iBasso IT01 - InEar Kopfhörer
-157°Abgelaufen

iBasso IT01 - InEar Kopfhörer

103€119€-13%Muziker Angebote
16
eingestellt am 20. JulBearbeitet von:"totmacher"
Wahrscheinlich eher einen Nischen-Deal, jedoch hat der Hype-Train zum IT01 in der 'Szene' schon kräftig an Fahrt aufgenommen.

Im ausländischen Raum hat sich ein Preis von 99 Dollar verfestigt. In Deutschland liegt dieser bei 119 Euro inkl. Versand, jedoch gibt es hier eigentlich nur den Fiio-Shop als etablierten Vertrieb.

Bei muziker.de bekommt ihr diesen nach Abzug des NL-Gutscheins 'EURnews3' für 103 Euro inkl. Versand. Beachtet, dass der Shop in der Slowakei sitzt (mit Kontaktadresse in München) und die Versandzeit mit 5 Tagen angegeben wird. Bezahlen könnt ihr mit Paypal und der Versand erfolgt über DHL. Die Bewertungen zum Shop sprechen insgesamt eine positive Sprache.

In der Farbe blau/rot sind derzeit zwei Stück auf Lager. Im seriöseren schwarz sind aktuell keine vorrätig, jedoch wurde bereits nachgeordert.

Meine Einschätzung nach knapp einer Woche: KAUFEN!

Nachdem ich jahrelang eigentlich mit den einschlägigen Budget China-Kopfhörern zufrieden war, dachte ich es wäre mal Zeit für ein Upgrade und bin bei den ganzen Kommentaren auf head-fi.org oder reddit mit auf den Hype-Train aufgestiegen. Und was soll ich sagen, die Dinger ziehen einem die Schuhe aus. Sowohl im Tiefgang als auch in den Höhen ist er stets präsent mit einer überwältigenden Auflösung. Die Verarbeitungsqualität sticht ebenfalls positiv hervor.

Zu beachten ist, dass werkseitig eine Burn-in Zeit von etwa 150 Stunden empfohlen wird, damit er sein ganzes Potential entfalten kann. Inwiefern das ganze Vodoo ist, müsst ihr für euch selbst entscheiden. Ich habe ihm knapp 20 Stunden Burn-in mit 'pinknoise' gegönnt und kann mit dem Resultat bisher zufrieden sein (der Burn-in lässt sich z.B. über die App 'Burn-In Headphone' oder '1More' bewerkstelligen). Bisher war meine Referenz im InEar Bereich eigentlich der Xiaomi Piston Pro bzw. auch der KZ ATE. Aber gegen den iBasso sehen beide leider sehr alt aus, natürlich ist der preisliche Abstand vergleichsweise groß.

Um das Gesamtbild abzurunden, habe ich mir auch noch den IT03 gekauft, der als Vorgänger bei einem Neupreis von etwa 270 bis 300 Euro als großer Bruder gehandelt wird. Ohne den Burn-in bisher durchgeführt zu haben, muss ich sagen, dass mir der IT01, trotz deutlich günstigerem Preis, vom Gesamtpaket wesentlich mehr zusagt. Der IT01 macht einfach unglaublich Spaß. Ob sich meine Meinung dazu noch ändert, kann ich aktuell nicht sagen. Im mobilen Bereich möchte ich den IT01 als Ergänzung zu meinem stationären Denon AH-D 7000 nicht mehr missen.

Ein paar Tests zum Hörer:
kopfbox.de/tes…ht/
head-fi.org/sho…ews
headfonia.com/rev…01/
Zusätzliche Info
Muziker Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Ich glaub, das Cold Voten, liegt auch am Farb- und Design der Kopfhörer...erinnert mich ein wenig an das "Doppelherz" Logo, aber das mag nur ich so sehen

Ich persönlich würde den Klang schlussendlich aber immer über das Design stellen.
16 Kommentare
18032806-LEswa.jpg
Erfrischend gute Beschreibung, keine Ahnung wieso direkt auf Cold geklickt wird. Ich hatte die Dinger garnicht auf dem Schirm, die Ersparnis geht auch klar. Hot!
ElBamsovor 11 m

Erfrischend gute Beschreibung, keine Ahnung wieso direkt auf Cold geklickt …Erfrischend gute Beschreibung, keine Ahnung wieso direkt auf Cold geklickt wird. Ich hatte die Dinger garnicht auf dem Schirm, die Ersparnis geht auch klar. Hot!


