332°
ABGELAUFEN
[@Ibood] Dell Venue 11 Pro (10,8 Zoll) (i5 4300Y,1,6GHz,4GB RAM,128GB SSD,Win 8.1 Pro) für 405€ - Refurbished

[@Ibood] Dell Venue 11 Pro (10,8 Zoll) (i5 4300Y,1,6GHz,4GB RAM,128GB SSD,Win 8.1 Pro) für 405€ - Refurbished

ElektronikIBOOD Angebote

[@Ibood] Dell Venue 11 Pro (10,8 Zoll) (i5 4300Y,1,6GHz,4GB RAM,128GB SSD,Win 8.1 Pro) für 405€ - Refurbished

Preis:Preis:Preis:405,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Angebot gab es im November schon einmal:
mydealz.de/dea…302

Preisvergleich: idealo.de/pre…tml

ab 605,- € bei Catprice

Dell 11 Venue Pro

Betriebssystem
Windows 8.1 Pro, 64-bitProzessor
Intel® Core ™ i5 Prozessor 4300Y (3MB Cache, 1,6 GHz Dual-Core)Anzeige
10,8-Zoll-IPS-Display mit FHD (1920 x 1080) Auflösung mit 10-pt kapazitive TouchGrafik
Intel® Gen 7Speicher
4GB2 DDR3 SDRAM bei 1600 MHzLagerung
128GB Mobility Solid State DriveKartenleser
Micro-SD-Kartenleser (SD, SDHC, SDXC und unterstützt bis zu 64 GB)Strom
Batterie: 36Wh
Netzteil: 24-Watt-Netzadapter (microUSB)Audio
Stereo-Lautsprecher mit SRS Premium Audio und Adaptive RauschunterdrückungWireless LAN
Dell Wireless 1537 Dual-Band 2x2 802.11n WiFi
Intel® 7260AC Dual-Band 2x2 802.11 ac WiFiAnschlüsse & Steckplätze
1 x Full size USB3.0
1 x Kopfhörer und Mikrofon-Kombibuchse
1 x Mini-HDMI
Near Field Communication (NFC)Abmessungen: 12,2 x 176,8 x 297,7 mm
HINWEIS: Ausländische Ausführung - Steckeradapter mit im Lieferumfang enthalten
Gewicht: 712 g
Zustand: Refurbished
Garantie: 1 Jahr
Das voraussichtliche Versanddatum für das Produkt ist der 02.01.2015.

20 Kommentare

dell-venue-11-tablet-refurb.jpg

denkt dran das ibood Probleme letztens gemacht hat und das sie keine Artikel versendet haben ob das immer noch so ist?
vor dem bestellen würde ich mich informieren trotzdem ein Hot für den Preis

ichnicht

denkt dran das ibood Probleme letztens gemacht hat und das sie keine Artikel versendet haben ob das immer noch so ist? vor dem bestellen würde ich mich informieren trotzdem ein Hot für den Preis



Artikel wurde in der Zwischenzeit verschickt. Allerdings die falsche Speichergröße, beim Nexus 7.

Ehrlich gesagt würde ich nie wieder bei ibood bestellen, Probleme ohne Ende, stellen sich quasi tot, Telefon wird irgendwie nie abgehoben, die Retoure wird zur Farce. Bei ibood braucht man mittlerweile starke Nerven.
Nicht nur meine Erfahrung, sondern auch die vieler anderer Käufer.

Hatte letztens Kopfhörer bei ibood bestellt. Liefertermin mit ca. 2 Wochen nach kauf angegeben. Geliefert wurde ca. 5 Wochen nach kauf.

In den Kommentaren auf ibood liest man auch immer wieder von Usern mit Problemen. Wenn es kein Super Schnäppchen ist würde ich vom Kauf ab sehen...

Anscheind wird alles ausgeliefert, doch immer mit sehr hoher Verspätung. Dazu gibt es dann über Wochen keine informationen so das es eigentlich nur Stress gibt.
Nur für Leute die den Nervenkitzel brauchen

Sind wahrscheinlich die ganzen stornierten Geräte vom letzten mal. Bis auf den Fakt, dass das Gerät beim Laden äußerst zickig ist, bin ich damit mittlerweile zufrieden. Es war nur anfangs ein echtes Drama, zuerst ist es immer wieder aus gegangen weil es mit den laden nicht geklappt hat, später hab ich dank stromsparprogramm 5 Anläufe für das Windows update gebraucht. Bios update hat dann noch gegen den lauren Lüfter geholfen.

Bin zufrieden mit dem Deal vom letzten Mal. Hat sich jedoch um 2 Wochen verspätet. Aber das wurde in einer Mail mitgeteilt.

bitte nicht Zustand: Refurbished mit Neugerätepreis vergleichen, dazu noch HINWEIS: Ausländische Ausführung - Steckeradapter mit im Lieferumfang enthalten

die zum Vergleich herangezogene B Ware bei bei Catprice hat zudem Vergleichspreis noch 3G. Ohne 3G ist es Neuwarenpreis.

Bin ebenfalls sehr unzufrieden mit denen. Dauert einfach zu lange. Wer möchte denn mehr als einen Monat auf seine Ware warten...

mmbs

bitte nicht Zustand: Refurbished mit Neugerätepreis vergleichen, dazu noch HINWEIS: Ausländische Ausführung - Steckeradapter mit im Lieferumfang enthalten die zum Vergleich herangezogene B Ware bei bei Catprice hat zudem Vergleichspreis noch 3G. Ohne 3G ist es Neuwarenpreis.


Das bei Catprice hat kein 3G

RAM kann man nicht aufrüsten, richtig?

