Im Lidl Natives Olivenöl extra 750ml Flasche für nur 1,99€
250°Abgelaufen

Im Lidl Natives Olivenöl extra 750ml Flasche für nur 1,99€

58
eingestellt am 30. Jul 2012
Im Lidl Natives Olivenöl extra 750ml Flasche für nur 1,99€ statt 2,59 man spart 23%

Nur gültig am Samstag 4 August
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare

hot or cold pressed ?

der Preis sagt alles......
es glaubt doch echt keiner , das man für das Geld, ein halbwegs
gutes Qualitätsprodukt bekommt..... wie soll das gehen , die Oliven müssen geerntet werden , gepresst , die Angestellten sollen gut bezahlt werden , und dann 750 ml für 1,99 , ist nicht wahr , oder ?

cold, aus Prinzip


Lol... Wie auf einmal die ganzen selbsternannten Gourmets aus ihren Löchern kriechen :)) Vermutlich im Schlecker Ausverkauf nen abgelaufenen Müsli Riegel aufgrund der 90% Rabatt ergattert, aber hier einen auf Olivenöl Kenner machen ... Dafür liebe ich mydealz so sehr !!!

58 Kommentare

hot or cold pressed ?

Einfach nur Brot, Schafskäse und Oliven dazu. Brot eintunken. Yummi!!!☺

der Preis sagt alles......
es glaubt doch echt keiner , das man für das Geld, ein halbwegs
gutes Qualitätsprodukt bekommt..... wie soll das gehen , die Oliven müssen geerntet werden , gepresst , die Angestellten sollen gut bezahlt werden , und dann 750 ml für 1,99 , ist nicht wahr , oder ?

cold, aus Prinzip


Laut Prospekt nur am Samstag, 04.08.2012

Word @ oschileber
Selbst 7€ sind zu wenig... Anyway, ich habe ausm italienischen Großhandel eins für 10€/0.7l zum Kochen und dann ein paar fruchtig bis intensive im höheren Preisbereich fürs Finishing, Salat usw. (wobei ich die eigentlich auch fürs Kochen nehmen sollte, schmecken einfach toll)

schön auf den kopf schmieren macht die pickeln drauf weg X)

Kann nur Schrott sein, stimme oschileber zu. Öl ja, Oliven vielleicht, nativ könnt sein, kalt gepresst ???...

b1os

Word @ oschileberSelbst 7€ sind zu wenig... Anyway, ich habe ausm i … Word @ oschileberSelbst 7€ sind zu wenig... Anyway, ich habe ausm italienischen Großhandel eins für 10€/0.7l zum Kochen und dann ein paar fruchtig bis intensive im höheren Preisbereich fürs Finishing, Salat usw. (wobei ich die eigentlich auch fürs Kochen nehmen sollte, schmecken einfach toll)




genauso sieht es aus , ich wollte es nicht gleich raushängen lassen ,
arbeite selber in der Gastro , man braucht zu Haus eigentlich " nur "
2-3 Olivenöle , eins für Tomatensalat ect. ,reicht 5-6 Euro für eine 0,5 L Flasche , für alles andere gibt es Qualität und Geschmack nicht unter
großzügig.... ~ 10 Euro

Ihr habt keine Ahnung....

Ich bring mir jedes Jahr 25l feinstes Olivenöl aus Tunesien mit. Liter 2.5€, direkt vom Erzeuger. Und dort verdient ein normalo 250€ im Monat. Also kann die Plöre hier für 1.99 nix sein.....

Letztens habe ich 4 flaschen gekauft. Zwei sind schon weg.....
Ich werde dieses mal gleich €20 investieren

Lol... Wie auf einmal die ganzen selbsternannten Gourmets aus ihren Löchern kriechen :)) Vermutlich im Schlecker Ausverkauf nen abgelaufenen Müsli Riegel aufgrund der 90% Rabatt ergattert, aber hier einen auf Olivenöl Kenner machen ... Dafür liebe ich mydealz so sehr !!!

Ich bin ja ein Fan von Jordan Olivenöl. Man bekommt 1L Kanister für ca. 15€, ist mehrfach prämiert (Feinschmecker, etc.).
Ein fruchtig-grasiges und mildes Öl, das man sehr vielseitig verwenden kann. Hat einen Rauchpunkt bei ca. 190°C und eignet sich dadurch auch zum Braten.

