iMito MX2 Android 4.1 Android TV Stick
168°Abgelaufen

iMito MX2 Android 4.1 Android TV Stick

38
eingestellt am 15. Dez 2012
Da gestern der Deal mit dem UG007 so gut angekommen ist, gibts hier noch eine Alternative: iMito MX2! Der WLAN Empfang sollte hier etwas besser sein.

Key Features:
Cortex-A9 CPU mit 1,6GHz Dual Core (Rk3066 Chip)
1GB DDR3 Ram,
Mali400 GPU
8GB Flashspeicher
Wlan: 802.11 b/g/n
Bluetooth Version 3.3
HDMI Verlängerung direkt mit dabei
Farben gibt es Schwarz, Weiß, Blau und Rot

Der Rest steht im Datenblatt :-)


Firmware auf 4.2 ist schon in Entwicklung und soll mit einer Droidmote-App bald erscheinen.

Auch hier gilt natürlich, Währung auf Dollar lassen und Paypal auch in Dollar bezahlen.


Auch wenn es eigentlich klar ist, aber falls der Zoll euer Paket abfängt: Es fallen Einfuhrumsatzsteuer von 19% an, Zollgebühren unter 150€ nicht.

38 Kommentare

Verfasser

Und hier noch ein sehr gutes Extra für etwa 15€ zur Steuerung: Link. Beachtet, dass die Fernbedienung QWERTY layout hat. Dafür ist aber auch ein Neigungssensor mit an Board für ein paar Spielchen :-)
20120814154833lq0ey7b7.JPG

Erkennen die Teile eigentlich externe 2,5" Platten? Wenn ja wäre so ein Teil ja der perfekte HTPC.

Verfasser

Jupp, das können sie. Nativ von Android schon aus ;-) Ein OTG-Kabel ist schon dabei. Kannst auch nen USB-Hub anschließen und nen USB-2-RJ45 Adapter gibt es auch günstig.

Allerdings könnte es bei einer 2,5" Platte Probleme mit der Stromversorgung geben. Wenn du nen powered USB-Hub nimmst dann wohl nicht

Es fehlt nur noch die Möglichkeit, die als Festplattenrecorder einzusetzen. Das wäre sooo geil.

Verfasser

So einen USB-RJ45 Adapter gibts für 3,81€ bei Ebay. Vielleicht ja auch ganz interessant für den UG007 Deal ;-)

Sollte man da nicht den MX-1 bevorzugen? Der hat bei gleichen Daten Metllgehäuse

Dass das geht weiß ich als S3/Nexus 7 User natürlich. Es ging mir aber um den zweiten, von dir angesprochenen Punkt. Die Frage war vielleicht auch unglücklich formuliert. Es ging mir darum, ob 2,5" Platten denn ohne externe Stromversorgung funktionieren, d.h. über den Stick mit genug Strom versorgt werden können.

Dann kann an den 2. USB Anschluss eine Logitech K400 und man spart sich den Hub und sonstigen Kabelsalat.

Edit:
Gibts für die Droidmote App eigentlich schon eine ETA?
Das wär in Verbindung mit dem N7 natürlich traumhaft.

gugL

Jupp, das können sie. Nativ von Android schon aus ;-) Ein OTG-Kabel ist schon dabei. Kannst auch nen USB-Hub anschließen und nen USB-2-RJ45 Adapter gibt es auch günstig.Allerdings könnte es bei einer 2,5" Platte Probleme mit der Stromversorgung geben. Wenn du nen powered USB-Hub nimmst dann wohl nicht


Verfasser

Daflow

Sollte man da nicht den MX-1 bevorzugen? Der hat bei gleichen Daten Metllgehäuse



ein ideales Metallgehäuse wäre ein faradayscher Käfig. Auch wenn da einige Auslassungen zur Lüftung sind, limitiert das Metallgehäuse den WLAN Empfang stark! Falls man über Kabel ins Heimnetz will, wäre der MX1 natürlich die bessere/chickere Wahl ;-)

Daflow

Sollte man da nicht den MX-1 bevorzugen? Der hat bei gleichen Daten Metllgehäuse


Naja, der UG007 von gestern hat noch Bluetooth und angeblich einen 2,4ghz Empfänger für Funktastaturen (wobei ich dafür noch nirgends eine Bestätigung gefunden habe)
Würde das Ding eh mit Droidmote steuern

Der mx-1 und der mx-2 haben auch Bluetooth. Der von gestern is nix für mich. Ich schwanke zwischen mx1 und mx2

Daflow

Sollte man da nicht den MX-1 bevorzugen? Der hat bei gleichen Daten Metllgehäuse

Verfasser

crash0r

Es ging mir darum, ob 2,5" Platten denn ohne externe Stromversorgung funktionieren, d.h. über den Stick mit genug Strom versorgt werden können.


Ich denke nicht, das Netzteil ist dafür zu schwach. Wenn du es mit einem 2A Netzteil tauscht könnte es klappen, aber ob das interne PCB es auch mitmacht, ich weiß es nicht.

crash0r

Gibts für die Droidmote App eigentlich schon eine ETA?



Nichts konkretes, aber hier bekommt man schonmal die neueste Firmware und eine Rootanleitung :-)

gugL

Ich denke nicht, das Netzteil ist dafür zu schwach. Wenn du es mit einem 2A Netzteil tauscht könnte es klappen, aber ob das interne PCB es auch mitmacht, ich weiß es nicht.



