68°
[iBOOD] Monster Turbine™ High Performance In-Ear Speakers™

[iBOOD] Monster Turbine™ High Performance In-Ear Speakers™

ElektronikIBOOD Angebote

[iBOOD] Monster Turbine™ High Performance In-Ear Speakers™

Preis:Preis:Preis:65,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Monster Turbine™ High Performance In-Ear Speakers™

Marke: Monster

Typ: Monster Turbine™ High Performance In-Ear Speakers™

Vergleichspreis: 112 EUR/125,97 EUR (idealo/Amazon)

Bewertungen bei Amazon: 4,3/5 (30 Rezensionen)



Das Leben ist zu kurz für schlechte Kopfhörer
Noise Reduction (Geräuschreduzierung)
Massearmer 8mm Treiber mit ultrabreitem Frequenzspektrum für überragende Präzision Glasklarer Klang durch Unterdrückung unerwünschter Resonanzen

Robuste Konstruktion, hält auch bei starker Beanspruchung
24 K Goldkontakte: für maximale Signalübertragung und Korrosionsschutz

Kabelführung: Kabelversteller und Kabelführungs-Clip zur sauberen Kabelführung

Duraflex-Kabel sowie patentierter magnetischer Flux Tube innerhalb des Kabels für natürliche Klangwiedergabe
Kompakte Schutzhülle: Schützt vor Schäden

Sichere und bequeme Passform für deinen aktiven Lebensstil
Mit verstellbaren Ohrbügel für sportliche Aktivitäten

Aufsätze in verschiedenen Größen (4 Paar)

Schwarz Chrom Ganzmetall-Gehäuse: eliminiert Vibrationen für reinen Klang

Garantie: 2 Jahre

Voraussichtliches Versanddatum für dieses Produkt ist der 10 Juli 2013

5 Kommentare

monster_turbines_600.jpg

"patentierter magnetischer Flux Tube innerhalb des Kabels für natürliche Klangwiedergabe"

Also, ich weiß nicht, was die magnetisch im Kabel tun, um den Klang zu beeinflussen, aber... diese Aussage ist in jedem Fall strunzdumm von den Werbetextern.

Wenn der Rest der Beschreibung genauso fantasievoll ist, dürfte der Preis grundsätzlich überzogen sein. Hat jemand die Teile und kann sagen, ob der Kompaß seine Richtung ändert, wenn die Musik angeht? Ich befürchte, daß das Ganze eher hiermit vergleichbar ist...

@jobe: natürlich macht das Sinn. Jedes Signalkabel muss gegen magnetische Störfelder von außen isoliert sein. Und auch im Kabel gibt es Abschirmungen bzw. einen bestimmten Aufbau, dass keine Interferenzen durch das eigene Magnetfeld des geführten Stroms entstehen. Jedes Signal ist letztendlich eine elektromagnetische Welle.
Auch wenn ich kein Experte auf dem Gebiet bin, aber imo müsste durch das Kabel bei diesen Größenordnungen der größte Verlust der Klangqualität entstehen bzw. es kann dort am meisten der übertragenen Information verloren gehen.

Habe sie vor 2 Jahren für ca. 110€ bei Amazon gekauft und bin nach wie vor sehr zufrieden. Ich hatte zuvor einige In-Ears verglichen. Mit den Ohrpolstern links auf dem Bild klingen sie bei entsprechender Quelle sehr natürlich, mit den rechten basslastiger (zumindest bei mir). Gute Verarbeitungsqualität und klasse Sound: Selbst für 120€ zu epfehlen - bei dem Preis muss man zuschlagen! Überlege gerade, mir ein Ersatzpaar zu bestellen

Nun ja, ich habe einigermaßen Kenntnisse in und aus der Funkelektronik. Und ja, ich halte dieses Flux-Tube-Zeug für Mumpitz.

Zum einen, weil die dort erzeugten Felder bestenfalls mikroskopisch sein dürften, sich also nicht gegenseitig beeinflussen können. Zum anderen, weil die Konstruktion (KLICK) dem von Dir beschriebenen entgegensteht: der Draht ist um einen INNENliegenden Irgendwas gedrillt. Da ist also nichts abgeschirmt.
Wie gesagt, ich halte das ebenso für Non-Sense wie vergoldete Stecker am mp3-Player und derlei Zeug mehr.
Marketing eben.

Entscheidend ist: klingen die Teile. Und das dürfte subjektiv sehr verschieden sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text