39°
ABGELAUFEN
[ibood.com] Netgear ReadyNAS Ultra 2 Netzwerkspeicher mit 2 x Gigabit Ethernet für 66€
[ibood.com] Netgear ReadyNAS Ultra 2 Netzwerkspeicher mit 2 x Gigabit Ethernet für 66€

[ibood.com] Netgear ReadyNAS Ultra 2 Netzwerkspeicher mit 2 x Gigabit Ethernet für 66€

Preis:Preis:Preis:65,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Ibood.com gibt es nun wieder den Netgear ReadyNAS Ultra 2 Netzwerkspeicher für nur 65,90€ inkl. Versand.

Es handelt sich hierbei nur um das Gehäuse, also OHNE Festplatten.

-Marke: Netgear
-Typ: ReadyNAS Ultra 2
-High End Netzwerkspeicher mit 2 x Gigabit Ethernet
-ReadyNAS Netzwerkspeicher mit 2 Festplatten
-Prozessor: 1.8 GHz Intel Atom Single-Core
-2 x Serial ATA II Kanäle
-Kompatibel mit SATA und SATA II HDD
-Hot Swappable und abschließbare Festplattenfächer
-2 x 10/100/1000 Ethernet Anschlüsse (Gigabit)
-2 x USB 2.0
-1 x USB 3.0
-1 GB DDR2 SODIMM
-Embedded 128 MB Flash Speicher für das Betriebssystem
-Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft Windows 7, Windows Vista, Windows XP Home or Pro (SP1 or SP2), Windows 2000 (SP4), Macintosh OS X, Linux, UNIX, Solaris
Unterstützte Browser: Microsoft Internet Explorer 7.0 +, Netscape Navigator 7.0 +, Safari 2.0 +, Mozilla Firefox 2.0 +, Opera 9.5 +
-Setup Wizard und Easy Browser-basiertes Interface
-DHCP Server und Druckserver
-NETGEAR Auto-Expandable X-RAID2
-Flex-RAID Modus für RAID Level 0, 1
-Hot-swap Unterstützung, Hot spare Unterstützung, iSCSI LUN Unterstützung
-Network File Services: CIFS / SMB für Windows, AFP 3.2 für Macintosh OS 9 und OS X NFS v2/v3 für Linux und UNIX, HTTP und HTTPS, FTP, FTPS, RSYNC
-Media streaming: DLNA zertifiziert und streamt zu Media Playern (weitere Informationen zu unterstützten Produkten: dlna.org/pro…ts/ ): NETGEAR Digital Entertainer, Network DVD / Blu-ray Player, Spielekonsolen (inkl. Sony PlayStation 3, Nintendo Wii und Microsoft Xbox, Xbox 360, TiVo DVR Skifta clients, Orb mobile transcoding, Apple iTunes Server, Logitech Squeezebox, Sonos Digital Music Center, Windows MCE kompatibel
-Netzwerksicherheit: User Authentifikation, Windows ACL verschlüsselte Netzwerk-Logins, Secure Socket Layer (SSL)
-Netzwerkoptionen: DHCP oder static IP WINS, NTP
-E-mail Alerts und Event Logs
-Optionaler SSH shell access
-Add-ons verfügbar readynas.com
-Integrated Backup Manager
-Programmierbare Backup-Taste
-Backup nach / von CIFS / NFS / FTP / HTTP / rsync
Backup nach / von USB Speicher
-ReadyNAS Backup Software: Memeo Premium Bundled (CDP und Versioning Unterstützung)
-Unterstützte USB Geräte: USB HDD und Flash Laufwerke, Drucker, UPS monitoring und Auto shutdown
-Energiesparoptionen: Disk spin down, Power-on schedule, Wake-On-LAN (WOL)
-Sprachen: File Name: Unicode; Nutzeroberfläche: Englisch, Chinesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch
-Software kontrollierter 80 mm Gehäuselüfter
-60W Netzteil
-100-240V AC 60Hz ~ 50-5A (Max)
-Stromverbrauch von 2 x 2 TB Festplatten: ca. 34 W
-Maße (H x W x D): 101 x 142 x 220 mm (3.98 x 5.59 x 8.66 in)
-Gewicht: 2.07 kg ohne Festplatten
-Garantie: 2 Jahre

47 Kommentare

Toll, und ich hab den shuttle gekauft oO

Sind wohl die Rücksendungen von letztem mal...

