-67°
iKey – Zusatzbutton für Android für 0,91 € (China - eBay)

iKey – Zusatzbutton für Android für 0,91 € (China - eBay)

ElektronikEbay Angebote

iKey – Zusatzbutton für Android für 0,91 € (China - eBay)

Preis:Preis:Preis:0,91€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich habe bei Gdgts.de einen Beitrag zum iKey gelesen und fand ich sollte den Deal mit euch teilen.

Für gerade mal 0,91 € inkl. Versand bekommt man einen coolen Zusatzbutton für sein Android-Smartphone bzw. Tablet, den man mit der Software selbst belegen kann.

Schaut euch den Artikel an. Scheint cool zu sein. Ich hab mein zwei bestellt.

gdgts.de/ike…id/

11 Kommentare

Spart euch das Geld.
Das Smartphone erkennt das Ding als eingestecktes Headset und mutet somit alle Anrufe, Sounds und sonstiges.
Habe mir mehrere gekauft, sind mittlerweile alle im Müll.

/edit: Tests liefen übrigens mit mehreren Geräten verschiedener Hersteller und verschiedenster Android-Versionen ab 4.1.

delcake

Spart euch das Geld. Das Smartphone erkennt das Ding als eingestecktes Headset und mutet somit alle Anrufe, Sounds und sonstiges. Habe mir mehrere gekauft, sind mittlerweile alle im Müll.



Scheint dann aber ein persönliches Problem zu sein. Der Artikel erwähnt expliziert, dass Sound und Mic vom Telefon ganz normal funktionieren! Vielleicht hast die falsche Software gehabt.

Ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass es mit meinem Nexus 7 und meinem OnePlus One ohne Probleme funktioniert inkl. Sound und Co.

delcake

Spart euch das Geld. Das Smartphone erkennt das Ding als eingestecktes Headset und mutet somit alle Anrufe, Sounds und sonstiges. Habe mir mehrere gekauft, sind mittlerweile alle im Müll. /edit: Tests liefen übrigens mit mehreren Geräten verschiedener Hersteller und verschiedenster Android-Versionen ab 4.1.



klingt wider typisch nach china scheiß schnell Geld mit einer Kopie ohne Funktion verdienen.

vielleicht dich lieber das 20€ original?

delcake

Spart euch das Geld. Das Smartphone erkennt das Ding als eingestecktes Headset und mutet somit alle Anrufe, Sounds und sonstiges. Habe mir mehrere gekauft, sind mittlerweile alle im Müll. /edit: Tests liefen übrigens mit mehreren Geräten verschiedener Hersteller und verschiedenster Android-Versionen ab 4.1.



Ich hab die selben Erkenntnisse gesammelt. Testumgebung waren Note 3 und Nexus 7, mit jeweils der gleichen Erkenntnis: ohne ausführliche Recherche leider nutzlos. Leider fehlt mir grad die nötige Zeit für eben diese Rexherche.

Kommando zurück.! Ich hab grad interessehalber die im Test verlinkte Apk installiert und die funzt. ☺

Nach nem halben Dutzend Apps aus dem store endlich mal was brauchbares. Dafür ein Hot, wenn auch solche iKeys billiger zu haben sind.

delcake

Spart euch das Geld. Das Smartphone erkennt das Ding als eingestecktes Headset und mutet somit alle Anrufe, Sounds und sonstiges. Habe mir mehrere gekauft, sind mittlerweile alle im Müll. /edit: Tests liefen übrigens mit mehreren Geräten verschiedener Hersteller und verschiedenster Android-Versionen ab 4.1.



Teste mal die ikey Software (auch im AppStore). Die erste Software die beim einstecken fragt ob es ein Headset ist oder ein iKey.

Mit Samsung-SW (Note3) kommt es sich von Zeit zu Zeit ins Gehege. S-Voice sollte man deaktivieren (auch ohne iKey eine Goldidee :).

Daheim werd ich noch mal am Nex7 testen. Da brauch ich den Klinkenstecker am wenigsten.

Kauft euch Pressy, ist es allemal wert

pukem0n

Kauft euch Pressy, ist es allemal wert



Kostet halt nur das 30-fache und steht und fällt genau so mit der Software, wie jeder andere Klickbutton auch. Da so ein Button keinerlei Logik enthält, die ihn gegenüber der Pressy-Software als Pressy ausgibt reicht ein günstiger Klick-Button. Wichtig ist nur die passende Software. Leiderv kommt Pressy mit einem Activation-Code ohne den die Software (kostenlos im Store) nicht funktioniert. Allerdings gibts ja mittlerweile auch andere Anbieter und wenn man versiert mit tasker ist läßt sich sicher auch einiges machen.

Zum testen mit iKey würd ich einen Button seit heute empfehlen. Eventuell sogar für die tägliche Nutzung. Pressy ist zum ausprobieren zu teuer und die Test bescheinigen ihm auch eher durchwachsene Ergebnisse.

delcake

Spart euch das Geld. Das Smartphone erkennt das Ding als eingestecktes Headset und mutet somit alle Anrufe, Sounds und sonstiges. Habe mir mehrere gekauft, sind mittlerweile alle im Müll. /edit: Tests liefen übrigens mit mehreren Geräten verschiedener Hersteller und verschiedenster Android-Versionen ab 4.1.


Das ist definitiv falsch! Habe mir das Teil probeweise bestellt und mit verschiedenen Smartphones getestet. Keine Probleme.
Man muss aber natürlich schon die richtige App installieren (deren QR-Code allerdings auf der Rückseite der Verpackung abgebildet ist).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text