Leider ist dieses Angebot vor 1 Minute abgelaufen.
2611° Abgelaufen
335
Aktualisiert vor 15 Stunden

Infrarotspiegel - Badspiegel VAKIA mit Heizfunktion, Beleuchtung und Smarthome

347,95€749€-54%
Kostenlos
Avatar
Geteilt von einstein58
Mitglied seit 2013
22
431

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Dieser Deal endet heute!

mydealz_Ire
Die kalten Wintertage sind nun da, die Gaspreise sind enorm gestiegen und wir müssen jetzt smarter und intelligenter heizen und sparen, wo es nur geht.
Auf der Suche nach einem geeigneten elektrischen Heizkörper bin ich auf den Infrarotspiegel von Badkern gestoßen.

Konkurrenzprodukt ist der VASNER Zipris SR LED für 749,00 - 949,00 EUR

Meine Berechnung:

Heizfläche:
Ausschließlich im geschlossenen Innenraum verwenden
Dargestellte Beispielwerte bei guter Raumisolation mit 50 Watt / m² Heizbedarf:
320 Watt: bis ca. 7 m²
250 Watt: bis ca. 5 m²
350 Watt: bis ca. 7 m²
500 Watt: bis ca. 10 m²

Heizkosten:
Bei einem durchschnittlichen Strompreis von 29 Cent pro kWh:

320 Watt: 0,29 € / kWh * 0,32 kW ≈ 0,09 € / h ≈ 9 Cent pro Stunde
250 Watt: 0,29 € / kWh * 0,45 kW ≈ 0,07 € / h ≈ 7 Cent pro Stunde
350 Watt: 0,29 € / kWh * 0,58 kW ≈ 0,10 € / h ≈ 10 Cent pro Stunde
500 Watt: 0,29 € / kWh * 0,70 kW ≈ 0,14 € / h ≈ 14 Cent pro Stunde

Angaben des Herstellers:

Alles auf einen Blick:
  • Nie wieder beschlagene Spiegel nach dem Bad
  • Smart Home Integration
  • 98% umweltfreundlicher mit Infrarot
  • Lautlos & Rahmenlos
  • Enthält zwei LED Modi (helles & warmes Licht)
  • Kinderleichte Installation inkl. Montagezubehör
  • Sicherheitsglas
Für einen sicheren Heizvorgang stattet VAKIA seine Infrarot Spiegelheizungen mit schlagfestem Sicherheitsglas, einem Überhitzungsschutz und IPX54 Spritzwasserschutz aus. Die Qualität und Sicherheit der Produkte wird außerdem mit 5 Jahren Herstellergarantie und TÜV Zertifikat besiegelt.

Smart WLAN Thermostat

  • Unser Infrarotspiegel wird mit einem integrierten Smart Home WLAN Thermostat geliefert.
  • Steuern Sie Ihre Infrarotheizung von überall aus. Alles was Sie benötigen ist eine WLAN Verbindung zuhause und die kostenlose Smart Life-App auf ihren mobilen Gerät.
  • Nutzen Sie bequem die Sprachsteuerung per Google Assistant oder Alexa.
  • Stellen Sie durch die präzise Temperaturregelung Programme für jeden Tag fest, um Energie zu sparen und immer komfortabel zu bleiben.
  • Unser Smart Home WLAN Thermostat ist komplett wasserdicht und kann bedenkenlos im Bad verwendet werden.
Mehr Details von Händler
Zusätzliche Info
Bearbeitet von einstein58, 30 Dezember 2022
Sag was dazu

Auch interessant

335 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Hätte sofort zugeschlagen, leider ist sie größte Größe immer noch 20cm zu klein
    Avatar
    Thats what she said. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Ha, Durchschnittlich 29Cent pro kWh , das ist wohl nicht mehr aktuell
    Avatar
    Bei mir schon...noch...😬
  3. Avatar
    Die kalten Wintertage sind nun da, die Gaspreise sind enorm gestiegen und wir müssen jetzt smarter und intelligenter heizen und sparen, wo es nur geht.
    Auf der Suche nach einem geeigneten elektrischen Heizkörper bin ich auf den Infrarotspiegel von Badkern gestoßen.
    Sorry, verstehe die Logik nicht.
    Strom kostet in Neuverträgen 40 Cent pro kWH und Gas 20 Cent pro kWH.
    Wie sol sollte ich mit dem Spiegel hier Geld sparen?

