Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HyperX Cloud Flight - Kabelloses Gaming-Headset
359° Abgelaufen

HyperX Cloud Flight - Kabelloses Gaming-Headset

77€114,90€-33%Amazon Angebote
34
eingestellt am 29. Nov 2019Bearbeitet von:"Kokowei"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Pünktlich zum BF sind die Cloud Flight auf Amazon erneut im Angebot.
Diesmal für 77€ statt 114,90€.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Hyper, Hyper!

Das Cloud Flight habe ich hier. Für den Preis bekommt man mMn. nichts annähernd Vergleichbares. Habe dafür letztes Jahr noch 130 Euro gezahlt und selbst das ist das Headset absolut wert.

Sehr lange Akkulaufzeit (wenn man die unnütze LED-Beleuchtung deaktiviert), extrem bequem, top Soundquali (keine blechernen Höhen und auch nicht zu übertriebener Bass), recht gute Mikrofonquali und alles Plug&Play, ohne Software nutzbar.

Wenn man Hoodies oder andere Sweater mit wulstigem Kragen trägt, kommt man leider immer mal wieder ungewollt ans Lautstärke-Rad, das nervt, sollte man wissen. Und es gibt leider kein Mic-Monitoring, um sich selbst beim Reden zu hören. Die gute Abschirmung der Ohrmuscheln macht das Sprechen anfangs ziemlich schwer, da man auch sich selbst nur noch sehr dumpf wahrnimmt. Die eigene Stimme lässt sich leider auch nicht nachträglich per Software/Treiber "latenzfrei" mit einspeisen.

Dass Kingston immer noch microUSB verbaut ist zwar zum Ko****, aber was soll man machen? Die Hersteller kommen mit USB-C einfach nicht in die Pötte (bevor wieder ein Neunmalkluger um die Ecke kommt: USB-C ist ein Stecker-Typ, kein Protokoll. Man kann die USB-C-Buchse auch einfach mit dem USB-2.0-Protokoll betreiben, wie microUSB).

Ansonsten absolute Kaufempfehlung!
Bearbeitet von: "Capone2412" 29. Nov 2019
34 Kommentare
Hyper, Hyper!

Das Cloud Flight habe ich hier. Für den Preis bekommt man mMn. nichts annähernd Vergleichbares. Habe dafür letztes Jahr noch 130 Euro gezahlt und selbst das ist das Headset absolut wert.

Sehr lange Akkulaufzeit (wenn man die unnütze LED-Beleuchtung deaktiviert), extrem bequem, top Soundquali (keine blechernen Höhen und auch nicht zu übertriebener Bass), recht gute Mikrofonquali und alles Plug&Play, ohne Software nutzbar.

Wenn man Hoodies oder andere Sweater mit wulstigem Kragen trägt, kommt man leider immer mal wieder ungewollt ans Lautstärke-Rad, das nervt, sollte man wissen. Und es gibt leider kein Mic-Monitoring, um sich selbst beim Reden zu hören. Die gute Abschirmung der Ohrmuscheln macht das Sprechen anfangs ziemlich schwer, da man auch sich selbst nur noch sehr dumpf wahrnimmt. Die eigene Stimme lässt sich leider auch nicht nachträglich per Software/Treiber "latenzfrei" mit einspeisen.

Dass Kingston immer noch microUSB verbaut ist zwar zum Ko****, aber was soll man machen? Die Hersteller kommen mit USB-C einfach nicht in die Pötte (bevor wieder ein Neunmalkluger um die Ecke kommt: USB-C ist ein Stecker-Typ, kein Protokoll. Man kann die USB-C-Buchse auch einfach mit dem USB-2.0-Protokoll betreiben, wie microUSB).

