[iBood] VENZ V10 Android 4K Media-Streamer
123°Abgelaufen

[iBood] VENZ V10 Android 4K Media-Streamer

26
eingestellt am 13. Janheiß seit 13. Jan
Preisvergleich liegt bei ca 75€.


Daten





Marke: VENZ



Typ: V10 Android 4K 3D Media-Streamer



Farbe: Schwarz



Garantie: 3 Jahre





All-in-One-Medien-StreamerVolle 4K- und 3D-UnterstützungAndroid 5.1. und Kodi Jarvis 16.1





Chip: Amlogic S905



Prozessor: Quad-Core ARM 64 Bit Cortex A53 2,0 GHz



Videoprozessor: Penta-Core Mali-450 bis 750 MHz, 3D-Grafik-Beschleunigung



RAM: 1 GB DDR3



Speicher: 8 GB eMMC Flash (erweiterbar mit MicroSD-Speicher bis zu 64 GB)



WLAN: 2,4 GHz 802.11 b/g/n



Videoausgang: HDMI 2.0-Anschluss bis 4K UHD @ 60 fps



Audio-Ausgang: HDMI 2.0, AV-Ausgang, Optischer Ausgang



Netzteil: AC-DC SPS-Adapter 5 V / 2A (FCC, CE, CCC)



HD-Videoausgang: 720p, 1080i, 1080p FHD, 3D-Modus, UHD 4K @ 60 fps 10 Bit



Decoder-Formate: HD MPEG1 / 2/4, H.265 / HEVC, H.264, HD AVC / VC-1, RM / RMVB, Xvid / DivX3 / 4/5/6, RealVideo8 / 10.09



Video-Formate: MKV, WMV, MPG, MPEG, DAT, AVI, MOV, ISO, MP4, RM, DivX HD



Musik-Formate: MP3, AAC, WMA, RM, FLAC, Ogg und programmierbar mit 5.1



Fotoformate: JPG, MJPEG, JPEG, BMP, PNG, TIFF, GIF



Untertitel-Formate: sub, smi, ssa, srt, idx + sub



Netzwerk-Funktionalitäten: PPPoE, VPN, WLAN-Hotspot, Samba-Freigabe, DLNA



Unterstütze Dateisysteme: EXT3, FAT32, NTFS



USB 2.0: 3x



Netzwerk-Anschlüsse: RJ45, 10/10 0Mbps



Betriebssystem: Android 5.1



Kodi: Jarvis 16.1



DRM-Unterstützung: Widevine Level 3 ready



Lieferumfang: VENZ V10, IR-Fernbedienung mit Maus, 2x AAA-Batterien, Netzteil 5 V, HDMI-Kabel, Kurzanleitung in 21 Sprachen



Beste Kommentare

Amlogic s905
1gb Ram
8gb Speicher
Quadcore

Und dann knapp 56euro?

Android Boxen mit den Speccs gibt es für ca. 35 Euro bei Amazon.
Da bügelt jeder sein angepasstes Android System drauf und nennt die Kiste anders obwohl es im innerern dasselbe ist.
Für das was diese hier kann echt zu teuer. Egal ob die woanders noch mehr kostet.
Ich habe eine mit Amlogic S912 Octa-Core-CPU Android 6.0 Marshmallow 2.4G Wifi 4K Streaming-Media-Player hier und die gibt es schon für 46,99 für Prime Kunden...
Was Kodi 17 angeht, davon würde ich ei den meisten Android Boxen noch abraten und lieber die 16.1 nehmen, da die neue nach wie vor Probleme mit der DTS Übertragung per Passthrough hat.
Wenn esn nur um Kodi geht läuft sogar die neue LibreELEC mit Kodi 17 in der Beta sauber. Sogar mit DTS.
26 Kommentare

"Media-Streamer! Über dieses Gerät wurde viel gesagt und geschrieben..."

Könnte es sein, dass nichts davon mit irgendeiner gängigen Bedeutung des Wortes "Streamer" zu tun hat?

Amlogic s905
1gb Ram
8gb Speicher
Quadcore

Und dann knapp 56euro?

Das ist doch nen Mediaplayer aber kein Streamer oder?

Hat jemand Erfahrung ob der Player ISO 3D ohne Unterbrechungen abspielt ?

Danke für ein Feedback

Erfahrung werden wohl wenige haben. Selbst bei Amazon hat das Gerät 0 Bewertungen. Bei Google gibt es nur englische Berichte über das Gerät. Teilweise findet man auch die Pro Variante bei den Berichten. Die kostet aber gleich 100€.


finde ich den KIII jedoch von den daten her besser, 53euro

Wenn man bedenkt dass es schon Kodi 17 und Android 6 gibt läuft das Gerät nicht mit der neuesten Software.

Vergleichspreis Falsch: EBay 69€ und Preisvorschlag noch möglich.

Ich würde eher zum Raspberry pi3 greifen wenn es um kodi geht.

Android Boxen mit den Speccs gibt es für ca. 35 Euro bei Amazon.
Da bügelt jeder sein angepasstes Android System drauf und nennt die Kiste anders obwohl es im innerern dasselbe ist.
Für das was diese hier kann echt zu teuer. Egal ob die woanders noch mehr kostet.
Ich habe eine mit Amlogic S912 Octa-Core-CPU Android 6.0 Marshmallow 2.4G Wifi 4K Streaming-Media-Player hier und die gibt es schon für 46,99 für Prime Kunden...
Was Kodi 17 angeht, davon würde ich ei den meisten Android Boxen noch abraten und lieber die 16.1 nehmen, da die neue nach wie vor Probleme mit der DTS Übertragung per Passthrough hat.
Wenn esn nur um Kodi geht läuft sogar die neue LibreELEC mit Kodi 17 in der Beta sauber. Sogar mit DTS.

