Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ILLY Y3 60284 E&C Kapselmaschine schwarz (Versand inkl.)
297° Abgelaufen

ILLY Y3 60284 E&C Kapselmaschine schwarz (Versand inkl.)

39,99€74,88€-47%Media Markt Angebote
16
eingestellt am 4. MärBearbeitet von:"Paddy0174"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich bin gerade auf der Suche nach einer "Übergangskaffemaschine", die auch einen vernünftigen Espresso macht, während die Siebträgermaschine in der Wartung ist.

Und zufällig bin ich bei MediaMarkt fündig geworden. Es gab in der letzten Zeit (Anfang Januar und November/Dezember) bereits sehr ähnliche Preise bei MediaMarkt, woanders sind die Maschinen aber immer so um die 75.-€, hierbei sind dann in der Regel aber 14 Kapseln enthalten, was hier nicht der Fall ist.

Die Kapseln gibt es im Moment relativ günstig bei Amazon für 9,90€ / 21 Stck. Umgerechnet auf den teureren Preis kommt man also dann auf ca. 68.-€ (75.-€ - 6,60€ = 68,40€). Insofern finde ich den Preis recht gut.

So, jetzt aber zur Maschine an sich (Angaben aus der Beschreibung von MediaMarkt folgen am Ende des Textes):

Es handelt sich hier um eine Kapselespressomaschine von Illy. Die Maschine ist ein Einsteigergerät, mit dem man zwar guten Espresso machen kann, leider aber keine Milch aufschäumen oder warm machen kann. Der Espresso in diesen Kapselmaschinen ist ein wirklich sehr guter Espresso, der definitiv weit über andere Kapselmaschinen hinausgeht, egal ob Nespresso oder wie auch immer die so heissen.

Das liegt hauptsächlich daran, dass hier bei Illy eine Art Mehrkammersystem in der Kapsel verbaut ist. Das Espressopulver wird, wie bei einer Siebträgermaschine, erst "vorgebrüht" und dann gezogen. Ich hatte selbst jahrelang eine X7.1 (das ist die Maschine eine Nummer grösser, aber gleiche Kapseln) und kann diesen Espresso nur empfehlen. Die nächst höhere Stufe ist eine Siebträgermaschine.

Ich möchte auch noch auf den Umweltaspekt eingehen: Kapselmaschinen sind da einfach nicht das wahre. Die Illy Kapseln sind leider auch noch wirklich gross und bestehen ausschliesslich aus Plastik, dass man auch nicht wirklich gut vom Kaffeemehl getrennt bekommt (gar nicht). D.h. die Kapseln können zwar in den gelben Sack, aber wirklich gut macht es das nicht. Insofern kann man Kapselmaschinen generell nur für bestimmte Situationen empfehlen, wie z.B. Ferienwohnung oder Werkstatt.
Das macht sich ja nicht nur bei der Umwelt bemerkbar, sondern auch in den Kosten. Im Normalfall liegen die Kosten je Kapsel bei 0,47€ bis 0,60€, was oberhalb der Nespressokapseln ist, der Kaffee ist es aber wert.

Hier nur in schwarz im Angebot, in rot oder weiss ist sie deutlich teurer (69.-€). Schwarz ist als Farbe bei Illy auch nicht mehr gelistet, insofern gehe ich von einem Restposten bzw Abverkauf aus. Will heissen, keine Ahnung wie viele davon noch da sind.

So, und hier noch die Beschreibung von MediaMarkt:
Bei der 60284 Y3 E&C von ILLY wurde einfach an alles gedacht: feinste Aromen, ein ansprechendes Design und smarte Funktionen machen die Maschine zum echten Muss für jeden Haushalt.

Für die Kapselmaschine wird – wie der Name bereits erahnen lässt – das Illy Iperespresso-System verwendet. Dieses zeichnet sich dadurch aus, dass verschiedene Kaffeespezialitäten über Kunststoffkapseln gebrüht werden können. Die Kapseln werden in speziellen, mit Edelgas versehenen Dosen aufgewahrt, über die sie die Aromen über die Zeit hinweg halten können. Um einen kraftvollen Geschmack zu erzielen, sollten Sie einen Blick auf den Pumpendruck werfen. Dieses Modell bereitet Ihre Kaffeespezialitäten mit einem Druck von bis zu 19 bar zu und sorgt so für einen vortrefflichen Genuss.