Ansonsten absolute Kaufempfehlung!
Bearbeitet von: "Capone2412" 29. Nov 2019
Ich nutze aktuell das HyperX Cloud Revolver Headset und will umsteigen auf ein kabelloses Headset.
Kann jemand sagen ob dieses hier eine gute Wahl bzw. ein vernünftiger Umstieg ist ? Ich nutze das Headset für Gaming am PC und habe das Headset an eine Soundkarte angeschlossen.
Ist die Tonqualität bei diesem kabellosen Headset hier genauso gut, oder schlechter ?
Schöner Preis. Wer nochmal 10 Euro sparen will, bestellt bei saturn mit paydirekt und nimmt dann noch shoop mit
Capone241229.11.2019 02:52

Hyper, Hyper!Das Cloud Flight habe ich hier. Für den Preis bekommt man …Hyper, Hyper!Das Cloud Flight habe ich hier. Für den Preis bekommt man mMn. nichts annähernd Vergleichbares. Habe dafür letztes Jahr noch 130 Euro gezahlt und selbst das ist das Headset absolut wert.Sehr lange Akkulaufzeit (wenn man die unnütze LED-Beleuchtung deaktiviert), extrem bequem, top Soundquali (keine blechernen Höhen und auch nicht zu übertriebener Bass), recht gute Mikrofonquali und alles Plug&Play, ohne Software nutzbar.Wenn man Hoodies oder andere Sweater mit wulstigem Kragen trägt, kommt man leider immer mal wieder ungewollt ans Lautstärke-Rad, das nervt, sollte man wissen. Und es gibt leider kein Mic-Monitoring, um sich selbst beim Reden zu hören. Die gute Abschirmung der Ohrmuscheln macht das Sprechen anfangs ziemlich schwer, da man auch sich selbst nur noch sehr dumpf wahrnimmt. Die eigene Stimme lässt sich leider auch nicht nachträglich per Software/Treiber "latenzfrei" mit einspeisen.Dass Kingston immer noch microUSB verbaut ist zwar zum Ko****, aber was soll man machen? Die Hersteller kommen mit USB-C einfach nicht in die Pötte (bevor wieder ein Neunmalkluger um die Ecke kommt: USB-C ist ein Stecker-Typ, kein Protokoll. Man kann die USB-C-Buchse auch einfach mit dem USB-2.0-Protokoll betreiben, wie microUSB).Ansonsten absolute Kaufempfehlung!


Kannst du eine Erfahrung geben zur Reichweite? Hatte bisher immer das G930 und war top zufrieden..riesen Reichweite etc. leider hat dieses jetzt einen "Wackelkontakt". Hab dann nen G933 hier und da hier der Empfänger direkt an den USB Port angeschlossen wird, kann ich quasi nichtmal mehr als 2-3 Meter weggehen vom PC bevor der Empfang weg ist...das G930 ging in der gesamten Wohnung...
Tiptronic29.11.2019 08:06

Kannst du eine Erfahrung geben zur Reichweite? Hatte bisher immer das G930 …Kannst du eine Erfahrung geben zur Reichweite? Hatte bisher immer das G930 und war top zufrieden..riesen Reichweite etc. leider hat dieses jetzt einen "Wackelkontakt". Hab dann nen G933 hier und da hier der Empfänger direkt an den USB Port angeschlossen wird, kann ich quasi nichtmal mehr als 2-3 Meter weggehen vom PC bevor der Empfang weg ist...das G930 ging in der gesamten Wohnung...


Ich komme damit durch 2 Wände. Kann also 2 räume weiter damit. Entfernung direkt kA
Dieses Headset wird wohl nach 6 Jahren mein Logitech G930 ablösen
Danke..klingt auf jeden Fall schonmal gut
Capone241229.11.2019 02:52

