-112°
iFinance um 9,99 Euro im Mac App Store

iFinance um 9,99 Euro im Mac App Store

ElektronikApple Angebote

iFinance um 9,99 Euro im Mac App Store

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Leider etwas spät aber besser als nie:

Im Mac App Store gibts die wirklich sehr gute Finanzsoftware iFinance um nur 9,99 Euro statt 24,99 Euro.

Die Aktion sollte eigentlich am 7.1.2013 aus sein, aber der Preis besteht noch. Ich habs selber erst heute entdeckt.

Der bisher beste Preis war ca. 13 Euro im Juni 2012 durch eine MacUpdate Aktion. Allerdings habt ihr durch den Mac App Store die Möglichkeit die Software auf 5 Rechnern zu installieren

14 Kommentare

mzl.cfnuofpu.800x500-75.jpg

Im Zusammenspiel mit der iPhone App perfekt. Ich verwalte meine Finanzen seit August mit beiden Apps. Nach den paar Monaten hat man schon eine beachtliche Übersicht und man wundert sich immer wieder aufs neue, wieviel Geld man eigentlich für Blu-rays und anderen Mist ausgibt

Autocold weil von einem Österreicher gepostet

UND Mac!

Ich hab mir so ein Ergebnis eh erwartet Dennoch hab ichs gepostet, weil wenns nur 1-2 Leuten hilft, hat es sich schon ausgezahlt

Die Software ist auch für Mac nicht mehr gut. Sie war in der 2er Version 5 MB groß. Nun, in der 3er, 125 MB. Warum? Das ist einfach Ressourcen Verschwendung. Ich wäre dankbar für Tips, die eine Alternative zu iFinance darstellen.

Hot leider bin ich aber auf Android um gestiegen

Ich kenn da was Besseres: Spare nochmal 10€ für ein Programm welches normalerweise 25€ kostet indem Du einfach Deine Finanzen ohne irgendein komplett überflüssiges Program verwaltest.
Kennste Excel?!

zwangsneurose

Kennste Excel?!



Wieso Word wenns ein Notepad gibt?!

Und im Vergleich zum Normalpreis von Excel sparst dir noch mehr wennst iFinance nimmst

zwangsneurose

Kennste Excel?!



Da hast vollkommen Recht LibreOffice tut's auch! Zumindest als Student mit ohnehin eher geringen Umsätzen :P

Ihr seid komisch

MakeMeHot

Hot leider bin ich aber auf Android um gestiegen



Aufm Desktop? o.O

MakeMeHot

Hot leider bin ich aber auf Android um gestiegen



iphone und ipad verkauf und nexus reihe genommen mac ist kurz davor kaputt gegangen und hab jetzt ein asus ultrabook mit win also konplett weg von apple zum glück

Hui schon -82°C ... das ist ein Schlag ins Gesicht ... hät ichs doch während der Rentiersaison entdeckt und einen Stattpreis in die Überschrift geschrieben

Warum es so kalt wird wundert mich.
Der Preis ist gut, das Programm auch. (Mit Excel kann man nicht so schnell so leicht auswerten)

Hab mal hot gevotet.

Das Programm und der Preis ist sehr gut!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text