422°
ABGELAUFEN
IKEA Fahrrad Sladda - Continental Riemenantrieb, Automatix-Nabe von SRAM, Scheibenbremse@ikea.nl für Grenzgänger
IKEA Fahrrad Sladda - Continental Riemenantrieb, Automatix-Nabe von SRAM, Scheibenbremse@ikea.nl für Grenzgänger
Home & LivingIKEA Angebote

IKEA Fahrrad Sladda - Continental Riemenantrieb, Automatix-Nabe von SRAM, Scheibenbremse@ikea.nl für Grenzgänger

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei unseren holländischen Freunden gibt es mit der Family Card das Ikea Sladda für 399 €, recht interessant ist der Riemenantrieb und die Automatix Nabe von SRAM ohne Schalthebel, für die Interessierten unter uns folgender Testbericht:

velomotion.de/201…ad/

VGP: In Deutschland 479 € mit Family Card.

Beste Kommentare

Hier zeigt sich : Man muss nicht alles bei Ikea kaufen

44 Kommentare

Hier zeigt sich : Man muss nicht alles bei Ikea kaufen

Riemenantrieb ist ja chic,aber 2 Gang und der Rest.......

hat man da auch 20 jahre garantie?

Ich warte lieber auf das Ikea Auto...

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?

Bearbeitet von: "Cyberwolf" 16. Aug 2016

Ein Muss für jeden Hipster!

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?



Das gibt's doch schon lange nicht mehr. Das hat man ja ziemlich schnell wieder eingestampft.

Sagt wer?

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?



​Quelle?

nach dem Test-/Erfahrungsbericht stellt sich mir ja die Frage, ob man sich dann für 500 Euro ein "gutes" Rad zusammenbasteln kann. Sprich: Bremssattel und -hebel vorne tauschen und anderen Vorbau/Lenker dran. Ich verstehe nur nicht ganz, was er mit "Cockpit" meint - also ob das über Vorbau und Lenker hinaus gehen soll?

Für den nl. Preis ein Schnäppchen als zähes Stadtfahrrad, eventuell
kann man es ein bisschen modifizieren was aber eigentlich nicht
für die Stadt notwendig ist und eher rausgeschmissenes Geld
wäre, also ein HOT von mir.

Übrigens sind dort auch die fast zwingend notwendigen Anbauten
die ein Einkaufsfahrad braucht im Angebot, sprich Gepäckträger
etc.

Bearbeitet von: "bayernex" 16. Aug 2016

Baumarktniveau. Schrottige Bremsen, unsinnige Riemenantrieb uswusf....

bagbeg

Baumarktniveau. Schrottige Bremsen, unsinnige Riemenantrieb uswusf....


Der Riemen ist schon geil, bei den Bremsen hast du wohl recht.
Ich würde das Teil nicht kaufen, finde es aber trotzdem nicht schlecht, dass mal was etwas passiert am Fahrradmarkt.

Der Rahmen ist ja nichtmal hydro-formed.
Lieber das 10-fache für ein besseres ausge... äh falscher Thread...

Lieber ein gebrauchtes für 400€ kaufen!

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?

Was erzählst denn du mit einer Überzeugung für nen Quatsch??? ikea.com/ms/…tml

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?



​Natürlich wurde das nicht eingestampft und funktioniert weiterhin seit dem 25.8.2014.
Ausgeschlossen sind nur zugeschnittenes und Pflanzen. Sonst kann alles umgetauscht werden: Handtücher, Waschlappen, Bettbezug, LEDs, Babysachen usw.

ikea.com/ms/…tml

ich verstehe nicht, warum ständig jemand behauptet es wäre abgeschafft worden...

In Holland gilt das allerdings nicht. Da gibt es nur 1 Jahr Umtausch auf ungenutztes.

25 Jahre Garantie auf den Rahmen und 10 Jahre auf den Riemenantrieb sind nicht schlecht. Für den Normalpreis finde ich das Fahrrad jedoch viel zu überteuert. Selbst die 399€ finde ich zu viel. Dafür kann ich mir ein Fahrrad bei Aldi kaufen (welches schon der StVZO entspricht) und für 150€ "aufmotzen".

Nur mit Damenrahmen? Das Schloss ist ein TSA-Gepäckschloss für eine Reisetasche...

Bearbeitet von: "rubyconacer" 16. Aug 2016

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?



Sorry für OT: Hat das schon jemand von euch auf die Spitze getrieben und eine komplette Raumausstattung umgetauscht?
Bearbeitet von: "Duo42" 16. Aug 2016

in der zeitung (war es die faz?) stand, dass das schwer zusammenzubauen sei und man beim fahrradhaender um die ecke was brauchbareres fuer das geld bekommen wuerde.

kaktus317

nach dem Test-/Erfahrungsbericht stellt sich mir ja die Frage, ob man sich dann für 500 Euro ein "gutes" Rad zusammenbasteln kann. Sprich: Bremssattel und -hebel vorne tauschen und anderen Vorbau/Lenker dran. Ich verstehe nur nicht ganz, was er mit "Cockpit" meint - also ob das über Vorbau und Lenker hinaus gehen soll?