Hyper, Hyper!Das Cloud Flight habe ich hier. Für den Preis bekommt man …Hyper, Hyper!Das Cloud Flight habe ich hier. Für den Preis bekommt man mMn. nichts annähernd Vergleichbares. Habe dafür letztes Jahr noch 130 Euro gezahlt und selbst das ist das Headset absolut wert.Sehr lange Akkulaufzeit (wenn man die unnütze LED-Beleuchtung deaktiviert), extrem bequem, top Soundquali (keine blechernen Höhen und auch nicht zu übertriebener Bass), recht gute Mikrofonquali und alles Plug&Play, ohne Software nutzbar.Wenn man Hoodies oder andere Sweater mit wulstigem Kragen trägt, kommt man leider immer mal wieder ungewollt ans Lautstärke-Rad, das nervt, sollte man wissen. Und es gibt leider kein Mic-Monitoring, um sich selbst beim Reden zu hören. Die gute Abschirmung der Ohrmuscheln macht das Sprechen anfangs ziemlich schwer, da man auch sich selbst nur noch sehr dumpf wahrnimmt. Die eigene Stimme lässt sich leider auch nicht nachträglich per Software/Treiber "latenzfrei" mit einspeisen.Dass Kingston immer noch microUSB verbaut ist zwar zum Ko****, aber was soll man machen? Die Hersteller kommen mit USB-C einfach nicht in die Pötte (bevor wieder ein Neunmalkluger um die Ecke kommt: USB-C ist ein Stecker-Typ, kein Protokoll. Man kann die USB-C-Buchse auch einfach mit dem USB-2.0-Protokoll betreiben, wie microUSB).Ansonsten absolute Kaufempfehlung!


Würde sich ein umstieg vom Alpha lohnen? Hat dieses hier einen besseren Sound/Bass oder ist das Flight generell gleichwertig mit den Alpha? Möchte schon länger mal auf Wireless umsteigen.
Diabolica29.11.2019 07:12

Ich nutze aktuell das HyperX Cloud Revolver Headset und will umsteigen auf …Ich nutze aktuell das HyperX Cloud Revolver Headset und will umsteigen auf ein kabelloses Headset.Kann jemand sagen ob dieses hier eine gute Wahl bzw. ein vernünftiger Umstieg ist ? Ich nutze das Headset für Gaming am PC und habe das Headset an eine Soundkarte angeschlossen.Ist die Tonqualität bei diesem kabellosen Headset hier genauso gut, oder schlechter ?


Gute Soundqualität und Reichweite ist auch ganz okay, jedoch dauerhaftes leises rauschen. Wenn du damit klar kommst, dann probier das Headset Mal aus.
KeksimusMaximus29.11.2019 08:19

Gute Soundqualität und Reichweite ist auch ganz okay, jedoch dauerhaftes …Gute Soundqualität und Reichweite ist auch ganz okay, jedoch dauerhaftes leises rauschen. Wenn du damit klar kommst, dann probier das Headset Mal aus.


Vor 2 Minuten habe ich mir gedacht "bestellen und ausprobieren", und genau das hab ich gemacht (lol).
Werde es also nächste Woche ausprobieren und ggf. wieder zurückschicken.
Danke für den Deal!
Tiptronic29.11.2019 08:06

Kannst du eine Erfahrung geben zur Reichweite? Hatte bisher immer das G930 …Kannst du eine Erfahrung geben zur Reichweite? Hatte bisher immer das G930 und war top zufrieden..riesen Reichweite etc. leider hat dieses jetzt einen "Wackelkontakt". Hab dann nen G933 hier und da hier der Empfänger direkt an den USB Port angeschlossen wird, kann ich quasi nichtmal mehr als 2-3 Meter weggehen vom PC bevor der Empfang weg ist...das G930 ging in der gesamten Wohnung...


nur nebenbei: hier gabs schon viele halbgare meinungen zu dem headset, die schlichtweg falsch oder oberflächlich waren, sobald es stark ins negative ging. wer das cloud flight komplett abschreibt gibt sich mMn bestens als laie oder troll zu verstehen.
zb hier schon wieder "dauerhaftes leises rauschen" - das mag bei demjenigen so sein, bei mir und 3 kollegen aber in keinster weise (weder mic noch sound). ich hasse derartiges rauschen und würde sofort ausrasten. also verlasst euch nicht auf pauschalisierende "tips" die nichts anderes als einzelfall sind.

geht bei mir durch 2 wände durch bis in die küche, ca 10m "luftlinie". im treppenhaus war ich damit noch nicht und da ich im 4. stock wohne auch nicht in die andere richtung ;). kommt natürlich auf den standort bzw dein gebäude auch an, aber die reichweite erachte ich als sehr gut gemessen an diversen anderen, die ich letztes jahr durchgetestet habe.

