Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
HyperX Fury RGB 16GB DDR4 - 3200 CL 16 [Alternate und Amazon]
1837° Abgelaufen

HyperX Fury RGB 16GB DDR4 - 3200 CL 16 [Alternate und Amazon]

54,90€66,52€-17% Kostenlos KostenlosAlternate Angebote
37
1837° Abgelaufen
HyperX Fury RGB 16GB DDR4 - 3200 CL 16 [Alternate und Amazon]
eingestellt am 17. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hey,
Alternate und Amazon bieten die 16 GB DDR 4 RAM in der Black RGB Variante zum sehr guten Kurs von 54,90 EUR. VGP ist Geizhals.
Hier der Link zu Amazon (hier erst in 1 bis 2 Monaten versandfertig):

amazon.de/dp/B07WCQRJM2?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealocom-mob-21&ascsubtag=Es4fX64aPTuHRAxsN4kH_Q&th=1&psc=1

Hier die Beschreibung:

Das HyperX HX432C16FB3A/16 ist ein 16-GB-DDR4-3200-Speichermodul (PC4-25600) aus der Fury Black RGB Serie. Das Modul unterstützt ein Timing von 16-18-18 bei 3200 MHz und benötigt 1,35 V Spannung. Ein Merkmal der Fury Black RGB Serie ist die einstellbare RGB LED-Beleuchtung. Die Version 2.0 von Intels Memory Profile XMP wird unterstützt.

 

Art-Nr. IEIG7U2G

Typ SDRAM-DDR4
EAN 0740617296266
Hersteller-Nr. HX432C16FB3A/16
SerieFury Black RGB
Kapazität 16 GB
Anzahl 1 Stück
Bauform DIMM
Bestückung zweiseitig
Speicherchips Anzahl16 (16 pro Modul)
Organisation 1024Mx8
Anschluss 288-Pin
Spannung 1,35 Volt (von 1,2 bis 1,35 Volt)
Standard DDR4-3200 (PC4-25600)
Physikalischer Takt 1600 MHz
Timings
CAS Latency (CL)16
RAS-to-CAS-Delay (tRCD) 18
RAS-Precharge-Time (tRP) 18
Feature XMP 2.0
Weitere Informationen:
DDR4 ist die Weiterentwicklung von DDR3 und bietet gegenüber dem Vorgänger eine Reihe von Neuerungen und Vorzügen wie z.B. ein bis zu 40% niedrigerer Energieverbrauch, höhere Geschwindigkeiten, höhere Datendichte (ermöglicht Speichermodule mit einer Kapazität von bis zu 128 GB, zukünftig bis 512 GB) sowie verbesserte Stabilität im Betrieb durch fortschrittliche Fehlerkorrekturtechniken wie CRC (Cyclic Redundancy Check), CMD/ADD (On-chip parity detection) und "Per DRAM Adressability".

1638145.jpg1638145.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Erdnussbutterkugel17.08.2020 20:33

ddr5 steht vor der Tür und 16gb reichen doch aus.aber wenn du jetzt ram …ddr5 steht vor der Tür und 16gb reichen doch aus.aber wenn du jetzt ram brauchst sind diese hier top, hol dir 2 und verkauf deine 2 8gb


DDR5 kommt frühestens Ende 2021 eher 2022. Dazu benötigt man ein neues Mainboard/Cpu/RAM
Heutige Systeme mit 32 GB zu versorgen macht da deutlich mehr Sinn wenn man sie Jahre benutzen will.

Diese Info macht aus heutiger Sicht eigentlich kaum Sinn. Schön zu wissen aber Recht unnötig
Bearbeitet von: "Cross85" 17. Aug
tual17.08.2020 19:40

Naja, aber was nützt es mir wenn ich genau einen Riegel dort zu den Preis …Naja, aber was nützt es mir wenn ich genau einen Riegel dort zu den Preis kaufen kann? Bei AlternateIch würde schon 2 oder 4 benötigen.


Dann zahlst du eben das Doppelte oder Vierfache und erfüllst dir deine Wünsche
37 Kommentare
Super Ram zum Spitzenpreis, hätte ich nicht letzte Woche bei den Ballistix zugeschlagen, würde ich jetzt zuschlagen.
Naja, aber was nützt es mir wenn ich genau einen Riegel dort zu den Preis kaufen kann? Bei Alternate
Ich würde schon 2 oder 4 benötigen.
Bearbeitet von: "tual" 17. Aug
tual17.08.2020 19:40

Naja, aber was nützt es mir wenn ich genau einen Riegel dort zu den Preis …Naja, aber was nützt es mir wenn ich genau einen Riegel dort zu den Preis kaufen kann? Bei AlternateIch würde schon 2 oder 4 benötigen.


