Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[iBood] Samsung 34” Ultra WQHD Monitor LS34J550WQUXEN
167° Abgelaufen

[iBood] Samsung 34” Ultra WQHD Monitor LS34J550WQUXEN

338,90€363,94€-7%iBOOD Angebote
17
eingestellt am 23. Mai
Bei iBood bekommt ihr zur Zeit den o.g. Monitor für 338,90 € inkl. 8,95 € Versand. UVP sind 449,- €, bei Amazon ist er für 363,94 € bei geringem Lagerbestand zu haben. Bestpreis laut idealo waren am 19.05. 319,20 €.

Marke: Samsung
Typ: 34 "Ultra WQHD-Monitor | 21:9 | FreeSync | LS34J550WQUXEN
Garantie: 2 Jahre


  • Ultra breites 21:9 Format
  • Auflösung: 3440 x 1440 Pixel
  • AMD FreeSync, reibungsloses Gameplay

Allgemein

  • Bildschirmgröße: 86,7 cm
  • Bildschirmgröße (Klasse): 34
  • Aktive Anzeigegröße (H x V) (mm): 799,8 x 334,8 mm
  • Seitenverhältnis: 21:09
  • Helligkeit (Standard): 300 cd / m2
  • Helligkeit (Min): 250 cd / m2
  • Kontrastverhältnis statisch 3000: 1 (Typ), 2000: 1 (min)
  • Dynamisches Kontrastverhältnis: Mega ∞ DCR
  • Auflösung: 3.440 x 1.440
  • Reaktionszeit: 4 (GTG) ms
  • Betrachtungswinkel: (H / V) 178 ° / 178 °
  • Farbunterstützung: 16.7M
  • Übertragungsgeschwindigkeit: 60 Hz
  • Samsung MagicBright
  • Samsung MagicUpscale
  • Eco Saving Plus
  • Eye Saver-Modus
  • Flimmerfrei
  • Bild im Bild
  • Einfache Einstellbox
  • Windows-Zertifizierung Windows 10
  • FreeSync
  • Aus Timer Plus
  • Low Input Lag-Modus
  • Display Port: 1 EA
  • Display-Port-Version: 1.2
  • HDMI: 2 EA
  • HDMI-Version: 2,0x1, 1,4x1
  • Headset-Verbindung
  • Typ stehend: einfach
  • Neigung: -1,5 ° (± 1,0 °) ~ 15,0 ° (± 2,0 °)
  • Wandhalterung: 100,0 x 100,0
  • Temperatur: 10 ~ 40 ° C
  • Luftfeuchtigkeit: 10 ~ 80 (nicht kondensierend)%
  • Energieeffizienzklasse: A
  • Stromversorgung: AC 100 ~ 240V
  • Leistungsaufnahme (max.): 59 W
  • Leistungsaufnahme (Typ): 35,0 W
  • Leistungsaufnahme (DPMS): Weniger als 0,5 W
  • Leistungsaufnahme (Aus-Modus): Weniger als 0,3 W
  • Leistungsaufnahme (pro Jahr): 51 kWh / Jahr

Abmessungen & Gewicht

  • Typ: externer Adapter
  • Abmessungen mit Ständer (B x H x T): 828,1 x 470,8 x 242,8 mm
  • Abmessungen ohne Ständer (B x H x T): 828,1 x 369,4 x 105,7 mm
  • Gewicht mit Ständer: 6,9 kg
  • Gewicht ohne Ständer: 6,4 kg

Im Lieferumfang enthalten


  • Monitor (LS34J550WQUXEN)
  • HDMI-Kabel
  • Installations-CD
  • Installationsanleitung
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

17 Kommentare
VA Panel
Ultra WQHD klingt nach echt krasser Auflösung... Und dann... Die Enttäuschung!
HonichKuchenPferd23.05.2019 11:33

Ultra WQHD klingt nach echt krasser Auflösung... Und dann... Die …Ultra WQHD klingt nach echt krasser Auflösung... Und dann... Die Enttäuschung!


Ultra Wide - QHD
Also 2560x1440 in breit, genau das ist es doch auch?
Jup, klingt aber nach mehr als UHD, weil da auch UHD steckt, ist es aber noch lange nicht...
HonichKuchenPferd23.05.2019 12:13

Jup, klingt aber nach mehr als UHD, weil da auch UHD steckt, ist es aber …Jup, klingt aber nach mehr als UHD, weil da auch UHD steckt, ist es aber noch lange nicht...


die Abkürzung ist UWQHD, wo steckt da UHD drin?
HonichKuchenPferd23.05.2019 12:13

Jup, klingt aber nach mehr als UHD, weil da auch UHD steckt, ist es aber …Jup, klingt aber nach mehr als UHD, weil da auch UHD steckt, ist es aber noch lange nicht...



Hast du gesoffen?
HonichKuchenPferd23.05.2019 12:13

Jup, klingt aber nach mehr als UHD, weil da auch UHD steckt, ist es aber …Jup, klingt aber nach mehr als UHD, weil da auch UHD steckt, ist es aber noch lange nicht...