tragekomfort, bedienkomfort, irre lange akkulaufzeit (wenn beleuchtung deaktiviert!) aka bei meiner täglichen nutzung von im schnitt 1-3 stunden lade ich es einmal die woche nebenbei auf, lädt in ca 3 Stunden von leer auf voll und gibt bei entladung 2 angenehme aber nicht überhörbare warntöne aus damit man rechtzeitig reagieren kann zu laden, kann laden und betrieben werden gleichzeitig, fühlt sich wertiger an als es vllt aussieht auf den bildern - wenn auch angerauter kunststoff, mikro abnehmbar und mikro sound gut, sound sehr gut. funzt an pc und ps4 innerhalb von sekunden nach einstecken vom USB,

ACHTUNG:
bei einem meiner tadellosen USB ports habe ich eine sehr schlechte quali vom mikrofon - bei allen anderen USB Ports ist sie einwandfrei! - also mal durchtesten wenn sich was wirklich schlecht anhört!


es gibt hier nix zu meckern und ich habs damals auch für 130 gekauft, würde es immer wieder tun.

hatte zuvor das mmx300 + kondensator mic und wollte mich "mobilisieren" ohne zuviel quali zu verlieren. hier stimmte einfach alles und ich spiele/spielte vorwiegend FPS games hiermit am PC (r6, cod, pubg, etc) wo mir ortung wichtig ist. war schon ne umstellung vom mmx300 und dt 880 edition weils einfach "anders" ist, aber das bedeutet nicht schlechter!
ohren schwitzen nie, es drückt nie, ist mega geil zu bedienen mit lautstärkerad und mute button am linken ohr, braucht keine zusätzliche soundkarte oder andere spielereien um richtig gut abzuliefern.

ich habe mich letztendlich, da es wireless sein sollte, zwischen arctis7 umd dem cloud flight für das cloud flight entschieden, weil die laufzeit besser war und ich den tragekomfort deutlich besser fand, man merkt es einfach gar nicht wirklich beim tragen. das kann natürlich von kopf zu kopf variieren, aber wie gesagt habe ich das schon mehrfach erfolgreich empfohlen und die freunde mit unterschiedlichster statur sind alle hellauf begeistert.

77euro ist ein absoluter wahnsinn, sodass man sich fast noch eins auf reserve kaufen könnte -> es geht aber nicht kaputt und sieht trotz täglicher nutzung seit nem jahr aus wie an Day 1!
Bearbeitet von: "Izzmad" 29. Nov 2019
KeksimusMaximus29.11.2019 08:19

Gute Soundqualität und Reichweite ist auch ganz okay, jedoch dauerhaftes …Gute Soundqualität und Reichweite ist auch ganz okay, jedoch dauerhaftes leises rauschen. Wenn du damit klar kommst, dann probier das Headset Mal aus.


bei dauerhaftem leisen rauschen den USB Port mal wechseln oder das gerät umtauschen, ist nämlich auf keinen fall normal und daher auch kein guter ratschlag.
SektionBierstand29.11.2019 08:12

Dieses Headset wird wohl nach 6 Jahren mein Logitech G930 ablösen


Hat es mein G930 auch vor nem Jahr und bin mehr als zufrieden
BB24329.11.2019 08:31

Hat es mein G930 auch vor nem Jahr und bin mehr als zufrieden


Gut zu hören
Hatte vorher die logitech 935 und bin auf diese hier umgestiegen. Meiner meinung nach in allen bereichen eine verbesserung. Obwohl diese hier auch voll aus plastik sind knarzen sie nicht annähernd so wie die 935 dss gemacht haben und die akku laufzeit ist einfach genial.
Nur vom Mikrofon bin ich nicht begeistert, aber das lässt sich glücklicherweise einfach abstecken.
der einzige nachteil zum 935 ist meiner meinung nach nur dass man bei den logitech mehrere quellen gleichzeitig verbinden konnte, was hier nicht geht
Bearbeitet von: "wobber" 29. Nov 2019
mist, vor kurzem erst das kabelgebundene für 65€ gekauft...
Izzmad29.11.2019 08:22