Darüber hinaus kann die Kapselmaschine mit weiteren Funktionen punkten: Ganz gleich, ob Sie größere oder kleinere Mengen für Ihren Kaffee bevorzugen – Sie können Ihre Kaffeemenge über die Tassengröße ganz einfach selbst proportionieren. Ein komfortabler Vorteil ist auch der automatische Kapselauswurf. Die Kapsel fällt nach der Verwendung einfach wieder zurück. Eine nützliche Funktion, die außerdem Strom und damit bares Geld spart, ist die Abschaltautomatik. Diese übernimmt das Abschalten der Maschine, falls Sie es selbst einmal vergessen haben.

In der täglichen Verwendung überzeugt dieses Modell durch den abnehmbaren Wassertank. Dieser lässt sich nicht nur unkompliziert befüllen, sondern bei Bedarf auch schnell und einfach reinigen. Durch den praktischen Reinigungs- und Entkalkungsalarm wird rechtzeitig daran erinnert, die Maschine zu säubern. Schließlich beeindruckt die Maschine auch designtechnisch: Mit der gedeckten schwarzen Farbgebung hält sich die Kapselmaschine dezent im Hintergrund und lässt sich gleichzeitig gut kombinieren.

Die Kapselmaschine 60284 Y3 E&C von ILLY versorgt Sie also jederzeit mit einem belebenden Espresso und sorgt so für genussvolle Momente.
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
IIlly soll ja gut schmecken, hat einer Erfahrung damit?
Bearbeitet von: "psx2gamer" 4. Mär
Du hast Dir den Dealtext nicht wirklich durch gelesen, oder? Zu lang? Ich kann das auch kürzen...

Zitat von oben:
Der Espresso in diesen Kapselmaschinen ist ein wirklich sehr guter Espresso, der definitiv weit über andere Kapselmaschinen hinausgeht, egal ob Nespresso oder wie auch immer die so heissen.

Das liegt hauptsächlich daran, dass hier bei Illy eine Art Mehrkammersystem in der Kapsel verbaut ist. Das Espressopulver wird, wie bei einer Siebträgermaschine, erst "vorgebrüht" und dann gezogen. Ich hatte selbst jahrelang eine X7.1 (das ist die Maschine eine Nummer grösser) und kann diesen Espresso nur empfehlen. Die nächst höhere Stufe ist eine Siebträgermaschine.
Paddy017404.03.2020 02:51

Du hast Dir den Dealtext nicht wirklich durch gelesen, oder? Zu lang? Ich …Du hast Dir den Dealtext nicht wirklich durch gelesen, oder? Zu lang? Ich kann das auch kürzen... Zitat von oben:Der Espresso in diesen Kapselmaschinen ist ein wirklich sehr guter Espresso, der definitiv weit über andere Kapselmaschinen hinausgeht, egal ob Nespresso oder wie auch immer die so heissen.Das liegt hauptsächlich daran, dass hier bei Illy eine Art Mehrkammersystem in der Kapsel verbaut ist. Das Espressopulver wird, wie bei einer Siebträgermaschine, erst "vorgebrüht" und dann gezogen. Ich hatte selbst jahrelang eine X7.1 (das ist die Maschine eine Nummer grösser) und kann diesen Espresso nur empfehlen. Die nächst höhere Stufe ist eine Siebträgermaschine.


ich habe eine Kapseö Maschine, will aber weg davon, was kann man empfehlen ILLY als gemahlen, Filter Kaffee?

den meine ich z.B. illy.com/de-…BwE kann der was?
Bearbeitet von: "psx2gamer" 4. Mär
Weg von einer Kapselmaschine heisst aber bei Espresso entweder Siebträgermaschine oder Mokkakanne. Hast Du denn eine Mühle? Ich kann Dir für guten Espresso die Rösterei empfehlen, bei der ich auch bestelle, das wäre die Murnauer Kafferösterei. Dort kannst Du auch gemahlen bestellen und der Kaffee ist wirklich sehr gut.

Als Maschine ist das echt schwer, gute Siebträger, insbesondere Zweikreiser (also mit Milch aufschäumen) beginnen so bei rund 1000.-€. Mühle ist dann aber Pflicht.
Kleinere Maschinen gibt es auch, da wird es aber schwierig, eine gute zu vernünftigem Preis wäre die "Rancilio Silva".