Admin

warum sollten das Rückläufer sein? Das ist ganz normale Neuware.

Zur Info, falls es 24/7 laufen soll: Stromverbrauch von 2 x 2 TB Festplatten: ca. 34 W

und ausverkauft

Bin nicht so in der Materie drin, daher: Wofür sind 2x gigabit gut? Oder kommt das Nas beim Schreiben deutlich über 100mb\s ??

Echt schnell weg, muss ein guter Deal gewesen sein

admin

warum sollten das Rückläufer sein? Das ist ganz normale Neuware.



Ich dachte an die Aktion wo erst vermutet wurde, das es mit Festplatte kommt und dann die Mails raus kamen.

Beide Geräte schon weg? DAMN!

Agba

Bin nicht so in der Materie drin, daher: Wofür sind 2x gigabit gut? Oder kommt das Nas beim Schreiben deutlich über 100mb\s ??



mbIT/s, was gerade mal gute 10mb/s sind. selbst mein super lames mystora NAS ist bei gbit lan ca 3mal so schnell.

Agba

Bin nicht so in der Materie drin, daher: Wofür sind 2x gigabit gut? Oder kommt das Nas beim Schreiben deutlich über 100mb\s ??



Hä?

da will man sich dann doch nen NAS kaufen und scho isser ausverkauft -.-

100mbit/s sind ca 12,5MByte/s
Gigabit sind somit 125MByte/s

Die Festplatte erreicht diese geschwindigkeit nicht, Trotzdem wäre ein zweiter port sehr praktisch. Direktes kopieren von einer anderen nas, weil man z.b. keinen gigabit switch hat... durchverdrahten.... 2 Lan Netze...

MarvinW

100mbit/s sind ca 12,5MByte/s Gigabit sind somit 125MByte/s Die Festplatte erreicht diese geschwindigkeit nicht, Trotzdem wäre ein zweiter port sehr praktisch. Direktes kopieren von einer anderen nas, weil man z.b. keinen gigabit switch hat... durchverdrahten.... 2 Lan Netze...



Was ist das wieder für ein Geschwätz... ich hab hier zwei 1TB-Platten von Samsung, die Spinpoint F3, die hat 2 500GB-Platter und kommt im Normalbetrieb genau auf diese 125 MB. Im Raid0 z.B. schaffen die 250 MB! Also kann das GBit-Lan durchaus der Flaschenhals sein!

Ich habe heute gesehen, dass es von WD eine gibt mit nur 1 Platter, sprich mega komprimierte Daten, die kommt anscheinend auf fast 200 MB / Sekunde.......... diese Version für Videoaufzeichnungen.


Btw.: Shit, das Teil hätte ich jetzt auch gekauft hier,

sorry, mein fehler. Hab seit Jahren nur noch ein Laptop mit ssd und hdd, welche beide verschlüsselt sind. Somit kommt die hdd niemals auf 100mb/s.

Hätte nicht gedacht, dass GBit dabei schon ans limit kommt^^

Sebastian3

Toll, und ich hab den shuttle gekauft oO




Zurückgeben! Sofort! Hihi...

Puh...
Bester Vergleichspreis war 250€ !!!

Damn...

Das wird eh nicht gesplittet über beide LAN Ports (Kein LOAD-Balancing durch LAN-Port Split) Das ist eher dafür gedacht, dass das NAS die erste USER-Anfrage über den ersten Port abfrühstückt und die zweite über den zweiten Port. Also KÖNNTE theoretisch jeder der beiden User volle Gigabti Geschwindigkeit nutzen.

