65°
ABGELAUFEN
[iBood] Smarter 1,8 l iKettle Wasserkocher mit WLAN (App für iOS oder Android)

[iBood] Smarter 1,8 l iKettle Wasserkocher mit WLAN (App für iOS oder Android)

Home & LivingIBOOD Angebote

[iBood] Smarter 1,8 l iKettle Wasserkocher mit WLAN (App für iOS oder Android)

Preis:Preis:Preis:55,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis: 129,95€
Ersparnis: >50%

Ist euer Zuhause auch schon ein Smart Home? App-gesteuerte Lampen, programmierbare Heizung, IP-Überwachungssysteme? Gönnt euch diesen Luxus doch auch beim Wasserkochen mit diesem iKettle WLAN-Wasserkocher von Smarter.

Bereitet euren Frühstückstee schon vom Bett aus vor, denn der iKettle lässt sich bequem per App bedienen. Durch das eingebaute WLAN-Modul verbindet er sich mit eurem Netzwerk zu Hause oder auf Arbeit und kann mit der dazugehörigen App für iOS oder Android gesteuert werden. Diese könnt ihr euch kostenlos herunterladen.

Die App startet den Wasserkocher nicht nur, mit ihr lassen sich auch konkrete Zeitpläne festlegen, die gewünschte Temperatur einstellen und sie benachrichtigt euch, wenn das Wasser fertig ist. Für jedes Getränk könnt ihr die entsprechende Temperatur wählen: 65, 80, 95 oder 100 Grad. Zudem macht euch die App aufmerksam, wenn der Wasserkocher leer ist. Der Wasserkocher lässt sich mit beliebig vielen Mobilgeräten verbinden, sodass auch alle eure Familienmitglieder, Mitbewohner oder Kollegen Zugriff haben können.

Bestellt euren Feierabend-Tee per Timer, schaltet den Wasserkocher schon vom Bett aus an und haltet euer Wasser auf der gewünschten Stufe warm – das alles bietet der iKettle von Smarter.

Marke: Smarter
Typ: iKettle WLAN-Wasserkocher 1,8 l (EU-Modell)
Farbe: Edelstahl
Garantie: 2 Jahre

Für iOS und Android
Variable Temperatur
Wake-up-Funktion
Für mehrere App-Nutzer zugänglich
Wake-up- und Welcome-Home-Modus
Benachrichtigung, Alarm und Zeitplanung
Variable Temperatureinstellung: 65 °C, 80 °C, 95 °C, 100 °C
Warmhalte-Funktion
WLAN 802.11b / gx
Sicherheit: WPA / WPA2
Funktioniert auf Android 4+ und Apple iOS7 +
Erfordert einen 2,4 GHz-Router
Spannung: 220-240 V
Frequenz: 50 / 60 Hz
Leistungsaufnahme: 1850-2200 W
Inhalt: 1,8 Liter
Lieferumfang: iKettle Wasserkocher, Bedienungsanleitung, Schnellstart-Guide, 24 Monate Garantie-Registrierung

Beliebteste Kommentare

rapaLLa

Was hilft es mir, den Wasserkocher über WLAN anzusteuern, wenn ich vorher hin gehen muss um Wasser einzufüllen?



Musst halt nen geeigneten Stream finden.
Höhöhö *schenkelklopfer*

20 Kommentare

Ein Wasserkocher mit Wlan...

Mir fehlen die Worte....

Nein doch : Wer braucht so etwas ? Wieso wird sowas überhaupt hergestellt....Fragen über Fragen - ich schlafe mal ne Nacht drüber

Sehr praktisch, für bequeme Menschen aber auch gut für Eltern wenn es mal schnell gehen muss... Cooles Teil, leider total überteuert

Was hilft es mir, den Wasserkocher über WLAN anzusteuern, wenn ich vorher hin gehen muss um Wasser einzufüllen?

rapaLLa

Was hilft es mir, den Wasserkocher über WLAN anzusteuern, wenn ich vorher hin gehen muss um Wasser einzufüllen?



Musst halt nen geeigneten Stream finden.
Höhöhö *schenkelklopfer*

Das ist so mit das absolut nutzloseste Feature, was ich je gesehen habe, da ist jeder 7000" LED 8K Fernseher im Gästeklo mit mehr Sinn behaftet, als das WLAN dieses Wasserkochers.

Gekauft

Balsion

Gekauft



Glückwunsch : viel Geld verschwendet...

Soll man dann wohl möglichst immer voll lassen,damit es überhaubt Sinn macht,den aus der Ferne starten zu können. Also immer gleich 1,8 Liter auf 100°C.......

Kommentar

ik1988

Sehr praktisch, für bequeme Menschen aber auch gut für Eltern wenn es mal schnell gehen muss... Cooles Teil, leider total überteuert



Totschlagsargumente... Frisches Wasser muss eh rein...

Viel zeit- und energieeffizienter dürfte es sein einfach nur so viel Wasser abzukochen wie man auch wirklich braucht...

Schrott, wozu soll ich das ab Abend eingefüllte abgestandene Wasser morgens kochen?

Ich suche noch einen Klopierhalter mit NFC oder WLAN.
Fürs Gästeklo...

ik1988

Sehr praktisch, für bequeme Menschen aber auch gut für Eltern wenn es mal schnell gehen muss...


1 Liter Wasser zum Kochen bringen dauert in einem vernünftigen Wasserkocher keine 2 Minuten. Wenn man bereits warmes Wasser eingefüllt noch deutlich weniger.
Vermutlich dauert die App-Bedienung genauso lange und ich muss mit vorher schon die richtige Menge Wasser vorbereiteten.
Totaler Schwachsinn!

Totaler Unsinn.. solange das Ding dann nicht gleich bei Instagramm, Snapchat und Facebook postet, braucht das doch kein Mensch.
Hans Wurst - hat 1l Wasser auf 90°C erhitzt
14 Personen gefällt das

Speckbirne

Schrott, wozu soll ich das ab Abend eingefüllte abgestandene Wasser morgens kochen?


Genau... und wenn du morgens den Wasserhahn aufdrehst kommt das Wasser direkt aus der Quelle...

Kann man den mit WLAN auch mit Wasser befüllen? X)

Ich bin zwar Technokrat, aber das ist wirklich absoluter Humbug...

Super Produkt, passt perfekt zu meinem WLAN Herd, WLAN Kaffeemaschine, WLAN Töpfen und WLAN Fußbodenheizung...

rapaLLa

Was hilft es mir, den Wasserkocher über WLAN anzusteuern, wenn ich vorher hin gehen muss um Wasser einzufüllen?


Und genau deswegen total sinnloser müll. Hauptsache am stammtisch dann sagen können dass man so was hat

D.h. ich muss den Wasserkocher am Vorabend bzw. morgens mit Wasser befüllen und 3 min bevor ich in der Wohnung bin mein Handy rauskramen, die App öffnen und starten... bis dahin bin ich dann eh in meiner Wohnung angekommen und KÖNNTE frisches Wasser aufsetzen. Alternativ scheint die App Timerfunktionen zu besitzen, die wohl aber - wenn aktiviert - den Handyakku nur noch schneller leerleiern... absurd.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text