-54°
ABGELAUFEN
[Informatik-Studenten] Gratis Raspberry Pi 3 für Careerloft Stipendiaten

[Informatik-Studenten] Gratis Raspberry Pi 3 für Careerloft Stipendiaten

FreebiesCareerLoft Angebote

[Informatik-Studenten] Gratis Raspberry Pi 3 für Careerloft Stipendiaten

Bei Careerloft erhaltet ihr für die Beantragung eines "Stipendiums" ein kostenloses RPi 3.
Dazu müsst ihr euch anmelden und allerlei Daten eingeben und evtl. euch für das Stipendium freischalten lassen.

Das wird benötigt:
  • deinen aktuellen Lebenslauf,
  • dein Abiturzeugnis,
  • dein letztes Hochschulzeugnis,
  • deinen aktuellen Notenspiegel
  • und gerne weitere Zertifikate und Arbeitszeugnisse.

Die Bedingungen:

  • Die Förderleistung ist nur für Fördermitglieder, die aktuell Informatik im Hauptfach studieren, verfügbar.
  • Der Raspberry Pi steht nur zur Verfügung, solange der Vorrat reicht. Es besteht kein Rechtsanspruch auf diese Förderleistung.
  • Die Kosten für den Raspberry Pi trägt careerloft, für dich entstehen keinerlei weitere Verpflichtungen.
  • Der Raspberry Pi darf nicht kostenpflichtig an Dritte weitergegeben werden.
  • Diese Förderleistung kann nur einmal bestellt werden.

17 Kommentare

würde einen 20€ Notebooksbilliger-Gutschein gegen einen Raspberry Pi 3 eintauschen, wenn es hier zufällig Informatiker gibt, die ihn nicht brauchen!
Bearbeitet von: "vaubi93" 19. November

Eiskalt.

Basler182vor 2 m

Eiskalt.


Weil nicht für jedermann ?

TommyDeVitovor 1 m

Weil nicht für jedermann ?



Nein deswegen:

Halte diese Unterlagen bereit:
  • Vollständiger tabellarischer Lebenslauf
  • Abiturzeugnis
  • Aktuelle Studiennotenübersicht oder Immatrikulationsbescheinigung bei Studienanfängern und Promovierenden
  • Praktikums-­, Ausbildungs-­ und Arbeitszeugnisse (falls vorhanden)
  • Angaben über deine internationalen Erfahrungen
  • Angaben über dein soziales und gesellschaftliches Engagement

Und das ist sowas von cold.

Mariovor 3 m

Nein deswegen: Halte diese Unterlagen bereit: Vollständiger tabellarischer LebenslaufAbiturzeugnisAktuelle Studiennotenübersicht oder Immatrikulationsbescheinigung bei Studienanfängern und PromovierendenPraktikums-­, Ausbildungs-­ und Arbeitszeugnisse (falls vorhanden)Angaben über deine internationalen ErfahrungenAngaben über dein soziales und gesellschaftliches Engagement Und das ist sowas von cold.



Etwas Mühe kann man sich für 35€ machen.

mrwhite2013vor 1 m

Etwas Mühe kann man sich für 35€ machen.



"Etwas Mühe" - hach, da versteht mal wieder jemand das Prinzip eines Stipendiums nicht, was? Selbst, wenn du dies machst, so hast du keine Garantie, dass du auch genommen wirst. Deswegen heißt das auch "Jetzt bewerben".

all seine sehr persönlichen daten quasi für eine gewinnspielteilnahme rausgegeben sehr gut

mrwhite2013vor 16 m

Etwas Mühe kann man sich für 35€ machen.




Haha, wer solche Daten bei nem Gewinnspiel angibt wegen 35 € ernsthaft ?

Megakalt

dealzer_um_die_eckevor 3 m

Megakalt


Schön nachtreten, wenn man selbst nichts dazu beiträgt.

Ich trage besser nichts bei als solche Aktionen, die sind echt unter aller Sau (und so was sage ich sonst nie).

mrwhite2013vor 1 h, 4 m

Schön nachtreten, wenn man selbst nichts dazu beiträgt.



Megakalt.

Und was jetzt? Der Deal wurde übrigens schon einmal eingestellt und berechtigterweise sehr kritisch diskutiert.
mydealz.de/dea…188

Die Suchfunktion ist kostenlos. Vielleicht willst Du die als Freebie einstellen?

also mich haben sie trotz nicht besonders guter Leistungen problemlos genommen und mit Gütern im Wert von 60€ versorgt (aber leider nur Kram für Juristen).

Sind wieder nur typische deutsche verwöhnte Nörgler unterwegs denen man es nicht recht machen kann.

gutermannvor 2 h, 28 m

Sind wieder nur typische deutsche verwöhnte Nörgler unterwegs denen man es nicht recht machen kann.



Würde eher sagen untypisch Leute, die ihre wertvollen Daten nicht jedem Hinz und Kunz schenken.

vaubi93vor 18 h, 26 m

also mich haben sie trotz nicht besonders guter Leistungen problemlos genommen und mit Gütern im Wert von 60€ versorgt (aber leider nur Kram für Juristen).


Glückwunsch! Für weniger als 100 € sind die oben erwähnte Dokumente von dir jetzt überall im Umlauf. Gerade von Informatik Studenten mit etwas technischem Hintergrund ist eigentlich mehr zu erwarten. Wenn ich mich im Hörsaal umschaue, dann wundert mich das allerdings nicht wirklich.
Bearbeitet von: "mactron" 21. November

gutermannvor 9 h, 45 m

Sind wieder nur typische deutsche verwöhnte Nörgler unterwegs denen man es nicht recht machen kann.



Selbsterkenntnis?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text