120°
Igraal 10 Euro für Neukunden ohne Mindestbestellwert + Cashback
Igraal 10 Euro für Neukunden ohne Mindestbestellwert + Cashback
FreebiesIGraal Angebote

Igraal 10 Euro für Neukunden ohne Mindestbestellwert + Cashback

Hi,

Momentan gibt es für Neukunden bei Igraal (Vergleichbar mit Qipu.de) nach dem ersten Einkauf 10 Euro als Guthaben.
Der Einkauf hierfür ist ohne Mbw und es gibt zahlreiche online Shops wie Ebay usw.
Guthaben lässt sich leider erst ab 20 Euro auszahlen. Es sollte aber relativ leicht möglich sein diese zu erreichen.


Hier noch das kleingedruckte zu der Aktion:

* Das Angebot gilt nur für Neuanmeldungen bei iGraal. Die 10€ werden auf Ihrem iGraal-Konto gutgeschrieben, sobald ein Einkauf (ohne Mindestbestellwert) bei einem unserer 1.500 Shops erfolgt ist. iGraal ist 100% kostenlos für Sie.

Weiterhin gibt es bis zu 20% Cashback für jeden Einkauf bei iGraal. Unsere Partnershops nutzen iGraal.de als Werbefläche und geben uns für jeden Einkauf, der über iGraal gemacht wird, eine Provision. Diese Provision geben wir bis zu 90% an unsere Mitglieder weiter. Das nennt sich Cashback. Das angesammelte iGraal-Guthaben können Sie sich per Paypal oder direkt auf Ihr Bankkonto ausbezahlen lassen. Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen und werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.



Für die Installation ihrer "Cashback" Toolbar bekommt man direkt 1 Euro Guthaben. (Kann sofort wieder deinstalliert werden - funktioniert aber natürlich nur einmal)
- Werwurm

Beste Kommentare

die 10 Euro Bonus sind doch nur Theorie. Wenn Du dann die Schwelle von 20 Euro Guthaben überschritten hast, muss Du damit rechnen, dass iGraal die Auszahlung verweigert, wenn Du zu wenig über iGraal gekauft hast. iGraal listet das cashback getrennt aus nach Freundschaftswerbebonus und cashback aus Käufen. Wenn iGraal das Verhältnis beider Kategorien nicht gefällt, lehnt iGraal einfach die Auszahlungsabfrage ab.

Hier reinkopiert, wie es iGraal bei mir 2015 abgelehnt hat:

"Hallo xxx,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Leider müssen wir die Auszahlung verweigern, da wir es nicht hinnehmen können, dass Sie sich nur angemeldet haben, um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können.

Damit wollen wir unseren Mitgliedern und Partnershops ein faires und vertrauensvolles Umfeld bieten und unseren Service aufrecht erhalten.

Der erhöhte Bonus ist dazu gedacht, Usern, die aktiv teilnehmen, ein zusätzliches Geschenk zu machen, wenn diese Freunde einladen möchten, damit auch diese von unserem Service profitieren.

Bitte haben Sie Verständnis dafür.

Herzliche Grüße

Katja Weinert

iGraal Kundenbetreuung

Twitter: twitter.com/iGr…sch

Facebook: http://www.facebook.com/iGraal.de"

Leider ist aber die Auszahlungsgrenze 20 Euro. Das muss man sich also mühsam zusammen sparen und evtl. auf bessere Konditionen bei den Konkurrenten verzichten.

Außerdem ist das ein REF-LINK! BUUUUUHHHH!!! Hier der richtige Link: de.igraal.com/lp/…/13