Das ist einfach doch mein Favorit hier.. super Preis/Leistungsverhältnis: goo.gl/NOXJ8

Bon appetit! Mein Favorit

bm1945

Lol... Wie auf einmal die ganzen selbsternannten Gourmets aus ihren … Lol... Wie auf einmal die ganzen selbsternannten Gourmets aus ihren Löchern kriechen :)) Vermutlich im Schlecker Ausverkauf nen abgelaufenen Müsli Riegel aufgrund der 90% Rabatt ergattert, aber hier einen auf Olivenöl Kenner machen ... Dafür liebe ich mydealz so sehr !!!


Bezieht sich das auf mich? Woher nimmst du dein Wissen über mich? Das ist das einzig amüsante. Aber bitte belästige mich nicht mit sinnlosen Kommentaren -- im Gegensatz zu deinem haben unsere nämlich Sinn.

Und du scheinst also Wasserexperte zu sein und sagst allen Ernstes, Nestle Aquarell sei das beste Wasser. :lach:
Fridolini

Das ist einfach doch mein Favorit hier.. super Preis/Leistungsverhältnis: … Das ist einfach doch mein Favorit hier.. super Preis/Leistungsverhältnis: http://goo.gl/NOXJ8Bon appetit! [url=Mein Favorit]Mein Favorit[/url]


Ich halte nicht so viel von riesen Kanistern. Klar, wenn du dir das mit fünf Leuten teilst und das Öl zügig verbraucht wird, top. Aber sonst wird Öl halt nicht besser mit der Zeit.

Terre di Petra - Nocellara del Belice (Bio). Mittelfruchtig bis intensiv. Zu beziehen z.B. über Andronaco.
Vorsicht, Terre di Petra haben auch ein anderes Olivenöl, das extrem intensiv ist. Nichts zum täglichen Benutzen.

Ansonsten, mein Favorit als fruchtiges, leichtes Olivenöl: Murgo
Die machen auch ganz tolle Marmeladen und guten Honig (beides bio).

Ansonsten habe ich noch Fattoria Meteorli und Quattrociocchi Olivastro (bio). Beide mittel- bis intensiv-fruchtig, aber habe mich mit denen noch nicht so sehr auseinander gesetzt. Beide auch über Gustini zu beziehen.

die ideale Holz-Pflege, wer einen unbehandelten Naturholz-Tisch, -Schneidbrett, -Arbeitsplatte hat: damit dreimal satt einreiben und immer gut einziehen lassen. Versiegelt perfekt, fängt nicht an zu riechen und ist vor allem lebensmittelecht!

Es ist Preiswert also schlecht? Wieso müssen gute Produkte immer teuer sein?

Gebannt
klutert

Es ist Preiswert also schlecht? Wieso müssen gute Produkte immer teuer … Es ist Preiswert also schlecht? Wieso müssen gute Produkte immer teuer sein?



Ganz einfach: Hochwertige Zutaten kosten Geld, faire Arbeitslöhne kosten Geld, gehebelt wird das ganze von Zoll und Umsatzsteuer. Was glaubst du wohl, was der Erzeuger für ein Kilo Oliven bekommt? Also ich finde es ja auch sinnvoll Geld zu sparen, deswegen schaue ich ja auch jeden Tag auf diese Seite, auch wenn sich hier eine Menge Proleten hier rumtreiben, aber bei Lebensmitteln finde ich sollte man nicht unbedingt das billigste nehmen.

Hand aufs Herz: Nehmen wir mal an, du hättest nen Bugatti Veyron. Würdest du dann auch das billigste Motorenöl nehmen? Und dein Körper sollte dir eigentlich mehr wert sein als irgendso ein Auto.
klutert

Es ist Preiswert also schlecht? Wieso müssen gute Produkte immer teuer … Es ist Preiswert also schlecht? Wieso müssen gute Produkte immer teuer sein?


prinzipiell gebe ich dir recht. Allerdings ist es schleierhaft wie Lidl diesen Preis ansagen kann. Vielleicht handelt es sich ja um einen Insolvenzposten eines griechischen Olivenöl Produzenten die der Lidl-Einkauf günstig geschossen hat... Oder es ist Ausschuss von der Produktion irgendeines luxus Olivenöls und hat "kleine sensorische Mängel"... Es könnte also durchaus erklärungen geben wie ein annehmbares Olivenöl zu diesem Preis verkauft werden kann.
Gebannt

@jannis87

Ernst gemeinte Frage: Bist du Grieche?

