184°
infactory Anti-Verschlaf-Wecker mit Countdown und echtem Raketenstart für 13,40 bei Amazon

infactory Anti-Verschlaf-Wecker mit Countdown und echtem Raketenstart für 13,40 bei Amazon

Home & LivingAmazon Angebote

infactory Anti-Verschlaf-Wecker mit Countdown und echtem Raketenstart für 13,40 bei Amazon

Preis:Preis:Preis:13,40€
Zum DealZum DealZum Deal
Damit verschläft man keineAngebot mehr.

Erst bei ebay als WOW des Tages gesehen für 14,99, kostet aber bei Amazon eh nur 13,40.

Billige Qualität , aber ich finds ganz lustig.

Gibt auch ein Filmchen dazu:
youtube.com/wat…yGM


Countdown, Raketenabschuss, Alarm: Erst wenn Sie die Rakete zurück auf die Basis gesteckt haben geht der Wecker aus • Gesamtmaße: 21,5 x 15 x 12 cm, Flughöhe ca. 50 cm
Mit Schlummertaste und beleuchtetem Display • Benötigt 4 Batterien des Typs AA
15 cm-lange Rakete mit weicher Schaumstoff-Spitze
4 rote LEDs beleuchten die Startrampe für eine sichere "Landung"
Inklusive Backup-Batterie (Knopfzelle LR44) und deutscher Anleitung

15 Kommentare

frag mich, wie bei den meisten wecker, wieso kein netzteil dabei ist. irgendwann gehen die batterien leer und das ist nicht gerade praktisch

Witzige Idee, aber nach Lektüre der Bewertungen (sehr miese Verarbeitung) lass ich mal die Finger davon...
Übrigens ist der Idealo-Preisvergleichs-Reftag noch im Deallink...

was für ein ein scheiß. sowas schlechtes habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

da die Rakete nicht wirklich weit kommt eher cold, aber als weihnachtsjoke bestimmt witzig.

so ein Schrott

Dinge, die die Welt nicht braucht. Ich enthalte mich der Wertung.

peter_lieb

frag mich, wie bei den meisten wecker, wieso kein netzteil dabei ist. irgendwann gehen die batterien leer und das ist nicht gerade praktisch


Aber dafür gibt's doch die Eneloop Deals

weil man es eigentlich vermeide will, netzbetriebene Geräte im bettumfeld zu betreiben.

peter_lieb

frag mich, wie bei den meisten wecker, wieso kein netzteil dabei ist. irgendwann gehen die batterien leer und das ist nicht gerade praktisch

Hm, hab kurz überlegt, aber ich kenne mich zu gut, sobald der Countdown losgeht hab ich die finger an der Rakete so dass sie garnicht wegfliegen kann

helios

Hm, hab kurz überlegt, aber ich kenne mich zu gut, sobald der Countdown losgeht hab ich die finger an der Rakete so dass sie garnicht wegfliegen kann



Hab das Teil zuhause. Die Rakete fliegt nicht wirklich weit, wenn der Wecker am Bett steht, kann man das Ding vom Boden aufheben. Ganz nett für 1-2x aufwachen, würde dafür maximal 5€ zahlen.

Wenn sie mal weit fliegen würde... nettes Spielzeug.

Mich hat nach einigen Tests der iPhone Wecker(3x Fach) mit agressivem Hundegebell überzeugt. Alternativ Atomalarm.

Die Sirene die dort noch ertönt ist auch ganz schön laut... Da steht bei uns immer das ganze Haus im Bett wenn der losgeht

Wenn das Ding hinter den Kleiderschrank fliegt hat man Spaß X)

Gab´s auch bei TCHIBO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text