Krasser preis

MarvinW

100mbit/s sind ca 12,5MByte/s Gigabit sind somit 125MByte/s Die Festplatte erreicht diese geschwindigkeit nicht, Trotzdem wäre ein zweiter port sehr praktisch. Direktes kopieren von einer anderen nas, weil man z.b. keinen gigabit switch hat... durchverdrahten.... 2 Lan Netze...




auf 125MB/s kommst du ganz sicher mit 1GBit/s nicht.... Schonmal was von Overhead gehört?

113MB/s sind ein sehr guter Wert.

Verdammt. Hoffentlich kommt naechsten Monat noch mal ein NAS Deal, brauchen bald einen "neuen". Wer ist nicht gerne der Held auf der Arbeit? (Unser hat umme 400 Ocken gekostet, kenn mich nich aus, sieht aber sehr aehnlich aus).

MarvinW

100mbit/s sind ca 12,5MByte/s Gigabit sind somit 125MByte/s Die Festplatte erreicht diese geschwindigkeit nicht, Trotzdem wäre ein zweiter port sehr praktisch. Direktes kopieren von einer anderen nas, weil man z.b. keinen gigabit switch hat... durchverdrahten.... 2 Lan Netze...



Zitierst Du jetzt mich oder MarvinW?
Klar hab ich von Overhead gehört, an sich rede ich von der Festplatte, nicht vom LAN-Durchsatz. Ich habe ihm nur erklärt, dass Festplatten sehr wohl an den Durchsatz rankommen.

Guter Preis, hab heut nacht bestellt. War aber schon ca. viertel nach zwölf ausverkauft.

waschbaerbauch75

Beide Geräte schon weg? DAMN!



Es waren mindestens vier. ;-)

MarvinW

100mbit/s sind ca 12,5MByte/s Gigabit sind somit 125MByte/s Die Festplatte erreicht diese geschwindigkeit nicht, Trotzdem wäre ein zweiter port sehr praktisch. Direktes kopieren von einer anderen nas, weil man z.b. keinen gigabit switch hat... durchverdrahten.... 2 Lan Netze...




Stimmt alles. Selbst lahm drehende 5.400 dürften mit den Datendichten bei aktuellen 6 oder 8TB Platten mit steter Regelmäßigkeit die Gigabitgrenze reißen. Aber ich denke das ist eher ein NAS was auf ein professionelleres Umfeld abziehlt in dem man z.B. mit zwei Netzwerken unterwegs ist. Bei uns in der Agentur ist das so und da ist ein NAS mit zwei LAN-Anschlüssen natürlich top um z.B. als zentrales Backup/Timemachine für beide Netzwerke zu fungieren.

Und das Ding ist so günstig, dass man sogar zwei laufen lassen kann zwecks Redundanz und dann noch zwei für den ERnstfall ...

Mist, schon wieder verpaßt

IMCARLOS

Und das Ding ist so günstig, dass man sogar zwei laufen lassen kann zwecks Redundanz und dann noch zwei für den ERnstfall ...



In dem Fall hast Du alle vier bestellt ;-)

guter preis, aber ich finde die Software nicht sonderlich stabil.

Weiss eigentlich jemand ob man da das Synology OS installieren kann ?

39Grad, bei diesem Preis ist mehr als unfair für den Dealersteller!

t1me2die

39Grad, bei diesem Preis ist mehr als unfair für den Dealersteller!



Der Deal ist doch schon lange abgelaufen, dann kann man nicht mehr bewerten... 39°C für 10 Minuten online ist doch ganz gut abgegriffen in der kurzen Zeit, oder? :-D

Wieso ist der Deal jetzt überhaupt auf der Startseite, wenn er schon längst abgelaufen ist?

MistaMilla

Was ist das wieder für ein Geschwätz... ich hab hier zwei 1TB-Platten von Samsung, die Spinpoint F3, die hat 2 500GB-Platter und kommt im Normalbetrieb genau auf diese 125 MB. Im Raid0 z.B. schaffen die 250 MB! Also kann das GBit-Lan durchaus der Flaschenhals sein!