Ich war bisher nur bei Qipu angemeldet und habe mir iGraal gerade mal angeschaut... die meisten Cashbackraten sind deutlich unter denen von Qipu

zudem gibt es bei Qipu keinerlei Grenze, ab der man sein Geld auszahlen lassen kann

daher empfehle ich, trotz der 10 € iGraal eher nicht weiter

Ottokar4711

die 10 Euro Bonus sind doch nur Theorie. Wenn Du dann die Schwelle von 20 Euro Guthaben überschritten hast, muss Du damit rechnen, dass iGraal die Auszahlung verweigert, wenn Du zu wenig über iGraal gekauft hast. iGraal listet das cashback getrennt aus nach Freundschaftswerbebonus und cashback aus Käufen. Wenn iGraal das Verhältnis beider Kategorien nicht gefällt, lehnt iGraal einfach die Auszahlungsabfrage ab. Hier reinkopiert, wie es iGraal bei mir 2015 abgelehnt hat: "Hallo xxx, vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider müssen wir die Auszahlung verweigern, da wir es nicht hinnehmen können, dass Sie sich nur angemeldet haben, um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können. Damit wollen wir unseren Mitgliedern und Partnershops ein faires und vertrauensvolles Umfeld bieten und unseren Service aufrecht erhalten. Der erhöhte Bonus ist dazu gedacht, Usern, die aktiv teilnehmen, ein zusätzliches Geschenk zu machen, wenn diese Freunde einladen möchten, damit auch diese von unserem Service profitieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür. Herzliche Grüße Katja Weinert iGraal Kundenbetreuung Twitter: http://twitter.com/iGraal_deutsch Facebook: http://www.facebook.com/iGraal.de"



Schon ziemlich lächerlich Die 10€ können sie sich sonstwohin schieben, ich bleibe bei Qipu Danke für den Hinweis, hatte nämlich die letzten Tage mal überlegt, mich dort anzumelden.

45 Kommentare

Danke. Teste ich gleich mal aus.

Leider ist aber die Auszahlungsgrenze 20 Euro. Das muss man sich also mühsam zusammen sparen und evtl. auf bessere Konditionen bei den Konkurrenten verzichten.

Außerdem ist das ein REF-LINK! BUUUUUHHHH!!! Hier der richtige Link: de.igraal.com/lp/…/13

Verfasser

housebreaker

Leider ist aber die Auszahlungsgrenze 20 Euro. Das muss man sich also mühsam zusammen sparen und evtl. auf bessere Konditionen bei den Konkurrenten verzichten. Außerdem ist das ein REF-LINK! BUUUUUHHHH!!! Hier der richtige Link: http://de.igraal.com/lp/cashback/13


Ich werde den Link ändern, danke fürs melden.
Aber ein freundlicher Hinweis hätte es auch getan

Nachtrag:
Ich kann den Link leider nichtmehr bearbeiten, vielleicht ist ja ein Mod so freundlich

Werwurm

Ich werde den Link ändern, danke fürs melden. Aber ein freundlicher Hinweis hätte es auch getan


Ich kann auch viel böser (mad)(devil)

Trotzdem vielen Dank fürs Melden

Verfasser

Werwurm

Ich werde den Link ändern, danke fürs melden. Aber ein freundlicher Hinweis hätte es auch getan


Ich werd jedenfalls daraus lernen,
bin halt noch ein Newbie im Deal-Erstellen :x

20€ erreichen zu müssen macht das ganze ziemlich unattraktiv für 90% der user...

Ich war bisher nur bei Qipu angemeldet und habe mir iGraal gerade mal angeschaut... die meisten Cashbackraten sind deutlich unter denen von Qipu

zudem gibt es bei Qipu keinerlei Grenze, ab der man sein Geld auszahlen lassen kann

daher empfehle ich, trotz der 10 € iGraal eher nicht weiter

housebreaker

Leider ist aber die Auszahlungsgrenze 20 Euro. Das muss man sich also mühsam zusammen sparen und evtl. auf bessere Konditionen bei den Konkurrenten verzichten. Außerdem ist das ein REF-LINK! BUUUUUHHHH!!! Hier der richtige Link: http://de.igraal.com/lp/cashback/13


Wieso sind Reflinks hier immer so verpönt?
Es schadet doch niemandem und der Dealersteller (der sich ja auch Arbeit gemacht hat) bekommt noch einen kleinen Bonus.

