iconBIT 6 Zoll Smart Kick Scooter TT Medimax
237°Abgelaufen

iconBIT 6 Zoll Smart Kick Scooter TT Medimax

199€259,59€-23%MEDIMAX Angebote
16
eingestellt am 27. Mai
Aktuell gibt es bei MediMax den Roller für 199€ bei Abholung und Online 204,99€ bei Versand.
PVG laut Idealo bei 259,99€ und 266,49€ bei Versand.

IconBIT KickScooter TT

Aluminium-Konstruktion mit Faltmechanik
Spezifikationen

(eingeklappt): 939 x 480 x 200 mm
(aufgeklappt): 920 x 480 x 1060 cm
Gewicht: 8.5 kg
Plattformhöhe: 75 mm

Komfortabler elektrischer Tretroller
Ein kraftvoller, laufruhiger und leiser elektrischer Tretroller mit 6 Zoll Rädern. Das elektronische Bremssystem (EBS) mit mechanischem Bremsassistenten ermöglicht es, die Batterie beim Bremsen wieder aufzuladen. Aluminium-Konstruktion mit Faltmechanik und hellem Front-LED-Scheinwerfer.

Batterie: 5.2Ah
Reifengröße: 6 Zoll
Max. Geschwindigkeit: 20 km/h
Max. Last: 90 kg
Ladedauer: ca. 2-3 Stunden

Extreme Mobilität
Der gesamte Rahmen des Kick Scooter besteht aus hochqualitativem Aluminium. Das kompakte Design und die einfache Falttechnik stellen absolute Flexibilität sicher. Nicht nur in der Stadt, ist der KICK SCOOTER TT damit ist das perfekte Fortbewegungsmittel.


LED Frontleuchte
Die perfekt an das Design angepasste LED Frontleuchte sorgt für ordentliche Lichtverhältnisse bei Nacht.


Neueste Motorentechnologie
Der 6 Zoll Nabenmotor wurde speziell für hohe Drehmomente entwickelt. Leistungsstark und dennoch leicht. Dank der Field Oriented Control (FOC) Technologie beschleunigt er gleichmäßig, sanft und vermittelt ein kontrolliertes und angenehmes Fahrgefühl.


Elektronische Bremssystem (EBS)
Die integrierte elektronische Bremse (EBS), lädt während des Bremsvorgangs die Batterie wieder auf (Rückgewinnungsfunktion).
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Schade dass die Politiker es einfach nicht auf die Reihe kriegen, so dass man die Teile auch öffentlich nutzen darf.
GelöschterUser24565927. Mai

Aushilfspolizisten weil nicht erlaubt in 1-2-3


Cool: Ein vorwärtszählender Countdown? (Oder dann besser: Countup...)
xperiavor 1 m

Rolelr?


Tut mir leid Herr Rechtschreibpolizist 😁 Mit Handy ist halt manchmal knüsselich
16 Kommentare
Rolelr?
xperiavor 1 m

Rolelr?


Tut mir leid Herr Rechtschreibpolizist 😁 Mit Handy ist halt manchmal knüsselich
Schade dass die Politiker es einfach nicht auf die Reihe kriegen, so dass man die Teile auch öffentlich nutzen darf.
LaskoDieFaustvor 6 m

Tut mir leid Herr Rechtschreibpolizist 😁 Mit Handy ist halt manchmal …Tut mir leid Herr Rechtschreibpolizist 😁 Mit Handy ist halt manchmal knüsselich


könnte auch'ne frau aein.
roteteufel.devor 4 m

könnte auch'ne frau aein.


Könnte aber auch ein Zwitter sein
Avatar
GelöschterUser245659
Aushilfspolizisten weil nicht erlaubt in 3-2-1
Bearbeitet von: "GelöschterUser245659" 27. Mai
GelöschterUser24565927. Mai

Aushilfspolizisten weil nicht erlaubt in 1-2-3


Cool: Ein vorwärtszählender Countdown? (Oder dann besser: Countup...)
Wie schaut es mit der Reichweite aus? Steht nirgendwo was. Ansonsten deutlich schlechter als der xiaomi. Langsamer und vermutlich nicht so ausdauernd
Avatar
GelöschterUser245659
Ersatzteilversorgung ?
Oder soll man den wegschmeißen, wenn es ein Problem gibt ?!
Den Xiaomi youth Edition gabs schon für 200 € und war wohl um Längen besser wie dieser.