nur nebenbei: hier gabs schon viele halbgare meinungen zu dem headset, die …nur nebenbei: hier gabs schon viele halbgare meinungen zu dem headset, die schlichtweg falsch oder oberflächlich waren, sobald es stark ins negative ging. wer das cloud flight komplett abschreibt gibt sich mMn bestens als laie oder troll zu verstehen.zb hier schon wieder "dauerhaftes leises rauschen" - das mag bei demjenigen so sein, bei mir und 3 kollegen aber in keinster weise (weder mic noch sound). ich hasse derartiges rauschen und würde sofort ausrasten. also verlasst euch nicht auf pauschalisierende "tips" die nichts anderes als einzelfall sind.geht bei mir durch 2 wände durch bis in die küche, ca 10m "luftlinie". im treppenhaus war ich damit noch nicht und da ich im 4. stock wohne auch nicht in die andere richtung ;). kommt natürlich auf den standort bzw dein gebäude auch an, aber die reichweite erachte ich als sehr gut gemessen an diversen anderen, die ich letztes jahr durchgetestet habe.tragekomfort, bedienkomfort, irre lange akkulaufzeit (wenn beleuchtung deaktiviert!) aka bei meiner täglichen nutzung von im schnitt 1-3 stunden lade ich es einmal die woche nebenbei auf, lädt in ca 3 Stunden von leer auf voll und gibt bei entladung 2 angenehme aber nicht überhörbare warntöne aus damit man rechtzeitig reagieren kann zu laden, kann laden und betrieben werden gleichzeitig, fühlt sich wertiger an als es vllt aussieht auf den bildern - wenn auch angerauter kunststoff, mikro abnehmbar und mikro sound gut, sound sehr gut. funzt an pc und ps4 innerhalb von sekunden nach einstecken vom USB, ACHTUNG: bei einem meiner tadellosen USB ports habe ich eine sehr schlechte quali vom mikrofon - bei allen anderen USB Ports ist sie einwandfrei! - also mal durchtesten wenn sich was wirklich schlecht anhört!es gibt hier nix zu meckern und ich habs damals auch für 130 gekauft, würde es immer wieder tun.hatte zuvor das mmx300 + kondensator mic und wollte mich "mobilisieren" ohne zuviel quali zu verlieren. hier stimmte einfach alles und ich spiele/spielte vorwiegend FPS games hiermit am PC (r6, cod, pubg, etc) wo mir ortung wichtig ist. war schon ne umstellung vom mmx300 und dt 880 edition weils einfach "anders" ist, aber das bedeutet nicht schlechter!ohren schwitzen nie, es drückt nie, ist mega geil zu bedienen mit lautstärkerad und mute button am linken ohr, braucht keine zusätzliche soundkarte oder andere spielereien um richtig gut abzuliefern.ich habe mich letztendlich, da es wireless sein sollte, zwischen arctis7 umd dem cloud flight für das cloud flight entschieden, weil die laufzeit besser war und ich den tragekomfort deutlich besser fand, man merkt es einfach gar nicht wirklich beim tragen. das kann natürlich von kopf zu kopf variieren, aber wie gesagt habe ich das schon mehrfach erfolgreich empfohlen und die freunde mit unterschiedlichster statur sind alle hellauf begeistert.77euro ist ein absoluter wahnsinn, sodass man sich fast noch eins auf reserve kaufen könnte -> es geht aber nicht kaputt und sieht trotz täglicher nutzung seit nem jahr aus wie an Day 1!


Danke für das ausführliche Feedback...hab es jetzt auch bestellt Da von Amazon auch recht einfach wieder zurückzuschicken, sollte ich nicht zufrieden sein...da hier aber auch viele vom G930 umgestiegen sind bin ich guter Dinge.
Izzmad29.11.2019 08:31

bei dauerhaftem leisen rauschen den USB Port mal wechseln oder das gerät …bei dauerhaftem leisen rauschen den USB Port mal wechseln oder das gerät umtauschen, ist nämlich auf keinen fall normal und daher auch kein guter ratschlag.