Na ja n richtiges freebie ist es irgendwie nicht.

die 10 Euro Bonus sind doch nur Theorie. Wenn Du dann die Schwelle von 20 Euro Guthaben überschritten hast, muss Du damit rechnen, dass iGraal die Auszahlung verweigert, wenn Du zu wenig über iGraal gekauft hast. iGraal listet das cashback getrennt aus nach Freundschaftswerbebonus und cashback aus Käufen. Wenn iGraal das Verhältnis beider Kategorien nicht gefällt, lehnt iGraal einfach die Auszahlungsabfrage ab.

Hier reinkopiert, wie es iGraal bei mir 2015 abgelehnt hat:

"Hallo xxx,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Leider müssen wir die Auszahlung verweigern, da wir es nicht hinnehmen können, dass Sie sich nur angemeldet haben, um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können.

Damit wollen wir unseren Mitgliedern und Partnershops ein faires und vertrauensvolles Umfeld bieten und unseren Service aufrecht erhalten.

Der erhöhte Bonus ist dazu gedacht, Usern, die aktiv teilnehmen, ein zusätzliches Geschenk zu machen, wenn diese Freunde einladen möchten, damit auch diese von unserem Service profitieren.

Bitte haben Sie Verständnis dafür.

Herzliche Grüße

Katja Weinert

iGraal Kundenbetreuung

Twitter: twitter.com/iGr…sch

Facebook: http://www.facebook.com/iGraal.de"

Ottokar4711

die 10 Euro Bonus sind doch nur Theorie. Wenn Du dann die Schwelle von 20 Euro Guthaben überschritten hast, muss Du damit rechnen, dass iGraal die Auszahlung verweigert, wenn Du zu wenig über iGraal gekauft hast. iGraal listet das cashback getrennt aus nach Freundschaftswerbebonus und cashback aus Käufen. Wenn iGraal das Verhältnis beider Kategorien nicht gefällt, lehnt iGraal einfach die Auszahlungsabfrage ab. Hier reinkopiert, wie es iGraal bei mir 2015 abgelehnt hat: "Hallo xxx, vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider müssen wir die Auszahlung verweigern, da wir es nicht hinnehmen können, dass Sie sich nur angemeldet haben, um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können. Damit wollen wir unseren Mitgliedern und Partnershops ein faires und vertrauensvolles Umfeld bieten und unseren Service aufrecht erhalten. Der erhöhte Bonus ist dazu gedacht, Usern, die aktiv teilnehmen, ein zusätzliches Geschenk zu machen, wenn diese Freunde einladen möchten, damit auch diese von unserem Service profitieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür. Herzliche Grüße Katja Weinert iGraal Kundenbetreuung Twitter: http://twitter.com/iGraal_deutsch Facebook: http://www.facebook.com/iGraal.de"



Schon ziemlich lächerlich Die 10€ können sie sich sonstwohin schieben, ich bleibe bei Qipu Danke für den Hinweis, hatte nämlich die letzten Tage mal überlegt, mich dort anzumelden.

Hatte auch mit 10 geschenkten Euro angefan

Ottokar4711

die 10 Euro Bonus sind doch nur Theorie. Wenn Du dann die Schwelle von 20 Euro Guthaben überschritten hast, muss Du damit rechnen, dass iGraal die Auszahlung verweigert, wenn Du zu wenig über iGraal gekauft hast. iGraal listet das cashback getrennt aus nach Freundschaftswerbebonus und cashback aus Käufen. Wenn iGraal das Verhältnis beider Kategorien nicht gefällt, lehnt iGraal einfach die Auszahlungsabfrage ab. Hier reinkopiert, wie es iGraal bei mir 2015 abgelehnt hat: "Hallo xxx, vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider müssen wir die Auszahlung verweigern, da wir es nicht hinnehmen können, dass Sie sich nur angemeldet haben, um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können. Damit wollen wir unseren Mitgliedern und Partnershops ein faires und vertrauensvolles Umfeld bieten und unseren Service aufrecht erhalten. Der erhöhte Bonus ist dazu gedacht, Usern, die aktiv teilnehmen, ein zusätzliches Geschenk zu machen, wenn diese Freunde einladen möchten, damit auch diese von unserem Service profitieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür. Herzliche Grüße Katja Weinert iGraal Kundenbetreuung Twitter: http://twitter.com/iGraal_deutsch Facebook: http://www.facebook.com/iGraal.de"



Wahrscheinlich ein paar Sachen nur gekauft und ansonsten nur durch Freundschaftswerbung Cashback bekommen.

