[indiegala][Steam] Call of Juarez zum bisherigen Bestpreis
322°Abgelaufen

[indiegala][Steam] Call of Juarez zum bisherigen Bestpreis

10
eingestellt am 14. Dez 2016
Eins meiner absoluten Lieblingsspiele ist zum Tiefstpreis zu haben.

Vergleichspreis: 3,39€ (allerdings bei GK4.me)
Bei Steam: 9,99€

Wer es nicht kennt oder noch nicht gespielt hat, ich kann es wärmstens empfehlen. Hat m.M.n. was von Red Dead Redemption, wenn man den Vergleich hier anstellen darf

10 Kommentare

Kurzweiliger und gut gemachter Westernshooter.

den vergleich finde ich jetzt ein wenig vermessen... kein bisschen open world... whwr script heavy railroad shooter. ich hab aber die jump einlagen irgendwann nicjt mehr ausgehalten...

Verfasser

kikiloresvor 2 m

den vergleich finde ich jetzt ein wenig vermessen... kein bisschen open world... whwr script heavy railroad shooter. ich hab aber die jump einlagen irgendwann nicjt mehr ausgehalten...


Das Gefühl hatte ich beim neusten Teil (Gunslinger). Beim ersten Teil kam schon ein wenig Open World Feeling auf. Allerdings finde ich nicht, dass sich Spiele nur über Openworld "Ja" oder "Nein" vergleichen lassen.

Gutes Spiel, immer noch! Das habe ich allerdings mal irgendwann gratis zu einem anderen Key dazu bekommen .

Preis Gut, kann man einmal spielen. Aber es als absolutes lieblingsspiel zu titulieren halte ich für übertrieben, dann hat man nicht viel gespielt.

Es hat nichts von rdr

Verfasser

Hoffivor 10 m

Preis Gut, kann man einmal spielen. Aber es als absolutes lieblingsspiel zu titulieren halte ich für übertrieben, dann hat man nicht viel gespielt.


​kannst ja oben nochmal nachlesen was da steht
p.s. gespielt habe ich im leben leider schon viel zu viel
Bearbeitet von: "birkenstock90" 14. Dez 2016

Geholt!

birkenstock90vor 13 h, 32 m

​kannst ja oben nochmal nachlesen was da steht p.s. gespielt habe ich im leben leider schon viel zu viel


Hast recht muss mich echt entschuldigen, hatte tatsächlich Gunslinger im Kopf.

Verfasser

Hoffivor 5 m

Hast recht muss mich echt entschuldigen, hatte tatsächlich Gunslinger im Kopf.


Das fand ich leider auch enttäuschend. Nicht so enttäuschend wie The Cartel, aber immer noch echt mies...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text