    Geht es darum das der Spiegel smart steuerbar ist?
    Da kann ich doch auch einfach ein smartes Thermostat für 20 Euro kaufen statt 340 Euro für nen Infrarot-Spiegel auszugeben.

    Kann mich einer Aufklären, was ich hier verchecke? (bearbeitet)
    Avatar
    Ein Heizkörper gibt seine Wärme in Strahlung und Konvektion ab. Mit der Konvektion wird die Raumluft erwärmt.
    Würde man mit Strom die Raumluft erwärmen, wäre dies in der Tat teurer. Allerdings haben Infrarotpanels den Vorteil, dass sie hauptsächlich Strahlungswärme abgeben. Die Raumluft bleibt etwas kälter, die Personen fühlen sich aber trotzdem warm, weil ihr Körper die Infrarotstrahlung absorbiert (wie bei kalter Luft in der warmen Sonne liegen).
    Wenn man das clever anordnet kann es sein, dass man insgesamt die Kosten senken kann. (bearbeitet)
  4. Avatar
    Ich würde ja gerne, die haben auch eine Heizung ohne Spiegel da.
    Wenn ich allerdings bei idealo oder ama*on schaue gibts es unendlich viele, viel teurer und viel billiger und eigentlich alle mit, für mich, zu schlechten Bewertungen.
    Woher soll ich wissen was Vakia taugt und auch das die Geräte um einmal 50% billiger sind ist doch Quark (Höffnermäßig)

    Generell : test.de/Inf…-0/
    Avatar
    Ich suche auch eine kleine brauchbare (infrarot) Heizung. Für das Home-Office im Schlafzimmer unter den Schreibtisch um nicht immer den ganzen Raum heizen zu müssen. Zumindest ist das die Idee, aber ob das was spart oder überhaupt funktioniert weiß ich nicht, und auch nicht welches Gerät passend ist. In der Bucht findet man viele b Ware Geräte mit 300w für 50-100€...
  5. Avatar
    Hat jemand eine Infrarot (egal ob Spiegel oder extra Panel) als ZUSATZ-Heizung im Bad und kann Erfahrungen teilen?

    Wir sanieren gerade Altbau mit Fußbodenheizung. Fürs Bad ist der Plan konstant 20/21° über die FBH zu haben. Wenn man (Frau) morgens aus der Dusche kommt, hat man es aber gern noch etwas wärmer.
    Da wäre Infrarot ideal nur den Bereich vorm Waschtisch zu bestrahlen, während Abtrocknen, Zähneputzen, etc.

    Hatten das mal im Hotel und war großartig. Wie Pinguine unter der Wärmelampe
    Avatar
    Ja genau so umgesetzt in 2 von 3 Bädern. FuBo Heizung, großer HandtuchHeizkörper und Infrarot. Viel zu viel. Der Heizkörper ist so schnell warm, Infrarot eigtl nicht notwendig, außer man vergaß vor der Dusche diesen anzumachen. Fußbodenheizung vollkommen Falsches Konzept für ein Bad, weil langsam und Raum mit nicht langer Aufenthaltsdauer.

    Drittes Bad ohne FuBo Heizung, ideal. Der Boden ist nicht zu kalt wegen BadTeppich, Rest Badheizkörper oder falls vergessen Infra.

    Spart Euch die Kosten und Mühe, lernt aus fremden Fehlern.