Ich hätte auch mal die 10€ mitgenommen und bei 20(€ mein Geld bekommen. Sicher hat igraal kleiner Quoten, aber an die 50% geschenkt bei 20€ Auszahlung kommt Qipu nicht ran.

@ Ottokar: Danke für diese Hinweise zu iGraal. Eigentlich gehören die nach so einer Aussage verklagt.

Netter hinweis aber ich bleib bei qipu , gibt null argumente zu igraal zuwechseln oder parallel laufen zu lassen

Uiiii, na dann hoffe ich mal bei mir das Beste. Hatte früher einigen Leuten nach "Gutschrift" in meinem Account die 10 EUR bspw. als Amazon GS gezahlt. Dann wäre wohl eine Stückelung 7:3 o.Ä. besser.

Ich muss aber auch sagen, dass oft nur 5 EUR gutschrieben wurden und erst auf Nachfrage (mehrmals) gab es dann die 10 im Account.

Qipu ist definitiv besser, aber es gibt manchmal einige Shops, die es bei iGraal gibt und bei qipu nicht. Dafür ist es ganz gut. Habe aber bisher nur Geld "gesammelt" und noch nie auszahlen lassen.


Edit: Bspw. gibt es für Aliexpress leider kein qipu mehr. Bei igraal 4%

Quipu hab ich in letzter Zeit viele schlechte Erfahrungen gemacht, und
ich bin da nicht der einzige wenn man hier immer wieder auch die
Erfahrungen der anderen liest.

Ottokar4711

die 10 Euro Bonus sind doch nur Theorie. Wenn Du dann die Schwelle von 20 Euro Guthaben überschritten hast, muss Du damit rechnen, dass iGraal die Auszahlung verweigert, wenn Du zu wenig über iGraal gekauft hast. iGraal listet das cashback getrennt aus nach Freundschaftswerbebonus und cashback aus Käufen. Wenn iGraal das Verhältnis beider Kategorien nicht gefällt, lehnt iGraal einfach die Auszahlungsabfrage ab. Hier reinkopiert, wie es iGraal bei mir 2015 abgelehnt hat: "Hallo xxx, vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider müssen wir die Auszahlung verweigern, da wir es nicht hinnehmen können, dass Sie sich nur angemeldet haben, um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können. Damit wollen wir unseren Mitgliedern und Partnershops ein faires und vertrauensvolles Umfeld bieten und unseren Service aufrecht erhalten. Der erhöhte Bonus ist dazu gedacht, Usern, die aktiv teilnehmen, ein zusätzliches Geschenk zu machen, wenn diese Freunde einladen möchten, damit auch diese von unserem Service profitieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür. Herzliche Grüße Katja Weinert iGraal Kundenbetreuung Twitter: http://twitter.com/iGraal_deutsch Facebook: http://www.facebook.com/iGraal.de"


Haben die das wirklich so umgangssprachlich und unfreundlich formuliert? Richtig unprofessionell - unglaublich.

Igraal ist ein Witz. Die lehnen die Auszahlung ohne Grund ab.

Ottokar4711

die 10 Euro Bonus sind doch nur Theorie. Wenn Du dann die Schwelle von 20 Euro Guthaben überschritten hast, muss Du damit rechnen, dass iGraal die Auszahlung verweigert, wenn Du zu wenig über iGraal gekauft hast. iGraal listet das cashback getrennt aus nach Freundschaftswerbebonus und cashback aus Käufen. Wenn iGraal das Verhältnis beider Kategorien nicht gefällt, lehnt iGraal einfach die Auszahlungsabfrage ab. Hier reinkopiert, wie es iGraal bei mir 2015 abgelehnt hat: "Hallo xxx, vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider müssen wir die Auszahlung verweigern, da wir es nicht hinnehmen können, dass Sie sich nur angemeldet haben, um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können. Damit wollen wir unseren Mitgliedern und Partnershops ein faires und vertrauensvolles Umfeld bieten und unseren Service aufrecht erhalten. Der erhöhte Bonus ist dazu gedacht, Usern, die aktiv teilnehmen, ein zusätzliches Geschenk zu machen, wenn diese Freunde einladen möchten, damit auch diese von unserem Service profitieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür. Herzliche Grüße Katja Weinert iGraal Kundenbetreuung Twitter: http://twitter.com/iGraal_deutsch Facebook: http://www.facebook.com/iGraal.de"




ja, habe es mit copy&paste ins Forum unverändert reinkopiert.

