214°
ABGELAUFEN
HypoVereinsbank: Konto Online mit 50 Euro Startguthaben + 35€ Cashback (qipu)
HypoVereinsbank: Konto Online mit 50 Euro Startguthaben + 35€ Cashback (qipu)

HypoVereinsbank: Konto Online mit 50 Euro Startguthaben + 35€ Cashback (qipu)

Gerade auf qipu.de entdeckt.

Aktuell bekommt Ihr bei der HypoVereinsbank eine 50€ Prämie für die Eröffnung des kostenlosen HVB Onlinekontos. Von Qipu gibt es noch 35€ Cashback obendrauf. Die einzige Bedingung um die 50€ Prämie zu erhalten: Es müssen 3 Geldeingänge über je 800€ erfolgen.

Fakten:
- kostenlose Kontoführung auch ohne Geldeingang (bedingungslos)
- hauseigene kostenlose Banking App für das iPhone
- ec-Karte kostenlosKreditkarte für 20€ / ab 6.000€ Jahresumsatz für 0€
- Geld abheben: gebührenfrei an 27.000 Geldautomaten der Cash Group (u.a. Postbank, Commerzbank, Deutsche Bank)
- 50€ Startguthaben
- 35€ Cashback

Bedingungen: In den ersten 3 Monaten nach Kontoeröffnung müssen mindestens 3 Zahlungseingänge über mindestens je 800€ verzeichnet sein. Die Gutschrift erfolgt im 4. Monat.Die Aktion ist gültig bis 06.03.2013 und gilt nur für Neukunden, die 2012 kein Girokonto bei der UniCredit Bank AG führten.

Beste Kommentare

Machts nicht leute ich warne euch ich bin 10 Monate meinem Cashback hinter her gerannt!

35 Kommentare

Auf so einen Deal habe ich gewartet! Wie ist es bei der HypoVereinsbank denn mit Onlinebanking? Welche Verfahren werden unterstützt? Ich bevorzuge nämlich HBCI mit Chipkarte! Zudem hätte ich gerne eine Alternative für das Banking auf dem Smartphone!

Bernardo66

Auf so einen Deal habe ich gewartet! Wie ist es bei der HypoVereinsbank denn mit Onlinebanking? Welche Verfahren werden unterstützt? Ich bevorzuge nämlich HBCI mit Chipkarte! Zudem hätte ich gerne eine Alternative für das Banking auf dem Smartphone!



Du bist doch so ein FISCH

Machts nicht leute ich warne euch ich bin 10 Monate meinem Cashback hinter her gerannt!

Ist doch völlig uninteressant

Nach dem 4. Monat kann man das Konto dann ja wieder kündigen.

Hypo: Eiskalt. Habe 8,5 Monate aufs Cashback gewartet. Kommunikation mit der HVB sehr schlecht. Hatte zumindest ausreichend Gelegenheit deren Online-Banking zu testen während der Wartezeit und konnte mich zu keiner Zeit wirklich mit deren Webauftritt und Bedienung anfreunden. Es gibt deutlich bessere Alternativen. Konto mittlerweile wieder geschlossen.

Aber abgesehen vom Cashback kann man die 50 Startguthaben doch getrost mitnehmen … (_;)

Seppelfred

Aber abgesehen vom Cashback kann man die 50 Startguthaben doch getrost mitnehmen … (_;)



Zu viel Aufwand für die paar Kröten.

Der Aufwand ist auch kein größerer als anderswo.

Verstehe den Unmut nicht, bin absolut zufrieden bei der HVB und kann sie nur empfehlen!

Bin seit der letzten Qipu-Aktion auch bei denen und dort "hängengeblieben", da mir das Konto gut gefällt. Der Ansturm damals war aber wohl enorm, darum hat das CB echt lang gedauert und man musste auch noch einen Kontoauszug an Qipu schicken....
Diesmal aufgrund der größeren Hürden (800 Euro) und der Tatsache, dass viele schon 2012 mitgemacht haben, wohl erheblich weniger Andrang.