    Dem Teil hier im Deal fehlt mMn nur Frontfacing Beleuchtung. Sonst ok (bearbeitet)
  6. Avatar
    Ohne integrierte Warnleuchte und mindestens Langwellen Radio, leider cold!
    Avatar
    Fluxkompensator fehlt auch...
  7. Avatar
    Jemand ne Empfehlung für ein identisches Design mit größerer Fläche? Infrarot dabei nicht zwingend erforderlich.
    Avatar
    Das Design? Es ist ein flacher Eckiger Spiegel.
  8. Avatar
    Ich habe meine Infarotheizung zurückgesendet. Die 400Watt haben nur die Objekte vor der Heizung erwärmt, aber es dauerte 10min bis es schön warm war. Wie oft stehe ich länger als 10min vorm Spiegel? Und natürlich bekomme ich auch Feuchtigkeitsprobleme im Bad, wenn die Wände auskühlen. Also ist für Infarotheizung vielleicht toll für Ferienhäuser, für Vollgedämmte Häuser oder Gebiete, wo es nur im Winter nicht kälter als 10Grad werden. 
  9. Avatar
    Lüften und entsprechend heizen muss ich doch trotzdem, gerade im Bad. somit zahle ich hier 300 Euro für eine zusätzliche Heizung. In meinen Augen sehr teurer schnickschnack, gerade bei den aktuellen Energiepreisen macht rein wirtschaftlich so ein Teil wenig Sinn.

    Auch wenn ich glaube das Leute, die sich so etwas leisten können oder wollen, eher nicht diejenigen sind denen die hohen Energiepreise allzusehr zusetzen. (bearbeitet)
  10. Avatar
    da bleib ich net solange im Bad , für 300 € plus Strom kann ich die Heizung lang aufdrehn!
    Avatar
    Auch nicht ganz richtig. Infrarot beheizt Flächen. Wenn man davor steht wird die Körperfläche schön warm. Die Luft im Raum bleibt kalt bis die erwärmten Gegenstände im Raum so warm sind, dass sie die Wärme wieder an die Luft abgeben und das passiert auch langsamer als hier suggeriert
  11. Avatar
    60x60 …..Mini Spiegel

    140x70 wäre schön (bearbeitet)
  12. Avatar
    Also wenn man wirklich sparen will dann Wärmepumpe + PV Anlage.
    Avatar
    Die PV Anlage bringt auch viel im Winter wenn die Wärmepumpe wirklich arbeiten muss... (bearbeitet)
  13. Avatar
    Gegen beschlagene Spiegel hilft auch einfach kalt duschen
    Avatar
    ...und kalt duschen stärkt noch zusätzlich das Immunsystem. Also win-win Situation
  14. Avatar
    hahah was für 0,29€/kWh wo lebst du? bei mir sind es 0,55€/kWh
  15. Avatar
    VGP passt nicht, müsste eigentlich der Streichpreis von 619,99€ sein.
    Avatar
    Der Vgp ist von dem größeren Modell. Der Dealpreis von dem kleinen 60x60 Modell.
    Sehr irreführend und zudem ist der Listenpreis eigentlich auch kein echter Vgp.
    Insgesamt nicht nachvollziehbar warum das so hot wird, MD Lemminge Effekt.
  16. Avatar
    Echt jetzt... Niemand... Ok ich erbarme mich:

    Danke, gekauft fürs Gästeklo. (bearbeitet)
  17. Avatar
    Der Preis ist für einen 60x60 Spiegel
  18. Avatar
    Sehe den Sinn nicht, warum man unbedingt mit Strom heizen will. Ist doch viel zu teuer.
    Avatar
    Wenn du eine PV-Anlage auf dem Dach hast, dann wirst du sagen "Warum mit Gas heizen? Ist doch viel zu teuer!".
    Gibt auch genügend Leute die sich morgens nen Heizlüfter ins Bad oder die Küche stellen, damit es ihnen nicht kalt wird.

