Hyundai i10 für unter 6999€ komplett
344°Abgelaufen

Hyundai i10 für unter 6999€ komplett

85
eingestellt am 23. Feb 2011
Hallo,
aktuell bei ATU im Angebot. Ein Hyundai i10 1,2 Special Edition (offiziell Edition Plus) für 6999€ inkl. überführung.
Günstigster Vergleichspreis (meinauto.de)8284€ bei Abholung NRW.
Folgende Daten:
- 5 Türer
- 5-Gang
- 1,1L mit 67 PS
- 2 Airbags
- ABS
- Servo
- teilbare Rückbank
- CD/MP3-Radio,
- Zentralverriegelung
- in rot oder weiß

Weiß nicht der typische Deal aber der günstigste mit bekannte Neuwagen der was taugt.

GRuß

Beste Kommentare

onlinesoccer

Für 9.000 bekommt man auch schon einen Fiesta und dann hat man ein ordentliches in Deutschland gebautes Auto...Edited By: onlinesoccer on Feb 23, 2011 18:45: .



diese Äpfel mit Birnen Vergleiche hinken ja sowas von...stimmt: für 9.000 Euro bekommt man nen Fiesta mit Null-Ausstattung oder nen gebrauchten Phaeton oder ne alte S-Klasse oder sonstwas...

aber es geht sich hier um einen Wagen mit Kurzzulassung und normaler Ausstattung für 6.999 Euro...da kann man nix gegen sagen

Für 9.000 bekommt man auch schon einen Fiesta und dann hat man ein ordentliches in Deutschland gebautes Auto...


4. Garantie wird schwierig hat mein spezieller Freund geschrieben...Stell dir mal vor, Du fährst in Deinem DEUTSCHEN Auto nach Spanien und hast vor Ort einen Defekt. Rrrichtig, wenn die Garantie hier greift, dfann tut sie das auch in Spanien, die gilt nämlich Europaweit. Und jetzt erklär nochmal warum das in Deutschland schwierig wird für ein spanisches Auto die Garantie einzufordern....



Korrekt, mein i10-Spanier hat die komplett identische 3-Jahresgarantie wie ein deutscher Hyundai.
Nach dem Kauf bei einem Re-Importeur (Centro Kerpen) damals bin ich zum Hyundaihändler hier vor Ort zwecks 1000er Inspektion. Kein Problem, voller Service, Mobilitätsgarantie, deutsches Garantieheft bekommen.

Hier posten wirklich Leute, die von gar nichts Ahnung haben, aber ihr Unwissen verbreiten müssen. (Oder ihren überteuerten Polo schönreden müssen...)

Gruss
85 Kommentare

wollte sich H nicht aus dem deutschen Markt zurückziehen???

Ne, das is Daihatsu, die sich 2013 zurückziehen

Wenn ich ein 2te auto bräuchte, würde ich glad ne Probefahrt machen.
Apropo - das wäre wohl bei einem neuen Auto empfehlenswert ...
Deal ist absolut HOT

Hier ein paar Infos zu dem Auto
autosieger.de/Aut…tml

ElHive

Ne, das is Daihatsu, die sich 2013 zurückziehen


klingen alle irgendwie gleich

wow, das ist ca. der preis, den ich nach abzug der abwrackprämie für die normale edition bezahlt habe :-)

wer mit dem auto liebäugelt: ich fahre das auto seit fast 1,5 jahren und bin sehr zufrieden damit. es verbraucht zwar etwas mehr sprit als angegeben, wenn man die 50/80/100 marke überschreitet, dafür fährt er flotter als erwartet. als stadtauto oder zweitwagen super.

Vielleicht Wichtig zu erwähnen, das die Wagen schon ne Kurzzulassung haben. Steht zumindest mit in der Werbung drinn

Für 9.000 bekommt man auch schon einen Fiesta und dann hat man ein ordentliches in Deutschland gebautes Auto...


Hyundai? Da lass ich lieber die Finger von... oO

Hot Preis, wir fahren auch einen und sind sehr sehr zufrieden!

qipu.de/a-t…er/

zusätzlich 5% ?

Dann doch lieber einen Twingo für den Preis!
auto-wilde.de/ind…057

onlinesoccer

Für 9.000 bekommt man auch schon einen Fiesta und dann hat man ein ordentliches in Deutschland gebautes Auto...



Oder einen Opel Corsa, sind jeden Falls keine schlechten Autos. Und ich bin beide probegefahren

onlinesoccer

Für 9.000 bekommt man auch schon einen Fiesta und dann hat man ein ordentliches in Deutschland gebautes Auto...Edited By: onlinesoccer on Feb 23, 2011 18:45: .



diese Äpfel mit Birnen Vergleiche hinken ja sowas von...stimmt: für 9.000 Euro bekommt man nen Fiesta mit Null-Ausstattung oder nen gebrauchten Phaeton oder ne alte S-Klasse oder sonstwas...

aber es geht sich hier um einen Wagen mit Kurzzulassung und normaler Ausstattung für 6.999 Euro...da kann man nix gegen sagen

onlinesoccer

Für 9.000 bekommt man auch schon einen Fiesta und dann hat man ein ordentliches in Deutschland gebautes Auto...Edited By: onlinesoccer on Feb 23, 2011 18:45: .