Mokkakanne kann ich die von IKEA empfehlen.
Paddy017404.03.2020 03:03

Weg von einer Kapselmaschine heisst aber bei Espresso entweder …Weg von einer Kapselmaschine heisst aber bei Espresso entweder Siebträgermaschine oder Mokkakanne. Hast Du denn eine Mühle? Ich kann Dir für guten Espresso die Rösterei empfehlen, bei der ich auch bestelle, das wäre die Murnauer Kafferösterei. Dort kannst Du auch gemahlen bestellen und der Kaffee ist wirklich sehr gut.Als Maschine ist das echt schwer, gute Siebträger, insbesondere Zweikreiser (also mit Milch aufschäumen) beginnen so bei rund 1000.-€. Mühle ist dann aber Pflicht.Kleinere Maschinen gibt es auch, da wird es aber schwierig, eine gute zu vernünftigem Preis wäre die "Rancilio Silva". Mokkakanne kann ich die von IKEA empfehlen.


brauche kein Milchaufschäumer, für eine Empfehlung wäre ich dir Dankbar

die Rancilio Silvia Eco liest sich schon super
Bearbeitet von: "psx2gamer" 4. Mär
liest sich spannend, wie ein Werbetext...

Was haben wir denn nur früher getrunken? Ach ja, es war Kaffee und keine Wissenschaft. Da gab es nur ein bestimmtes Qualitätsmerkmal: er sollte einfach nur schmecken und das konnte man mit der richtigen Menge Kaffeepulver erreichen sowie evtl. einer winzigen Prise Salz oder einer Messerspitze entöltem Kakao. Und wenn der Kaffee nach dem Frühstück für mehrere Minuten aus der Küche hinausführte ins... na lassen wir das, dann waren alle glücklich und zufrieden. Und Oma konnte immer noch den besten Kaffee kochen, ähm aufbrühen.

Also mir reicht selbst heute noch ein guter Kaffee, Bohnen mahle ich von Zeit zu Zeit selber (neuerdings), aber den absoluten Superflash bringt das auch nicht. Ist mein sonstiger Kaffee einfach schon zu gut oder bin ich so ein fieser ahnungsloser Kaffeebanause? Ich habe keine Kapselmaschine, nur ne normale und ne Pad-Maschine, so eine, die sich nach vorne beugt um zu ko...., aber es gibt da so ein zwei Sorten aus Holland, die können sich echt schmecken lassen. Muss bald wieder rüber.

Mal ehrlich und ernsthaft gefragt, da ich niemanden kenne, der einen Kaffeevollautomaten mit doppelt induktiv kreuzmuffenverspanntem Mahlwerk unter dem Familienbenutzer kenne - lohnt sich so ein Ding wirklich? Schmeckt man da wirlich die großen Unterschiede raus? Oder ist das nur Lifestyle?
Lieferumfang, Kapselmaschine, 14 Iperespresso Kaffeekapseln, Bedienungsanleitung

Maschine gibt es ab und zu auch mal für 35 Euro bei Mediamarkt.
Also Kaffevollautomaten sind wieder etwas ganz anderes, da kommt Oma mit Ihrem "Aufgebrühtem" definitiv besser raus. Ein Vollautomat ist eine Automatisierung, die in den teuren Fällen durchaus gut gemacht ist, aber eben nichts anderes. Ich hatte einmal einen Vollautomaten, der hat sich nicht lange gehalten. Also den, schliessen wir schonmal aus.

Hinzu kommt noch ein weiterer Unterschied: Espresso gegen Kaffee. Ich persönlich darf vom Arzt aus keinen Filterkaffee trinken, Espresso ist aber ok (irgendwas mit zuviel Säure).

Und damit kommen wir zum finalen "Ja, man kann das wirklich schmecken": Wenn Du Dir eine Siebträgermaschine mit entsprechender Ausstattung wie Mühle, Siebe usw. anschaffst, dann behandelst Du den täglichen Kaffee (eigentlich Espresso) schon auf einem sehr hohen Niveau. Und dort merkst Du den Unterschied deutlich. Ich trinke mittlerweilen nur noch sehr selten ausser Haus Kaffee, weil man direkt schmeckt, dass z.B. in vielen Restaurants nicht genug auf Sauberkeit geachtet wird.