    Fakt ist: Wenn die Infrarotheizung in den Spiegel integriert ist, bleibt die Frau ab sofort noch länger im Bad
  19. Avatar
    In der Deal-Beschreibung steht "wir müssen jetzt smarter und intelligenter heizen und sparen, wo es nur geht." Soll das nun implizieren, dass man mit diesem Spiegel kostengünstiger heizen kann als wenn man die Heizung aufdreht?
    Avatar
    Kommt immer auf die Konstellation deines Hauses/deiner Wohnung an.
    Wenn du ein neues Niedrigenergiehaus mit PV-Anlage, Fußbodenheizung & Co. hast, dann kannst du so eine Heizung unter Umständen über deinen eigenen Strom nutzen und zuschalten, wenn es dir oder der Frau zu kalt im Bad ist.
    Bei Infrarotstrahlung entsteht die Wärme, wenn sie auf ein Objekt trifft, in dem Fall direkt auf der Haut/Kleidung und kann durch reflektierende Oberflächen natürlich auch dementsprechend wieder zurückgeworfen werden. Einen Raum bekommst du mit den 300 bis 700 Watt auf jeden Fall nicht aufgeheizt, sondern nur die Oberfläche deiner Haut, um dir den Wohlfühlmoment zu geben.
    Wenn du in einer Altbauwohnung mit Gas-/ Ölheizung o.ä. wohnst, dann kannst du dir dort vielleicht auch den mini Wohlfühlkick geben, aber der dauert dann auch nur solange an, bis du das Teil wieder ausschaltest.
    Und bei 320 Watt Spitzenleistung für den kleinen Spiegel - das ist weniger als 1/4 der Leistung eines standardmäßigen Reiseföns - kann man sich ja ungefähr ausrechnen wieviel das am Wohlbefinden ändert.
  20. Avatar
    Spannendes Konzept. Wobei smart ohne Display natürlich Quatsch ist und man bei dem Spiegel eher die Lampen vorne braucht.
    Aber so spart man Fläche.
    Ob günstig oder energiesparend würde ich hier nicht bewerten wollen, meines Erachtens falscher Ansatz, sich den Komfort schön zu rechnen, da physikalisch nur für's Wohlbefinden geeignet, nicht zum Heizen 🤷‍♂️
    Avatar
    Mein Bad heizt ein Infrarotspiegel wunderbar. Bad hat aber nicht einmal 3 m²
  21. Avatar
    Ich benötige schnellst möglich den Stromlieferanten für 0,29 €/ kWh da steige ich sofort ein!! Hammerpreis bitte unbedingt mir mitteilen. Tausend Dank

    Oder ein Fake 🥸 Preis 🥇

    Oder noch nicht mitbekommen dass Strom teurer geworden ist 🙈 (bearbeitet)
    Avatar
    29 Cent wäre mir zu teuer
  22. Avatar
    39222086-DYNLr.jpgDer Spiegel im Titelbild kostet 487,95€ aufpassen !!! Lediglich der 60x60 Gästeklo Spiegel kostet soviel wie im Deal angegeben ! Nur zur Info für die blindkäufer ! Schönen 4 Advent Freunde !
    Avatar
    Stimmt, Cold 🥶
  23. Avatar
    Ich hab so einen ähnlichen Spiegel aus Polen bestellt. Der heizt den beschlagenen Spiegel frei, aber zum heizen des Bades ist er glaub ich nicht. Ich hab 120x80cm und eine Digitaluhr drin und Hintergrund Beleuchtung mit led streifen. Hab ca 320-330 bezahlt vor 4-6 Wochen.
    Avatar
    Was meinst du mit Polen? Speziellen Shop... Oder eBay? Thx
  24. Avatar
    98% umweltfreundlicher mit Infrarot.
    Na das soll mir mal einer erklären
    Avatar
    Na, ganz einfach:
    Die Umwelt im Bad freut sich darüber. 98% der Tester bevorzugen Infrarotheizung im Vergleich zum Abgasheizen mit Dieselaggregat neben der Badewanne.
  25. Avatar
    Ich bin jetzt bei 0,43€ kWh wohin muss ich wechseln
    Avatar
    in ein günstigeres Land
  26. Avatar
    Schade, hatte mich echt wegen des Bildes mit dem entsprechenden Preis gefreut, aber für ein 60*60 das Geld? Brächte dann quasi fast 4 Stück Dann leider nicht

    PS: Größe des Spiegels sollte wenigstens irgendwo erwähnt werden. (bearbeitet)
  27. Avatar
    Schwachsinniges Produkt!
  28. Avatar
    Topp, alles was Strom braucht und unnütz ist kaufen und benutzen
    Avatar
    Naja, ich kann mir überlegen mein 12m² Bad per Gas vorzuheizen um es dann einigermaßen warm zu haben wenn ich aufstehe. Bei wechselnden Schichten aber immer sehr kompliziert. Oder ich lass die Heizung nur so 15° halten und schalte gezielt die Infrarotheizung an, wenn ich nackt vorm Spiegel rumhampel.

