[@ibood] Linksys AC1750 PRO Access Point für 125,90€ frei Haus
174°Abgelaufen

[@ibood] Linksys AC1750 PRO Access Point für 125,90€ frei Haus

9
eingestellt am 17. Jul 2017
PVG idealo etwa 238€.

Bei Amazon hat das Gerät 4,2 Sterne von 33 Kd. erhalten.

Es hat die Durchschnittsnote 1,9 aus 2 Tests erhalten.

Spezifikationen:

1024122-8oZwO.jpg
1024122-5bEGp.jpg
1024122-v8qFs.jpg
Details:

  • Standards: IEEE 802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n, 802.11ac, 802.3, 802.3u und 802.3at
  • Frequenz: 2,4 GHZ EN 5 GHZ (TEGELIJK)
  • MIMO: 3 x 3
  • Interne Antenne
  • HF-Ausgangsleistung: High Power PA
  • PoE: 802.3af/802.3at
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    9 Kommentare
    Ist das Gerät so absturz-sicher wie die Ubiquity Access Points?
    Wäre mir nicht so sicher, wenn ich das hier lese: Bewertung Alternate
    Schade das es die Ubiquity so selten im Angebot sind. Hätte gern den AC AP LR...
    Wir haben die Ubiquity-Dinger in diversen Business-Umgebungen im Einsatz und ich glaube kaum, das Linksys (der Consumer-Ableger von Cisco bzw. jetzt Belkin) da auch nur ansatzweise rankommt.

    Ich suche auch gerade sehr zuverlässige und reichweitenstarke APs und werde wohl auch privat die Ubiquitys einsetzen.
    Bearbeitet von: "bo2000" 17. Jul 2017
    werde das Teil mal ausprobieren, wobei Australisches Modell mit EU Stecker und teurer als die Ubiquity-Dinger
    Da bekommt man AVM Produkte für. Wozu also hierfür so viel Geld lassen?
    AESIS17. Jul 2017

    Da bekommt man AVM Produkte für. Wozu also hierfür so viel Geld lassen?



    ist nicht ganz mit einem AVM Produkt zu vergleichen. Das hier ist eher Business AVM Otto Normal.
    [quote=userx1000][quote=AESIS]Da bekommt man AVM Produkte für. Wozu also hierfür so viel Geld lassen?[/quote]

    ist nicht ganz mit einem AVM Produkt zu vergleichen. Das hier ist eher Business AVM Otto Normal.[/quote]
    Ich weis nicht. Ich hatte schon diverse AVM Produkte und die hängen auch immer wieder mal auf
    Wir haben selbst Anlagen im Außenbereich wo vor 5-10 Jahren AVM eingesetzt wurden und die laufen noch immer. Da hat sich nie was aufgehängt und das bei unterirdischen Temperaturverhältnissen.
    hab das Ding mal getestet das Geld kann man sich sparen, mein 3 Jahre alter Router hatte ne bessere Reichweite.
    Kaufe mir nun doch einen AVM Repeater fürn Fuffy.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text