-17°
ABGELAUFEN
HyperX Cloud II Gaming Headset für PC/PS4/Mac gun metal für 84,85€ @ ZackZack

HyperX Cloud II Gaming Headset für PC/PS4/Mac gun metal für 84,85€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

HyperX Cloud II Gaming Headset für PC/PS4/Mac gun metal für 84,85€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:84,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 92,00 €

Das Kingston HyperX Cloud II ist ein Stereo-Headset mit neu entwickelter Audio-Steuerbox, die auch als USB-Soundkarte dient. Sie verstärkt das Audio- und Stimmsignal für ein perfektes Hi-Fi-Spielerlebnis. Dieses Headset erzeugt virtuellen 7.1-Surround-Sound mit einer Räumlichkeit und Tiefe, die das Spiel-, Film- oder Musikerlebnis vollkommen machen. Mit seinen 53-mm-Treibern ist HyperX Cloud II absolut Hi-Fi-fähig und liefert eine überragende Audioleistung und einen vollen Klang mit kristallklaren Tiefen, Mitten und Höhen sowie einem durch die Soundkarte verstärkten Bass. HyperX Cloud II verfügt über ein digital verbessertes Mikrofon mit Rauschunterdrückung sowie automatischer Pegelsteuerung und Hallunterdrückung durch die USB-Soundkarte. So kann man sich bei intensiven Kämpfen auf eine optimale Teamkommunikation und Stimmwiedergabe verlassen. Das auch für professionelle Spieler perfekt geeignete HyperX Cloud II wird per USB an PC und Mac angeschlossen, für PS4 und Xbox One (optionaler Controlleradapter erforderlich) verfügt es über einen 3,5-mm-Klinkenstecker.


Farbe
schwarz/grau
Gerätetyp
Headset
Kopfhörertyp
Kopfbügelhörer
Sound
Stereo, 7.1 Virtual Surround
geeignet für
PC, Macintosh, PlayStation 4, Xbox One, Gaming
Eigenschaften
Lautstärkeregler

Schalldämpfung

Bauweise
ohrumschliessend
Bauart
geschlossen
Lautsprecher
Frequenz
15 Hz - 25 kHz
Nennimpedanz
60 Ohm
Kennschallpegel
98 dB
Klirrfaktor
2 %
Nennbelastbarkeit
150 mW
Rauschunterdrückung
Nein
Mikrofon
vorhanden
Ja
abnehmbar
Ja
Frequenz
50 Hz - 18 kHz
Nennimpedanz
2200 Ohm
Rauschunterdrückung
Ja
Anschluss
USB 1.1
1
Kopfhöreranschluss
1x 3.5 mm
Verbindungtyp
Kabel

Kabel
Länge
1 Meter
Kabelführung
einseitig
Gewicht
320 Gramm
Zubehör
Verlängerungskabel (2 Meter)
Weitere Infos
53-mm-Neodym-Magnet-Treiber; Kopfbügel aluminiumarm; hardwaregesteuerter virtueller Surround-Sound; Memoryschaum am Bügel und Kunstlederohrpolster; passive Geräuscheliminierung (ca. 20 dB(A)) durch geschlossene Kopfhörermuscheln; Mikrofon Wandlertyp: Kondensator (Back-Elektret), Funktionsweise: Druckgradient, Richtcharakteristik: Kardioid, Stromversorgung: Tonaderspeisung, Versorgungsspannung: 2 Volt, Stromaufnahme: max. 0,5 mA, Klirrfaktor: 2% bei f = 1 kHz, Max. Schalldruck: 105 dB SPL (THD = 1,0% bei 1 kHz); Mikrofonausgangspegel: -39 ± 3 dB; Länge des Mikrofonarms: 150 mm (einschl. Schwanenhals); Kapseldurchmesser: Ø 6 x 5 mm

3 Kommentare

Preis ok.

Unterschide zum Cloud 1:
Man hat ein 4-Pin-Kabel statt 2 3-Pin. Damit lässt es sich ohne (mitgliefertem) Adapter am Smartphone, Tablet oder Notebook verwenden. Praktisch für Unterwegs. Da es klanglich auch sehr gut ist, sich problemlos von Smartphones antreiben lässt und sehr gut Abschrimt ist der Kopfhörer für den mobilen Einsatz auch sehr gut geeignet.

Zusätzlich hat man eine USB-Soundkarte. Dessen Qualität ist jedoch wohl nicht so gut, viele Onboard-Soundkarten können da locker mithalten oder besser sein - muss man ausprobieren.
Ob ein Kabel von 4-Pin auf 2x 3-Pin dabei ist für den Einsatz am PC weiß ich jedoch nicht, das sollte man sich dann nachkaufen.
Wenn ihn nicht oder selten mobil einsetzen möchte, würde ich zum HyperX Cloud 1 greifen, wenn nur am PC zum Qpad QH-85 (offenes Akustiksystem = bessere Räumlichkeit und angenehmer zu tragen, dafür kaum Abschirmung).

Ustrof

Ob ein Kabel von 4-Pin auf 2x 3-Pin dabei ist für den Einsatz am PC weiß ich jedoch nicht, das sollte man sich dann nachkaufen.



Ist nicht mehr dabei. Bin von dem Produkt ziemlich begeistert, Nutzung mit Xbox One.

[quote ] Ustrof

Zusätzlich hat man eine USB-Soundkarte. Dessen Qualität ist jedoch wohl nicht so gut, viele Onboard-Soundkarten können da locker mithalten oder besser sein - muss man ausprobieren.
[/quote]

Besitze das Cloud 2 jetzt schon seit ein paar tagen und muss sagen, dass vorallem der Sound der aus dem Kopfhöhrer rauskommt, richtig Satt ist.Kann man super bei Battlefield 4 sehen( wird ja als Gaming Headset beworben), ebenso ist Musik angenehm damit zu höhren. An jeden des es kauft: stellt bloß nicht auf 100 bei der Windows Soundlautstärke, die Teile kann man bei dieser Lautstärke als Ad-Hoc lautsprecher um den hals tragen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text