134°
ABGELAUFEN
iMac 21,5", 2,7 i5 Quad Core, 1 TB HD, 8 GB RAM jetzt 200 Euro günstiger
 iMac 21,5", 2,7 i5 Quad Core, 1 TB HD, 8 GB RAM jetzt 200 Euro günstiger
  1. Elektronik
Kategorien
  1. Elektronik

iMac 21,5", 2,7 i5 Quad Core, 1 TB HD, 8 GB RAM jetzt 200 Euro günstiger

Preis:Preis:Preis:1.149€
Zum DealZum DealZum Deal
Es handelt sich um den iMac mit großer Tastatur

Merkmale:
2,7 GHz Quad-Core Intel Core i5, Turbo Boost bis zu 3,2 GHz
8 GB Arbeitsspeicher (2x 4 GB)
1 TB Festplatte
NVIDIA GeForce GT 640M mit 512 MB

Beste Kommentare

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol


Gähn...

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Zu einem solch dummen Kommentar fällt selbst mir nichts mehr ein...!

und da kommen die apple-sektenanhänger sofort aus ihren löchern hervorgekrochen.

man darf ja bloß nichts gegen apple sagen, ist ja gleich wieder blasphemie. lol

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol

85 Kommentare

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol


Gähn...

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol


Wenn man dich zerlegt will es keiner?
Ist das besser?

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Zu einem solch dummen Kommentar fällt selbst mir nichts mehr ein...!

200 € günstiger als vorher bei mstore. Nächster Preis laut idealo ist 1173 €. Also Ersparnis 24 € oO

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Das war wirklich blöd. Überdenke einfach nochmal deinen Satz

und da kommen die apple-sektenanhänger sofort aus ihren löchern hervorgekrochen.

man darf ja bloß nichts gegen apple sagen, ist ja gleich wieder blasphemie. lol

Turkishflavor

und da kommen die apple-sektenanhänger sofort aus ihren löchern hervorgekrochen. :Dman darf ja bloß nichts gegen apple sagen, ist ja gleich wieder blasphemie. lol



iMac verwechselt.

21,5" @hm

Für 980 € hab ich mir im Dezember den XPS One 27 von Dell bestellt. Wenn man auf den Apfel verzichten kann, bekommt man fast dasselbe Gerät erheblich preiswerter und mit 27 Zoll Quad-HD Display.

Man muss nur auf die Angbote bei Dell warten.

Turkishflavor

...ist ja gleich wieder blasphemie.

Nein, das ist Spartaaaaaaapple!

Eden260V

21,5" @hm

Ja.

ibex

Für 980 € hab ich mir im Dezember den XPS One 27 von Dell bestellt. Wenn man auf den Apfel verzichten kann, bekommt man fast dasselbe Gerät erheblich preiswerter und mit 27 Zoll Quad-HD Display.Man muss nur auf die Angbote bei Dell warten.

Nicht zu vergessen das minderwertigere Aussehen und der stark verminderte spätere Wiederverkaufswert des XPS One!

Kleiner Tipp: Mal drauf achten, was ein 2011er iMac 27" aktuell gebraucht bringt.

Für den Preis kann man sich ein deutlich besseres System selber zusammenbauen. Dazu ein interessanter Artikel: heise.de/mac…tml

Dank Z77 mittlerweile kein Problem mehr!

sasdensas

Für den Preis kann man sich ein deutlich besseres System selber zusammenbauen.



Jup. Schaffen mittlerweile auch Anfänger. Wer also aufgrund des Betriebssystem kaufen will=selberbasteln. Ich hab hier auch seit 2,5 Jahren einen i5-760 mit 8 GB RAM und einer 5770 stehen. Der hat damals knappe 500 € gekostet und erreicht in Geekbench exakt die gleiche Punktzahl wie mein iMac mit gleicher Ausstattung.

An die Selberbastler: Bitte Link und Preis zum Gehäuse!

...Das Ding in einem normalen Gehäuse zusammenzubauen, schaffen selbst Anfänger wie Poster Nr.1.

ibex

Quad-HD Display.