Kundenrezension
1,0 von 5 SternenNicht empfehlenswert
Vonkolja seebaueram 30. April 2018
Stil: Kick Scooter FF|Farbe: Schwarz|Verifizierter Kauf
Schwer enttäuscht bin ich schon von dem Gerät.
Es hat exakt 1 Woche mit 6 Ausfahrten überstanden. Danach war das Hinterrad hinüber.
Es lässt sich nicht ausbauen.
Auf Nachfrage bekam ich von Verkäufer keine Antwort.
Bei dieser Preisklasse einfach ein Unding.
Ich werde den Artikel zurücksenden und mich nach Ersatz umschauen müssen!





Schlechter Zuklappmechanismus, Software-Bug, unlogisches Bremsverhalten, falsche Produktbilder
VonMaximilian Öttlam 19. November 2017
Stil: Kick Scooter TT|Farbe: Schwarz / Rot|Verifizierter Kauf
Ich habe mich für diesen E-Scooter entschieden, da er für einen Preis von unter 300€ die besten "Features" angepriesen hat (unter 9kg, bis zu 20 km/h, 6 Zoll Vollgummireifen).
Bereits nach zweimaligen Einsatz wurde mir allerdings klar, dass der Roller nicht für die Praxis konzipiert wurde.
Es sollte doch unerlässlich sein, dass - wenn ich den Scooter zusammenklappe - dieser auch in diesem Zustand verweilt. Sobald man aber den Scooter ablegt, löst sich die Befestigungsschnalle von der Hinterradabdeckung. Konkret bedeutet das, dass man den Scooter super herumtragen kann, dort hält Alles. Sobald man diesen aber z.B. in Bus/Bahn ablegt, muss man immer damit rechnen, dass sich die Schnalle wieder gelöst hat. Gerade in Situationen in öffentlichen Verkehrsmitteln, bei denen man keinen Stress beim Aussteigen haben möchte, ist das völlig unpraktikabel. Hier wäre ein Einrastungsmechanismus eine einfache Lösung gewesen, die zusätzlich das umständliche Einfädeln der Lasche in den Haken eliminiert hätte.
Das Tragen an sich ist durch das Gewicht von "nur" 8,5kg noch praktikabel, schwerer sollte es aber nach meinem Empfinden definitiv nicht sein. Hier der Hinweis, dass die Lenkerstange sehr breit ist, sodass für Personen mit kleineren Händen das Tragen nach einiger Zeit unangenehm werden könnte, da die Stange dann nicht umfasst werden kann.
Das zweite große Problem ist, dass diese "Vollgummireifen" so hart sind, dass man jede Unebenheit spürt. Selbst kleine Bordsteine <0,5cm sind bereits extrem unangenehm, ~1cm ist bereits nicht mehr machbar, es sei denn, man möchte herausfordern, dass das Gesicht Bekanntschaft mit dem Boden macht. Die Reifen sind dabei aber nicht unbedingt das Problem, sondern die fehlende Vorderraddämpfung (die übrigens einige Konkurrenten im selben Preisbereich bieten).
Ein weiteres Problem - wohl ein Software-Bug - ist, dass der Scooter bei Vollgas manchmal (sehr unregelmäßig) ohne Nutzerinteraktion plötzlich bremst. Immerhin keine Vollbremsung, aber von 20 km/h wird man durchaus auf 15 km/h runtergebremst. Es ist auch kein Motorleistungsproblem, es wird tatsächlich gebremst und es nervt extrem.
Für einen E-Scooter benötigt man meiner Meinung nach nicht unbedingt ein Display. Bei diesem Scooter gibt es 5 Leuchten mit 20, 35, 50, 65 und 100% Akku. Einen Gangindikator gibt es nicht. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die rechterste Leuchte kurz rot leuchtet, wenn man (so wie ich glaube) in den höchsten Gang schaltet. Aber kein Problem, oder? Lesen wir doch einfach in der Bedienungsanleitung nach. Fehlanzeige, Details sind hier nicht zu finden, es wird noch nicht mal gezeigt, wo sich der Ladeanschluss befindet.
Wenn ich für mehrere Minuten durchweg Vollgas gebe, verringert sich nach und nach plötzlich der Akkustand, doch wenn ich dann etwas vom Gas gehe, erhöht er sich wieder. Kein Problem, in der Bedienungsanleitung nachschlagen, auch hier wieder keinerlei Info über dieses Verhalten.
Das für die Sicherheit wohl wichtigste sind die Bremsen. Wenn ich mit 20 km/h rumdüße, möchte ich schnell wieder abbremsen, wenn z.B. plötzlich Hindernisse auftauchen. Das Bremsverhalten ist aber leider total inkonsistent. Bei einer Vollbremsung von 20 km/h könnten das durchaus 15-20m sein, die man zum Bremsen braucht. Manchmal setzt aber irgendwie die "echte" Bremse ein, die wirklich super schnell abbremmst. Wenn Sie bis hierher gelesen haben, sollte es keine Überraschung sein, dass auch hier wieder nichts in der Bedienungsanleitung über die Bremsen steht.
Ein Ladeindikator fehlt. Ich kann mir nicht sicher sein, ob der Akku gerade aufgeladen wird oder nicht. Ich lade in der Nacht und muss einfach darauf hoffen, dass der Akku in der Früh dann beim Anschalten als Voll angezeigt wird.
Das letzte Problem sind dann noch die falschen Produktbilder. Ich hatte mich schon auf einen brandingfreien E-Scooter gefreut, aber bereits auf der Packung begrüßt mich dann ein rießen großes Branding "iconBIT" auf der Fußablage. Sehr hässlich. Zusammen mit dem Verbindungskabel zwischen Fußablage und Lenker, deutlich länger als in Produktbild 2 ersichtlich, zerstört es das minimalistische Aussehen. Positiv ist, dass nicht - wie in den Produktbildern gezeigt - die Handgriffe glatt sind, sondern geriffelt, wie man es von Fahrrädern kennt.
Die Fußablage selber hat eine sehr klebfreudige Oberfläche. Hat man einmal Blätter am Schuh, sind die kaum mehr wegzubekommen (siehe Bild).
Zusammenfassend kann ich aufgrund der vielen Probleme keine Kaufempfehlung aussprechen. Aufgrund der guten Beschleunigung, der schön hellen Vorderleuchte, dem quasi lautlosen Betrieb und das im Vergleich zur Konkurrenz in dieser Preisklasse geringe Gewicht, gebe ich noch 2 Sterne.
Zusätzlicher Warnhinweis:
Bei einem Rückgabeversuch (Verkauf durch Amazon) online, kommt folgende Meldung:
Rückgabe nicht möglich.
Dieser Artikel kann nicht zurückgesendet werden, da er besonderen Transportbestimmungen unterliegt. Bitte wenden Sie sich für die Abwicklung der Rückgabe über die „Kontaktieren Sie uns“-Schaltfläche an den Kundenservice.
Mal schauen, wie kompliziert nun das Zurückschicken wird.
Bearbeitet von: "GelöschterUser245659" 27. Mai
JohnnyAvor 17 m

