234°
ABGELAUFEN
Info aktuell: Wahlen zum Europäischen Parlament
Info aktuell: Wahlen zum Europäischen Parlament

Info aktuell: Wahlen zum Europäischen Parlament

Informationen zur politischen Bildung - aktuell

Wahlen zum Europäischen Parlament

Im Mai 2014 wird in den 28 EU-Mitgliedsländern zum achten Mal das Europäische Parlament gewählt - ein Anlass, das einzige unmittelbar demokratisch gewählte Organ der EU näher kennenzulernen. Neben den Wahlmodalitäten werden seine Kompetenzen, seine Aufgaben, sein Arbeitsalltag, seine bisherigen Verdienste und seine künftigen Herausforderungen kurz und präzise vorgestellt.

Kostenlos und innerhalb Deutschlands ohne VSK.

Beste Kommentare

Optimal als Grillanzünder

ivan1996

hauptsache nicht CDU



- TTIP,
- "Enthaltung" Deutschland unter Regie der CxU bei der Abstimmung über die Zulassung von genetisch manipulierten Mais etc,
- TTIP,
- NSA, NSU, etc. pp.
- TTIP,
- gefakte Energiewende (VoRWEg gehen aus Richtung Atomstrom in Richtung Braunkohle),
- TTIP,
...

Soll ich weiter machen?

Verfasser

Was du damit machst ist ja Deine Sache. X)
Aber da ja eh kaum einer weiß was das Europäische Parlament macht kann es ja nicht schaden sich das mal anzusehen...

malte89

Du scheinst wohl nichts aus der Geschichte gelernt zu haben. Was glaubst … Du scheinst wohl nichts aus der Geschichte gelernt zu haben. Was glaubst du wohl, was die Islamisten wohl mit den Linken, die sich für Juden / Homosexuelle / Frauenrechte etc. einsetzen, eines Tages machen werden, wenn die mal den Laden übernommen haben?



[Fehlendes Bild]

Ich weiß ja nicht, aus welchem Loch du jetzt herausgekrochen bist, aber ich wäre dir doch sehr verbunden, wenn du dich mit deinem geistigen Bullshit wieder darin einfinden würdest.

56 Kommentare
Avatar

GelöschterUser179597

propaganda^^

Optimal als Grillanzünder

Verfasser

Was du damit machst ist ja Deine Sache. X)
Aber da ja eh kaum einer weiß was das Europäische Parlament macht kann es ja nicht schaden sich das mal anzusehen...

Bei Wikipedia muss ich meine Adresse nicht angeben um an Informationen zu kommen.

Ich denke meinem unbeliebten Nachbarn könnte das interessieren :-)

krisse

Aber da ja eh kaum einer weiß was das Europäische Parlament macht

Nichts sinnvolles.

krisse

Was du damit machst ist ja Deine Sache. X)Aber da ja eh kaum einer weiß was das Europäische Parlament macht kann es ja nicht schaden sich das mal anzusehen...



Du kennst die Spiegel.tv-Berichte nicht? Die Tragen sich in Hörerlisten ein, kassieren dafür 500 Euro und fahren einfach nach Hause.
Steht doch alles unter europa.eu

Wozu 'ne Broschüre, die die Arbeit auf zwei Absätze kürzt?

Edit:

Man lese sich einfach mal durch, was Europa so ist.
http://www.hpmartin.net/category/thema/eu-skandale


Bei dieser Wahl hat man wirklich die Wahl zwischen Pest (Martin Schulz) und Cholera (Jean-Claude Juncker). Ich werde mein Kreuz bei der AfD machen.

hauptsache nicht CDU

ivan1996

hauptsache nicht CDU



Ich bin doch nicht wahnsinnig!

[Fehlendes Bild]

ivan1996

hauptsache nicht CDU


Argumente?

ivan1996

hauptsache nicht CDU



- TTIP,
- "Enthaltung" Deutschland unter Regie der CxU bei der Abstimmung über die Zulassung von genetisch manipulierten Mais etc,
- TTIP,
- NSA, NSU, etc. pp.
- TTIP,
- gefakte Energiewende (VoRWEg gehen aus Richtung Atomstrom in Richtung Braunkohle),
- TTIP,
...

Soll ich weiter machen?

ivan1996

hauptsache nicht CDU



Jein, da ist aber egal, welche Partei du du statt CDU einetzt. Wenn ich mir ansehe, wer von der SPD in welchen Posten "gelandet" ist, ist es genau so bunt. Heute ist ganz egal, was du wählst, selbst die Piraten haben keinen "gemeinsamen grünen Punkt".

ivan1996

hauptsache nicht CDU



ja:

3684539-1IYtw


malte89

Bei dieser Wahl hat man wirklich die Wahl zwischen Pest (Martin Schulz) und Cholera (Jean-Claude Juncker). Ich werde mein Kreuz bei der AfD machen.



