigem Rangieren rein kommt.

Aber stimmt schon. Dann behalte ich noch meinen geschenkten, uralten Lawnking (?), dessen Keilriesem regelmäßig abspringt, der nur noch mit Überbrückungskabel startet und dessen Bremsen nicht mehr gehen (und zwar gar nicht mehr - d.h. Bremsen durch Wegnahme von Gas in der Hoffnung rechtzeitig anzuhalten). Aber das klappt seit drei Jahren gut und wird es dann hoffentlich auch weitere drei+ Jahre tun.

Ich danke euch.
Lurus02.06.2019 10:40

Ähm, gut. So gesehen habe ich ein kleines Grundstück. :-) Sind nur 1200m², …Ähm, gut. So gesehen habe ich ein kleines Grundstück. :-) Sind nur 1200m², leichte Hanglage, und habe trotzdem keine Lust alles abzulaufen. Lieber regelmäßig mit dem Traktor fahren und (in erster Linie) liegen lassen. Aber für ab und an mal mähen, wenn es zu hoch ist und Laub (!) aufsammeln wäre ein Fangkorb gut.Dachte immer Husqvana wäre eine gute Wahl. Aber vielleicht spar ich dann lieber noch etwas und hole mir doch Stiga. Naja, das würde ich dann auch so nehmen. :-) Randscharfes Mähen brauche ich nicht. Dafür habe ich notfalls noch einen Akku Rasenmäher für die doofen Ecken, wo man nur mit unnötigem Rangieren rein kommt.Aber stimmt schon. Dann behalte ich noch meinen geschenkten, uralten Lawnking (?), dessen Keilriesem regelmäßig abspringt, der nur noch mit Überbrückungskabel startet und dessen Bremsen nicht mehr gehen (und zwar gar nicht mehr - d.h. Bremsen durch Wegnahme von Gas in der Hoffnung rechtzeitig anzuhalten). Aber das klappt seit drei Jahren gut und wird es dann hoffentlich auch weitere drei+ Jahre tun.Ich danke euch.


Warum keinen Rasenmäher Roboter?
Lurus02.06.2019 10:40

Ähm, gut. So gesehen habe ich ein kleines Grundstück. :-) Sind nur 1200m², …Ähm, gut. So gesehen habe ich ein kleines Grundstück. :-) Sind nur 1200m², leichte Hanglage, und habe trotzdem keine Lust alles abzulaufen. Lieber regelmäßig mit dem Traktor fahren und (in erster Linie) liegen lassen. Aber für ab und an mal mähen, wenn es zu hoch ist und Laub (!) aufsammeln wäre ein Fangkorb gut.Dachte immer Husqvana wäre eine gute Wahl. Aber vielleicht spar ich dann lieber noch etwas und hole mir doch Stiga. Naja, das würde ich dann auch so nehmen. :-) Randscharfes Mähen brauche ich nicht. Dafür habe ich notfalls noch einen Akku Rasenmäher für die doofen Ecken, wo man nur mit unnötigem Rangieren rein kommt.Aber stimmt schon. Dann behalte ich noch meinen geschenkten, uralten Lawnking (?), dessen Keilriesem regelmäßig abspringt, der nur noch mit Überbrückungskabel startet und dessen Bremsen nicht mehr gehen (und zwar gar nicht mehr - d.h. Bremsen durch Wegnahme von Gas in der Hoffnung rechtzeitig anzuhalten). Aber das klappt seit drei Jahren gut und wird es dann hoffentlich auch weitere drei+ Jahre tun.Ich danke euch.


ACHTUNG: Bei Hanglage wie bei dir kommt auf jeden Fall noch KIPPSTABILITÄT als Kriterium dazu (was bei mir egal ist und wofür mein Mäher definitiv völlig ungeeignet ist)
Lustmolck02.06.2019 11:36

Warum keinen Rasenmäher Roboter?


Auch eine Idee. Aber erstmal sehr aufwändig zu Beginn und Diebstahl gefährdet. Wohne zwar in einer ruhigen Gegend, aber beim Wert der Roboter ist ja Zapzarapp sehr einfach und risikoarm durchführbar.

toelma02.06.2019 13:17

ACHTUNG: Bei Hanglage wie bei dir kommt auf jeden Fall noch KIPPSTABILITÄT …ACHTUNG: Bei Hanglage wie bei dir kommt auf jeden Fall noch KIPPSTABILITÄT als Kriterium dazu (was bei mir egal ist und wofür mein Mäher definitiv völlig ungeeignet ist)



Hm. Stimmt. Noch ein Punkt um beim aktuellen zu bleiben. :-)
Lurus02.06.2019 18:17

Auch eine Idee. Aber erstmal sehr aufwändig zu Beginn und Diebstahl …Auch eine Idee. Aber erstmal sehr aufwändig zu Beginn und Diebstahl gefährdet. Wohne zwar in einer ruhigen Gegend, aber beim Wert der Roboter ist ja Zapzarapp sehr einfach und risikoarm durchführbar. Hm. Stimmt. Noch ein Punkt um beim aktuellen zu bleiben. :-)

Du kannst dir einen mit GPS Tracker holen. Der erkennt wenn er außerhalb seines Bereichs ist. Außerdem geht der Alarm los wenn man ihn anhebt. Das wird alles auf dein Handy gesendet.
Suche so was zum Schneeschieben, jemand Tipps?
Seit heute noch billiger! 1628,- € !!!!
Jo! Kann ich bestätigen...soben bestellt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text