Ich würde es daher nicht als Lifestyle, sondern als Luxus definieren. So wie wenn Du unbedingt einen ganz bestimmten Fernseher möchtest. Natürlich siehst Du auch mit SD und analog, aber mit 4k macht es schon mehr Spass. Es gibt aber auch noch Zwischentöne, eben einen FullHD... Ich geniesse diesen Luxus jeden Morgen, nehme mir die Zeit, mahle Kaffee, mache einen Espresso in der Siebträgermaschine, und starte in den Tag. Für mich ist das Luxus abseits des täglichen Wahnsinns, und ich spare dafür an anderer Stelle. Ob man den wirklich braucht und sich leisten will/darf/kann, ist etwas ganz anderes.

Ich kann Dir nur ein für mich und meine Espressoliebe einschneidendes Beispiel geben: ich hatte nach zugegebenermassen einiger Zeit, endlich mal den perfekten Espresso. Ich konnte Nuss, Nougat und eine leichten Pfirsichgeschmack raus schmecken. Seitdem bin ich für Lavazza oder sowas einfach verloren....
Bearbeitet von: "Paddy0174" 4. Mär
Sledge_Hammer04.03.2020 03:42

liest sich spannend, wie ein Werbetext...Was haben wir denn nur früher …liest sich spannend, wie ein Werbetext...Was haben wir denn nur früher getrunken? Ach ja, es war Kaffee und keine Wissenschaft. Da gab es nur ein bestimmtes Qualitätsmerkmal: er sollte einfach nur schmecken und das konnte man mit der richtigen Menge Kaffeepulver erreichen sowie evtl. einer winzigen Prise Salz oder einer Messerspitze entöltem Kakao. Und wenn der Kaffee nach dem Frühstück für mehrere Minuten aus der Küche hinausführte ins... na lassen wir das, dann waren alle glücklich und zufrieden. Und Oma konnte immer noch den besten Kaffee kochen, ähm aufbrühen.Also mir reicht selbst heute noch ein guter Kaffee, Bohnen mahle ich von Zeit zu Zeit selber (neuerdings), aber den absoluten Superflash bringt das auch nicht. Ist mein sonstiger Kaffee einfach schon zu gut oder bin ich so ein fieser ahnungsloser Kaffeebanause? Ich habe keine Kapselmaschine, nur ne normale und ne Pad-Maschine, so eine, die sich nach vorne beugt um zu ko...., aber es gibt da so ein zwei Sorten aus Holland, die können sich echt schmecken lassen. Muss bald wieder rüber.Mal ehrlich und ernsthaft gefragt, da ich niemanden kenne, der einen Kaffeevollautomaten mit doppelt induktiv kreuzmuffenverspanntem Mahlwerk unter dem Familienbenutzer kenne - lohnt sich so ein Ding wirklich? Schmeckt man da wirlich die großen Unterschiede raus? Oder ist das nur Lifestyle?


Wer Senseo trinkt, ist bei dem Thema die falsche Zielgruppe. Maxwell geht btw noch schneller.
psx2gamer04.03.2020 03:13

brauche kein Milchaufschäumer, für eine Empfehlung wäre ich dir Dankbar brauche kein Milchaufschäumer, für eine Empfehlung wäre ich dir Dankbar die Rancilio Silvia Eco liest sich schon super


Ich liebe Schläge. Es gibt bei Focus ab und an ein Feature, siebträger plus Mühle für 299€. Die sage Bambino. Findest du hier den Deal inkl Kommentaren, kommt, abgesehen bei den, die gleich mit Knüppeln hinter mir her rennen, Recht gut weg.
Super 'ne Kapelmaschine habe ich schon lange gesucht.
Wenn mal kein Grund zum streiten besteht, dann gibt dies Maschiene automatisch Vorschläge.
philippsternad04.03.2020 06:51

Ich liebe Schläge. Es gibt bei Focus ab und an ein Feature, siebträger p …Ich liebe Schläge. Es gibt bei Focus ab und an ein Feature, siebträger plus Mühle für 299€. Die sage Bambino. Findest du hier den Deal inkl Kommentaren, kommt, abgesehen bei den, die gleich mit Knüppeln hinter mir her rennen, Recht gut weg.


WTF?
Shoop
Endlich ist mein Schlagwortalarm „Kapelmaschine“ angegangen(y)

(Vielleicht den Dealtitel noch einmal auf Schreibfehler prüfen:) )
Wie ich gerade gesehen habe, ist die Maschine jetzt ausverkauft! Daher "abgelaufen".
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text