Dann zahlst du eben das Doppelte oder Vierfache und erfüllst dir deine Wünsche
Vor kurzem die zweimal für 117€ gekauft auf ebay - alternate. Hmm, für die 8€ lohnt sichs aber auch nicht zurück zu senden
Bringt es Nachteile, die mit anderen zu mischen? Habe bereits 2x 8 Gb Gskill 3200 MHz verbaut...
Marsi_Moto17.08.2020 20:06

Bringt es Nachteile, die mit anderen zu mischen? Habe bereits 2x 8 Gb …Bringt es Nachteile, die mit anderen zu mischen? Habe bereits 2x 8 Gb Gskill 3200 MHz verbaut...


Hach wenn es nur ein vernetzte wissen weltweit geben würde das wäre was. Ich würde es Google nennen ist halt ein Riegel funktionieren sollte es kann aber zu Problemen führen dann lieber 4x8gb
Marsi_Moto17.08.2020 20:06

Bringt es Nachteile, die mit anderen zu mischen? Habe bereits 2x 8 Gb …Bringt es Nachteile, die mit anderen zu mischen? Habe bereits 2x 8 Gb Gskill 3200 MHz verbaut...


ddr5 steht vor der Tür und 16gb reichen doch aus.
aber wenn du jetzt ram brauchst sind diese hier top, hol dir 2 und verkauf deine 2 8gb
Bearbeitet von: "Erdnussbutterkugel" 17. Aug
Erdnussbutterkugel17.08.2020 20:33

ddr5 steht vor der Tür und 16gb reichen doch aus.aber wenn du jetzt ram …ddr5 steht vor der Tür und 16gb reichen doch aus.aber wenn du jetzt ram brauchst sind diese hier top, hol dir 2 und verkauf deine 2 8gb


DDR5 kommt frühestens Ende 2021 eher 2022. Dazu benötigt man ein neues Mainboard/Cpu/RAM
Heutige Systeme mit 32 GB zu versorgen macht da deutlich mehr Sinn wenn man sie Jahre benutzen will.

Diese Info macht aus heutiger Sicht eigentlich kaum Sinn. Schön zu wissen aber Recht unnötig
Bearbeitet von: "Cross85" 17. Aug
Cross8517.08.2020 21:27

DDR5 kommt frühestens Ende 2021 eher 2022. Dazu benötigt man ein neues M …DDR5 kommt frühestens Ende 2021 eher 2022. Dazu benötigt man ein neues Mainboard/Cpu/RAM Heutige Systeme mit 32 GB zu versorgen macht da deutlich mehr Sinn wenn man sie Jahre benutzen will.Diese Info macht aus heutiger Sicht eigentlich kaum Sinn. Schön zu wissen aber Recht unnötig


Kommt halt darauf an, wann das nächste CPU-Upgrade ansteht.

Wenn abzusehen ist, dass man mit Zen 4 / Alder Lake oder später upgraden wird, braucht man nicht unnötig Ram bunkern.
Wenn ein Upgrade auf Zen 3 / Rocket Lake absehbar ist macht es Sinn, sich großzügig mit DDR4 auszustatten.

Bei mir sitzten z.Zt. ein 2700X, B450-Board und 4x8GB DDR4-3200/16 (Ballistix, E-Die, 111,60€ im Dezember 2019), da macht ein Upgrade auf Zen 3 bei guter Gelegenheit viel mehr Sinn als auf Zen 4 zu warten.

Wenn ich z.B. einen 3900X hätte (und erst recht, wenn es ein 9900K, 10900K, etc. wäre), würde die Sache anders aussehen.
Lieber 2x16GB oder 4x8GB Performancetechnisch?
cfabio9417.08.2020 22:41

Lieber 2x16GB oder 4x8GB Performancetechnisch?


Letzteres bei einem Board mit T-Topologie
wellfuck17.08.2020 22:38

Kommt halt darauf an, wann das nächste CPU-Upgrade ansteht.Wenn abzusehen …Kommt halt darauf an, wann das nächste CPU-Upgrade ansteht.Wenn abzusehen ist, dass man mit Zen 4 / Alder Lake oder später upgraden wird, braucht man nicht unnötig Ram bunkern.Wenn ein Upgrade auf Zen 3 / Rocket Lake absehbar ist macht es Sinn, sich großzügig mit DDR4 auszustatten.Bei mir sitzten z.Zt. ein 2700X, B450-Board und 4x8GB DDR4-3200/16 (Ballistix, E-Die, 111,60€ im Dezember 2019), da macht ein Upgrade auf Zen 3 bei guter Gelegenheit viel mehr Sinn als auf Zen 4 zu warten.Wenn ich z.B. einen 3900X hätte (und erst recht, wenn es ein 9900K, 10900K, etc. wäre), würde die Sache anders aussehen.


Korrekt kommt drauf an wie lange man das eigene Setup fahren will.
Ich selbst hab die gleiche CPU (2700X) und werde auf den 4700X/5700X(Zen 3) aufrüsten.