Meinst du "UWUHD"? Das nennt man eher 4k ultrawide oder 5k je nachdem (5120 x 2160).
Hat(te) den schon jemand und könnte etwas dazu sagen? Wäre bei der Breite ein Curved-Modell zwecks Blickwinkelabhänigkeit besser?
UltraWQHD das meint er, es hört sich halt noch mal krasser an als Ultra HD. Ich finde eh dass die Bezeichnung WQHD schon irreführend ist, da sie das gleiche wie QHD ist. Ich freu mich jedes mal wenn ich WQHD lese, weil ich denke dass es nen 21:9 ist. Für mich wäre UWQHD dann 32:9

@rom3o Ich hab mich letzte Woche mit dem Monitor auseinandergesetzt weil er bei NBB für ca 320€ zu haben war im Blackweekend, und er soll wohl fürs Arbeiten okay sein, aber zum zocken ne Katastrophe. Da bei NBB leider keiner aufgebaut war konnte ich das nicht selber testen. Gibt wohl Probleme mit Ruckeln bei 75 Hertz, Clouding etc.

extreme.pcgameshardware.de/mon…tml
Bearbeitet von: "peerkristianott" 23. Mai
Wenn man ihn rein für Office Zwecke benutzt, sollte er doch top sein oder?
peerkristianott23.05.2019 14:22

Ultra WQHD das meint er, es hört sich halt noch mal krasser an als Ultra …Ultra WQHD das meint er, es hört sich halt noch mal krasser an als Ultra HD. Ich finde eh dass die Bezeichnung WQHD schon irreführend ist, da sie das gleiche wie QHD ist. Ich freu mich jedes mal wenn ich WQHD lese, weil ich denke dass es nen 21:9 ist. Für mich wäre UWQHD dann 32:9@rom3o Ich hab mich letzte Woche mit dem Monitor auseinandergesetzt weil er bei NBB für ca 320€ zu haben war im Blackweekend, und er soll wohl fürs Arbeiten okay sein, aber zum zocken ne Katastrophe. Da bei NBB leider keiner aufgebaut war konnte ich das nicht selber testen. Gibt wohl Probleme mit Ruckeln bei 75 Hertz, Clouding etc.https://extreme.pcgameshardware.de/monitore/527431-samsung-ls34j550wquxen-gut-oder-schlecht-21-9-3440x1440.html


Genau so sieht es aus. QHD ist ja bereits zwei mal HD. Also zwei Mal 720 = 1440 und zwei Mal 1280 = 2560. Dementsprechend ist das W obsolet, wenn es das gleiche bezeichnet und nicht noch eine Verbreiterung darstellt.
um genau zu sein sind es sogar 4 mal so viele pixel wie hd, weil beide Achsen verdoppelt werden.

Und ja für Office soll er gut sein. Zum Zocken gehts wohl auch wenn man auf 60 Hertz bleibt und nicht auf die 75 hoch geht weils dann wohl zu Frameverlusten kommt. Man muss sich einfach bewusst sein, dass der erste echte Gamingtaugliche Monitor(lfc und 100hz+) mit den Eckdaten 200-250€ mehr kostet.
Bearbeitet von: "peerkristianott" 23. Mai
peerkristianott23.05.2019 14:22

Ultra WQHD das meint er, es hört sich halt noch mal krasser an als Ultra …Ultra WQHD das meint er, es hört sich halt noch mal krasser an als Ultra HD. Ich finde eh dass die Bezeichnung WQHD schon irreführend ist, da sie das gleiche wie QHD ist. Ich freu mich jedes mal wenn ich WQHD lese, weil ich denke dass es nen 21:9 ist. Für mich wäre UWQHD dann 32:9@rom3o Ich hab mich letzte Woche mit dem Monitor auseinandergesetzt weil er bei NBB für ca 320€ zu haben war im Blackweekend, und er soll wohl fürs Arbeiten okay sein, aber zum zocken ne Katastrophe. Da bei NBB leider keiner aufgebaut war konnte ich das nicht selber testen. Gibt wohl Probleme mit Ruckeln bei 75 Hertz, Clouding etc.https://extreme.pcgameshardware.de/monitore/527431-samsung-ls34j550wquxen-gut-oder-schlecht-21-9-3440x1440.html


So isses. Dämliche Bezeichnungen...
IsThisGuySerious23.05.2019 13:26

Hast du gesoffen?


Leider nein. Versuchs einfach Mal zu verstehen, ist nicht so schwer
Uzail23.05.2019 12:40

die Abkürzung ist UWQHD, wo steckt da UHD drin?


U(WQ)HD

das ist wie
"Echt groß" und "echt krass mega groß"
Was klingt nach mehr...
HonichKuchenPferd23.05.2019 23:00

U(WQ)HDdas ist wie "Echt groß" und "echt krass mega groß"Was klingt nach m …U(WQ)HDdas ist wie "Echt groß" und "echt krass mega groß"Was klingt nach mehr...


die Abkürzung setzt sich nur leider nicht so zusammen.. sondern aus Ultra Wide und Quad High Definition.. vielleicht hilft dir das ja das ganze zu verstehen..
Da steckt trotzdem Ultra High Definition drin
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text