Wat? oO

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Ja, finde ich auch!
Warum macht ihr den Jungen fertig, wenn er recht hat!
Auch ich habe 2002 alle Komponenten meines Autos einzeln gekauft. Dadurch hat mein Golf 3 1500 EUR weniger gekostet und ich hatte ihn nach drei Jahren zusammengebaut. Ok, die Karosserie fehlt zwar noch, aber gespart ist gespart!
Ich überleg mir auch grad den iMac nach zu bauen...ohne Gehäuse, nur die Komponenten in einen Hamsterkäfig vielleicht...

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Kauft man sich die Komponenten vom neuen 7er einzeln zahlt man nur 20.000€ LOL!

hotzl

Der Mac hat ne andere Zielgruppe. Nach der Logik darf keiner Audi kaufen, wenn er doch den Skoda nehmen kann.

Schade, für 200 Euro hätte ich zugeschlagen, der Titel ist irreführend

Boogaboo

Nicht zu vergessen das minderwertigere Aussehen und der stark verminderte spätere Wiederverkaufswert des XPS One!



...anstatt Silber nun Schwarz? wo ist das minderwertig?
[img]http://www.allmystery.de/i/t388d41_Dell-XPS-One-27-745x559-997676a992542257.jpg?bc[/img]

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Ich würde dir nen Bierkasten empfehlen. Um das ganze noch vibrationsarm zu betreiben ein paar leere Nutellagläser umgedreht und schon läuft die Kiste so leise wie ein 316i

Huch das editiere ich später

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



LOL dann zeig mir mal bitte wo es so einen guten Monitor gibt?

Stumpen

An die Selberbastler: Bitte Link und Preis zum Gehäuse!...Das Ding in einem normalen Gehäuse zusammenzubauen, schaffen selbst Anfänger wie Poster Nr.1.


Bitte sehr.

http://www.caseking.de/shop/catalog/Lian-Li-PC-Q05A-Intel-DH-61AG-HTPC-Chassis-silber::18689.html

Frauen und Tunten PC

sasdensas

Für den Preis kann man sich ein deutlich besseres System selber zusammenbauen. Dazu ein interessanter Artikel: http://www.heise.de/mac-and-i/artikel/Der-Hackintosh-1754136.htmlDank Z77 mittlerweile kein Problem mehr!



Viel Spaß mit den Updates!
Wer einen Mac möchte und sich so einen Mist holt muss bestraft werden.

Turkishflavor

und da kommen die apple-sektenanhänger sofort aus ihren löchern hervorgekrochen. :Dman darf ja bloß nichts gegen apple sagen, ist ja gleich wieder blasphemie. lol



Wer hat angefangen?

Oh man, der ganze Raum hier ist total vernebelt, alles voller Weihrauch. Die ganzen Jünger sehen mich verdutzt mit glasigen Augen an und checken einfach nichts mehr...

Zum Monitor: es ist keine Kunst diesen winzigen glänzenden Monitor gegen einen ordentlichen 24" IPS non-glare zu ersetzen. Auch ein gutes Gehäuse, womit man deutlich flexibler ist, gibt es zu Hauf. Was ich damit sagen möchte ist, dass man für 1150 Schleifen etwas kauft, was zwar gut aussieht, aber technisch veraltet und schlecht ist (für den Preis). Für 1150 Euro stell ich dir n i7, 16GB RAM, 256GB SSD, 3TB HDD, LianLi-Gehäuse, 24" IPS Monitor und ner GTX670 hin.

Turkishflavor

und da kommen die apple-sektenanhänger sofort aus ihren löchern hervorgekrochen. :Dman darf ja bloß nichts gegen apple sagen, ist ja gleich wieder blasphemie. lol



Und soll das jetzt heißen das deine Gegenüberstellung stimmt?

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Na dann zeig mir mal billig ein Gehäuse, welches eigens aus einem Alublock gefräst ist...

