Ibanez Bassverstärker P300H (Bass Head)
139°Abgelaufen

Ibanez Bassverstärker P300H (Bass Head)

7
eingestellt am 24. Feb 2016
Hi,

hier noch ein toller Preis für ein Bass Head von Ibanez.

Man muss natürlich dazu sagen, es ist kein Professioneller Head, jedoch für das Home Recording oder für Hobby/kleinere Gigs vollkommen ausreichend!

Vergleichspreis liegt bei 299€

Daten:
* Metallgehäuse
* 1 Kanal
* Farbe: schwarz

* Ausgangsleistung 300W, @4?

* Regler: Gain, High, Mid, Low, Phat, Master, Limiter on / off switch

* Eingänge / Ausgänge: Input, AUX input, Headphones Out, Line out, Speaker out (1 / 4" x 2)

* Maße: 240 (B) x 230 (T) x 54 (H) (mm)
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    6 Kommentare

    oh man... wer kauft sowas? analoge Anschlüsse, 3eqs, kaum power und dafür fast 300 euro. Da ist jedes aktivmodul mit dsp (hypex, wyntek, minidsp u.a.) in einer diy-kiste wesentlich flexibler kostet genauso viel. Außer dem Kopfhöreranschluss erkenne ich keinen vorteil. Ich bitte um Aufklärung, falls ich etwas übersehe.

    oh man... wer kauft sowas? analoge Anschlüsse, 3eqs, kaum power und dafür … oh man... wer kauft sowas? analoge Anschlüsse, 3eqs, kaum power und dafür fast 300 euro. Da ist jedes aktivmodul mit dsp (hypex, wyntek, minidsp u.a.) in einer diy-kiste wesentlich flexibler kostet genauso viel. Außer dem Kopfhöreranschluss erkenne ich keinen vorteil. Ich bitte um Aufklärung, falls ich etwas übersehe.



    Also beim Ibanez handelt es um einen Instrumenten Verstärker für E-Bass. Vor- und Endstufe in einem.
    (Spiele selbst einen SWR Amp)

    Der Anteil des "Verstärkers" am Sound ist auch beim E-Bass nicht zu vernachlässigen und natürlich schwer subjektiv zu beurteilen ;-)

    Bassige Grüße
    Bass_
    Bass_

    Also beim Ibanez handelt es um einen Instrumenten Verstärker für E-Bass. … Also beim Ibanez handelt es um einen Instrumenten Verstärker für E-Bass. Vor- und Endstufe in einem. (Spiele selbst einen SWR Amp) Der Anteil des "Verstärkers" am Sound ist auch beim E-Bass nicht zu vernachlässigen und natürlich schwer subjektiv zu beurteilen ;-)



    Hätte man allerdings auch aus der Dealbeschreibung rauslesen können
    Mit meinem Ampeg PF-500 bin ich übrigens auch sehr zufrieden
    adsgafsdgd9gh9

    oh man... wer kauft sowas? analoge Anschlüsse, 3eqs, kaum power und dafür … oh man... wer kauft sowas? analoge Anschlüsse, 3eqs, kaum power und dafür fast 300 euro. Da ist jedes aktivmodul mit dsp (hypex, wyntek, minidsp u.a.) in einer diy-kiste wesentlich flexibler kostet genauso viel. Außer dem Kopfhöreranschluss erkenne ich keinen vorteil. Ich bitte um Aufklärung, falls ich etwas übersehe.



    Aufklärung: Verstärker für Musikinstrumente! Nicht für deinen Kofferraum!

    Ibanez soll dann doch lieber bei seinen Instrumenten bleiben

    Zuhause spiele ich mit einem Steinberg Audio Interface über Kopfhörer, für Bands hält ne Roland-Kombo und ein ordentlicher Trace Elliot den "Head" hin

    Stelle jemand vielleicht mal nen attraktiven Deal für den einen oder anderen schönen Bass hier rein

    Verfasser
    DavetheDude

    Ibanez soll dann doch lieber bei seinen Instrumenten bleiben Zuhause … Ibanez soll dann doch lieber bei seinen Instrumenten bleiben Zuhause spiele ich mit einem Steinberg Audio Interface über Kopfhörer, für Bands hält ne Roland-Kombo und ein ordentlicher Trace Elliot den "Head" hin Stelle jemand vielleicht mal nen attraktiven Deal für den einen oder anderen schönen Bass hier rein



    Wie beschrieben vielleicht für kleine Starter Bands die sich noch keinen großen Kopf kaufen wollen Ist eigentlich ein solides Teil aber natürlich nichts für große Stacks. Zuhause habe ich selber ein Gallien Krueger Stack stehen.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text