Bernardo66

Auf so einen Deal habe ich gewartet! Wie ist es bei der HypoVereinsbank denn mit Onlinebanking?



mmn das schlechteste was ich je erlebt habe... ein absolut undurchsichtiger dschungel von zahlen die als account, konto-nummer, passwort, whatever dienen sollen und die großteilig nicht verändert werden können.
ich hatte dadurch relativ fix drei falsch eingaben und mein online zugang wurde gesperrt. emails bzw nachrichten über das nachrichten system wurden nicht in gleicher form beantwortet, stattdessen wurde gefühlte 5x pro tag bei mir zuhause angerufen, natürlich immer zu zeiten zu denen jeder normale mensch arbeiten ist...

dazu ist das banking menü relativ unübersichtlich und es werden pro quartal 55 cent portokosten vom konto abgebucht, da sie die kontoauszüge per brief zustellen (und man das wohl auch nicht ändern kann...)

ich war hinterher so entnervt, dass ich sogar auf die "bonus-zahlung" verzichtet habe und einfach nur noch gekündigt habe.

um die kohle mitzunehmen kann man das konto eröffnen, um es wirklich als aktives konto zu führen würd ich woanders hingehen...
comdirekt wenn man gerne ein filialnetz haben möchte und wenn man das nicht braucht ist das angebot der dkb mmn konkurenzlos gut.
Avatar

GelöschterUser3645

Angebot der HVB ist gut, nur das CB von qipu ist sehr gering.
Da gibt es bei anderen Seiten bedeutend mehr.

mhh, also fürs onlinebanking gibts genau zwei daten: zugangsnummer und passwort.
der rest ist wie überall anders auch eine kontonummer und ein blz sowie Karten PINs (bei der ec-Karte im gegensatz zur comdirect (als ich das letzte mal geschaut hab) änderbar)

kontoauszüge gibts zum online abrufen unter "kontoinformationen -> online kontoauszug abrufen", dann spart man sich auch das porto.

alles in allem finde ich eine durchaus machbare angelegenheit, wüsste nicht wie man das noch einfacher lösen sollte?

edit: ahja und die kennung fürs onlinebanking besteht aus einer kombination aus "zufalls"zahlen und dem geburtsdatum. also auch das keine 10 stellige unmerkbare zahl...

Die Aktion ist einer der besten. Es gibt schon kostenlose Konten aber dann meist nur mit Bedigungen z,b Sparkasse muss man immer 1500 euro draufhaben. Hier nichts wer hier meckert ist net mehr normal...

Avatar

GelöschterUser3645

warsoldier321

Die Aktion ist einer der besten. Es gibt schon kostenlose Konten aber dann meist nur mit Bedigungen z,b Sparkasse muss man immer 1500 euro draufhaben. Hier nichts wer hier meckert ist net mehr normal...


Die Aktion von Qipu ist doch nicht einer der Besten.
Da muss ich dir widersprechen. Bei anderen Seiten erhält man 60€ CB!

hier stand mist

warsoldier321

Die Aktion ist einer der besten. Es gibt schon kostenlose Konten aber dann meist nur mit Bedigungen z,b Sparkasse muss man immer 1500 euro draufhaben. Hier nichts wer hier meckert ist net mehr normal...



Ok, wo bitte?

cold, 3 zahlungseingänge über 800 €, dann erst startguthaben

Habe das kostenlose Girokonto der HVB jetzt seit einem Jahr. Damals gab es 70 € Cashback und 50 € von der HVB. Alles in allem bin ich zufrieden, aber es gibt ein paar Dinge die erwähnenswert sind:

