HyperX Cloud Alpha Pro Gaming Headset (Jacob)
21°Abgelaufen

HyperX Cloud Alpha Pro Gaming Headset (Jacob)

69,30€77€-10%JACOB Elektronik Angebote
11
eingestellt am 7. Apr
PVG: im Angebot bei Mediamarkt / Saturn / Redcon / Amazon für 77€ statt 99€
idealo.de/pre…tml

Früher Deal
mydealz.de/dea…446


Spezifikation

• HyperX Dual Chamber Drivers für klarere Töne und weniger Störungen
• Berühmter, preisgekrönter HyperX-Komfort
• Haltbarer Aluminium-Rahmen mit einstellbarem Bügel; Abnehmbares Mikrofon mit Rauschunterdrückung
• Abnehmbares, geflochtenes Kabel mit bequemer integrierter Audio-Steuerung; Kompatibel mit vielen Plattformen
• Lieferumfang: HyperX Cloud Alpha Pro Gaming Headset
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Verfasser
77€ ist ein Promo-Preis, es ist in der Regel ~95€ verkauft

17023866.jpg69€ ist der beste Preis bis heute
Bearbeitet von: "Pacman68" 7. Apr
Schon alle weg? ^^ Bei mir ist der Artikel nicht mehr lieferbar..
Nicht verfügar. Grüße
Verfasser
Es ist schon fertig und anscheinend gefällt das Geschäft nicht
Möchte die Tage vom Alpha auf Beyerdynamic umsteigen. Werde dt 770, 880 und 990 mal antesten. Das Alpha ist nicht schlecht aber es drückt bei mir ein wenig nach langer Nutzung und es isoliert einen schon sehr. Für 69 Euro macht man aber nichts verkehrt.
Bearbeitet von: "Lurchio" 7. Apr
Lurchiovor 15 m

Möchte die Tage vom Alpha auf Beyerdynamic umsteigen. Werde dt 770, 880 …Möchte die Tage vom Alpha auf Beyerdynamic umsteigen. Werde dt 770, 880 und 990 mal antesten. Das Alpha ist nicht schlecht aber es drückt bei mir ein wenig nach langer Nutzung und es isoliert einen schon sehr. Für 69 Euro macht man aber nichts verkehrt.


Wenn du nicht so isoliert sein willst, dann sind die dt990 durch ihre offene Bauweise genau richtig. Die Beyer haben einen recht stark Ausgeprägten Hochton. Der lässt aber etwas nach, wenn sie eingespielt sind.
GinoHartmannvor 36 m

Wenn du nicht so isoliert sein willst, dann sind die dt990 durch ihre …Wenn du nicht so isoliert sein willst, dann sind die dt990 durch ihre offene Bauweise genau richtig. Die Beyer haben einen recht stark Ausgeprägten Hochton. Der lässt aber etwas nach, wenn sie eingespielt sind.

Da kann ich bestimmt auch noch einiges mit der Soundkarte einstellen ja die 990 werden es bestimmt, wollte aber mal alle antesten. Am meisten stört mich nur der Preis von Modmic xD
GinoHartmannvor 1 h, 41 m

Wenn du nicht so isoliert sein willst, dann sind die dt990 durch ihre …Wenn du nicht so isoliert sein willst, dann sind die dt990 durch ihre offene Bauweise genau richtig. Die Beyer haben einen recht stark Ausgeprägten Hochton. Der lässt aber etwas nach, wenn sie eingespielt sind.


Oder wenn sich das Gehirn an den Klang gewöhnt hat.
Lurchiovor 5 h, 8 m

Da kann ich bestimmt auch noch einiges mit der Soundkarte einstellen ja …Da kann ich bestimmt auch noch einiges mit der Soundkarte einstellen ja die 990 werden es bestimmt, wollte aber mal alle antesten. Am meisten stört mich nur der Preis von Modmic xD


Gute Kopfhörer brauchen in der Regel kein Equalizer, das verfälscht nur den Klang. Kann aber jeder so machen wie er mag. Für die 250 ohm Variante sollte die Soundkarte einen Kopfhörerverstärker besitzen. Oder man nimmt ein externen Kopfhörerverstärker.
Ich persönlich nutze das Zalman ZM-MIC1 Mikrofon. Das kann man bei den dt 990 einfach an das Kabel stecken und kostet nicht mal ein 10er. Wer regelmäßig Streaming betreibt, bräuchte da womöglich was besseres. Aber fürs Gaming reicht es.
Edelzart_der_Schlaffevor 4 h, 3 m

Oder wenn sich das Gehirn an den Klang gewöhnt hat.


Das ist natürlich auch nicht zu vernachlässigen.
Bearbeitet von: "GinoHartmann" 7. Apr
Vgp ist sogar 79,-. Ist der momentane Amazon Preis. Ist ein Top Teil.nutze das schon seit 1 Jahr. Vergleichbar einem mad catz. Viel besser als der ganze China schrott
GinoHartmannvor 1 h, 10 m

Gute Kopfhörer brauchen in der Regel kein Equalizer, das verfälscht nur d …Gute Kopfhörer brauchen in der Regel kein Equalizer, das verfälscht nur den Klang. Kann aber jeder so machen wie er mag. Für die 250 ohm Variante sollte die Soundkarte einen Kopfhörerverstärker besitzen. Oder man nimmt ein externen Kopfhörerverstärker.Ich persönlich nutze das Zalman ZM-MIC1 Mikrofon. Das kann man bei den dt 990 einfach an das Kabel stecken und kostet nicht mal ein 10er. Wer regelmäßig Streaming betreibt, bräuchte da womöglich was besseres. Aber fürs Gaming reicht es. Das ist natürlich auch nicht zu vernachlässigen.

Das Zalman hab ich schon länger Zuhause liegen, mal gucken wie ich es mache. Die Soundkarte sollte das schaffen soundblaster recon 3d
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text