Ich wuerde nur den Vorbau tauschen. Bremsgriff? Gut.. Vielleicht einen von Avid, wenn es nötig wäre, was ich nicht glaube. Wichtig waere mir persoenlich ein Nabendynamo und Licht vorne. Das waeren meine 100 Euro. Und der Gepäckträger.. Okay.. Vielleicht doch lieber ein VSF T50. Kommt billiger.^^

J0rd4N

in der zeitung (war es die faz?) stand, dass das schwer zusammenzubauen sei und man beim fahrradhaender um die ecke was brauchbareres fuer das geld bekommen wuerde.


Der Reporter ist vermutlich zu seinem Fahrradhändler um die Ecke,um eine professionelle Meinung zu bekommen.........

Ikea bietet leider nur (kleine) Damenrahmen an, insbesondere großgewachsene Menschen wie die Holländer oder wir Deutsche sollten drauf achten ein Fahrrad zu kaufen, das gut zu unserer Größe passt.

J0rd4N

in der zeitung (war es die faz?) stand, dass das schwer zusammenzubauen sei und man beim fahrradhaender um die ecke was brauchbareres fuer das geld bekommen wuerde.

Ja, war in der FAZ, ist auch online:

http://www.faz.net/aktuell/stil/system-check/ikea-testet-marktgrenzen-mit-neuem-fahrrad-14387366.html?printPagedArticle=true

Der Artikel bezieht sich allerdings für das Rad und die Ladenkonkurrenz ausschließlich auf die nur formal korrekten 700 Euro und erwähnt die realistischeren 480 Euro nichtmal.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 17. Aug 2016

Dealmäßig betrachtet sicherlich hot.
Aber ich verstehe einfach nicht, was an dem Teil - selbst für den Dealpreis - so toll sein soll.

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?



​4:55 NEWS
Ikea nimmt unbegrenztes Rückgaberecht zurück
Hofheim – Der Möbelhändler Ikea nimmt nach zwei Jahren sein zeitlich unbegrenztes Rückgaberecht wieder zurück.
Die Kunden haben bei Einkäufen ab dem 1. September 2016 nur noch ein Jahr Zeit, um Waren ohne Angabe von Gründen zurückzugeben und den Kaufpreis erstattet zu bekommen. Die Frist von 365 Tagen liege immer noch über dem in der Branche Üblichen und gebe dem Kunden Sicherheit gegen Fehlkäufe, teilte das Unternehmen am Deutschland-Sitz in Hofheim bei Frankfurt mit. Weit über 90 Prozent der Rückgaben fänden in den ersten zwei bis drei Monaten nach dem Kauf statt. Die Kunden hätten daher gar keinen Bedarf für eine unbegrenzte Rückgabe

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?



​Ist ja wirklich brandaktuell die Info. Dann werde ich mal schnell die Bedingungen ausdrucken und mir den Rest für die Wohnung noch im August kaufen :l

​Tatsächlich. heute kommt die News über die Aufhebung. Also schnell eindecken...

Das unbegrenzte Rückgaberecht gilt dann nur noch für Produkte, die zwischen dem 25. August 2014 und 31. August 2016 gekauft wurden.

welt.de/wir…tml

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?



Quatsch mit Soße! Das gilt immernoch
Quelle: ikea.com/ms/…tml

Oh Mann, ist das Rad hässlich (poo). Alles muss man wirklich auch nicht bei IKEA kaufen.

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?



Hast du mal einen Blick auf deine Vorredner geworfen? Ganz so doller Quatsch ist es also nicht.​

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?



Die Aussage 'Das gibt's doch schon lange nicht mehr' ist schlichtweg falsch!

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?



ab 1.9. wird auch diese seite aktualisiert, dann gelten auch die neuen geschäftsbedingungen !

IKEA liest halt auch hier mit

kaktus317

nach dem Test-/Erfahrungsbericht stellt sich mir ja die Frage, ob man sich dann für 500 Euro ein "gutes" Rad zusammenbasteln kann. Sprich: Bremssattel und -hebel vorne tauschen und anderen Vorbau/Lenker dran. Ich verstehe nur nicht ganz, was er mit "Cockpit" meint - also ob das über Vorbau und Lenker hinaus gehen soll?


Nabendynamo - gute Idee! Denke an sowas gar nicht, da ich selbst anderes fahre

Cyberwolf

Die eigentliche Frage ist ja, greift das uneingeschränkte Rückgaberecht von Ikea. auch fürs Fahrrad?


spiegel.de/wir…tml

Duo42

Sorry für OT: Hat das schon jemand von euch auf die Spitze getrieben und eine komplette Raumausstattung umgetauscht?

Ich denke mal, dass solche AKtionen dann eher in ein paar Jahre passieren. Wer tauscht denn schon nach 1-2 Jahren seine komplette Wohnungseinrichtung - ist doch noch so gut wie neu...

Das Rad könnte mir auch gefallen. Endlich mal eines OHNE Federgabel! Einzig die Scheibenbremse ist ein absolutes No-Go. Niemals Scheibenbremsen für ein Nutzrad!

Bearbeitet von: "Kermit" 17. Aug 2016

für Grenzgänger
Erinnert mich an die Refugees an der russisch-norwegischen Grenze die mit Fahrrädern nach Europa geflohen sind.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text