- Die HVB übt noch wenn es um Online Kontoführung geht. Man merkt das die Bank damit noch nicht wirklich viele Erfahrungen gesammelt hat. Ich wollte z.b. einen Dispositionskredit. Man erwartete von mir, dass ich dafür von Duisburg nach Essen in ihre Filiale fahre. Erst als ich angekündigt habe mir unter diesen Umständen ein anderes Gehaltskonto zu suchen, ging es nach Rücksprache mit dem Vorgesetzten auch ohne einen Vor Ort Besuch.
- Das OnlineBanking funzt mit mTan und ist sehr, sehr gewöhnungsbedürftig. Der ganze Aufbau des Online Banking wirkt unausgegoren und unprofessionell. Der Kontoauszugsabruf ist ebenfalls anfangs umständlich, allerdings stimmt es nicht, dass der Online Auszug nicht möglich ist. Ich zahle kein Porto für die Zusendung von Auszügen weil mir keine geschickt werden. Ruft man die Auszüge allerdings nicht Online ab, werden sie einem Tatsächlich zugestellt und entsprechend berechnet.
- Positiv ist, dass ich eine persönliche Ansprechpartnerin bei der Bank habe, die ich über eine normale Festnetznummer anrufen kann. Sie ist mir namentlich bekannt und ich kann mit ihr direkt alle meine Anliegen besprechen. Sie ruft mich auch verlässlich zurück.

Bis jetzt hat die HVB von mir auch keine Gebühren verlangt wie von Tumnus mit seinem Link angedeutet. Dann wäre ich auch weg.

Den Deal selber finde ich jetzt noch so prall, daher enthalte ich mich mal.

HVB (Unicredit) = MEGACOLD!

warsoldier321

Die Aktion ist einer der besten. Es gibt schon kostenlose Konten aber dann meist nur mit Bedigungen z,b Sparkasse muss man immer 1500 euro draufhaben. Hier nichts wer hier meckert ist net mehr normal...



Meine ja auch nicht Qupu sondern das Konto...
Avatar

GelöschterUser3645

PeterPan556

Ok, wo bitte?


zB bei bei AAAcashback
oder
smartbookr

Kann mir jemand 2400€ leihen?

Bernardo66

Auf so einen Deal habe ich gewartet! Wie ist es bei der HypoVereinsbank denn mit Onlinebanking? Welche Verfahren werden unterstützt? Ich bevorzuge nämlich HBCI mit Chipkarte! Zudem hätte ich gerne eine Alternative für das Banking auf dem Smartphone!



ich hätte auch gerne VIELES!
:):):)

Bernardo66

Auf so einen Deal habe ich gewartet! Wie ist es bei der HypoVereinsbank denn mit Onlinebanking? Welche Verfahren werden unterstützt? Ich bevorzuge nämlich HBCI mit Chipkarte! Zudem hätte ich gerne eine Alternative für das Banking auf dem Smartphone!



Und ich gerne vernünftige Antworten...

Auf der Seite der HVB steht man darf kein Konto in 2013 gehabt haben..
50€ CB gehen zb auch über webcent. Da steht 2012 und 2013 und Qipu sagt jetzt 2013..
Wann darf man jetzt kein Konto gehabt haben?

Hier von der HVB:
* Führen Sie in den ersten 3 Monaten nach Kontoeröffnung mind. 3 Zahlungseingänge je über mind. 800 Euro durch - und wir schreiben Ihrem Konto im 4. Monat 50 Euro gut. Die Aktion ist gültig bis voraussichtlich 6. März 2013 und gilt nur für Neukunden, die in 2013 kein Girokonto bei der UniCredit Bank AG führten und das Konto über das Internet eröffnen.

wie ist das mit den 3 Zahlungseingängen? Kann ich da einfach 3x 801€ von einem anderen Konto hin und her überweisen (immer ein paar tage dazwischen warten). Oder müssen da 2400€ dann am ende auf dem Konto sein?

Bie iGraal gibts ebenfalls 35€ + 6€ Startbonus = 41€

ich wechsel grad, weil die mir zu blöd sind... 1000 versteckte Kosten

Papierhafter Dauerauftrag (1,00 Euro + Ausführung, Löschung kostenlos) ist günstiger als eine normale Überweisung (2,50 Euro)?
Schon coool

rico4free

ich wechsel grad, weil die mir zu blöd sind... 1000 versteckte Kosten



Was gibts denn bei denen für versteckte Kosten?

rico4free

ich wechsel grad, weil die mir zu blöd sind... 1000 versteckte Kosten



Üwrde imch uach intreesiseren!

rico4free

ich wechsel grad, weil die mir zu blöd sind... 1000 versteckte Kosten

me too. wollte da jetzt abschliessen aber bei "1000 versteckte kosten!?" hmmmmmmmmmm. sah ma. was für welche?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text