Im Zusammenhang mit dem Olivenöl-Skandal in Italien, als billiges 0815-Olivenöl als Bio-Ware etikettiert und verkauft wurde, wurden auch die Weltmarktpreise für Olivenöl aus dem Mittelmeerraum genannt. Ich weiß den Preis nicht mehr genau, meine aber dass es deutlich unter 1 Euro je Liter war.
Der Lidl-Hersteller kauft es zu dem Preis ein, füllt es ab und hat noch Platz für eine angemessene Handelsspanne beim Verkauf an Lidl.

kevin92

@jannis87Ernst gemeinte Frage: Bist du Grieche?


Lol, mir ist nie aufgefallen das mein Name relativ griechisch ist. Nein, ich habe nur deutsche Vorfahren.

Vielleicht gab es irgendwo eine Überproduktion und bevor sie es ins Meer schütten wie es früher mit dem Getreide, Mais, Soja, Milch ... gemacht wurde, verkaufen die es einfach über nen Discounter weiter.

Unsere Experten kaufen dann trotzdem noch deren teures und Leute die sonst was anderes kaufen würden, holen sich dieses.

Ist ne win win Situation. Naja, die Kenner zahlen halt weiter mehr und denken sie sind die Kings. Dennoch ist es ein Kopfsieg für Sie.

Das sind wie die Rezensionen bei Amazon, von Leuten die nichtmal das Produkt haben.

klutert

Es ist Preiswert also schlecht? Wieso müssen gute Produkte immer teuer … Es ist Preiswert also schlecht? Wieso müssen gute Produkte immer teuer sein?


Da hat wohl einer zu viel Schuhbeck gesehen. :lach:

@Tokat: Facepalm-worthy.
@Dennis: Es geht nicht um Bio-Öl. Es geht allgemein darum, dass italienisches Olivenöl draufsteht, obwohl die Oliven aus dem nordafrikanischen Mittelmeerraum kommen. Nicht unbedingt schlecht, aber klare Täuschung.

Hand aufs Herz, wer von euch denkt, man braucht auch nicht mehr als 5€ für eine Flasche Wein ausgeben (oder gar 3€?), da der Rest überteuerte Abzocke ist? Und wer von euch Besserwissern kocht denn wirklich selber, und damit meine ich nicht Knorr-Tüten-Aufreißen oder Nutella-Brote schmieren.

@b1os

Mach nen gegen Deal und wir schweigen für immer.

Ein Deal sagt mehr als 1000 Worte. Ansonsten .......

" Hand aufs Herz, wer von euch denkt, man braucht auch nicht mehr als 5€ für eine Flasche Wein ausgeben (oder gar 3€?), da der Rest überteuerte Abzocke ist? Und wer von euch Besserwissern kocht denn wirklich selber, und damit meine ich nicht Knorr-Tüten-Aufreißen oder Nutella-Brote schmieren. "
DANKE !

:-)) was meinst du wo du hier bist , bei Geiz ist geil !! , ...nicht Geist ist geil.

Gebannt
Tokat

Vielleicht gab es irgendwo eine Überproduktion und bevor sie es ins Meer … Vielleicht gab es irgendwo eine Überproduktion und bevor sie es ins Meer schütten wie es früher mit dem Getreide, Mais, Soja, Milch ... gemacht wurde, verkaufen die es einfach über nen Discounter weiter. Unsere Experten kaufen dann trotzdem noch deren teures und Leute die sonst was anderes kaufen würden, holen sich dieses.Ist ne win win Situation. Naja, die Kenner zahlen halt weiter mehr und denken sie sind die Kings. Dennoch ist es ein Kopfsieg für Sie.Das sind wie die Rezensionen bei Amazon, von Leuten die nichtmal das Produkt haben.