Bei Intel spielt es eh keine Rolle da beinahe jede Generation ein neues Mainboard gekauft werden muss.

Beim 3900X ergibt es schon Sinn da dieser ja nun wirklich nicht nur fürs zocken gedacht ist und beim rendern machen 32GB schon Sinn.
cfabio9417.08.2020 22:41

Lieber 2x16GB oder 4x8GB Performancetechnisch?


Wenn du dir keine Gedanke machen willst nimm' einfach 2x16GB.
Kannst aber auch nachzuschauen, ob dein Mainboard&CPU quad OHNE PROBLEME unterstützen oder sogar dadurch an Leistung, die du wahrscheinlich niemals bemerken wirst, gewinnen.
Würde aktuell eher zu einem 32 GB Kit mit mindestens CL16 und 3600 Mhz greifen.
Hintergrund ist, dass man so das Kit für die neue CPU Generation gleich mitbenutzen kann und höchstwahrscheinlich keine einbußen hat. 32 GB etablieren sich langsam aber sicher zum Standard.
Cross8517.08.2020 22:47

Beim 3900X ergibt es schon Sinn da dieser ja nun wirklich nicht nur fürs …Beim 3900X ergibt es schon Sinn da dieser ja nun wirklich nicht nur fürs zocken gedacht ist (..)


Wer einen 3900X statt einem 9900K/10900K gekauft hat, legt wahrscheinlich nicht so viel Wert auf die letzten paar FPS, dass ein Upgrade auf Zen 3 wg. der zu erwartenden IPC-Steigerung viel Sinn machen würde.

Natürlich gibt es Leute, denen das Geld so locker sitzt, dass sie mit jeder Generation upgraden aber denen dürfte es auch nicht sonderlich wichtig sein, ihren RAM möglichst im Preisminimum zu kaufen.
Rampreise im freien Fall... unglaublich. Warum passiert das nicht den Grakas?
sch4kal17.08.2020 22:45

Letzteres bei einem Board mit T-Topologie


Endlich mal jemand, der Ahnung hat!

Für die, die es interessiert (geklaut aus dem cb forum):

"Bei T Topology sind beide Slots (pro Channel) gleich weit weg.
Bei Daisychain (Gänseblümchenkette) sind die Slots hintereinander geschaltet.

Das heißt, dass es bei Daisychain einen Slot gibt, der ist näher an der CPU und ein Slot ist weiter weg. Der Abstand bei T Topology ist schlechter als der gute Slot von Daisychain, aber besser als der schlechte Slot von DC.

Je näher die Ramriegel an der CPU sind desto bessere Performance kannst du erwarten.
Daisy Chain mit 2 Ramriegeln wird "vermutlich" besseren Maximaltakt erlauben als T Topology, allerdings kannst du mit T Topology ganz einfach 4 Module verwenden. 4 Module in Daisy Chain ist ein großer Performanceverlust, da der die schlechten Slots (die weiter weg sind) den Maximaltakt vorgeben."
Bearbeitet von: "jinxxx" 18. Aug
wellfuck17.08.2020 22:38

Kommt halt darauf an, wann das nächste CPU-Upgrade ansteht.Wenn abzusehen …Kommt halt darauf an, wann das nächste CPU-Upgrade ansteht.Wenn abzusehen ist, dass man mit Zen 4 / Alder Lake oder später upgraden wird, braucht man nicht unnötig Ram bunkern.Wenn ein Upgrade auf Zen 3 / Rocket Lake absehbar ist macht es Sinn, sich großzügig mit DDR4 auszustatten.Bei mir sitzten z.Zt. ein 2700X, B450-Board und 4x8GB DDR4-3200/16 (Ballistix, E-Die, 111,60€ im Dezember 2019), da macht ein Upgrade auf Zen 3 bei guter Gelegenheit viel mehr Sinn als auf Zen 4 zu warten.Wenn ich z.B. einen 3900X hätte (und erst recht, wenn es ein 9900K, 10900K, etc. wäre), würde die Sache anders aussehen.


Wer jetzt Leistung braucht kauft jetzt und wartet nicht eine halbe Ewigkeit, weil dann etwas neues erscheint.
derbayer18.08.2020 01:19

Wer jetzt Leistung braucht kauft jetzt und wartet nicht eine halbe …Wer jetzt Leistung braucht kauft jetzt und wartet nicht eine halbe Ewigkeit, weil dann etwas neues erscheint.


Und? Von denen hab' ich ja offensichtlich nicht geredet.
Marsi_Moto17.08.2020 20:06

Bringt es Nachteile, die mit anderen zu mischen? Habe bereits 2x 8 Gb …Bringt es Nachteile, die mit anderen zu mischen? Habe bereits 2x 8 Gb Gskill 3200 MHz verbaut...


