182°
(IBOOD) Suntec Freeze 9000+ mobiles Klimagerät für 80 Kubikmeter EEK: A

(IBOOD) Suntec Freeze 9000+ mobiles Klimagerät für 80 Kubikmeter EEK: A

ElektronikIBOOD Angebote

(IBOOD) Suntec Freeze 9000+ mobiles Klimagerät für 80 Kubikmeter EEK: A

Preis:Preis:Preis:258,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade Eben bei IBOOD entdeckt:

Ein mobiles Klimagerät für Raumgrößen bis zu 80 Quadratmetern. Ideal für den Sommer in der Dachgeschosswohnung

Zur Qualität kann ich nicht allzu viel sagen, da ich bislang keine Testberichte finden konnte.

PVG: 299€ bei Media Markt(idealo Bestpreis)

Beschreibung
Je wärmer es wird, desto weniger Schlaf bekommen wir. Eigentlich, denn mit dieser mobilen Klimaanlage sind schlaflose Nächte Schnee von gestern. Das mobile Klimagerät Freeze 9000+ von Suntec kühlt Räume bis zu 80 m³, sodass ihr einen kühlen Kopf bewahren könnt.

Außentemperaturen von 30 Grad und mehr – wer sehnt sich da nicht nach angenehm kühlen Räumen? Diese mobile Klimaanlage kühlt Räume bis zu 80 m3. Und dank der Rollen kann sie ganz einfach vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer gerollt werden – je nachdem, wo ihr euch gerade aufhaltet. So könnt ihr euch nicht nur tagsüber Abkühlung verschaffen, sondern auch in den heißesten Nächten der Hitze entkommen.

Mit der Suntec Freeze 9000+ seid ihr für die heißen Tage perfekt gerüstet. Die mobile Klimaanlage funktioniert wie eine Wärmepumpe, nur dass sie kühlt und die heiße Luft durch einen Schlauch abtransportiert. Ihr könnt bei diesem Klimagerät nicht nur zwischen zwei verschiedenen Ventilatorstufen wählen, sondern eure Zimmer auch noch entfeuchten.

Rollen, Timer und Fernbedienung

Dank der Rollen kann diese Klimaanlage ganz einfach von einem Raum zum anderen gerollt werden. Die Suntec Freeze 9000+ hat außerdem einen praktischen Anschalt- und Ausschalt-Timer, sodass ihr nicht unnötig Strom verbraucht, wenn ihr nachts schlaft und der Raum ausreichend gekühlt ist. Und wenn ihr nachmittags oder abends von der Arbeit nach Hause kommt, ist euer Wohnzimmer bereits angenehm kühl. Dank der Fernbedienung könnt ihr die Klimaanlage auch bequem vom Sofa oder Bett aus bedienen, sodass ihr euch bei der Hitze nicht mehr als unbedingt nötig bewegen müsst. Und aufgrund der geringen Geräuschentwicklung von nur 65 Dezibel könnt ihr dieses Klimagerät auch im Schlafzimmer einsetzen.

Mit diesem mobilen Klimagerät könnt ihr der Hitze entfliehen und euch tags und nachts Abkühlung verschaffen.

NICHT 80Quadratmeter, sondern "nur" ca. 34qm.
- Elchfreak

Beliebteste Kommentare

Hampez

Nachts die Fenster auf und morgens samt Rollo zu. Klappt bei uns immer einwandfrei



Wenn man im Keller wohnt.

40 Kommentare

WICHTIG Abluftgerät! Es sollte ein Fenster in der Nähe sein!
Kühlmittel: R410a
Luftumwälzung m³/h: 350
Energieeffizienzklasse: A
Stromaufnahme: 990 W
Stromeingang: 220-240 V, ca. 50 Hz
Schutzklasse I
Für Räume bis zu 80 m³ (ca. 34 qm)
Geräuschentwicklung dB: 65
LCD-Display
Inkl. Fernbedienung
Ventilatorstufen: 2 + 4 Filter
Entfeuchtungsfunktion
Timer- und Sleep-Funktion (0-24 h)
Kabelaufwicklung
Inkl. Abluftschlauch (1,6 m) + Adapter
Drainageschlauch-Anschlusmöglichkeit
Abmessungen (B x H x T): 32 x 73 x 36 cm
Gewicht: 22 kg

Bis zu 34 qm, nicht 80!

Für kleinere Räume als 34 m2 gibt es übrigens kleinere Geräte - weniger Stromverbrauch, weniger Lärm, weniger Kaufpreis. Der Mobilitätsfaktor sei bei einer Abluftschlauchlösung mal dahingestellt.

Mobile Klimageräte?

https://cdn.meme.am/instances/60271792.jpg

DanSays

Bis zu 34 qm, nicht 80!



Kubikmeter =! Quadratmeter, sowas sollte man schon auseinanderhalten können...
Es kühlt bis zu 34m² bzw. 80m³

Topic:
Guter Preis, man sollte sich nur der 65db bewusst sein, die können auf Dauer schon ziemlich lästig werden.

Monoblockgeräte sind absurd. Die heisse Luft wird aus dem Raum geblasen, dadurch entsteht ein Unterdruck im Raum und warme Luft strömt von außen wieder rein.

Lieber ein kleineres Split-Gerät, zumal da auch der Schlauch deutlich dünner ist als der Abluftschlauch und somit ein kleinerer Spalt nach außen benötigt wird.