Ordentlich ist gut. Finde das Fahrverhalten und die Schaltung ziemlich krackselig. Meine Schwester fährt einen Hyundai Getz. Sie ist sehr zufrieden. Kleiner Plastikbomber, aber ordentlich verarbeitet und fährt sich vernünftig. Pro Hyundai! Würde auch eher zu Ford greifen, aber bei Autos ist eine Probefahrt unabdingbar.

Ich habe 02/2009 den Hyundai Getz als Tageszulassung für 7499€ mit Zulassung und Garantieverlängerung auf 5 Jahre (250€) gekauft mit nahezu identischer Ausstattung (sprich Basis + Radio), selbe Farbe, selber Motor. Der Getz (heute i20) war zwar einen Hauch größer aber sonst nehmen die sich nicht viel denke ich. Habe den Wagen 9/2010 mit kaum 11k km auf dem Tacho wieder verkauft.

Fazit: Wer *NUR* Stadt fährt, der wird hier glücklich werden. Die kleinen Dinger sind durchaus passable verarbeitet für die Preisklasse und der Motor reicht für Stadt und Land völlig aus. Nur zu bergig sollte es nicht werden und die Autobahn.. naja immerhin mit 4 Leuten an Bord mit viiiel Anlauf 180 Tacho (GPS 171, bei 150 eingetragen!). Habe den Wagen in der Zeit viel Kurzstrecke und Stadtverkehr bewegt und bin ihn meistens mit 6,x Litern gefahren (spritmonitor-Profil sollte noch da sein). Hatte in den 1,5 Jahren keinerlei Werkstattaufenthalte (außer 1. Service nach 1 Jahr - 160€ mit Ölwechsel) und der Wagen fühlte sich overall ganz gut an. Allerdings bin ich das letzte halbe Jahr davon Landstraße täglich gependelt, da war der Wagen zwar immernoch ok, der Motor jedoch fehl am Platz.

Kurzversion: Gutes Stadtauto zu fairem Preis. Garantieverlängerung (~250€) mitnehmen!

Nachtrag: Kaufimpuls war damals eine Bekannte die den gleiche gekauft hatte (nur 2008). Bis heute kein einziger Defekt, aber auch nur 25tkm. Ende 2009 hat ein Kollege einen i20 gekauft, aktuell 21tkm ohne Probleme.

Dann lieber einen Re-Import, Neuwagen mit Klimaanlage!! Für noch ein bissl weniger. LINK

Hi,

sehe ich genauso, es gibt kaum einen PKW mit besserem PL-Verhältniss. Ich habe den als Zweitwagen seit exakt 2 Jahren und nach 18.000 km bin ich Top-zufrieden.
Damals (natürlich) mit Abwrackprämie als spanisches Importmodell mit Klima und besserer Ausstattung.

Soweit zum Auto, aber der Deals ist nicht doll. Den I10 gibt es tw. günstiger, nur mal bei mobile.de gucken.

Verfasser

Hallo,
bei Reimport gibts bei Hyundai/Kia gern Probleme im Bezug auf die Werksgarantie. Ebenso sind die spanischen H/K nicht verzinkt. Ansonsten spannender Preis im Link.
Was hier auch fehlt: Radiovorbereitung und Radio.

Gruß

Simon

Hyundai? Da lass ich lieber die Finger von... oO



Unterschätze niemals Hyundai!
Die Wachstumsraten die diese Firma hat sind unglaublich.
Hyundai/Kia hat gute Chance in der Zukunft der größte Automobilkonzern der Welt zu werden, da GM und Toyota auf einem absteigenden Ast sind.

Der einzige Hersteller, der Hyundai diese Tour noch vermasseln könnte ist VW.

Verfasser

Hallo,
nochmal ich, hab mich gerade über Kral (der Händler im Link) informiert. Fazit, Preise toll, aber Finger weg! Schaut mal auf motor-talk, da hatten schon sehr viele Probs.
Schade, wäre zu schön gewesen!

also finde auch für den Preis (oder sogar etwas weniger bei mobile, aber z.T. ohne Überführung) absolut ausreichendes und finanzierbares Auto. Die Koreaner haben sehr stark aufgeholt und mit den Garantieleistungen (5 Jahre bei Hyundai gegen kleinen Aufpreis oder 7!!! Jahre bei Kia) kann kein deutscher Hersteller mithalten.

