188°
Infrarot-Haartrockner

Infrarot-Haartrockner

Home & LivingKiK Angebote

Infrarot-Haartrockner

Preis:Preis:Preis:12,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Bis heute wusste ich gar nicht, dass es sowas wie einen Infra-Rot Haartrockner gibt.

Es müsste sich um dieses Produkt handeln:

amazon.de/TV-…ner

Somit der Vergleichspreis 22,72 €

Ob die Bewertungen echt sind und Ding wirklich was taugt, kann ich nicht sagen. Kik ist ja jetzt nicht gerade der Premium-Anbieter, aber der Orginal-Preis war dort offensichtlich 12,99 €. Somit eine Reduktion von 5,- €.

Zusammenfassend sind aber 13,- € für ein Fön meines Erachtens ok.

22 Kommentare

Platzhalter

hoffentlich macht das Ding auch Wärme, sonst friert der Deal noch ein X)

Klingt für mich nach Schlangenöl.

Das hoffen wir mal mal

Nachtwaechter

hoffentlich macht das Ding auch Wärme, sonst friert der Deal noch ein X)


Das kann nicht gesund sein, wenn mit Strahlung gefönt wird.

Achtung grober Unfug - reine Bauernfängerei.
Mit IR zu trocknen dauert zu lange und ist nicht effektiv.
Kommt sicherlich aus Sonderschule US oder einem Ziegenschuppen in Chinatown.

Mit eingebautem Orgonstrahler hätt' ich ihn gekauft.

Hellseher

Achtung grober Unfug - reine Bauernfängerei. Mit IR zu trocknen dauert zu lange und ist nicht effektiv. Kommt sicherlich aus Sonderschule US oder einem Ziegenschuppen in Chinatown.


Ich muss Dich leider enttäuschen. Infrarotstrahlung ist effektiver als die Glühwendeln, die man normalerweise beim Haarfön verwendet, da Infrarotheizelemente einen Wirkungsgrad von nahezu 100% haben. Zugegebenermaßen wird es nicht so kraß wie bei Glühwendel vs. LED sein, aber Stromsparender sind sie allemal. Nicht umsonst sind Infrarotheizlemente und -heizungen stark im kommen, da sie einen sehr guten Wirkungsgrad (als Elektroheizung) haben.

Scheinbar ist es nicht mehr zeitgemäß, bei Elektrogeräten die Leistungsaufnahme anzugeben... sind eh alle sparsam ohne Ende...

tomatenbrot

Das kann nicht gesund sein, wenn mit Strahlung gefönt wird.

Rate mal warum dir in der Nähe einer Heizung warm wird oder wie deine Fernbedienung funktioniert. Beides IR.

Infrarot?Come on! Ich suche Bluetooth-Haartrockner

1903Kartal

Wer will noch Infrarot?? iIh suche Bluetooth-Haartrockner


Wlan ist für Zukunft. ^^

Hellseher

Achtung grober Unfug - reine Bauernfängerei. Mit IR zu trocknen dauert zu lange und ist nicht effektiv. Kommt sicherlich aus Sonderschule US oder einem Ziegenschuppen in Chinatown.



Also wer bei Strom zu Wärme weniger als 100% Wirkungsgrad hat macht wirklich was falsch...

to220

Also wer bei Strom zu Wärme weniger als 100% Wirkungsgrad hat macht wirklich was falsch...


Du solltest in die Industrie gehen und denen zeigen, was sie falsch machen X)

Hellseher

Achtung grober Unfug - reine Bauernfängerei. Mit IR zu trocknen dauert zu lange und ist nicht effektiv. Kommt sicherlich aus Sonderschule US oder einem Ziegenschuppen in Chinatown.



ich glaub du weißt nicht, dass es einen wirkungsgrad von 100 % nicht gibt!

Hellseher

Achtung grober Unfug - reine Bauernfängerei. Mit IR zu trocknen dauert zu lange und ist nicht effektiv. Kommt sicherlich aus Sonderschule US oder einem Ziegenschuppen in Chinatown.



Ja, eine Elektroheizung hat nahe 100%, wo soll die Energie auch hin? Minimal induktive bzw. kapazitive Last, aber die hat der Infrarotstrahler auch.

Für das Geld nen Fön, warum nicht(wenn man einen brauch). HOT

to220

Also wer bei Strom zu Wärme weniger als 100% Wirkungsgrad hat macht wirklich was falsch...


Naja, selbst das würde ich nicht unter Wirkungsgrad sehen. Ansonsten vielleicht noch etwas Licht.
Und wenn ich Infrarotstrahls richtig verstehe ist das einfach nur ne Lampe. Ist für Raumbeheizung praktisch, weil nicht so viel Hitze nach oben verloren geht, aber bei nem Föhn?
Stelle ich mir irgendwie doof vor, wenn nur die ersten Haare geröstet werden

1903Kartal

Wer will noch Infrarot?? iIh suche Bluetooth-Haartrockner



Quark. Kopf kurz in die Mikrowelle stecken. Oder halt die Fuesse. Was gerade kalt ist

Frueher halt man Zentralheizungen genommen. D.h. die Energie wird zentral erzeugt und verteilt. Das Verteilen ist extrem ineffizient.

Danach hat man pro Raum selektiv Waerme erzeugt. Das war schon effizienter.

Mit meiner patentierten Mirkowellenmethode kann man lokal Koerperteile erwaermen...oder halt heisse Getraenke und die dann z.B. ueber den Mund als Waermequelle in den Koerper einbringen. Effizienter geht es nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text