-76°
[IBOOD] TizzBird F30 MiniPC Android-Media-Player

[IBOOD] TizzBird F30 MiniPC Android-Media-Player

EntertainmentIBOOD Angebote

[IBOOD] TizzBird F30 MiniPC Android-Media-Player

Preis:Preis:Preis:55,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Finde das Angebot Super 55,90 € incl Versand
habe auch zugeschlagen, XBMC Soll auch gut laufen
Günstigste Preis 89,08 €


Android- Apps, Spiele und Anwendungen von Drittanbietern (wie z.B. Netflix) auf dem großen Bildschirm schauen, sondern auch all eure anderen Lieblingsinhalte erleben. Durch den integrierten SD-Kartenleser könnt ihr ganz einfach die Bilder von einer Kamera auf den Fernseher ziehen und ihr könnt auch noch eine externe Festplatte, einen USB-Stick oder eine WLAN-Dongle (im Lieferumfang enthalten) über einen USB-Hub anschließen. Im Innern könnt ihr eine 3,5″-Festplatte installieren. Der Web-Browser des TizzBird unterstützt HTML5 und hat einen E-Mail-Client, was ideal für Browsing, Facebooking und YouTubing ist. Der Browser ist auch ideal, um neue Ordner zu erstellen, zu verschieben und um Dateien oder Daten von einer SD-Karte oder einer externen Festplatte an eine eingebaute interne Festplatte – oder umgekehrt – zu schieben. Die TizzBird verfügt über alle notwendigen Anschlüsse und unterstützt eine Vielzahl von Codecs und Formaten. Schaltet euren Fernseher an und über eine Multimedialösung schlechthin. Mit diesem TizzBird F30 Android MiniPC!

Marke: Tizzbird
Typ: F30
Android -Media-Player
512 MB RAM / 2GB NAND-Speicher
Betriebssystem: Android 2.3.5 (Gingerbread)
Mit WLAN-Dongle
Chipsatz: TCC9302 1GHz
Speicher: 512 MB RAM
NAND: 2GB
GPU: Mali200
Verlängerung: 3USB Host 3.5HDD
DMIPS: 1200
Videoformate: DivX 3, DivX 4, DivX 5, DivX 6, H.264, MKV, MPEG 1, MPEG 2, MPEG 4, WMV, XviD
Untertitel-Unterstützung: .Ssa (Sub Station Alpha), .Sub (Untertitel)
Andere Medien: ISO, IFO
Audio-Formate: AAC, FLAC, MP3, OGG, WAV, WMA
Audio-Filter: Dolby Digital, DTS
Video: Component, Composite, HDMI
Audio out: Digital-Koaxial (S / PDIF), Digital Optical (S/PDIF)
Interner Flash-Speicher: 2048 MB
Interner RAM: 512 MB
Festplatte (extern): 2 x USB 2.0; 1 x USB 3.0
(Ethernet)-Anschluss: 1 Gbps Ethernet
Lieferumfang: USB 3.0-Kabel, Fernbedienung, AV-Kabel, Kurzanleitung, Netzteil, Netzkabel und HDMI-Kabel
Größe: ± 215 x 215 x 54 mm
Garantie: 2 Jahre

4 Kommentare

:(...

War der nicht in der letzten C´t drin und hat gar nicht so schlecht abgeschnitten? Etwas ruckelige GUI aber dank Hardwareunterstützter GPU ruckelfreies Full HD auch von BD ISO Rips

Folgender Testbericht und der Artikel der aktuellen CT zum F20 sind wohl auf den F30 übertragbar, da zwar eine andere Prozessorrevision als beim Tizzbird F20 verwendet wird, die Firmware jedoch exakt die selbe ist.

hifi-forum.de/ind…853

Der Player kann die Umschaltung der Bildfrequenz auch für einzelne Tracks beim Full-BD abspielen (nur BD-Profile 1.0 und 1.1) mit der Ausnahme, dass entweder 25Hz (bei 1080p60 Voreinstllung) oder 29,97Hz (bei 1080p50 Voreinstellung) Ausgangsmaterial mit der falschen Bildfrequenz, also mit Ruckeln ausgegeben wird. Diese Umschaltung erfolgt individuell für den jeweiligen Track während der Full-BD Wiedergabe, was die meisten BD-Lite Player nicht können. Bei Verwendung eines NFS Servers schafft das Gerät sehr schnelle Kapitelsprünge mit nahezu lückenloser Widergabe von Bild und Ton.

XBMC wäre im Prinzip verwendbar. Allerdings wird der DVDLive Player als externer Player von XBMC genutzt. Dabei ist die Rückkehr zu XBMC nach dem Beenden des externen Players instabil. Mal landet man auf der TizzBird Oberfläche, mal wird XBMC neu gestartet und manchmal kommt man auch dahin zurück, von wo der Player gestartet wurde.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text