Da wäre ja sogar die FDP noch besser Oo.

doctorgonzo

Die nutzlose Wahlwas viele nicht wissen


Ja, leider. Ein demokratisches Feigenblatt.

Es ist eigentlich keine wirkliche Ähnlichkeit, aber irgendwie musste ich beim Anblick des Einen schön öfters an das Andere denken:
3684744-U9g0B
3684744-Zbkl7

Auch wenn es nicht so rüberkommt: eigentlich gefällt mir die Idee eines vereinten und vielfältigen Europas sehr gut.

Würde wohl nicht schaden, die Broschüre bei den gängigen Fastfoodketten auszulegen....

Vllt auch auf der Rückseite von Nutella drauf drucken

ragnarock

YMMD!

EU? Nein Danke! Hochqualifizierte Arbeitskräfte durchsuchen Müllcontainer oder Professoren ziehen musizierend durch S-Bahnen in den Großstädten und ich habe es gesehen.

die tatsache, dass man es in bruessel nicht geschafft hat eu-uebergreifend ein plastiktuetenverbot oder eine preiserhoehung auf plastiktueten durchzubringen, sagt alles...

so sehr die ost- und eu-krisenlaender von der eu profitiert haben...sind wir mal ehrlich...deutschland bzw. seine mittelschicht scheint fuer die eu zu blechen...und das kanns echt nicht sein...

3684973-fVFtZ
Warum nicht einfach Die PARTEI wählen?

Interessant ist das bei der Europawahl nicht das Prinzip »One man, one vote« gilt, die Bürger kleinerer Staaten bestimmen über überproportional viele Sitze.

malte89

Bei dieser Wahl hat man wirklich die Wahl zwischen Pest (Martin Schulz) und Cholera (Jean-Claude Juncker). Ich werde mein Kreuz bei der AfD machen.


Never ever. Eine Partei, die sich nicht von rechten Parteimitgliedern distanziert, keine Politik für die Jugend macht, ist nach vielen Gesprächen nicht die AlteNaive für Deutschland.
Was es am 22.05. braucht: Transparenz, kein TTIP, kein ACTA, keine Politik durch 20.000 Lobbyisten aus Brüssel.

Welche Partei passt? Wahlomat der EU (liefert aber nur die Etablierten):
myvote2014.eu/de/…ome
Bündnis 90/Die Grünen
DIE LINKE
Sozialdemokratische Partei Deutschlands
Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.
Christlich Demokratische Union Deutschlands
Freie Demokratische Partei
Folgt man regelmäßig den Artikeln auf nachdenkseiten.de findet man gute Infos was falsch läuft.

Dazu den EU-Wahlomat nutzen, er startet erst ab 28. April
bpb.de/pol…at/


myDaddy

Never ever. Eine Partei, die sich nicht von rechten Parteimitgliedern distanziert, keine Politik für die Jugend macht, ist nach vielen Gesprächen nicht die AlteNaive für Deutschland.



Deutschland schleift wirtschaftlich schwache Länder aus Südeuropa mit durch, ist das größte Asylantenheim Europas und immer mehr Gesindel vom Balkan wandert jeden Tag in unsere Sozialsysteme ein. Also wenn du das weiterhin haben willst, dann wähle ruhig die Linken.

Deutschland ist ja auch das bevölkerungsreichste Land Europas, wa? Auf die Einwohnerzahl umgerechnet ist Deutschland auf Platz 7 bei den Asylbewerben, wenn ich mich recht erinnere. Solche verzerrten Statistiken und die Wortwahl ("Asylanten") sagen im Endeffekt schon alles. Aber es sind natürlich immer die Linken, die böse sind, nicht wahr?

Die Linken? Das haben doch Parteien verbrochen, die vom Großteil der Bevölkerung gewählt wurden und dazu gehören die Linken nicht!

Leider hat sich eine politische Kaste etabliert und diese läßt sich von Lobbiesten "beraten", weil diese fachlich von nichts eine Ahnung hat! In der Regierung sollte ein Abbild der Bevölkerung sitzen! Und was ist der Chef? Eine Physikerin aus der DDR, die nicht einmal ein Problem mit der NSA hat und die sollte es doch eigentlich wissen wozu totale Überwachung führt.



myDaddy

Never ever. Eine Partei, die sich nicht von rechten Parteimitgliedern distanziert, keine Politik für die Jugend macht, ist nach vielen Gesprächen nicht die AlteNaive für Deutschland.


jpnb

Deutschland ist ja auch das bevölkerungsreichste Land Europas, wa? Auf die Einwohnerzahl umgerechnet ist Deutschland auf Platz 7 bei den Asylbewerben, wenn ich mich recht erinnere. Solche verzerrten Statistiken und die Wortwahl ("Asylanten") sagen im Endeffekt schon alles. Aber es sind natürlich immer die Linken, die böse sind, nicht wahr?