Ist laut Reddit kein Einzelfall und auch die Erfahrung vieler Nutzer.

Einfach Mal googeln: hyperx Cloud flight rauschen
Izzmad29.11.2019 08:31

bei dauerhaftem leisen rauschen den USB Port mal wechseln oder das gerät …bei dauerhaftem leisen rauschen den USB Port mal wechseln oder das gerät umtauschen, ist nämlich auf keinen fall normal und daher auch kein guter ratschlag.


Ach und dazu noch, sogar der Hyperx Support hat bestätigt, dass ein rauschen vorhanden ist und es sich nicht abschalten lässt.
Hab dann auch mal zugeschlagen.
Die ausführlichen Feedbacks haben mich dann doch überzeugen können.
Nutze derzeit das Hyperx Cloud 2 und bin auch jetzt noch von dem Headset begeistert, aber mich stört einfach das Kabel schon seit längerem.
Bei dem Preis geb ich dem Flight jetzt einfach mal nen Shot.
Gutes Headset, super Preis. Dafür eigentlich n ziemlicher "no-brainer". Haben das 2 mal im Freundeskreis verschenkt. Noch n Satz velour Polster dazu besorgen (vom hyper x Cloud 1+2 und einige Brainwavez Modelle sollten passen) dann hat man n grundsolides Headset.
Zumindest bei uns aufm ts sind alle zufrieden. Sowohl die Nutzer was Komfort und Sound angeht, als auch der "Rest" im channel im Sinne der micro Qualität 👌
Bearbeitet von: "S3baer" 29. Nov 2019
Ich hab das Headset seit mittlerweile 1.5 Jahren und ich finds echt klasse.
2 Minuspunkte:
- "Nur" 5.1 sprich in Shootern nicht das beste von besten aber für mich reichts

- Das Mikro soll meinen TS Conpanen zu Folge sehr schlecht sein. Ich hab mich dann für ein Stand mikro entschieden und hab das Cloud Flight quasi nur als Kopfhörer im Betrieb

Wen das nicht stört:
Für den Preis kläre Kaufempfehlung!
Mach mir ein bisschen Sorge, weil wegen Plastik Bügel. Die Bügel der cloud Reihe sind ja wenigstens aus Metall...
KeksimusMaximus29.11.2019 09:10

Ist laut Reddit kein Einzelfall und auch die Erfahrung vieler Nutzer. …Ist laut Reddit kein Einzelfall und auch die Erfahrung vieler Nutzer. Einfach Mal googeln: hyperx Cloud flight rauschen



ich nehme bei mir auch auf jeden fall einen unterschied wahr wenn ich die kopfhörer aufsetze und dann an und aus schalte. also es gibt auf jedenfall ein leichtes rauschen. aber ehrlichgesagt, wenn sie einmal an merke ich das gar nicht mehr. auch nicht in leisen film/spiele szenen. aber dank amazon sollte das jede der interesse hat zumindest mal testen und im zweifel halt zurückgeben.
Geht das wireless an ps4
KeksimusMaximus29.11.2019 09:11

Ach und dazu noch, sogar der Hyperx Support hat bestätigt, dass ein …Ach und dazu noch, sogar der Hyperx Support hat bestätigt, dass ein rauschen vorhanden ist und es sich nicht abschalten lässt.



nutze die neuste firmware und es rauscht absolut nichts, nie. vllt wenn ich sämtliche quellen auf 200% stelle und einfach nur ins nichts lausche? das wäre natürlich nen kritikpunkt. wie gesagt an manchen USB ports kommt dies vor und auch das das mikrofon grottig ist, einfach den port wechseln und glücklich sein anstatt ewig dagegen zu wettern, obwohl man beim ersten stolperstein einfach reissaus genommen hat ;^)
wobber29.11.2019 11:43

ich nehme bei mir auch auf jeden fall einen unterschied wahr wenn ich die …ich nehme bei mir auch auf jeden fall einen unterschied wahr wenn ich die kopfhörer aufsetze und dann an und aus schalte. also es gibt auf jedenfall ein leichtes rauschen. aber ehrlichgesagt, wenn sie einmal an merke ich das gar nicht mehr. auch nicht in leisen film/spiele szenen. aber dank amazon sollte das jede der interesse hat zumindest mal testen und im zweifel halt zurückgeben.