So, jetzt ein Angebot für 'n nettes schwedisches Fabrikat und es gibt n Hot :P

ein bisschen weiter unten hab ich was dazu geschrieben.... ohne tageszulassung, ohne km nagelneu......

Bei der Probefahrt unbedingt mal Autobahn und nen Berg hochfahren.
Mit nem 1,1l 67PS der reinste Horror.

edit://
Nen Dacia gibts auch schon unter 7000€ und da ist wenigstens die neuste Technik von Renault drin.

man kommt sogar nochmal 349,95€ billiger bei qipu.de:
qipu.de/a-t…?ac

damit kommt man auf 6649,05€
das is dann noch bissl besser:)

Koreanischer Müll.

CroMarmot: Der Sandero hat für das Geld auch nur den 75PS 1.2er drin, genauso Horror. Die "neueste" Technik ist das nicht, die Dacia von Renault bekommt. Der Beispielmotor 1.2 16V ist seit 10 Jahren nahezu unverändert im Clio im Einsatz. Abgesehen davon dass ich (aus eigener und anderer Erfahrung) gar keine Renault-Technik haben wollte.

mit qipu kommst du nicht ganz auf 350 Euro sondern 280 Euro da du den Preis ohne Mwst nehmen musst, aber trotzdem sehr hot für 6700 Euro ein Neuwagen !!! und von wegen koreanischer Müll keine Ahnung aber hauptsache seinen Senf dazugeben...

CroMarmot

Bei der Probefahrt unbedingt mal Autobahn und nen Berg hochfahren.Mit nem 1,1l 67PS der reinste Horror.edit://Nen Dacia gibts auch schon unter 7000€ und da ist wenigstens die neuste Technik von Renault drin.Edited By: CroMarmot on Feb 23, 2011 19:35: Dacia



Naja. Bin mal zu fünft (!!!!) mit dem Getz (selber Motor) nach Hamburg von Köln gedüst. Immer schön den Schwung mitnehmen, dann geht das alles.

"A.T.U wird lediglich vermittelnd tätig. Der Kaufvertrag wird mit dem ausliefernden Händler abgeschlossen."

ich glaube das mit qipu wird schwierig

CroMarmot

Bei der Probefahrt unbedingt mal Autobahn und nen Berg hochfahren.Mit nem 1,1l 67PS der reinste Horror.edit://Nen Dacia gibts auch schon unter 7000€ und da ist wenigstens die neuste Technik von Renault drin.Edited By: CroMarmot on Feb 23, 2011 19:35: Dacia



Dacia ist nun wirklich Müll, da spielt Hyundai in jeder Hinsich in einer anderen Liga, sei es Sicherheit, Qualität oder Verarbeitung - nur mal einen Blick in NCAP- oder Vergleichtests der letzten Jahre werfen.

Einziges Manko der Edition Plus-Modelle ist m.E. die fehlende Klimaanlage.

Achtung auch bei den schlechteren Garantiebedingungen. Kurzzulassung ist kein Neuwagen mehr, da das Autohaus/ Verkäufer bereits eingetragen ist!!!!
Daher nicht hot.

ich sag mal so... anders als einen dacia würde ich diesen haufen unter umständen geschenkt nehmen ...

arminsocio

Achtung auch bei den schlechteren Garantiebedingungen. Kurzzulassung ist kein Neuwagen mehr, da das Autohaus/ Verkäufer bereits eingetragen ist!!!!Daher nicht hot.



Nicht zwangsweise richtig. Zwar ist das Autohaus erster Halter gegenüber den Behörden, aber für die Garantie ist nur wichtig, wer als Erstbesitzer im Garantieheft steht. Wurde mir damals extra mitgeteilt. Gute Händler tragen dort nichts ein, solange der Wagen nicht bewegt wird. Nur Vorführwagen haben dort i.d.R. schon etwas stehen, alle anderen werden bei Übergabe mit den Daten des Käufers ausgefüllt, welcher damit volle Garantieansprüche erhält. Ist aber wie gesagt Händerabhängig.

Doppelpost

Verfasser

Hallo,
Garantie steht da eindeutig bis Ende Januar 2014.
D.h. fasst 3 Jahre! und ohne KM-Begrenzung.

Gruß

davidalbrecht

Hallo,bei Reimport gibts bei Hyundai/Kia gern Probleme im Bezug auf die Werksgarantie. Ebenso sind die spanischen H/K nicht verzinkt. Ansonsten spannender Preis im Link.Was hier auch fehlt: Radiovorbereitung und Radio.Gruß



Woher nimmst Du bitte Dein Wissen???

Und warum sowas kaufen? Für 1000 EUR bekommt man gebrauchte die besser und trotz des höheren Alters noch langlebiger sind. Die Umwelt schont man mit einem Neukauf auch nicht, wie oft angenommen wird. Ganz im Gegenteil.

nee is klar.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text