Gibts so Split-Geräte nicht auch mit WLan ?
Dann könnte man sich die Leitung dazwischen sparen

Hatten wir das Thema "monoblock ist shit" nicht schon unter
mydealz.de/dea…245

Stellt Euch die Schleudern rein wenn's sein muss .... jammert dann aber nicht über Stromkosten

Pressewurste

Monoblockgeräte sind absurd. Die heisse Luft wird aus dem Raum geblasen, dadurch entsteht ein Unterdruck im Raum und warme Luft strömt von außen wieder rein. Lieber ein kleineres Split-Gerät, zumal da auch der Schlauch deutlich dünner ist als der Abluftschlauch und somit ein kleinerer Spalt nach außen benötigt wird.



Gibt es günstige Spit-Geräte, die der "Nicht-Fachmann" mal eben schnell aufbauen kann - also quasi auch mobil sind, weil der "dünnere Schlauch" konfektioniert ist und überall rausgehangen werden kann?
Oder gibt es die nur fest installiert, wo der Fachmann die "Schläuche" (ich denke, es sind Rohre) fest verlegen muss, anflanschen oder wie auch immer dicht bekommen, damit nirgends Kühlflüssigkeit austritt...?

DanSays

Bis zu 34 qm, nicht 80!



Hat der Dealersteller inzwischen im Titel korrigiert.

Nachts die Fenster auf und morgens samt Rollo zu. Klappt bei uns immer einwandfrei

Hampez

Nachts die Fenster auf und morgens samt Rollo zu. Klappt bei uns immer einwandfrei



Wenn man im Keller wohnt.

Avatar

GelöschterUser220958

Hampez

Nachts die Fenster auf und morgens samt Rollo zu. Klappt bei uns immer einwandfrei


Nö. Klappt auch in der DG Wohnung wunderbar. Bei uns sind im Sommer durchgehend 22-24 Grad wenn außen an die 35 Grad sind. Auf die Isolierung kommt halt an.

NameIstGeheim

Gibt es günstige Spit-Geräte, die der "Nicht-Fachmann" mal eben schnell aufbauen kann - also quasi auch mobil sind, weil der "dünnere Schlauch" konfektioniert ist und überall rausgehangen werden kann? Oder gibt es die nur fest installiert, wo der Fachmann die "Schläuche" (ich denke, es sind Rohre) fest verlegen muss, anflanschen oder wie auch immer dicht bekommen, damit nirgends Kühlflüssigkeit austritt...?



Es gibt z. B. günstige Geräte von Bosch, aus der REKM-Serie. Die gibt es gebraucht recht günstig. Ich hatte in der alten Dachwohnung so eine. Ein Top-Gerät und die Lautstärke ist passabel (ich bin da eigentlich sehr empfindlich). Das Kabel ist sehr dünn und flexibel und lässt sich durch einen schmalen Spalt nach außen legen. Es wird keinerlei Montage benötigt, also auch kein Fachmann.
Beispielbild:
http://fs5.directupload.net/images/160720/han5blld.jpg

Bearbeitet von: "Pressewurste" 12. September

NameIstGeheim

Gibt es günstige Spit-Geräte, die der "Nicht-Fachmann" mal eben schnell aufbauen kann - also quasi auch mobil sind, weil der "dünnere Schlauch" konfektioniert ist und überall rausgehangen werden kann? Oder gibt es die nur fest installiert, wo der Fachmann die "Schläuche" (ich denke, es sind Rohre) fest verlegen muss, anflanschen oder wie auch immer dicht bekommen, damit nirgends Kühlflüssigkeit austritt...?



Für die Mietwohnung das einzig Wahre

Na aber den Radiator draussen anbringen ist jetzt auch nicht so toll. Da finde ich nen Monoblock schon besser.
Bin momentan auch auf der Suche, bisher favoritisiere ich den Comfee MPD1-09 CRN1 (wahlweise auch den -12 CRN1).
Lautstärke ist kein Problem, man lässt runterkühlen, schaltet das Gerät dann aus und verschließt die Fenster. Mir geht es dabei vor allem um das Schlafzimmer.

Noch jemand ne Meinung bzw Tipp?

JustJones

Na aber den Radiator draussen anbringen ist jetzt auch nicht so toll. Da finde ich nen Monoblock schon besser.Bin momentan auch auf der Suche, bisher favoritisiere ich den Comfee MPD1-09 CRN1 (wahlweise auch den -12 CRN1).Lautstärke ist kein Problem, man lässt runterkühlen, schaltet das Gerät dann aus und verschließt die Fenster. Mir geht es dabei vor allem um das Schlafzimmer.Noch jemand ne Meinung bzw Tipp?



Ich handhabe es genauso wie du es planst, für diese Vorgehen kann ich dir das Gerät aus dem Hornbach für 219,95 empfehlen.
Ich habe mir zusätzlich eine Plexiglasscheibe mit Auschnitt vorbereitet, diese wird zusätzlich durch den Rolladen Absturzgesichert.
Damit kühle ich das Schlafzimmer in 2 Stunden um 4 Grad runter.

NameIstGeheim

Gibt es günstige Spit-Geräte, die der "Nicht-Fachmann" mal eben schnell aufbauen kann - also quasi auch mobil sind, weil der "dünnere Schlauch" konfektioniert ist und überall rausgehangen werden kann? Oder gibt es die nur fest installiert, wo der Fachmann die "Schläuche" (ich denke, es sind Rohre) fest verlegen muss, anflanschen oder wie auch immer dicht bekommen, damit nirgends Kühlflüssigkeit austritt...?



Auch prima! Dafür gibt es auch ein H.O.T.!!!

Ich lass immer die Kühlschranktür offen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text