Der schnellste Speicher wird immer auf den langsameren gedrosselt. Probleme sollte es aber nicht geben.
Könntest auch 3000er stecken...nur dann wird eben den GSkill auch zum 3000er runtergetaktet.
wellfuck18.08.2020 02:10

Und? Von denen hab' ich ja offensichtlich nicht geredet.


Kommt drauf an was man unter "Ram bunkern" versteht. Wer jetzt Ram braucht der rüstet jetzt auf und wartet nicht bis Zen 4, nur weil es dann neueren DDR5 gibt und DDR4 jetzt "veraltet" ist.
Bearbeitet von: "derbayer" 18. Aug
derbayer18.08.2020 03:04

Kommt drauf an was man unter "Ram bunkern" versteht. Wer jetzt Ram braucht …Kommt drauf an was man unter "Ram bunkern" versteht. Wer jetzt Ram braucht der rüstet jetzt auf und wartet nicht bis Zen 4, nur weil es dann neueren DDR5 gibt und DDR4 jetzt "veraltet" ist.


Wer etwas zur Deckung eines aktuellen/akuten Bedarfs beschafft, der bunkert es nicht.
tual17.08.2020 19:40

Naja, aber was nützt es mir wenn ich genau einen Riegel dort zu den Preis …Naja, aber was nützt es mir wenn ich genau einen Riegel dort zu den Preis kaufen kann? Bei AlternateIch würde schon 2 oder 4 benötigen.


Du kannst bei alternativen 2 davon kaufen, habe ich eben auch getan ,,,
Hat wer von euch den RAM Stick unter den Dark Rock Pro4? Oder sind die Kühler zu hoch?
DaDa7818.08.2020 01:00

Rampreise im freien Fall... unglaublich. Warum passiert das nicht den …Rampreise im freien Fall... unglaublich. Warum passiert das nicht den Grakas?


Weil es nur zwei Hersteller gibt und einer kann nichts für die Oberklasse liefern. Wo soll da dann ein Preis fallen?
Kann ich mir den hier auch einfach 4x holen oder müsste ich mir ein 4x16 Kit kaufen
wellfuck18.08.2020 03:40

Wer etwas zur Deckung eines aktuellen/akuten Bedarfs beschafft, der …Wer etwas zur Deckung eines aktuellen/akuten Bedarfs beschafft, der bunkert es nicht.


Auf Halde kaufen um irgendwann Gewinn zu machrn würde ich auch nicht. Dafür sind die Preisschwankungen zu unberechenbar.
geneticzz18.08.2020 11:51

Kann ich mir den hier auch einfach 4x holen oder müsste ich mir ein 4x16 …Kann ich mir den hier auch einfach 4x holen oder müsste ich mir ein 4x16 Kit kaufen


Ja den kannst du auch 4x kaufen und nutzen. Frage ist natürlich ob du das brauchst aber das wirst du wohl selber am besten wissen. Nur fürs gaming würde ich dir aber eher zu zwei Sticks raten.
Diese gut?
Verdammter Mist !! KÖNNT IHR MAL AUFHÖREN DAUERND WAS ZU POSTEN ... was ich dann einfach kaufen MUSSSSS
chefffe18.08.2020 14:45

Verdammter Mist !! KÖNNT IHR MAL AUFHÖREN DAUERND WAS ZU POSTEN ... was i …Verdammter Mist !! KÖNNT IHR MAL AUFHÖREN DAUERND WAS ZU POSTEN ... was ich dann einfach kaufen MUSSSSS


Ich glaube, da hilft nur Account löschen und Website / App meiden
Bearbeitet von: "Chr1986" 18. Aug
Was für ICs sind verbaut? Weiß das wer?
sch4kal17.08.2020 22:45

Letzteres bei einem Board mit T-Topologie


Die meisten Boards dürften aber "daisy chained" sein.
Bis Ende des Jahres bin ich dann wohl bei 64gb RAM... Bis auf Final Cut wird aber wohl keins der Programme die ich nutze, davon Gebrauch machen
Welcher ist besser? dieser oder der Corsair Vengeance LPX?
Erdnussbutterkugel19.08.2020 02:45

Welcher ist besser? dieser oder der Corsair Vengeance LPX?


Der Corsair soll besser sein, aber generell geben sich RAM im jeweiligen MHZ/Latency Bereich nicht viel.
Die HyperX sind oft die langsamsten innerhalb der Spezfamilie.
Marsi_Moto17.08.2020 20:06

Bringt es Nachteile, die mit anderen zu mischen? Habe bereits 2x 8 Gb …Bringt es Nachteile, die mit anderen zu mischen? Habe bereits 2x 8 Gb Gskill 3200 MHz verbaut...


Das wird nicht funktionieren. Alle Ram-Riegel müssen identisch sein
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text