Wie schaut es mit der Reichweite aus? Steht nirgendwo was. Ansonsten …Wie schaut es mit der Reichweite aus? Steht nirgendwo was. Ansonsten deutlich schlechter als der xiaomi. Langsamer und vermutlich nicht so ausdauernd



Zur Reichweite kann ich auch nix sagen. Vielleicht mal Google durchstöbern.

Ist aber auch günstiger als die meisten von xiaomi, Äpfel und Birnen. Aber klar wenn man das nicht nur für den Weg bis zum nächsten Zigarettenautomaten braucht, würde ich glaube ich auch nochmal min. nen Hunni drauf legen.
Würde immer wieder den Xiaomi M365 nehmen. Keine Experimente.
xperiavor 5 h, 22 m

Könnte aber auch ein Zwitter sein


Did you just assume the gender?
Meine Erfahrung bei Gearbest:
40€ bluetoothboxen bestellt. Nach einem akkudurchlauf sind die teile nicht erneut ladbar gewesen.
ich würde nie mehr viel geld nach china überweisen! Die scheren sich ein Dreck um uns... no support!
abgesehen davon durfte ich wg anderen Sachen auch mal beim Zoll antanzen. Das kann beim. Xiaomi m365 auch passieren. Dann kostet es auch gleich 19% mehr.
(nach einer akkuladubg vlt auch 100% mehr )
Ich werde mir den heute holen.für ne fahrt zum bäcker denke ich gut geeignet. Oder in den Auto kofferraum damit um dann immer spotan schnell weiterfahren zu können. Dann muss man sich auch nicht um einen parkplatz in erster reihe scheren.
Abgelaufen!
Hab diesen doch nicht geholt da man diesen nicht probe fahren durfte
ich hab den Deal leider verpasst... jetzt ist der Preis leider bei knapp 300€ mal gucken wann das nächste angebot kommt.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von LaskoDieFaust. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text