Was ist an dem Wort "Asylant" jetzt schon verwerflich? Manchmal habe ich die Befürchtung, dass sich von dem Wort "Deutscher" jemand diskriminiert fühlen könnte. Also ich möchte nicht in Offenbach oder Duisburg leben. Aber solange der Benz vor dem Eigenheim steht, bzw. das Hartz IV reicht, dass der Kühlschrank voll ist, Fußball und DSDS in der Glotze läuft und man sich wenigstens einmal die Woche die Hucke mit Oetti zusaufen kann, ist es ja egal, dass uns der Euro bald um die Ohren fliegt und wir islamisiert werden, nicht wahr?

Schön ausgewichen und weiter paranoid rumphantasiert. Viel Spaß noch.

Bist du bei den Zeugen? Die verteilen auch nur Mist!

jpnb

Schön ausgewichen und weiter paranoid rumphantasiert. Viel Spaß noch.



Das wünsch ich dir! In Deutschland gab es WELTWEIT in absoluter Zahl die meisten Asylanträge. Ich weiß nicht was für'n menschenschleuser du bist, aber tu nicht so!

Verfasser

Was hier abgeht!
Notiz an mich: Keine politischen Deals einstellen, nicht mal ansatzweise, denn dann kommen die ganzen irren mit ihrer "Ich hab nichts gegen Ausländer aber bitte nicht hier" Meinung und sülzen mir die Ohren mit ihrer vorgefertigten Meinung zu. Nach zwei Seiten Kommentaren bin ich mir sicher, dass der ein oder andere sich das mal durchlesen sollte anstatt auf Skandal-Internetseiten zu surfen.

Das ist ja alles schön und gut, nur ist diese Wahl halt für den Popo.

Das Europäische Parlament wurde ins Leben gerufen, den Bürger zu suggerieren, sie könnten mit ihrer Wahl in Brüssel die Entscheidungen mitbestimmen. Das ist leider falsch, denn das Parlament beschließt keine Gesetze, das machen andere Organe und die können wir nicht wählen.
Die EU ist defacto nicht demokratisch legitimiert worden Soviel zum Thema Putin ist böse und lässt über die Krim abstimmen.

Verfasser

3685795-sxRAM

fabiof

(...) In Deutschland gab es WELTWEIT in absoluter Zahl die meisten … (...) In Deutschland gab es WELTWEIT in absoluter Zahl die meisten Asylanträge. Ich weiß nicht was für'n menschenschleuser du bist, aber tu nicht so!


Nur hat jpbn nie von absoluten Zahlen geredet. Und die Anerkennungsquoten sind auch nicht sehr hoch.

Als ob das ein Unterschied macht was und wen man wählt. Das der ganza Scheiss inzwischen auch von Vollpfosten und Lobbysten regiert wird ist euch entgangen... Man muss ja jeden Dreck von den Amis kopieren. @malte89 Du Vollpfosten. ....."Islamisierung" Das Unwort des Jahres... Als ob die Islamisten uns zwingen würden in Ihre Mosches zu gehen... 97% haben Angst von 3% der Bewölkerung.. Ich kann den Scheiß nicht mehr hören.

[Fehlendes Bild]

humbuk

@malte89 Du Vollpfosten. ....."Islamisierung" Das Unwort des Jahres... Als ob die Islamisten uns zwingen würden in Ihre Mosches zu gehen... 97% haben Angst von 3% der Bewölkerung.. Ich kann den Scheiß nicht mehr hören.



Du scheinst wohl nichts aus der Geschichte gelernt zu haben. Was glaubst du wohl, was die Islamisten wohl mit den Linken, die sich für Juden / Homosexuelle / Frauenrechte etc. einsetzen, eines Tages machen werden, wenn die mal den Laden übernommen haben?

we love to entertain you... ja der Spruch passt zu hukd

Verfasser

Naruto

we love to entertain you... ja der Spruch passt zu hukd



Unterhaltung ist es ja schon, ich weiß nur nicht ob ich lachen oder weinen soll...

malte89

Du scheinst wohl nichts aus der Geschichte gelernt zu haben. Was glaubst … Du scheinst wohl nichts aus der Geschichte gelernt zu haben. Was glaubst du wohl, was die Islamisten wohl mit den Linken, die sich für Juden / Homosexuelle / Frauenrechte etc. einsetzen, eines Tages machen werden, wenn die mal den Laden übernommen haben?



[Fehlendes Bild]

Ich weiß ja nicht, aus welchem Loch du jetzt herausgekrochen bist, aber ich wäre dir doch sehr verbunden, wenn du dich mit deinem geistigen Bullshit wieder darin einfinden würdest.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text