Ja, genau so wird es sein. Junge, von was träumst du nachts? Hochwertiges Olivenöl aus Überproduktionen an Discounter verschleudern, ehe es ins Meer gekippt wird. Ich kann da nur den Kopf schütteln.

Vermutlich wird zumindest der Geschmack nicht mit sehr guten Ölen mithalten können, auf der anderen Seite ist es ein sehr günstiges Produkt und wird seine Abnehmer finden.

Hier glaubt doch nicht allen ernstes irgend jemand, dass ein höherer Preis sich auf die Löhne der Arbeiter am Ende der Wirtschaftskette auswirkt? Ein klein wenig in die Qualität ist möglich, aber selbst das kann man nur schwer nüberprüfen. Profit regiert die Welt - wer mehr zahlt, tut in der Regel damit absolut nichts sozial wertvolles (im Gengenteil...). Aber glaubt weiter an eure Traumwelt oO

maxpower

Hier glaubt doch nicht allen ernstes irgend jemand, dass ein höherer … Hier glaubt doch nicht allen ernstes irgend jemand, dass ein höherer Preis sich auf die Löhne der Arbeiter am Ende der Wirtschaftskette auswirkt? Ein klein wenig in die Qualität ist möglich, aber selbst das kann man nur schwer nüberprüfen. Profit regiert die Welt - wer mehr zahlt, tut in der Regel damit absolut nichts sozial wertvolles (im Gengenteil...). Aber glaubt weiter an eure Traumwelt oO


Und durch Dumpingpreise wird es besser? Red dir deinen Geiz ruhig schön.

90 % der Leute hier (da zähl ich mich auch dazu - ich weiß gerade dass man auf nativ und kalt gepresst achten sollte und das wars auch schon) haben doch eh keine Ahnung von Olivenöl und können ein hochwertiges auch nicht von einem minderwertigen unterscheiden - da macht es dann auch wenig Sinn, irgendein teures zu kaufen.

Denke schon das man bis zu einem gewissen Maße (irgendwann ist es natürlich übertrieben) die Qualität von Olivenöl über den Preis ermitteln kann.
Wenn es eine geschmacklich gute Ernte ist kann am Markt ein höherer Preis verlangt werden und das wird er auch.
Ausnahmen nach oben bzw. nach unten gibt es natürlich immer.

Immer wieder amüsant, die Diskussionen hier.

I love MYDEALZ....

Bei jedem Olivenöltest der Stiftung Warentest gibt es 2,59-Öle, die gut oder akzeptabel sind, und auch mangelhafte Öle im 2stelligen €-Bereich (Falschdeklarationen, Giftstoffe, muffiger Geruch/Geschmack...)
Wer meint, für 1,99 kanns nichts sein, kaufts eben bis Freitag oder ab Montag für 2,59 um sein Gewissen zu beruhigen.
Zum Thema kaltgepresst: Spanier oder Griechen schütteln über uns nur den Kopf, du wirst dort in den Regalen überwiegend raffiniertes (nicht kaltgepresstes/natives) Olivenöl finden, ebenso im Restaurant.
Und zum Thema Soziales: je mehr die Reichen für Lebensmittel zu zahlen bereit sind, desto höher klettern die (Weltmarkt)preise, wovon die Ärmsten besonders betroffen sind.

trashbin

Bei jedem Olivenöltest der Stiftung Warentest gibt es 2,59-Öle, die gut o … Bei jedem Olivenöltest der Stiftung Warentest gibt es 2,59-Öle, die gut oder akzeptabel sind, und auch mangelhafte Öle im 2stelligen €-Bereich (Falschdeklarationen, Giftstoffe, muffiger Geruch/Geschmack...)Wer meint, für 1,99 kanns nichts sein, kaufts eben bis Freitag oder ab Montag für 2,59 um sein Gewissen zu beruhigen. Zum Thema kaltgepresst: Spanier oder Griechen schütteln über uns nur den Kopf, du wirst dort in den Regalen überwiegend raffiniertes (nicht kaltgepresstes/natives) Olivenöl finden, ebenso im Restaurant. Und zum Thema Soziales: je mehr die Reichen für Lebensmittel zu zahlen bereit sind, desto höher klettern die (Weltmarkt)preise, wovon die Ärmsten besonders betroffen sind.



