186°
ABGELAUFEN
[ibood] 4x HGST Deskstar 5TB = 20TB für 805,75€

[ibood] 4x HGST Deskstar 5TB = 20TB für 805,75€

ElektronikIBOOD Angebote

[ibood] 4x HGST Deskstar 5TB = 20TB für 805,75€

Preis:Preis:Preis:805,75€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei iBood gibt es zurzeit einen guten Deal für einen 4er Pack 5TB-Festplatten aus dem Hause HGST.

Vergleichspreis Geizhals: 961,82€ (zzgl. Versand) - ergibt eine Ersparnis von etwas mehr als 16%.

Hier die Daten:

Kapazität: 5 TB
Formfaktor: 8.9 cm x 1/3H (3.5" x 1/3H)
Schnittstelle: SATA 6 Gb/s
Datenübertragungsrate : 600 MBps
Puffergrösse: 128 MB
Spindelgeschwindigkeit: 7200 U/min
Merkmale: Rotational Vibration Safeguard (RVS), NAS-kompatibel
MTBF: 1.000.000 Stunden

Viel Spaß damit!

Beliebteste Kommentare

Epizentrum66

Über 200€/Platte ohne Gehäuse? Wahnsinn! Habe für meine letzte 5GB-Platte mit Gehäuse 129.- € bezahlt...



Oder lieber 1000?

Epizentrum66

Über 200€/Platte ohne Gehäuse? Wahnsinn! Habe für meine letzte 5GB-Platte mit Gehäuse 129.- € bezahlt...



Für 5gb teuer

Für meinen Gästeklo-Server ausreichend.

dopamin85

Für meinen Gästeklo-Server ausreichend.


Man, den scheiß Witz wollte ich bringen!!!

43 Kommentare

Über 200€/Platte ohne Gehäuse? Wahnsinn!
Habe für meine letzte 5GB-Platte mit Gehäuse 129.- € bezahlt...

In meinem pc ist noch ne 250gb Platte...

Da nehm ich lieber die 5TB Red direkt bei Amazon für 210€ pro Stück ...

Epizentrum66

Über 200€/Platte ohne Gehäuse? Wahnsinn! Habe für meine letzte 5GB-Platte mit Gehäuse 129.- € bezahlt...



Für 5gb teuer

Epizentrum66

Über 200€/Platte ohne Gehäuse? Wahnsinn! Habe für meine letzte 5GB-Platte mit Gehäuse 129.- € bezahlt...



OK, ich werfe dann nochmal einen Faktor von einer Million rein und mache 5 TB daraus....

Trotz der Größe für eine Deskstar Platte ziemlich teuer. Ich würde da eher die Ultrastar für ein NAS nehmen. Bei mir hat letztens eine 1TB Deskstar bereits nach 2 Jahren den Geist aufgegeben - aufgrund der guten Gewährleistung bei HGST habe ich aber Ersatz bekommen.

7200 U/Min und für NAS Betrieb freigegeben kostet halt etwas mehr

Für meinen Gästeklo-Server ausreichend.

dopamin85

Für meinen Gästeklo-Server ausreichend.


Man, den scheiß Witz wollte ich bringen!!!

masterblaster01 vor 2m und 36s Da nehm ich lieber die 5TB Red direkt bei Amazon für 210€ pro Stück ...



Und tauschst bei 5 Platten jeden Monat eine aus? Das hier sind Hitachi Platten. Selbst die Deskstar Serie würde ich mir noch eher in jeden Server oder NAS oder alles, wo ich die Daten gern behalten möchte, bauen als WD Platten. Selbst die WD Black.

sind die gebraucht oder neuware?

Epizentrum66

Über 200€/Platte ohne Gehäuse? Wahnsinn! Habe für meine letzte 5GB-Platte mit Gehäuse 129.- € bezahlt...



Oder lieber 1000?

masterblaster01 vor 2m und 36s Da nehm ich lieber die 5TB Red direkt bei Amazon für 210€ pro Stück ...



Ausfälle gibt es bei jedem Hersteller und wer wichtige Daten nur an einer Stelle speichert, ist selbst Schuld. Ich nutze seit Jahren nur WD und Hitachi-Platten und hatte bei beiden Herstellern keine Ausfälle. WD bietet auch als einziger Hersteller einen Vorabaustausch an, wofür man aber eine Kreditkarte benötigt.

nahu1

sind die gebraucht oder neuware?



Neuware natürlich

nahu1

sind die gebraucht oder neuware?


Bist du dir da gaaanz sicher? oO, hab so meine Erfahrungen mit ibood.

Gringo

In meinem pc ist noch ne 250gb Platte...


Alter Angeber!
Mein Amiga 1200 hat noch eine 80MB Platte drin. Ja, MB!!! X)

20TB? Zu klein für meine Steamsammlung, Cold!

Epizentrum66

Über 200€/Platte ohne Gehäuse? Wahnsinn! Habe für meine letzte 5GB-Platte mit Gehäuse 129.- € bezahlt...


Eben. Extern, also OEM, also ausgebaut ohne separate Garantie, und nicht für NAS gemacht.

Komisch, bei mir früher sind ausschließlich IBM/Hitachi Platten verreckt, aber keine einzige von den WDs.

Komisch, bei mir ist noch nie eine Platte verreckt - egal von welchem Hersteller.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text