Wird es nur in der Praxis nicht sein. Selbst, wenn die beiden Ports als Team funktionieren, und selbst wenn darüber ein brauchbares Load Balancing läuft, bringt das bei nur einem Client wenig bis gar nichts. Bei mehreren Clients lässt sich die Last dann zwar auf die beiden Netzwerkpfade verteilen, bei konkurrierenden Zugriffen bricht aber die Übertragungsrate eines RAID Arrays ein. Gerade ein RAID 0 wird die Geschwindigkeit nicht halten können. Bei Zugriffen mit geringen Datenmengen, die über Caches abgefangen werden, sieht das natürlich ganz anders aus. Aber da ist die Geschwindigkeit ziemlich egal, und auch die Plattengeschwindigkeit macht sich nicht mehr so deutlich bemerkbar.
Theoretisch wäre das mit einem RAID 1 besser, aber auch hier macht sich das sehr deutlich bemerkbar, wenn nicht gerade ausschließlich gelesen wird.

Zwei LAN Anschlüsse beschleunigen also in Umgebungen, in denen solch ein Gerät eigesetzt wird, üblicherweise nichts. Die Dinger haben vermutilch genau deshalb zwei Ports, weil der Mainboardhersteller das Board eben mit zwei Anschlüssen anbietet und der NAS-Hersteller das "einfach so" übernimmt.

34W typical with 2 x 2TB disks 32W idle 19W with disk spin-down

WTF? Da verbraucht mein Dell T20 in allen 3 Punkten weniger (mit 1x SSD, 2x HDD mit powertop optimiertes Ubuntu 14.04).


Hab grad folgende Mail von ibood bekommen:

"Sehr geehrter iBOOD Kunde,


am 10.10.2014 haben Sie auf unserer Webseite eine Anfrage zu einer Bestellung über ein oder mehrere „Netgear ReadyNAS Ultra 2 Netzwerkspeicher mit 2 x Gigabit Ethernet!“ eingereicht. Für Ihre Bestellanfrage bedanken wir uns vielmals.

Leider wurde in den Spezifikationen der Produktbeschreibung angegeben, dass die „ReadyNAS Netzwerkspeicher mit 2 Festplatten“ sind. Dies hätte allerdings „für zwei Festplatten“ lauten müssen. Wie auch aus dem Angebotstext und der Überschrift zum Produkt deutlich wird, sind in der Lieferung keine 2 Festplatten enthalten!



Sie können selbstverständlich in Ihrem iBOOD Kundenkonto unter „Meine Bestellungen“ Ihre Bestellanfrage stornieren. …"


Kann nur sagen: typisch iBood!
Ist allerdings immer noch ein super Angebot.

Der Stromverbrauch ist böse! Andere NAS brauchen im spin down modus nicht mal 1 WATT. Und dieses soll fast 20 brauchen? Das wiederrum brauchen anderes NAS nicht mal für den Betrieb mit 2 Festplatten.

So ist es. Und eine vermeintliche Ersparnis "amortisiert" sich dann
sehr schnell. oO Milchmädchenrechnung mbMn.

NichtdieMama

So ist es. Und eine vermeintliche Ersparnis "amortisiert" sich dann sehr schnell. oO Milchmädchenrechnung mbMn.



Für Firme ist das eher zweitrangig.

34W typical with 2 x 2TB disks 32W idle 19W with disk spin-down



Jede Festplatte verbraucht unter Last zwischen 8 bis 11 Watt. Da verbraucht das System halt 12-14 Watt. Was hast Du für einen T 20 kenne nur Dell PowerEdge T20 mit unterschiedlicher CPU und da kommt das reine Sytem ohne Festplatte nie auf 12 bis 14 Watt.

34W typical with 2 x 2TB disks 32W idle 19W with disk spin-down



Mein Xeon e3-1230v3 mit einer GTX 760 und einer SSD braucht laut Strommessgerät, das man zwischen Steckdose und Kabel klemmt, 17 Watt im Idle. Da ist dann noch die Verlustleistung drauf. Könnte also schon sein!

Was soll man mit einem NAS von einer Firma, von der bekannt ist, dass diese Backdoors einbaut und einbauen muss und bei Bekanntwerden diese allenfalls versteckt?
Da würde ich nicht mal für Geld meine Daten drauf hosten wollen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text