Danke für dein Feedback. Es ist natürlich klar ein Nischendeal mit dem kaum jemand etwas anfangen kann, da der Preis für einen China NoName (zumindest im europäischen Raum) abschreckt. Dann auch noch ohne Bluetooth und ANC Wenn der Deal hier von ein paar Leuten zum Austausch genutzt werden kann, ist es doch auch nicht schlecht.
Ich glaub, das Cold Voten, liegt auch am Farb- und Design der Kopfhörer...erinnert mich ein wenig an das "Doppelherz" Logo, aber das mag nur ich so sehen

Ich persönlich würde den Klang schlussendlich aber immer über das Design stellen.
Na gut, gegen die KZ ATE klingt fast jeder 20€ In-Ear überragend gut

Ein Vergleich zu den richtigen Geheimtipps wäre interessant.
zB die Senfer EN900, KZ ZSA/ED16, Revonext QT2
@thwind1911
Wenn dich das interessiert, solltest du dir die Tests mal durchlesen, da werden m. E. auch andere benchmarker gegenübergestellt
totmachervor 32 m

@thwind1911Wenn dich das interessiert, solltest du dir die Tests mal …@thwind1911Wenn dich das interessiert, solltest du dir die Tests mal durchlesen, da werden m. E. auch andere benchmarker gegenübergestellt


Schwierig.
Hätte ich einen Fiio F9/pro, könnte ich mir mehr darunter vorstellen.

Einer hat ihn mit einen Shure SE215 verglichen und da war der ibasso etwas besser.

Aber die Shure SE215 sind auch keine Highlights, die müssen schon bei den Xiaomi Hybrid Pro HD etwas zurück stecken.
Die Senfer EN900 sind da schon deutlich besser.

Ach das ist schwierig
totmachervor 5 h, 12 m

Danke für dein Feedback. Es ist natürlich klar ein Nischendeal mit dem k …Danke für dein Feedback. Es ist natürlich klar ein Nischendeal mit dem kaum jemand etwas anfangen kann, da der Preis für einen China NoName (zumindest im europäischen Raum) abschreckt. Dann auch noch ohne Bluetooth und ANC Wenn der Deal hier von ein paar Leuten zum Austausch genutzt werden kann, ist es doch auch nicht schlecht.



iBasso und China NoName
KaizerBeelzebubvor 28 m

iBasso und China NoName


Das war keine qualitative Aussage, sondern im Sinne davon, dass der hersteller hier noch keine Plattform hat. Schau mal wieviel iBasso Deals es bisher hier so gab. Ich brech damit die erste Lanze
Bearbeitet von: "totmacher" 20. Jul
Towdovor 23 m

Hier für …Hier für 100,99€:https://www.tecobuy.de/de_DE/ibasso-it01-dynamic-driver-audiophile-in-ear-audio-monitore-schwarz.html?gclid=EAIaIQobChMIwJ-J6uu83AIVhZztCh0h5A-6EAQYASABEgL50_D_BwE



Tecobuy Sollte man besser die Finger von lassen.
totmachervor 4 m

Tecobuy Sollte man besser die Finger von lassen.


Jo, habe ich gerade gemerkt
Die werden ja echt zum Himmel gelobt auf Reddit. Für was für Genres sind die denn geeignet mit den vergleichsweise schwächeren Mitten?
Meine anfängliche Euphorie hat sich leider etwas gelegt. Besonders die ausgedünnten Mitten waren der Punkt mich gegen die IT01 und für die IT03 zu entscheiden. Nach einem 150h Burn-In klingen diese nun einfach nur brilliant und machen das, was der IT01 sehr gut macht, um einiges besser. Dennoch finde ich, dass das PL Verhältnis beim IT01 stimmt. Leider ist mir alles etwas zu warm bzw mit etwas zu viel Bass angereichert.
totmacher26. Jul

Meine anfängliche Euphorie hat sich leider etwas gelegt. Besonders die …Meine anfängliche Euphorie hat sich leider etwas gelegt. Besonders die ausgedünnten Mitten waren der Punkt mich gegen die IT01 und für die IT03 zu entscheiden. Nach einem 150h Burn-In klingen diese nun einfach nur brilliant und machen das, was der IT01 sehr gut macht, um einiges besser. Dennoch finde ich, dass das PL Verhältnis beim IT01 stimmt. Leider ist mir alles etwas zu warm bzw mit etwas zu viel Bass angereichert.


Denkst du, sie wären zusätzlich geeignet, um mein G933 beim Gaming abzulösen?

Ich bin mir unsicher, ob in-ears für Csgo & Co genug Räumlichkeit besitzen.
Bearbeitet von: "Towdo" 28. Jul
Towdovor 11 m

Denkst du, sie wären zusätzlich geeignet, um mein G933 beim Gaming a …Denkst du, sie wären zusätzlich geeignet, um mein G933 beim Gaming abzulösen?Ich bin mir unsicher, ob in-ears für Csgo & Co genug Räumlichkeit besitzen.


Ich glaube für alles abseits von Musik sind sie nicht zu empfehlen, da sie sehr verfälschen sollen.
Bei amazon.co.uk gerade auch für knapp 110 Euro (inkl. Versand), hier
Bearbeitet von: "totmacher" 30. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text