Das sollen die mal bei mir probieren. Da gibt es eine fette Starfanzeige wegen Betrug bzw. Veruntreuung meines Cashbacks.
Ich hatte mich vor drei Wochen dort angemeldet mit 5 + 1 Euro Startbonus, weil es bei Aliexpress 4% gibt im Gegensatz zu anderen Anbietern. Wenn die sie so eine Aktion starten, um Kunden anzulocken, müssen sie damit rechnen, dass es jemand ausnutzt, falls nichts im Kleingedrucken steht. Im Übrigen finde ich es ziemlich dreist, zu behaupten, dass man bei Erreichen der 20 Eur-Schwelle nur eine Auszahlung seines Cashbacks einfordert, um irgendeinen Freundschaftswerbebonus "abzugrasen". Schließlich kann man anschließend ja wieder für die nächsten 20€ Cashback sammeln.
Warum sollte ich das Cashback auf dem Account vergammeln lassen?

Leider müssen wir die Auszahlung verweigern, da wir es nicht hinnehmen können, dass Sie sich nur angemeldet haben, um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können.

X)

Das ist doch Sinn und Zweck des Ganzen! X)

Ottokar4711

die 10 Euro Bonus sind doch nur Theorie. Wenn Du dann die Schwelle von 20 Euro Guthaben überschritten hast, muss Du damit rechnen, dass iGraal die Auszahlung verweigert, wenn Du zu wenig über iGraal gekauft hast. iGraal listet das cashback getrennt aus nach Freundschaftswerbebonus und cashback aus Käufen. Wenn iGraal das Verhältnis beider Kategorien nicht gefällt, lehnt iGraal einfach die Auszahlungsabfrage ab. Hier reinkopiert, wie es iGraal bei mir 2015 abgelehnt hat: "Hallo xxx, vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider müssen wir die Auszahlung verweigern, da wir es nicht hinnehmen können, dass Sie sich nur angemeldet haben, um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können. Damit wollen wir unseren Mitgliedern und Partnershops ein faires und vertrauensvolles Umfeld bieten und unseren Service aufrecht erhalten. Der erhöhte Bonus ist dazu gedacht, Usern, die aktiv teilnehmen, ein zusätzliches Geschenk zu machen, wenn diese Freunde einladen möchten, damit auch diese von unserem Service profitieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür. Herzliche Grüße Katja Weinert iGraal Kundenbetreuung Twitter: http://twitter.com/iGraal_deutsch Facebook: http://www.facebook.com/iGraal.de"




Exakt das gleiche wie bei mir. IGraal kann mich mal Graalweise

Im neu eröffneten Konto stehen nur 5 Euro, obwohl beim Registrieren 10 Euro versprochen wurden. Übersehe ich da etwas?

Danke für die Kommentare zu iGraal.

Ich hatte auch schon des öfteren überlegt, ob ich mir die Qipu-Alternative mal anschauen soll, aber dreister geht's ja echt nicht!
Abgesehen davon, dass die Rechtmäßigkeit dieser Auszahlungsverweigerung äußerst fragwürdig ist, kann man bei dieser Mail ja wirklich nur noch mit dem Kopf schütteln.

Ariola

@ Ottokar: Danke für diese Hinweise zu iGraal. Eigentlich gehören die nach so einer Aussage verklagt.



habe ich auch zunächst drüber nachgedacht. Das Problem ist, dass für eine Klage das Gericht am Standort der Beklagten zuständig ist. Und iGraal hat nur eine Adresse in Frankreich angegeben. Ich müsste also vor einem französischen Gericht klagen und zur Verhandlung dort anwesend sein. Lohnt also nicht. Würde iGraal in meiner Stadt ansässig sein, würde ich klagen.