Naja ist ja auch nicht weiter tragisch. Das ganze verschwindet ja eh hinter dem Tv. Wär nur 1 Kabel weniger gewesen. Sieht schon schlimm genug aus da hinten.

Daflow

Der mx-1 und der mx-2 haben auch Bluetooth


Stimmt (fehlt derzeit in der Dealbeschreibung...)

crash0r

Es ging mir darum, ob 2,5" Platten denn ohne externe Stromversorgung funktionieren, d.h. über den Stick mit genug Strom versorgt werden können.

crash0r

Gibts für die Droidmote App eigentlich schon eine ETA?


Wenn das PCB dort genau so "einfach" gestaltet ist, wie die des MK802 und UG808, dann gibt es nur einen Strompfad und keinerlei Spannungsregelungen etc. Sprich, egal, wo man einspeisst und wo man abnimmt, ist eh alles das selbe.

gibt es mal vom metalgehäuse unterschiede vom mx1 zum mx2?
der UG007 hat ja ansonsten auch nur den OTG weniger

Verfasser

Angeblich nicht, irgendwo habe ich in nem englischsprachigem Forum mal Benchmark Unterschiede (+5-10% beim MX1 in den Farbigen Varianten) gefunden. Aber die galten nur für die blauen und roten MX1 und konnten nicht erklärt werden. Trotz gleicher Hardware

ZOLL Steuer ??? ?

Ein Hinweis auf die bestehende Zollgefahr wäre noch gut.

es fällt kein zoll an wie oft denn noch ...
jedesmal das gleiche ...

Verfasser

Ich hab die Steuern und Bluetooth mal hinzugefügt. Allerdings geht so ein "USB Stick" gerne auch mal ohne Problem durch :-)

tibis

es fällt kein zoll an wie oft denn noch ...jedesmal das gleiche ...



Wenn der Zoll dein Paket herausfischt, wird imho EUSt fällig, oder täusche ich mich?

ja aber kein zoll der fält erst ab zirka 120,- an

Verfasser

Einfuhrumsatzsteuer: Ja, Steuern: Nein! Das leidige Thema hier ;-) Selbst über 150€ sind einige Warengruppen zollfrei!

Sagtmal gegenüber dem mk808 haben die UG007 und iMito MX2 keinen kühler auf dem arm oder sehe ich das falsch?

Ist die Wiedergabe von mkv Dateien in 1080p möglich oder was würdet ihr empfehlen?

für ~46€ gibts den mx1 auf in4dealz... das ist eig. genau derselbe nur in nem schmuckem metall gehäuse. da gibts btw. auch einige andere nette rk3066 basierte sticks. unter anderem einen mk808 verschnitt für ~$50 also knapp 37€. Ich hab mir allerdings auch den MX1 geordert, denn da scheint sogar der hersteller ordentlich an den roms zu schustern (beim mk802 iii wohl auch, also rikomagic...)

gruß
der murpf

elmurpf

für ~46€ gibts den mx1 auf in4dealz... der murpf



dann gib mal einen link ich sehe das nämlich nicht

Kann man eine externes Blueray Laufwerk über USB anschließen?
Kameras, Festplatten etc sollen ja auch gehen... Nur von Laufwerken hab ich bisher nichts gesehen. Natürlich dann mit eigener Stromversorgung!

elmurpf

für ~46€ gibts den mx1 auf in4dealz... der murpf



wenn du einfach auf die hauptseite gehst, direkt unter featured deals steht der als erster großer artikel $61 und das sind knapp 46€ im moment... natürlich ohne eust aber das ist ja hier normal...

in4dealz.com/dea…58/

ok 62$ sind bei mir nur nicht 46€ daher

Also habe das Teil seit einigen Tagen und es ist der Hammer.
Mizuu als Mediacenter und perfekt
Zu den "billigen" blutooth tastaturen kann ich nur sagen, lasst es, kauft euch ne richtige Funk Tastatur/maus, ist viel angenehmer.
Habe eine LOGITECH MX AIR: amazon.de/LOG…ZJO
(volle Funktion auch Wii funktionalität perfekt)
und eine Rapoo E9070: amazon.de/s/r…201
Besser gehts nicht.
Ist bei mir die ganze zeit an, stromverbrauch im leerlauf 0-1W und unter volllast (Benchmark) 4-6W
Ich empfehle jedem dieses Teil der seinen TV zu einem "richtigen" smart tv verwandeln will.
Und zu dem Thema MX1 oder MX2: der MX1 wird wohl sehr warm, da keine Luftlöcher da sind.
MFG


Bin am Überlegen, ob ich mir für`s Wohnzimmer den MX2 schicken lasse oder einen neuen Sat-Receiver mit Internetfunktion kaufe ( evtl. Golden Media Spark Triplex, Gigablue Quad o.ä. ).

Der WiFi Empfang ist leider nicht so der bringer, kann man evtl einen externen WiFi-Dongel anschießen?
Gibs auch einen Treiber Monitore mit Touchpanel?

Verfasser

die frage ist wie du die monitore mit touchpanael anschliesen willst. über USB geht es meiner Meinung nach...

Bin auch begeistert von meinem Exemplar. Weiß jemand wie man das Dingens rooted damit man DroidMote laufen lassen kann ?

Verfasser

z.b. freaktab.com/sho…ort

Läuft auch für den MX2 :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text