225°
ABGELAUFEN
IBOOD: XYZ Printing 3D-Drucker 399 Euro zzgl. 8,05 € Versand

IBOOD: XYZ Printing 3D-Drucker 399 Euro zzgl. 8,05 € Versand

ElektronikIBOOD Angebote

IBOOD: XYZ Printing 3D-Drucker 399 Euro zzgl. 8,05 € Versand

Preis:Preis:Preis:407,95€
Zum DealZum DealZum Deal
TOP 3D Drucker - Vergleichspreis laut Ideal 544 Euro = ca. 140 Euro Ersparnis !!!

Tests:
youtube.com/wat…=10

Bewertungen bei Amazon.com:
amazon.com/XYZ…ker

Mein Fazit ein TOP Einsteigergerät zum TOP Preis! Ich habe zugeschlagen


XYZ Printing Da Vinci 1.0A 3D-Drucker
Längst sind die Zeiten von Holzschnitt und Kartoffeldruck vorbei. 3D-Druck ist die Zukunft. Und das muss nicht mal teuer sein.

Mit dem Da Vinci 3D-Drucker von XYZ Printing erhaltet ihr einen leistungsfähigen und günstigen 3D-Drucker für Zuhause. Nicht umsonst hat er den CES Editor's Choice Award 2014 gewonnen.

Der Da Vinci ist 20% größer als andere Drucker seiner Klasse und ist in der Lage, Druck-Designs bis zu einem Format von 20x20x20 cm umzusetzen. Durch die einfache Plug&Play-Funktion ist keine Montage erforderlich, sondern ihr könnt sofort loslegen. Wie das geht? Wählt einfach eine STL- oder OBJ-Datei (dazu erhaltet ihr tausende Vorlagen online), schaut euch die Vorschau an, skaliert und druckt los.
Das integrierte Smart-Filament-System verfügt über einen Auto Filament Einzug und Filament-Rechner. Die Filamentpatrone ist für eine benutzerfreundliche Verwendung konzipiert und einfach auszutauschen. Das geschlossene Drucksystem garantiert, dass der Anwender mit keinem heißen Arbeitsbereich in Berührung kommt.

In der offenen Online-Plattform findet ihr tausende Druckvorlagen zum Download und könnt eure eigenen Entwürfe dort hochladen. Software-Updates werden automatisch durchgeführt.

17 Kommentare

Für den Preis krieg ich auch ein Prusa i3 Bausatz wo ich dann die wohl größte Community im 3D-Printbereich habe, zumal das Ding dank proprietärer Software nicht unter Linux läuft, ergo Mist für einige!

Deswegen gibts von mir ein Cold!

dereinzigstewahrewahrheit

Für den Preis krieg ich auch ein Prusa i3 Bausatz wo ich dann die wohl größte Community im 3D-Printbereich habe, zumal das Ding dank proprietärer Software nicht unter Linux läuft, ergo Mist für einige! Deswegen gibts von mir ein Cold!



dereinzigstewahrewahrheit

Für den Preis krieg ich auch ein Prusa i3 Bausatz wo ich dann die wohl größte Community im 3D-Printbereich habe, zumal das Ding dank proprietärer Software nicht unter Linux läuft, ergo Mist für einige! Deswegen gibts von mir ein Cold!


Hast du mehr Infos :)?

dereinzigstewahrewahrheit

Für den Preis krieg ich auch ein Prusa i3 Bausatz wo ich dann die wohl größte Community im 3D-Printbereich habe, zumal das Ding dank proprietärer Software nicht unter Linux läuft, ergo Mist für einige! Deswegen gibts von mir ein Cold!

dereinzigstewahrewahrheit

Für den Preis krieg ich auch ein Prusa i3 Bausatz wo ich dann die wohl größte Community im 3D-Printbereich habe, zumal das Ding dank proprietärer Software nicht unter Linux läuft, ergo Mist für einige! Deswegen gibts von mir ein Cold!




Schau dir mal die aktuellen Deals an

COLD, weil das Ding nur proprietäre Filament-Kasetten mit 600 gramm nimmt die exorbitant teuer sind. (Wie die Tinte udn Toner bei Tintenstrahl- oder Laserdruckern)

Bei anderen 3D Druckern kauf man sich das Zeug zum gleichen Preis Kiloweise von x-beliebigen Herstellern.

Hab diesen Drucker...kommt erst richtig rüber wenn die Repetier Firmware draufgespielt wird und ein Raspbi als Printserver genutzt wird. Druckt zuverlässig mit einer guten Qualität und das vor allem mit 3rd Hersteller Filament

Buddy87

Hab diesen Drucker...kommt erst richtig rüber wenn die Repetier Firmware draufgespielt wird und ein Raspbi als Printserver genutzt wird. Druckt zuverlässig mit einer guten Qualität und das vor allem mit 3rd Hersteller Filament


Hast du mal ein Foto der Druckqualität?

dereinzigstewahrewahrheit

Für den Preis krieg ich auch ein Prusa i3 Bausatz wo ich dann die wohl größte Community im 3D-Printbereich habe, zumal das Ding dank proprietärer Software nicht unter Linux läuft, ergo Mist für einige! Deswegen gibts von mir ein Cold!


Dann enthalte dich doch. Es geht hier schließlich um die Ersparnis,und die scheint gut zu sein.

dereinzigstewahrewahrheit

Für den Preis krieg ich auch ein Prusa i3 Bausatz wo ich dann die wohl größte Community im 3D-Printbereich habe, zumal das Ding dank proprietärer Software nicht unter Linux läuft, ergo Mist für einige! Deswegen gibts von mir ein Cold!



Deine Meinung ist gut und wichtig. Aber Cold voten nur weil es mist für einige ist? Geht hier doch um die Ersparnis und nicht darum ob es gut oder schlecht ist.

geiles dingen

Buddy87

Hab diesen Drucker...kommt erst richtig rüber wenn die Repetier Firmware draufgespielt wird und ein Raspbi als Printserver genutzt wird. Druckt zuverlässig mit einer guten Qualität und das vor allem mit 3rd Hersteller Filament


Bin grade nicht Zuhause aber poste eins heut Abend

Ist die Nutzung von Drittmaterial noch problemlos möglich? Die Druckqualität scheint ja recht in Ordnung zu sein...

Ist euch eigentlich aufgefallen dass das Teil erst Ende Monat verschickt wird!

>>> Das voraussichtliche Versanddatum für das Produkt ist der 01.06.2015. <<<

EDIT: Nach den Shopbewertungen, scheint der Laden ja nicht gerade gut zu sein :-(

shopauskunft.de/bew…tml

Kinderspielzeug!

Wenn man die Sache ernsthaft machen will dann holt man sich einen Ultimaker 2 oder Makerbot. Alles andere ist Spielzeug..

Kann ich mit einem 3D-Drucker einen 3D-Drucker drucken?

Obstobst

Kann ich mit einem 3D-Drucker einen 3D-Drucker drucken?


Du könntest sogar selbst einen konstruieren, wenn dir Verbesserungen in den Sinn kommen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text