Ich kann bis jetzt auch nur von igraal warnen, insbesondere wenn ich das hier dazu noch lese.
Ich habe letztes Jahr November+Dezember 2 Golddeals über eBay mit igraal getätigt. Als das Cashback letzten Monat bestätigt war, habe ich die Auszahlung veranlasst. Das 20EUR Limit war mir vorher schon bewusst. Aber das die Auszahlung bis zu 30 Tagen dauern soll, ist für mich noch so ein unverständliches Unding, wovon ich vorher nichts wusste! Aber zum Ablauf:
Am 06.03 wurde mein 2. Goldkauf von Dezember bestätigt. Am selben Tag habe ich die Auszahlung veranlasst und entsetzt festgestellt, dass es bis zu 30 Tage dauern soll. Nach über 3 Wochen bekam ich gestern (30.03) dann eine Mail "Stornierung Ihrer Auszahlungsanfrage" nur mit dem Satz:
"wir haben Ihre Auszahlungsanfrage bearbeitet. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Ihre Auszahlung in Höhe von 70.86€ per Banküberweisung von uns abgelehnt wurde."

Ich bin fast aus allen Wolken gefallen und hab dann noch eine zweite Mail bekommen, dass eine Nachricht in igraal für mich vorliegt. Also eingeloggt und folgendes gefunden:

Da wir mit unseren Usern und Partnershops einen vertrauensvollen Umgang pflegen, den wir auch in Zukunft aufrechterhalten möchten, habe ich eine kleine Bitte an Sie. Bitte senden Sie uns die ORIGINAL Bestellbestätigungen + die Zahlungsbestätigungen (Word, JPG oder PDF Format) zu folgenden Einkäufen zu: Shops: ebay Bestellungen vom 15.11.2015 Diese Bitte dient einzig und allein der Verifizierung einzelner Transaktionen, die wir zufällig und punktuell auswählen, wobei wir natürlich vertraulich mit Ihren Daten umgehen. Bitte beachten Sie, dass wir keine Auszahlungen veranlassen können, ehe die betreffenden Einkäufe nicht verifiziert sind. Ich bitte um Ihr Verständnis dafür, da wir unseren Usern und unseren Partnershops dazu verpflichtet sind, ein faires Miteinander zu ermöglichen. Vielen Dank, ich freue mich auf Ihre Antwort und bin bei weiteren Fragen zu iGraal und Cashback gerne für Sie da. Freundliche Grüße ****MITARBEITER NAME***** iGraal Kundenbetreuung



Das klingt für mich nur nach einer weiteren Hinhaltetaktik, da ich ja ewig auf die Bestätigung des Cashbacks gewartet habe. Ich habe die Ebay Kaufbestätigung und die Paypal Zahlungsbestätigungsmail natürlich sofort als PDF-Ausdruck über das Nachrichtensystem versendet. Werde jetzt noch ein paar Tage abwarten, ob eine Rückmeldung kommt und dann ggf. eine Frist setzen und auch mit rechtlichen Schritten (Mahnbescheid) inkl. Strafanzeige wegen Betruges drohen müssen.

Mit qipu und payback hatte ich solche Probleme nicht. Dort ging die Auszahlung immer fix!


Nachtrag: Nach dem Kommentar von Ottokar4711 bin ich erst recht verunsichert. Im Impressum steht zwar, dass "iGraal Deutschland" 2009 gegründet wurde. Dort ist weiter aber tatsächlich nur die französische Adresse angegeben. Haben die echt keine deutsche Adresse?

Ich habe mich gerade als Versuch einfach mal angemeldet und mir wurden nur 5€ gutgeschrieben obwohl ja auf der Seite etwas von 10€ steht. Bin mal gespannt was zu meiner Frage nach den 10€ für eine Antwort kommt.

Cold, ewig lange wegen der AZ mit dem Support gestritten.