Hätte gerne deine Ohren. Konnte die Kopfhörer keine 5 Minuten tragen und schon hatte ich den ganzen Tag über piepen im Ohr.
Znohr29.11.2019 13:09

Geht das wireless an ps4


ja. USB-Stick einstecken und fertig.
BenjaLP29.11.2019 10:18

Ich hab das Headset seit mittlerweile 1.5 Jahren und ich finds echt …Ich hab das Headset seit mittlerweile 1.5 Jahren und ich finds echt klasse.2 Minuspunkte: - "Nur" 5.1 sprich in Shootern nicht das beste von besten aber für mich reichts - Das Mikro soll meinen TS Conpanen zu Folge sehr schlecht sein. Ich hab mich dann für ein Stand mikro entschieden und hab das Cloud Flight quasi nur als Kopfhörer im BetriebWen das nicht stört:Für den Preis kläre Kaufempfehlung!


das hier ist auch ein 100 bzw 76euro headset und keins für 200+. und wiedermal: USB Stick an einen anderen oder andere USB ports stecken und probieren wie die quali dann ist. Wenn die QUali grottig ist, dann liegt es am USB port und lässt sich so leicht beheben.
Wenn man die led deaktiviert hat, ist es dann dauerhaft aus, oder muss man sie jedes Mal aus schalten
S3baer29.11.2019 10:10

Gutes Headset, super Preis. Dafür eigentlich n ziemlicher "no-brainer". …Gutes Headset, super Preis. Dafür eigentlich n ziemlicher "no-brainer". Haben das 2 mal im Freundeskreis verschenkt. Noch n Satz velour Polster dazu besorgen (vom hyper x Cloud 1+2 und einige Brainwavez Modelle sollten passen) dann hat man n grundsolides Headset.Zumindest bei uns aufm ts sind alle zufrieden. Sowohl die Nutzer was Komfort und Sound angeht, als auch der "Rest" im channel im Sinne der micro Qualität 👌


Die Velours-Polster hatte ich auch bestellt und direkt wieder zurückgesendet. Der Klang wird dadurch richtig schlecht.
Capone241229.11.2019 20:52

Die Velours-Polster hatte ich auch bestellt und direkt wieder …Die Velours-Polster hatte ich auch bestellt und direkt wieder zurückgesendet. Der Klang wird dadurch richtig schlecht.


Hab ich noch nicht persönlich gehört, aber die Polster machen neben dem Hörer selber jedenfalls den größten Unterschied.
In wie fern denn richtig schlecht?
Sollten ja etwas durchgängiger sein als die originalen, also würde ich auf jeden Fall ein zurückgang vom Bass und Bassdruck erwarten
S3baer29.11.2019 21:19

Hab ich noch nicht persönlich gehört, aber die Polster machen neben dem H …Hab ich noch nicht persönlich gehört, aber die Polster machen neben dem Hörer selber jedenfalls den größten Unterschied.In wie fern denn richtig schlecht?Sollten ja etwas durchgängiger sein als die originalen, also würde ich auf jeden Fall ein zurückgang vom Bass und Bassdruck erwarten


Das ganze Klangbild veränderte sich, wurde unten rum auf jeden Fall total dünn und auch die Mitten wirkten unstimmig. Das ist aber auch schon fast anderthalb Jahre her. Kann es dir im Detail nicht mehr genau sagen, aber ich fand es grausig.

Ich bin kein Freund überdrehter Bässe. Es lag also definitiv nicht daran, dass mir nur "der Rumms" gefehlt hat.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Kokowei. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text