Hab auf die schnelle nur was zur SSD (M.2 Standard), dem WLAN (Mini-PCI-E) und WWAN gefunden - Rückseite kann ohne Werkzeug entfernt werden aber nirgends eine Klare Aussage "RAM verlötet, kann nicht getauscht werden".
Eigentlich wäre es typisch Dell, wenn da So-DIMM im Einsatz wäre damit man nicht schon beim Verbauen des Boards die RAM-Ausstattung festlegt, andererseits würde es erklären wieso es nur eine Ausführung mit 8 GB RAM gibt.

Bin schwer am Überlegen - wär ne prima Alternative zum Surface Pro für schmales Geld. Andererseits refurbished und der i5 wäre wohl nicht das wäre wohl im Multi-Core Betrieb ne Krücke (lt. Test von Notebookcheck.com) und es fehlt noch Zubehör - u.a. der Stift für die Handschrifterkennung. Wobei ich hier vom Firmen-Surface 3 Pro verwöhnt bin und eine Enttäuschung befürchte.

Ein Lenovo Flex 2-14 oder -15 kostet übrigens mehr (hätte aber direkt eine Tastatur dabei :D)

Also wie es aussieht kein RAM Upgrade außer man tauscht das komplette Mainboard. Schade.

Übrigens handelt es sich wohl um das Modell 7130-2202 geizhals.at/de/…tml

Gibt wohl noch 7139 und 7140 - letzteres wäre die aktuellste Version mit Core M. Leider konnte ich nicht rausfinden woraus sich schließen lässt ob es sich um die überarbeitete Version handelt - gab wohl diverse Kinderkrankheiten u.a. in Bezug auf das Touch-Panel und die Stiftbedienung. Kann mir gut vorstellen, dass iBood irgendwelche älteren Geräte verscherbelt.

Mein Gerät von Ibood hat auf jeden Fall auch die verbauten WWAN Antennen, so dass man das Teil günstig selbst mit 4G nachrüsten kann. Werde mal mein Glück mit ner ME906E versuchen. Bei der WLAN Karte empfinde ich bisher noch keinen Tauschbedarf. im "n" Betrieb hab ich 8MB/sek an Transfergeschwindigkeit bekommen, "ac" konnte ich noch nicht testen. Die Platte ist auch recht flott. Die Geschwindigkeit des Micro-SD Slots hab ich leider auch noch nicht getestet.

Stift hab ich mir von Rakutenpunkten geholt für ca. 30€ - war ne Revision A02 des Dell Active Stylus - taugt aber irgendwie nur begrenzt. Im Vergleich zum Stylus an meinem Note 3 echt bescheiden. Das Hovering geht - aber nur wenn man echt max. 3mm Abstand zum Display hat, und dann hab ich Probleme beim erkennen von Klicks, da muss ich manchmal echt 3-4 mal mit dem Stylus tippen, bis er es schnallt. Da hab ich bisher aber auch noch nichts versucht zu optimieren.

Als größtes Komfortproblem stellt für mich, wie oben schon geschrieben, der zickige Lademechanismus dar. Es geht wirklich nur mit Originalladegerät und Originalkabel. Das Originalladegerät liefert lt. meiner Messung 5,6V - und die verlangt das Tablet anscheinend auch - denn an anderen Ladegeräten mag es nicht. Vermutlich spielt dann der Innenwiderstand des Ladekabels noch eine Rolle - so dass auch mit anderen USB Kabeln net mag.. sehr unschön.

Ich hatte überlegt, ob ich net irgendwo n günstiges Surface 3 hol, aber 400 vs. 800 war dann doch ein Argument für das Dell. Ich werd jetzt mal versuchen mich damit zu arrangieren. Wenn nicht, werd ich es wsl. in 2-3 Monaten für nen geringen Abschlag im Preis doch noch irgendwie privat weiterverkauft kriegen.

SirBothm

Ehrlich gesagt würde ich nie wieder bei ibood bestellen, Probleme ohne Ende, stellen sich quasi tot, Telefon wird irgendwie nie abgehoben, die Retoure wird zur Farce. Bei ibood braucht man mittlerweile starke Nerven. Nicht nur meine Erfahrung, sondern auch die vieler anderer Käufer.



Kann ich bestätigen! Widerruf stellen sich tot!

Wie soll erreicht man die??? Tipps?

Gibt hier übrigens noch nen Deal mit der 256 GB SSD / 8GB RAM Variante für 550 € aus England mit der gleichen CPU. Preislich meiner Meinung nach besser.

hubertsenf

Kann ich bestätigen! Widerruf stellen sich tot! Wie soll erreicht man die??? Tipps?



kannst Du denen keine Email schicken?
und dann das gekaufte Produkt an die angegebene Rücksendeadresse schicken?
ibood.com/de/…rn/

mmbs

bitte nicht Zustand: Refurbished mit Neugerätepreis vergleichen, dazu noch HINWEIS: Ausländische Ausführung - Steckeradapter mit im Lieferumfang enthalten die zum Vergleich herangezogene B Ware bei bei Catprice hat zudem Vergleichspreis noch 3G. Ohne 3G ist es Neuwarenpreis.



Wen der dicke Steckeradapter nervt, kann an das Ladegerät auch einfach ein Netzkabel für Notebooks anschließen... Dann wird das Ladekabel auch länger...
Zum Beispiel hier für 3€:
pages.ebay.com/lin…web

Testbericht des i5 4300Y Venues:

http://www.notebookcheck.net/Dell-Venue-11-Pro-7130-Tablet-Review-Update.132423.0.html

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text