Und du denkst, Stiftung Warentest hat das Wissen, die Sensorik von Olivenöl richtig einzuschätzen? Nicht mal der Feinschmecker kann Kaffee richtig beurteilen.
Zu deiner letzten Aussage -- machst du dir Erklärungen immer so leicht? Definiere reich und arm, bitte.

Immerhin wird es wohl gesünder sein als jedes andere Sonnenblumenöl etc. Und da wir in Deutschland sind, wird es auch halbwegs echtes Olivenöl sein und kein Altöl von der Altölsammelstelle

Wer's braucht soll sie kaufen, die anderen können gerne ein Gegen-Deal eines "besseren" Olivenöls anbieten..

Fridolini

Das ist einfach doch mein Favorit hier.. super Preis/Leistungsverhältnis: … Das ist einfach doch mein Favorit hier.. super Preis/Leistungsverhältnis: http://goo.gl/NOXJ8Bon appetit! [url=Mein Favorit]Mein Favorit[/url]



Sehr gutes Öl aber leider nur im Megapack.

Lustig,
MyDealzer wissen mehr als Stiftung Warentest.
Die Qualität wird NUR durch den Preis erklärt.
Teures Olivenöl heißt faire Arbeitsvergütung.

Das sind zusammenfassend einige der hier gemachten Aussagen.

Dazu kann ich nur sagen: Hascht du überhaupt gelernt Alta??

So einen Scheiß habe ich lange nicht mehr gelesen. Aber nur zu, setzt euer Expertengespräch fort!

Man , man ,man , so naiv kann man doch nicht sein, was einige hier ablassen.
Mal ein Bsp. : in der Ernte 2003/04 sind laut COI (Internationales Olivenöl-Konzil in Madrid) 3 162 000 Tonnen Olivenöl produziert wurden. Davon entfallen bei starker Hochrechnung lediglich rund 5% auf die erste Kategorie "Natives Olivenöl Extra".Fast 70% aber sind "Lampantöl " der dritten Kategorie.Solches Öl ist jedoch nicht für den menschlichen Verzehr geeignet. Der Witz ist freilich: In den Supermärkten und Discountern existiert ausschließlich als "Natives Olivenöl Extra" deklariertes Öl, also die höchste Güteklasse.Wie durch Zauberhand ist offenbar aus billigem, einfachem Öl "Natives Olivenöl Extra" geworden, das Millionen Kunden in Europa in gutem Glauben kaufen, sich damit gut und gesund zu ernähren. Gegen Betrug hat die Europäische Gemeinschaft natürlich verschiedene Schutzmaßnahmen geplant. Doch die reichen wegen der immer ausgefeilteren Tricktechnik der Ölindustrie längst nicht aus......
Fazit: Lasst Euch nicht für dumm verkaufen!
Überlegt mal, ob Dumpingpreise von unter 5 Euro pro Liter für Qualität stehen können!

Gebannt

Das ist doch wieder nur so ein Angebot um Kundschaft in die Läden zu locken. Nur weil die den Preis reduzieren, verschlechtert sich jetzt nicht die Qualität oder die Löhne der Erzeuger.

Ist aber mal wieder typisch unsere Gesellschaft. Alles was teuer ist, muss gut sein; wer Geld hat, muss gut sein. Das ist einfach nur absolut oberflächlich und dumm!

hulz

Das ist doch wieder nur so ein Angebot um Kundschaft in die Läden zu … Das ist doch wieder nur so ein Angebot um Kundschaft in die Läden zu locken. Nur weil die den Preis reduzieren, verschlechtert sich jetzt nicht die Qualität oder die Löhne der Erzeuger.Ist aber mal wieder typisch unsere Gesellschaft. Alles was teuer ist, muss gut sein; wer Geld hat, muss gut sein. Das ist einfach nur absolut oberflächlich und dumm!



Dir lieber hulz, fehlt wie manch anderen auch, die Wertschätzung von
Lebensmitteln, was daran liegt das Lebensmittel in D so billig sind
wie in fast keinem anderen Nachbarland.
Und weil es so billig ist , landet es auch schneller im Mülleimer.........das ist oberflächlich und dumm ,.... denk mal drüber nach
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text