Inateck 60W USB C Netzteil PD-Ladegerät mit 2m USB C zu USB C Kabel
382°Abgelaufen

Inateck 60W USB C Netzteil PD-Ladegerät mit 2m USB C zu USB C Kabel

22,19€34,99€-37%Amazon Angebote
34
eingestellt am 5. Jun
Auf der Suche nach einen zweit Netzteil für mein MacBook Pro 15" bin ich auf dieses hier gestoßen.

Laut Bewertung schein das Netzteil ganz brauchbar zu sein und nach den anklicken der Werbeaktion ging der Preis auf 22,19€ runter.

Hier ein Beweisfoto für den Preis.
1183947.jpg


1183947.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

34 Kommentare
Die Marke hat ihren Ruf hier einfach weg..
dani.chiivor 2 m

Der letzte Deal kam sehr gut an: …Der letzte Deal kam sehr gut an: https://www.mydealz.de/deals/inateck-60w-usb-type-c-netzteil-pd-ladegerat-mit-2-m-usb-c-kabel-und-usukeu-reisesteckadaptern-fur-macbook-macbook-pro-1315-ipad-pro-usw-1182045Frag mal @Barney und @El_Lorenzo Die haben sich das Ding gekauft und sind zufrieden


Übertrieben gut. Das Kabel ist wirklich mega lang, dickes Plus, und es lädt den Dell in 1 1/2 Stunden komplett voll. (just like das original Ladecharger).
Sieht hochwertig aus. Kann es einen IphoneX auch schnellladen wenn ich zusätlich einen USB-C - Lightning Kabel kaufe ?

Mist, leider immer noch nicht möglich. Ausschließlich mit Ipad Netzteil.
Bearbeitet von: "gokhan" 5. Jun
sehr empfehlenswert. hab das 45 Watt Modell für das Air 12 und es ist echt super verarbeitet und das Kabel ist lang und solide.
Außerdem sind wechsel Adapter für das Ausland dabei, was auch super praktisch gelöst ist. Bei dem Preis, wer einen braucht, no brainer

(Schönen Gruß an den Moderator, viel Freude beim Lesen )
Bearbeitet von: "ZiggieAG" 5. Jun
Diese Ladegeräte gibt es jetzt haufenweise aus China, und die Preise sind auf Talfahrt. Man darf deshalb "Inateck" nicht als echtes Brand ansehen

Es gibt auch ähnliche Varianten, die noch einen USB-A-Anschluss haben.
Sogar das kleinere lädt bei mir Handy und Spectre x360 auf Reisen. Einzig ein weiterer Port wäre nicht schlecht. Insgesamt macht es aber einen sehr vernünftigen Eindruck und hat die letzten 6 Monate ohne Murren gearbeitet.
gokhanvor 32 m

Sieht hochwertig aus. Kann es einen IphoneX auch schnellladen wenn ich …Sieht hochwertig aus. Kann es einen IphoneX auch schnellladen wenn ich zusätlich einen USB-C - Lightning Kabel kaufe ?Mist, leider immer noch nicht möglich. Ausschließlich mit Ipad Netzteil.


Wieso sollte das nicht möglich sein?
laklvor 2 m

Wieso sollte das nicht möglich sein?


Hat sich bis heute nicht geändert. Schnellladen ist ausschließlich mit einem Ipad Netzteil möglich.
Vor ein paar Monaten hatte ich selber 6 Ladegeräte getestet. Einzig das Apple 10w Ipad Ladegerät lies meinen Iphone X schnellladen. Der Rest nur marginal schneller als das billige 5w Netzteil.
1040blnvor 35 m

Diese Ladegeräte gibt es jetzt haufenweise aus China, und die Preise sind …Diese Ladegeräte gibt es jetzt haufenweise aus China, und die Preise sind auf Talfahrt. Man darf deshalb "Inateck" nicht als echtes Brand ansehen ;)Es gibt auch ähnliche Varianten, die noch einen USB-A-Anschluss haben.



Im Gegensatz zu vielen China Modellen gibt es hier aber einen Ansprechpartner in Deutschland. Wenn das Netzteil jetzt massenweise Geräte zerstört oder in Flammen aufgeht, kann der dafür verklagt werden. Versuch das mal mit einem Händler in China.