Ich habe auch direkt 5€, obwohl ja 10€ erst nach dem ersten Einkauf gutgeschrieben werden sollten. Ist die Frage, ob das dann noch gilt, oder nicht.

clel

obwohl ja 10€ erst nach dem ersten Einkauf gutgeschrieben werden sollten.


Danke, das hatte ich tatsächlich überlesen - obwohl der Dealersteller es im ersten Satz schreibt.

Bei den Erfahrungsschilderungen verzichte ich aber wohl eher auf igraal.

Mit igraal kann ich bestätigen. Bei mir sind seit 1 Jahr 20 EUR drauf und die weigern sich beharrlich. Drecksladen

Da scheine ich ja richtig Glück gehabt zu haben, das bei mir das Geld ausgezahlt wurde. Aber ich kann die Meinungen hier nur bestätigen. Qipu ist einfach viel besser.

kann auch nur von irgraal abraten. Hatte eine KFZ-Versicherung abgeschlossen, das Cashback wurde auch vorgemerkt.
Irgendwann nach einen halben Jahr wurde der Status auf storniert geändert, Nachgefragt warum.... das hat sich dann nochmal 1 Jahr hingezogen, bis man mir dann dreist gesagt hat, es wurde nicht richtig getrackt, ich hätte vorher angeblich einen Werbebanner auf sky.de geklickt... ich war noch nie auf sky.de..... Außerdem wurde das Cashback ja vorher vorgemekerkt, also nichts falsch getrackt... Also lieber Finger weg!!!!!

6€ Cashback für Neukunden bei Lottoland für einmal spielen

de.igraal.com/gut…and

Ottokar4711

die 10 Euro Bonus sind doch nur Theorie. Wenn Du dann die Schwelle von 20 Euro Guthaben überschritten hast, muss Du damit rechnen, dass iGraal die Auszahlung verweigert, wenn Du zu wenig über iGraal gekauft hast. iGraal listet das cashback getrennt aus nach Freundschaftswerbebonus und cashback aus Käufen. Wenn iGraal das Verhältnis beider Kategorien nicht gefällt, lehnt iGraal einfach die Auszahlungsabfrage ab. Hier reinkopiert, wie es iGraal bei mir 2015 abgelehnt hat: "Hallo xxx, vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider müssen wir die Auszahlung verweigern, da wir es nicht hinnehmen können, dass Sie sich nur angemeldet haben, um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können. Damit wollen wir unseren Mitgliedern und Partnershops ein faires und vertrauensvolles Umfeld bieten und unseren Service aufrecht erhalten. Der erhöhte Bonus ist dazu gedacht, Usern, die aktiv teilnehmen, ein zusätzliches Geschenk zu machen, wenn diese Freunde einladen möchten, damit auch diese von unserem Service profitieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür. Herzliche Grüße Katja Weinert iGraal Kundenbetreuung Twitter: http://twitter.com/iGraal_deutsch Facebook: http://www.facebook.com/iGraal.de"




ich bin sicher dass das rechtlich nicht haltbar ist,

also ich hatte noch keine größeren Probleme mit Igraal. Mal was nicht getracked ok, aber davon berichten andere bei Quipu auch öfter. ich habe bisher zwei Auszahlungen bei Igraal erhalten.

igraal hat sich nun gemeldet und geschrieben, dass nun bei mir alles okay ist und ich eine neue Auszahlung anfordern kann, welche sie freigeben würden. Bin dann mal gespannt, ob das wieder > 3 Wochen dauert, bis sich da etwas tut und ob es diesmal wirklich klappt.

Ottokar4711

"...um den erhöhten Freundschaftsbonus abgreifen zu können."



Allein diese Wortwahl bei einem "Kundenservice" ist doch eine Unverschämtheit. Lässt sich iGraal diese Möglichkeiten in den AGB offen?

Kermit

igraal hat sich nun gemeldet und geschrieben, dass nun bei mir alles okay ist und ich eine neue Auszahlung anfordern kann, welche sie freigeben würden. Bin dann mal gespannt, ob das wieder > 3 Wochen dauert, bis sich da etwas tut und ob es diesmal wirklich klappt.


die haben das hier mitgelesen und " " bekommen....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text