Weiß jemand wie es inzwischen mit HD-Ton bei Kodi aussieht? Geht, oder geht nicht?

donfearlessvor 1 h, 33 m

Android Boxen mit den Speccs gibt es für ca. 35 Euro bei Amazon.Da bügelt jeder sein angepasstes Android System drauf und nennt die Kiste anders obwohl es im innerern dasselbe ist.Für das was diese hier kann echt zu teuer. Egal ob die woanders noch mehr kostet.Ich habe eine mit Amlogic S912 Octa-Core-CPU Android 6.0 Marshmallow 2.4G Wifi 4K Streaming-Media-Player hier und die gibt es schon für 46,99 für Prime Kunden...Was Kodi 17 angeht, davon würde ich ei den meisten Android Boxen noch abraten und lieber die 16.1 nehmen, da die neue nach wie vor Probleme mit der DTS Übertragung per Passthrough hat.Wenn esn nur um Kodi geht läuft sogar die neue LibreELEC mit Kodi 17 in der Beta sauber. Sogar mit DTS.


Ich habe für meine Box 25€ ausgegeben, mit 2GB RAM, S905 und 2.4G Wifi. Leider noch die alte Android 5.1 drauf, aber die Box ist so beliebt in Russland, dass man ein Riesenangebot von Custom-ROMs hat.

Die 1GB Ram Boxen mit diversen LowEnd Quadcore CPUs bekommt man hin und wieder für 20 bis 25 Eur. Gab auch immer wieder Deals zu dem Specs dieser Box.

Selbst wenn man sich keine Mühe gibt und "S905 8gb" in Amazon eintippt bekommt man mit ca. 40 Eur eine günstigere Box.

jo, finde ich auch zu teuer, letzte Woche ne Box mit S905X und 2GB/16 GB, 6.0.1 bei Amazon für 38 € mit Lieferung am nächsten Tag geholt, bin mehr als zufrieden... stabil, schnell, Kodi läuft problemlos (brauch kein Mehrkanalton), root eingebaut und meine Harmony lässt sich statt der mitgelieferten FB auch nutzen... was will man mehr?

1GB Ram geht gar nicht. Ibood will niemanden was gutes tun, die verscherbeln den Ramsch.

killerargumentkillervor 16 m

Ich habe für meine Box 25€ ausgegeben, mit 2GB RAM, S905 und 2.4G Wifi. Leider noch die alte Android 5.1 drauf, aber die Box ist so beliebt in Russland, dass man ein Riesenangebot von Custom-ROMs hat.


Jupp... gibt einige Boxen die noch günstiger als mein Beispiel sind und einwandfrei laufen.
Android 6 ist kein wirklich wichtiges Kaufargument.

Venz
Das Beste odel nichts

Ich suche eine Box die h265/x265 10 Bit in 4k sauber mit 24fps/23,976fps abspielen kann und sich die Daten über Netzwerk vom Win10 Server holt. Kodi wäre super. Hat jemand einen Vorschlag für mich?
Bearbeitet von: "Winston_Smith_101" 13. Jan

Gibt es eigentlich die Möglichkeit da einen Dvb-t2 stick anzuschließen?

Gibt Geräte mit S905x für ca 25€! Cold

WR1990vor 4 h, 51 m

Ich würde eher zum Raspberry pi3 greifen wenn es um kodi geht.

Der kann kein 4k, HDR, H.265 und VP9

hc_blackivor 33 m

1GB Ram geht gar nicht. Ibood will niemanden was gutes tun, die verscherbeln den Ramsch.

1GB reichen wenn man LibreElec draufpackt

Winston_Smith_101vor 21 m

Ich suche eine Box die h265/x265 10 Bit in 4k sauber mit 24fps/23,976fps abspielen kann und sich die Daten über Netzwerk vom Win10 Server holt. Kodi wäre super. Hat jemand einen Vorschlag für mich?

V88 Pro mit LibreElec

der_mariusvor 58 m

Weiß jemand wie es inzwischen mit HD-Ton bei Kodi aussieht? Geht, oder geht nicht?



Die HD-Ton Formate sind von der Plattform abhängig. Wenn du einen wirklichen Alleskönner suchst kann ich dir den Odroid C2 empfehlen. Der kann (im Vergleich zu Raspberry 2/3) die neuen HD-Ton Formate (Dolby True-HD, DTS-HD) und Dolby Atmos:

pollin.de/sho…tml

4k ist auch kein Problem

macdevor 7 h, 57 m

Wenn man bedenkt dass es schon Kodi 17 und Android 6 gibt läuft das Gerät nicht mit der neuesten Software. Vergleichspreis Falsch: EBay 69€ und Preisvorschlag noch möglich.

​Es gibt sogar Android 7. Glaube nicht, dass das Gerät für heutige Ansprüche zufriedenstellt.

Hmmm... Die hier oder die hier:

gearbest.com/tv-…d=4


Nachteil XIAOMI-Box: Kein LAN und teurer, Gewährleistungsprobleme... Und sonst so?
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 13. Jan

Infernovor 7 h, 34 m

Die HD-Ton Formate sind von der Plattform abhängig. Wenn du einen wirklichen Alleskönner suchst kann ich dir den Odroid C2 empfehlen. Der kann (im Vergleich zu Raspberry 2/3) die neuen HD-Ton Formate (Dolby True-HD, DTS-HD) und Dolby Atmos:http://www.pollin.de/shop/dt/ODY0OTgxOTk-/Bauelemente_Bauteile/Entwicklerboards/Odroid/ODROID_C2_Set_mit_8_GB_eMMC_Modul_Gehaeuse_und_Netzteil.html4k ist auch kein Problem

​Vielen Dank! Sieht sehr gut aus!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text