Independent Racing Supermoto Handschuhe
223°Abgelaufen

Independent Racing Supermoto Handschuhe

23,90€
27
eingestellt am 10. Sep 2015
Beide Modelle der Independent Racing Supermoto Handschuhe sind gerade stark reduziert. Die SMG-K kosten statt 49€ noch 19,95€ plus 3,95, die SMG-C 29,95€ statt 59€.

Wer noch eine Lederkombi kauft, bekommt die C für 45 Cent und bei dem K sogar noch 4,55€ Rabatt auf den Kombi Einfach beim Handschuh "Deal mit Kombi" auswählen.

Ich bin sie noch nie gefahren, besonders die C sollen aber sehr gut sein. Es sind eher leichte Handschuhe, bieten aber trotzdem ausreichend Schutz, auch an den Knöcheln. Besser als Crosshandschuhe sind sie auf der Straße allemal.
Die Handschuhe zeichnet aus, dass sie durch den Textil/Leder-Mix flexibel im Handgelenk sind, was beim Drücken und im Drift aufgrund der Verdrehung des Lenkers zum Körper Sinn auf einer Supermoto macht. Zum anderen bietet das Leder Abriebfestigkeit bei einem Sturz. Die Knöchel sind ebenfalls geschützt, beim K durch einen Kunststoff, beim C durch Carbon. Kurze Handschuhe lassen im Gegensatz zu langen auch Luft in die Ärmel einer Kombi ziehen, was beim fahren deutlich kühlt.
Der Nachteil ist, dass sich bei kurzen Handschuhen bei einem Rutscher die Ärmel der Kombi hochschieben können.
Independent Racing ist eine deutsche Firma, die durch die Produktion von individuellen Klebedekoren bekannt wurde. Inzwischen vertreiben sie auch Klamotten, sowohl Streetwear als auch Schutzkleidung. Häufiger anzutreffen sind deren Produkte im Supermoto- und Motocrosssport.

27 Kommentare

Wusste gar nicht dass es hier Sumo-Fahrer unter uns gibt! Sehr coole Sache :-) was fahrt ihr?

Handschuhe kenn ich selbst nicht, fahre aber aus Überzeugung nur Vanuccileder

Finde Alpinestars und Vanucci Hose & Jacke, Sommerjacke und rest halt Alpinestars am besten, trotzdem Preis HOT

Verfasser

Eine '08er RMZ450. Fahre aber ganz normale Alpinestars wie auch für den Supersportler.
Mit Vanucci hatte ich einmal so schlechte Erfahrungen, das kommt mir erstmal nicht mehr ins Haus (Nähte waren furchtbar).

Balu72

Eine '08er RMZ450. Fahre aber ganz normale Alpinestars wie auch für den Supersportler. Mit Vanucci hatte ich einmal so schlechte Erfahrungen, das kommt mir erstmal nicht mehr ins Haus (Nähte waren furchtbar).



habe auch überwiegend Alpinestars aber wie gesagt auch eine Vanucci Hose und Jacke habe die fast 2 Jahre Tip Top, die Stoff Hose hat allerdings 160 Euro gekostet

KTM LC4 640, Alpinestars Lederkombi und louis Textilkombi. Hatte jetzt ein Jahr Madhead Handschuhe, vom Tragekomfort gut aber jetzt lösen sich die Nähte auf. Werde jetzt mal die hier testen.

Also beim Thema Handschuhe habe ich den (in meinen Augen) ultimativen Hersteller gefunden: HELD

Super Passform, sehr bequem und sehr sicher. Nach einem Ableger bei circa 70 KmH waren gerade einmal die "Plastiknoppen" auf den Schleifflächen ein wenig heruntergeschliffen. Der restliche Handschuh ist noch top.Klare Kaufempfehlung für HELD-Handschuhe!

Diese Marke kenne ich persönlich nicht.

aja KTM Freeride 350 offen

Ich muss ja zugeben, dass ich auf Textil stehe und keine Lederkombi hab. Die Handschuhe sehen schick aus, mal bestellt!

Verfasser

Es geht nix über Leder wenns um Sicherheit geht.

orPoG

Diese Marke kenne ich persönlich nicht.


Kennt man sonst von ihren Dekoren, sind aber eher im MX/SM bekannt. Haben wohl auch angefangen Klamotten zu machen. Und sind deutsch!

Meine Alpinestars SP Handschuhe lösen sich nun nach etwas über 2 Jahren schon langsam auf. Kann bei einem Preis von damals 90 € nicht angehen. Und die Stiefel quietschen, als hätte ich da reingepisst. Stehe der Marke nun eher skeptisch genenüber. Daher nehm ich die hier mit. Danke für den Deal Balu.

Krüger-Kollektion

nextone7

Meine Alpinestars SP Handschuhe lösen sich nun nach etwas über 2 Jahren schon langsam auf. Kann bei einem Preis von damals 90 € nicht angehen. Und die Stiefel quitschen, als hätte ich da reingepisst. Stehe der Marke nun eher skeptisch genenüber. Daher nehm ich die hier mit. Danke für den Deal Balu.



Habe auch Alpinestars Tech 7 die haben auch gequitscht, versuche mal die mit etwas schufett einzufetten dann geht das quietschen weg

psx2gamer

... gequitscht ...