Ich verlinke auch immer wieder gerne die dänische Seite mit getesteten Netzteilen: lygte-info.dk/inf…tml Da wurden auch teilweise Multiportnetzteile getestet. Sehen äußerlich gleich aus, aber beim Innenleben nicht.

Habe mir das Inateck auch letzte Woche gekauft. Macht bisher einen guten Eindruck.
gokhanvor 7 m

Hat sich bis heute nicht geändert. Schnellladen ist ausschließlich mit e …Hat sich bis heute nicht geändert. Schnellladen ist ausschließlich mit einem Ipad Netzteil möglich. Vor ein paar Monaten hatte ich selber 6 Ladegeräte getestet. Einzig das Apple 10w Ipad Ladegerät lies meinen Iphone X schnellladen. Der Rest nur marginal schneller als das billige 5w Netzteil.



Und das waren alles USB C Netzteile mit Power Delivery?
gokhanvor 44 m

Sieht hochwertig aus. Kann es einen IphoneX auch schnellladen wenn ich …Sieht hochwertig aus. Kann es einen IphoneX auch schnellladen wenn ich zusätlich einen USB-C - Lightning Kabel kaufe ?Mist, leider immer noch nicht möglich. Ausschließlich mit Ipad Netzteil.


Doch klar. Genau das ist das iphone X und 8 fast charging.

ein netzteil mit usb-c und power delivery
dazu das originale!!! Usbc auf lightning

nutze ein netzteil von aukey unglaublich schnell geladen das iphone
Inateck
Da kommen Erinnerungen an einen vergangenen Deal hoch *_*
Tobiasvor 26 m

Und das waren alles USB C Netzteile mit Power Delivery?


ja, 24w - 72w. Kein einziges lud deutlich schneller. Dann das einfache Apple Ipad 10w getestet und es lud glaube ich in knapp 2 std. Ansonsten über 3 std.
Tobiasvor 29 m

Im Gegensatz zu vielen China Modellen gibt es hier aber einen …Im Gegensatz zu vielen China Modellen gibt es hier aber einen Ansprechpartner in Deutschland. Wenn das Netzteil jetzt massenweise Geräte zerstört oder in Flammen aufgeht, kann der dafür verklagt werden. Versuch das mal mit einem Händler in China.Ich verlinke auch immer wieder gerne die dänische Seite mit getesteten Netzteilen: http://lygte-info.dk/info/ChargerIndex UK.html Da wurden auch teilweise Multiportnetzteile getestet. Sehen äußerlich gleich aus, aber beim Innenleben nicht.Habe mir das Inateck auch letzte Woche gekauft. Macht bisher einen guten Eindruck.


Nice, die Seite. Wenn man in ständiger Abfackel-Angst lebt, sollte man allerdings sowieso ausschließlich zertifiziertes Origina-Zubehör verwenden. Ich will das Problem nicht bagatellisieren, aber es hat eben auch eine psychologische Komponente.
carljiri1vor 26 m

Doch klar. Genau das ist das iphone X und 8 fast charging.ein netzteil mit …Doch klar. Genau das ist das iphone X und 8 fast charging.ein netzteil mit usb-c und power delivery dazu das originale!!! Usbc auf lightningnutze ein netzteil von aukey unglaublich schnell geladen das iphone


schnellladen geht nur mit einem Ipad Ladegerät.
gokhanvor 1 h, 11 m

Sieht hochwertig aus. Kann es einen IphoneX auch schnellladen wenn ich …Sieht hochwertig aus. Kann es einen IphoneX auch schnellladen wenn ich zusätlich einen USB-C - Lightning Kabel kaufe ?Mist, leider immer noch nicht möglich. Ausschließlich mit Ipad Netzteil.


Doch es unterstützt Schnellladen beim iPhone X, wieso auch nicht, es hat PowerDelivery.
Hab ich mir vorhin auch bestellt. Habe die 45 Watt Variante und bin damit eigentlich super zufrieden, aber seit ich bei meinem Xiaomi Pro den Tweak mit dem CPU Power-Throtteling gemacht habe kommt das Ladegerät unter Last nicht mehr mit dem Saft hinterher. Kann über die Marke aber soweit nur positives berichten.
SchnaeppchenRattevor 9 m

Doch es unterstützt Schnellladen beim iPhone X, wieso auch nicht, es hat …Doch es unterstützt Schnellladen beim iPhone X, wieso auch nicht, es hat PowerDelivery.


