134°
iMac 21,5", 2,7 i5 Quad Core, 1 TB HD, 8 GB RAM jetzt 200 Euro günstiger
Beliebteste Kommentare

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol


Gähn...

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Zu einem solch dummen Kommentar fällt selbst mir nichts mehr ein...!

und da kommen die apple-sektenanhänger sofort aus ihren löchern hervorgekrochen.

man darf ja bloß nichts gegen apple sagen, ist ja gleich wieder blasphemie. lol

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol

85 Kommentare

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol


Gähn...

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol


Wenn man dich zerlegt will es keiner?
Ist das besser?

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Zu einem solch dummen Kommentar fällt selbst mir nichts mehr ein...!

200 € günstiger als vorher bei mstore. Nächster Preis laut idealo ist 1173 €. Also Ersparnis 24 € oO

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Das war wirklich blöd. Überdenke einfach nochmal deinen Satz

und da kommen die apple-sektenanhänger sofort aus ihren löchern hervorgekrochen.

man darf ja bloß nichts gegen apple sagen, ist ja gleich wieder blasphemie. lol

Turkishflavor

und da kommen die apple-sektenanhänger sofort aus ihren löchern hervorgekrochen. :Dman darf ja bloß nichts gegen apple sagen, ist ja gleich wieder blasphemie. lol



iMac verwechselt.

21,5" @hm

Für 980 € hab ich mir im Dezember den XPS One 27 von Dell bestellt. Wenn man auf den Apfel verzichten kann, bekommt man fast dasselbe Gerät erheblich preiswerter und mit 27 Zoll Quad-HD Display.

Man muss nur auf die Angbote bei Dell warten.

Turkishflavor

...ist ja gleich wieder blasphemie.

Nein, das ist Spartaaaaaaapple!

Eden260V

21,5" @hm

Ja.

ibex

Für 980 € hab ich mir im Dezember den XPS One 27 von Dell bestellt. Wenn man auf den Apfel verzichten kann, bekommt man fast dasselbe Gerät erheblich preiswerter und mit 27 Zoll Quad-HD Display.Man muss nur auf die Angbote bei Dell warten.

Nicht zu vergessen das minderwertigere Aussehen und der stark verminderte spätere Wiederverkaufswert des XPS One!

Kleiner Tipp: Mal drauf achten, was ein 2011er iMac 27" aktuell gebraucht bringt.

Für den Preis kann man sich ein deutlich besseres System selber zusammenbauen. Dazu ein interessanter Artikel: heise.de/mac…tml

Dank Z77 mittlerweile kein Problem mehr!

sasdensas

Für den Preis kann man sich ein deutlich besseres System selber zusammenbauen.



Jup. Schaffen mittlerweile auch Anfänger. Wer also aufgrund des Betriebssystem kaufen will=selberbasteln. Ich hab hier auch seit 2,5 Jahren einen i5-760 mit 8 GB RAM und einer 5770 stehen. Der hat damals knappe 500 € gekostet und erreicht in Geekbench exakt die gleiche Punktzahl wie mein iMac mit gleicher Ausstattung.

An die Selberbastler: Bitte Link und Preis zum Gehäuse!

...Das Ding in einem normalen Gehäuse zusammenzubauen, schaffen selbst Anfänger wie Poster Nr.1.

ibex

Quad-HD Display.



Wat? oO

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Ja, finde ich auch!
Warum macht ihr den Jungen fertig, wenn er recht hat!
Auch ich habe 2002 alle Komponenten meines Autos einzeln gekauft. Dadurch hat mein Golf 3 1500 EUR weniger gekostet und ich hatte ihn nach drei Jahren zusammengebaut. Ok, die Karosserie fehlt zwar noch, aber gespart ist gespart!
Ich überleg mir auch grad den iMac nach zu bauen...ohne Gehäuse, nur die Komponenten in einen Hamsterkäfig vielleicht...

Turkishflavor

kauft man sich die komponenten einzeln zahlt man vllt 500 eur lol



Kauft man sich die Komponenten vom neuen 7er einzeln zahlt man nur 20.000€ LOL!

hotzl

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text