Genau das ist es eigentlich, er sieht gut aus. Macs landen seltenst irgendwo in der staubigen Ecke, sondern stehen meist sichtbar im Raum. Die Leistung hält nicht mit den Gamer-PCs mit aber wen kümmerts?

ibex

Für 980 € hab ich mir im Dezember den XPS One 27 von Dell bestellt. Wenn man auf den Apfel verzichten kann, bekommt man fast dasselbe Gerät erheblich preiswerter und mit 27 Zoll Quad-HD Display.Man muss nur auf die Angbote bei Dell warten.



Minderwertiges Aussehen? Nur weil der nicht so werbeagenturmäßig aussieht, ist der alles andere als minderwertig, aber was erzählt man das den Appelfans.

Was interessiert der Wiederverkaufswert? Ich behalte einen Rechner länger als 24 Monate und sehe den Einkaufspreis und nicht den schwammigen Verkaufspreis in keine Ahnung 5 Jahren. Da auch der Apfel mittlerweile jährlich faceliftings rausbringt und der Wert weiterhin fallen wird, werdet Ihr sicherlich bald sehen, was ihr von eurem hohen Wiederverkaufswert habt.

Wenn ihr alle genug Scheine verdient und es nunmal das geschlossene Apfelsystem sein muss, liebend gerne. Ich kaufe nunmal mindestens die gleiche Qualität ein, zu einem Preis, welcher 30-40% unter dem Apfelmarkenaufschlag liegt. Und wenn ich heute Abend wieder Bioschock Infinite in 2560 x 1440 Pixel zocke, dann weiss ich das ich alles richtig gemacht habe und kann sogar noch ne Woche Urlaub machen und hab immer noch weniger ausgegeben, als der gleiche Mac.

Jedem das Seine!

datde

Genau das ist es eigentlich, er sieht gut aus. Macs landen seltenst irgendwo in der staubigen Ecke, sondern stehen meist sichtbar im Raum. Die Leistung hält nicht mit den Gamer-PCs mit aber wen kümmerts?


Wer einen Gamer-PC will ist mit dem iMac eh komplett falsch.

datde

Die Leistung hält nicht mit den Gamer-PCs mit aber wen kümmerts?



Gamer? Coo, das sind doch diese verpickelten Nerds, die sich nur von Red Bull, Cola und TK-Pizza ernähren und das Sonnenlicht nie erblicken.
Die haben es natürlich total drauf.

Mach mal die Rollos hoch und geh raus...!

Oh mann, Fanboys. Schaut euch doch die Hardware an, die ist überteuert, so ist das doch immer bei Apple. Wer das kauft weiß das. Das Ding ist sicher nicht mehr wie 700-800 wert inkl. der zugegeben guten Optik. Rein von der Hardware kostet die Kiste Apple sicher deutlich unter 400, dazu bisschen was für die Entwicklung und Software. Denke 50% vom Preis sind Gewinn.

Ich ziehe meinen Hut vor Apple. Kein anderes Unternehmen schafft es der Masse so gut überteuertes Zeug zu verkaufen (siehe Apple Bilanz) und wird dann von den geprellten auch noch bis aufs Blut verteidigt.

Falsch verstanden nochmal deutlich: Ich habe lieber eine schicke Wohnung und nur einen Mac als einen schnellen Staubfänger mit Gehäuse etc. zum daddeln im Dunkeln

leute kommt mal runter, dass das gerät hier nicht ernsthaft zum arbeiten verwendet wird, ist wohl jedem klar. aber das versuchts auch gar nicht, es ist ein lifestyleprodukt, das auch irgendwo vermitteln will, dass man es sich einfach leisten kann.
die ersparnis ist gut und das passt auch.
sich darüber aufzuregen wie schlecht es eigentlich ist, wäre einfach bemitleidenswert von meiner seite aus. es gibt zig unternehmen, die mit der marke geld verdienen, nike, cocacola, nutella usw usw
da zahlt ihr wie die größten idioten das hundertfache vom preis drauf, weil da ein logo drauf ist, aber bei apple sind dann alle wieder plötzlich schlau und sparen fleißig.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text