Typisch Apple eben. Ich habe wie gesagt eine Woche lang getestet und war sehr enttäuscht. Nur das Ipad 10w, 12w und 29w Macbook Netzteil lud schnell, knappe 2 std. glaube ich und von 0% auf 40% glaube ich in knapp 30 min.

Die ganzen PD 3.0 usw. mit 27w - 72w lud nur etwas schneller als das Standard 5w Netzteil.

Die Qi Ladegeräte luden am langsamsten. Aktuell nutze ich an meinem Schreibtisch ein schickes Qi Ladegerät wenn es nicht eilig ist und ein Apple 10w mit Lightning Kabel wenn es schnell gehen soll.

Den Test hatte ich aber vor ein paar Monaten gemacht. Inzwischen kamen ja 2 Updates für das Iphone raus. Ich habe gerade kurz nachgesehen und anscheinend hat sich nichts geändert.
Sehr unpraktisch so einen großen Klopper direkt in der Steckdose zu haben. Blockiert doch in einer Steckdosenleiste andere Steckplätze, oder?
gokhanvor 20 m

Typisch Apple eben. Ich habe wie gesagt eine Woche lang getestet und war …Typisch Apple eben. Ich habe wie gesagt eine Woche lang getestet und war sehr enttäuscht. Nur das Ipad 10w, 12w und 29w Macbook Netzteil lud schnell, knappe 2 std. glaube ich und von 0% auf 40% glaube ich in knapp 30 min. Die ganzen PD 3.0 usw. mit 27w - 72w lud nur etwas schneller als das Standard 5w Netzteil. Die Qi Ladegeräte luden am langsamsten. Aktuell nutze ich an meinem Schreibtisch ein schickes Qi Ladegerät wenn es nicht eilig ist und ein Apple 10w mit Lightning Kabel wenn es schnell gehen soll.Den Test hatte ich aber vor ein paar Monaten gemacht. Inzwischen kamen ja 2 Updates für das Iphone raus. Ich habe gerade kurz nachgesehen und anscheinend hat sich nichts geändert.



Es gibt kein PD 3.0. Du verwechselst scheinbar den PD Standard, der zu USB dazu gehört, mit dem proprietären QuickCharge Standard von Qualcomm. QuickCharce 3.0 unterstützen nur Smartphones mit Qualcomm Chip, bei dem das freigeschaltet wurde. USB C PD ist dagegen herstellerunabhängig im USB Standard aufgenommen.

Auch die 27W-72W beziehen sich vermutlich auf Multiportladegeräte oder? Dort kommt nicht aus einem Anschluss die volle Leistung raus und teilweise laden die QC 3.0 Geräte mit unter 10W.
Bearbeitet von: "Tobias" 5. Jun
gokhanvor 40 m

schnellladen geht nur mit einem Ipad Ladegerät.


Nein. Ist nicht wahr
Tobiasvor 31 m

Es gibt kein PD 3.0. Du verwechselst scheinbar den PD Standard, der zu USB …Es gibt kein PD 3.0. Du verwechselst scheinbar den PD Standard, der zu USB dazu gehört, mit dem proprietären QuickCharge Standard von Qualcomm. QuickCharce 3.0 unterstützen nur Smartphones mit Qualcomm Chip, bei dem das freigeschaltet wurde. USB C PD ist dagegen herstellerunabhängig im USB Standard aufgenommen.Auch die 27W-72W beziehen sich vermutlich auf Multiportladegeräte oder? Dort kommt nicht aus einem Anschluss die volle Leistung raus und teilweise laden die QC 3.0 Geräte mit unter 10W.


Oh, ja du hast Recht, ich habe nicht genau hingesehen und PD geschrieben. Ich meinte QC 3.0 usw. Ich habe aber keine Multiportladegeräte getestet sondern 5 davon mit USB-c und USB 3 mit dem grünen QC 3.0 Zeichen. Multiportladegeräte mit 2,4 mAh sah ich auch keinen Unterschied.
carljiri1vor 21 m

Nein. Ist nicht wahr


ich habe noch keinen Test gelesen oder was gefunden der dass Gegenteil zeigt.
gokhanvor 9 m

ich habe noch keinen Test gelesen oder was gefunden der dass Gegenteil …ich habe noch keinen Test gelesen oder was gefunden der dass Gegenteil zeigt.


support.apple.com/de-…137

was ist das problem ?