Hoppla.
Werd ich mal machen. Die sind gerade mal 3 Monate alt, vielleicht liegt es daran.


Beim Supermoto bekommt man, je nach Rennstrecke, locker 150km/h drauf und Stürze sind nicht selten. Bei den Geschwindigkeiten halten die verlinkten Handschuhe genau 0,5 Sekunden.


Mein Tip auch: HELD (Akira, Galaxy, Phantom, etc.)

psx2gamer

aja KTM Freeride 350 offen


Echt ein Geiles Gerät

Hot

So wirklich hochwertig sieht der Textil-Leder mix ja nicht aus ^^

Wieso gibts für Crosser und Sumos eigentlich spezielle Handschuhe?
Nur der Optik wegen?

Oder tuts da auch ein klassischer Lederhandschuh?
Hab seit Jahren welche komplett aus Känguruleder, gefüttert mit ner Art Kevlar-Gewebe + Carbonprotektoren/Gleitnieten.

7720538-VYQVC


Ernstgemeinte Frage^^
Hätte auch mal Bock auf ne Geländemaschine, aber eig. auch kB komplett ne zweite Montur zu kaufen.

Von Held habe ich auch viel gutes gelesen aber für normal Fahrer sind die Handschuhe HOT

gelöscht.

Frage mich wo der Unterschied zwischen Supermoto-Handschuhe und Street-Handschuhe ist ?

Verfasser

psx2gamer

Frage mich wo der Unterschied zwischen Supermoto-Handschuhe und Street-Handschuhe ist ?



Ich habe mal ein paar Infos in die Dealbeschreibung gepackt, auch zu iR.

Sui

halten die verlinkten Handschuhe genau 0,5 Sekunden



Das ist gerade bei dem C Quatsch. Kevlar auf der Handinnenfläche sollte doch mindestens einen Sturz überleben. Wie die Nähte sind weiß ich nicht, aber das weiß man eh erst immer danach.

Weiß jemand wie die Lederkombies von denen von der Qualität einzuordnen sind? Wäre kein schlechter Deal wenn ich noch n paar Handschuhe dazu bekomme

Ich kann mich nur anschließen - was anderes als Held kommt mir bez. Handschuhe nicht ins Haus.
Ansonsten finde ich Alpinstars bei den Schuhen super, die Kumpels sagen auch nur gutes darüber.
Kombi habe ich ein absolutes Schnäppchen gemacht: Alen Ness Leder um 220€

Raven6

Ich kann mich nur anschließen - was anderes als Held kommt mir bez. Handschuhe nicht ins Haus. Ansonsten finde ich Alpinstars bei den Schuhen super, die Kumpels sagen auch nur gutes darüber. Kombi habe ich ein absolutes Schnäppchen gemacht: Alen Ness Leder um 220€



wie wo was?

Ich mach gerade erst mein Lappen und brauch demensprechend noch alles. Ich wollte jetzt mal im Winter sepkulieren n paar schnäppchen zu schießen.

Wäre für ein paar tipps echt dankbar

Verfasser

Kauf Ledersachen. Zwar etwas unpraktischer als Textil aber viel, viel sicherer. Einteilige Kombis sind sicherer als Zweiteiler, aber auch leicht nervig zum an und ausziehen. Goldene Regel: Alles anprobieren und auf dem eigenen Motorrad ausprobieren, am besten auf einer Testfahrt. Spar nicht bei der Bekleidung, das rächt sich (spreche aus Erfahrung). Markenlind zu sein ist schlecht, nur weil ein Rossi-Dekor drauf ist muss es kein AGV sein. Konkrete Empfehlungen anderer sind mit Vorsicht zu genießen, jeder Körper ist anders.

Und schreib mir mal ne PN, ich will in den Kommentaren jetzt keine Kleinanzeige aufgeben ^^

Balu72

Spar nicht bei der Bekleidung, das rächt sich (spreche aus Erfahrung).


Welche Erfahrungen hast du denn gemacht? Klar, Textil kann man nach nem Sturz in die Tonne kloppen. Aber wo ist da der Nachteil?

Verfasser

Balu72

Spar nicht bei der Bekleidung, das rächt sich (spreche aus Erfahrung).


Sparen war generell gemeint, nicht auf Textil oder Leder. Billige Klamotten sitzen oft nicht gut und wenn dann bei einer längeren Tour alles wehtut fährt man auch nicht mehr entspannt und damit unsicher. Auch bei einem Sturz hält das Zeug oft nicht. Bin mit 70km/h in einer Berik-Jacke übers Vorderrad weggerutscht und fast mein ganzer Unterarm war offen, weil die Jacke sofort aufgerissen ist.
Generell ist Leder abriebsfester als Textil, bei gleicher Dicke und Verarbeitung kann man um ein vielfaches weiter rutschen im Leder ohne, dass das Material offen ist. In meiner jetzigen Lederkombi (Marke vergessen - irgendwas blaues von HG) hatte ich auch einen Sturz übers Vorderrad bei so 50-60, da ist ein 20cm langer Kratzer an der gleichen Stelle wie bei der Jacke - sonst nix.
Beantwortet das die Frage? Bin mir nicht sicher auf was du raus wolltest...

Verfasser

.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text