117°
ABGELAUFEN
iBOOD Duopack Thunder Plugs - Silikon Ohrstöpsel
12 Kommentare

Naja es sind im Grunde keine Ohrenstöpsel die vor Lärm allgemein Schützen sondern welche die z.B. bei Konzerten den Lärm etwas minimieren in dem nur durch ein kleines Loch Musik hindurch dringt aber trotzdem guter Preis.

Ich hab die Alpine Music Safe Pro für Konzerte, diese sehen sehr ähnlich aus und kosten nur einen Bruchteil. Hot!

Zur Klärung: Normale Ohrstöpsel haben keine linearen Frequenzgang weshalb sie zum Musikhören eher ungeeignet sind.

Hier ein Link zur (englischen) Produktseite:
thunderplugs.nl/en/…ts/

Interessanterweise wird dort auf Automaten verwiesen an denen man die Ohrstöpsel bekommen kann und dort ist ein Preis von 3€ je Paar angegeben (!). Allerdings gibts diese Automaten offenbar nur in den Niederlanden.
iBood gibt als UVP 9,95€ an.

Ich nutze diese zum Mopedfahren und bin auch sehr zufrieden.

click

für den Kurs probier ich das mal aus. Ich habe "EarPeace" und die "klemmen" ein wenig.

Für Konzerte eignen sich auch gut Alpine Partyplug für rund 10 EUR. Sind wie die oben genannten Musik Safe Pro, aber haben nur eine feste Filterung verbaut, die der mittleren entspricht (Musik Safe hat niedrig, mittel, hoch - wenn ich mich im Produkt nicht täusche).

elcabone

Ich nutze diese zum Mopedfahren und bin auch sehr zufrieden.click

oder einfach den Schalldämpfer wieder einbauen

elcabone

Ich nutze diese zum Mopedfahren und bin auch sehr zufrieden.click


Gehörstöpsel beim Motorradfahren? Was soll das denn? Moderne Bikes haben doch kaum noch "Geräusch".
Und bei Klassikern oder Custombikes will man doch gerade das Sounderlebnis haben.
Ich genieße jedenfalls jedes einzelne der 103 Dezibel meiner Guzzi (Cafe-Racer Umbau, alles legal eingetragen), am liebsten würd ich noch ohne Helm fahren um die aus den Ansaugtrichtern schnüffeln zu hören.

elcabone

Ich nutze diese zum Mopedfahren und bin auch sehr zufrieden.click



Was hat das mit dem Sound des Motorrades zu tun? Den hört man gerade dadurch noch viel besser.
Ich für meinen Teil werde mein Gehör jedenfalls nicht der Dauerbelastung des Geräuschpegels des Windes aussetzen auf meinen Touren. Was andere mit Ihren Gehör machen ist mir relativ egal.... und kommt mir jetzt nicht mit "kauf dir einen ordentlichen Helm". Den habe ich.

elcabone

Ich nutze diese zum Mopedfahren und bin auch sehr zufrieden.click


Dann sind diese hier aber für deine Zwecke (Windgeräusche) ungeeignet, die hier reduzieren ja eher den gesamten Pegel ohne bestimmte Frequenzen, gegen Windgeräusche müsste man ja eher "Arbeitsschutz-Stöpsel" verwenden die die entsprechenden kritischen Frequenzen dämpfen, andere Frequenzbereiche (meist ist das ja dann der Frequenzbereich menschlicher Sprache) aber relativ offen lassen.

elcabone

Ich nutze diese zum Mopedfahren und bin auch sehr zufrieden.click



Guckstu meinen Link weiter oben, die machen genau das

Könnte ich für das 6-Stunden-Rennen der WEC in Spa nächstes Wochenende gebrauchen. Allerdings habe ich schon gute (Formel 1-erprobte) Ohrstöpsel.

Hat noch jemand eine Quelle für so ähnliche oder ggf. unbenutzte abzugeben?
Primär für's Motorradfahren und ggf. für Konzerte bzw. Clubs.
Die von Louis, Polo, etc. kenne und die einfachen Schaumstoffstopfen habe ich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text