ich wiederhole nochmal:
ich habe ein aukey netzteil mit usb c und PD und das apple usb-c zu lightning kabel
Ergebnis das iphone ist in 30 min bei über 50% und nach 1h bei über 80%
gokhanvor 11 m

Oh, ja du hast Recht, ich habe nicht genau hingesehen und PD geschrieben. …Oh, ja du hast Recht, ich habe nicht genau hingesehen und PD geschrieben. Ich meinte QC 3.0 usw. Ich habe aber keine Multiportladegeräte getestet sondern 5 davon mit USB-c und USB 3 mit dem grünen QC 3.0 Zeichen. Multiportladegeräte mit 2,4 mAh sah ich auch keinen Unterschied.



Das waren halt alles keine USB Power Delivery Modelle. elektronik-kompendium.de/sit…htm

Auch wenn ich viele Entwicklungen der letzten Jahre bei Apple fragwürdig finde, beim Laden mit USB PD ist Apple einer der ersten Hersteller, der das langsam bei allen Modellen einführt.
Tobiasvor 4 m

Das waren halt alles keine USB Power Delivery Modelle. …Das waren halt alles keine USB Power Delivery Modelle. https://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1809251.htmAuch wenn ich viele Entwicklungen der letzten Jahre bei Apple fragwürdig finde, beim Laden mit USB PD ist Apple einer der ersten Hersteller, der das langsam bei allen Modellen einführt.


Doch es waren alles PD Ladegeräte. So wie ich jetzt gelesen habe, lag das Problem auch am USB - C - Lightning Kabel. Ich hatte kein originales von Apple für 25€ benutzt sondern von Amazon etliche andere. Somit ist es für mich wieder unwichtig, da bleibe ich lieber beim original Ipad 10w Netzteil + normaler USB - Lightning Kabel.
carljiri1vor 6 m

https://support.apple.com/de-de/HT208137was ist das problem ?ich …https://support.apple.com/de-de/HT208137was ist das problem ?ich wiederhole nochmal:ich habe ein aukey netzteil mit usb c und PD und das apple usb-c zu lightning kabel Ergebnis das iphone ist in 30 min bei über 50% und nach 1h bei über 80%


Du hast recht, das Problem lag am usb-c Lightning Kabel. Damit Fast Charging mit Fremd Ladegeräten funktioniert, braucht man dazu das original usb-c Lightning Kabel. Da es 25€ kostet ist es für mich unwichtig. Da bleibe ich lieber beim Ipad 10w + normalem Lightning Kabel, das fast genauso schnell lädt.
gokhanvor 2 h, 2 m

schnellladen geht nur mit einem Ipad Ladegerät.


Also ich kann mit diesem Netzteil mein iPhone X schneller laden als mit dem 12W iPad Netzteil.

Ich bin ziemlich zufrieden damit. Es gibt auch einen Test bei (ich glaube es war) techtest.org, der dies bestätigt hatte. Den Link müsste ich raussuchen.

Ich nutze auch das Original usb-C Kabel von Apple dafür. Bei mir geht es ziemlich fix.
Habe mir das schwarze vom letzten Deal bestellt bis jetzt lädt es ohne Probleme genauso schnell wie das Original 60watt von Apple
Kann man damit alles aufladen?
spelvanvor 6 h, 26 m

Kann man damit alles aufladen?



Ja laden und Pumpen (Dunlop-Ventile).... Fragen gibt's.
Dodgeronevor 19 h, 58 m

Ja laden und Pumpen (Dunlop-Ventile).... Fragen gibt's.


F... Y...
Tobias5. Jun

Es gibt kein PD 3.0. Du verwechselst scheinbar den PD Standard, der zu USB …Es gibt kein PD 3.0. Du verwechselst scheinbar den PD Standard, der zu USB dazu gehört, mit dem proprietären QuickCharge Standard von Qualcomm. QuickCharce 3.0 unterstützen nur Smartphones mit Qualcomm Chip, bei dem das freigeschaltet wurde. USB C PD ist dagegen herstellerunabhängig im USB Standard aufgenommen.Auch die 27W-72W beziehen sich vermutlich auf Multiportladegeräte oder? Dort kommt nicht aus einem Anschluss die volle Leistung raus und teilweise laden die QC 3.0 Geräte mit unter 10W.


Natürlich gibt es PD 3.0 erzähl nicht so einen Quatsch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text