    Ich glaub 2. ist günstiger auch für jemanden der immer zur selben Tageszeit aufsteht. (bearbeitet)
  29. Avatar
    Viel wichtiger, wo bekomme ich den 0,29 ct/kWh Strom? Haben wollen!!!
    Avatar
    Einfach beim Nachbarn einspeien. Ist dann geschenkt der Strom 😏
  30. Avatar
    Als jemand, der in Sachen Infrarotheizungen jetzt seit knapp 2 Jahren beratend tätig ist und tatsächlich auch schon mehrere komplette Häuser, Büroräume und Hallen berechnet und ausgestattet hat, kann ich nur sagen, dass das ein durchaus sehr gutes und angenehmes Heizsystem ist. Ohne jetzt groß in öffentliche Eigenwerbung zu gehen möchte ich aber zumindest einmal festhalten, mit 40-50 Watt / m² kann man das ziemlich vergessen. Da ist man leider weit weg von Effektivität und Effizienz. Dafür aber ganz nah dran an Unzufriedenheit. Sollte jedoch jemand gezielte Fragen haben, gerne anschreiben und ich versuche die dann nach besten Wissen und Gewissen zu beantworten Zum Schluss nur noch : Allen MyDealz´ern noch ein frohes, neues und vor allem gesundes Jahr
    Avatar
    Verstehe ich nicht. Ist das nun sehr gut und angenehm oder weit weg von Effizienz?
  31. Avatar
    29 Cent pro kWh … du bist so 2019
    Avatar
    Wieso? Zahle Genua 29 Cent brutto noch garantiert auf 1,5 Jahre
  32. Avatar
    Um den infrarot Effekt richtig wahrnehmen zu können muss man dann aber im Idealfall nackig im Bad spazieren, wie der Spiegel den Raum aufheizen soll ist mir ein Rätsel
    Avatar
    Die Sache ist ja die dass das Gerät nicht den Raum heizen soll sondern Körper die sich im Raum befinden durch Strahlung.

    Natürlich ist das Teil nicht als Grundheizung zu sehen. Du könntest das Bad zb durch die fubohe dauerhaft auf 20grad halten und morgens dann die Infrarotheizung dazu schalten. Das ist energetisch mitunter sinnvoller als den Raum dann über die fubohe kurzzeitig um ein paar grad über 20 zu erwärmen.

    In Kellerräumen mitunter auch interessant diese zu beheizen zusätzlich wenn sich jemand da aufhält und die normale Heizung sorgt dann nur für den Gebäudeschutz sprich sorgt dafür dass es Net unter 7grad wird dort.
    Man muss die Gesamtheit betrachten. Die Infrarotheizung kann nicht die Funktion der grundheizung übernehmen dafür sind hier die Strompreise zu hoch.
    Es geht nicht darum dieselbe Energie aus Strom in Wärme umzusetzen wie aus Gas. Sondern die Einsparung ergibt sich daraus dass die IR Heizung zielgerichteter heizen kann

    In meiner Werkstatt muss zb net der gesamte Raum geheizt werden es reicht wenn ich für die Dauer wenn ich mich dort aufhalte einfach die Stelle wo ich sitze anstrahle und dafür nur ein Bruchteil der Energie Menge benötige (bearbeitet)
  33. Avatar
    Leute jede Hitze ist Infrarot Strahlung. Ist nichts anderes als ein Heizkörper. Wer lieber mit Strom heizt kann ihn sich kaufen
    Avatar
    „Es gibt drei Arten der Wärmeübertragung: Wärmeleitung, Konvektion undWärmestrahlung.„ Guten Morgen
  34. Avatar
    Ich hab mal für 110€ einen bei Klarstein geholt. 300 Watt, mein nicht mal 3m² Bad OHNE Heizung kriegt die Infrarotheizung easy warm. Wenn alternativlos, ist diese alternativ wirklich top.
    Avatar
    3m² ist dann aber wirklich nur ein Gäste Lokus.... das bekommt man wahrscheinlich auch mit einer Kerze warm
  35. Avatar
    Habt Ihr eure zukünftigen Strompreise schon mal angeschaut ??
    " Strompreis von 29 Cent pro kWh " ich glaube das ist weit an der zukünftigen realität vorbei...
  36. Avatar
    Stromkosten: „Lass mal steigen“
    VAKIA: „Lass mal Spiegel heize“
  37. Avatar
    Die Fotos wurden wohl von einem Zwerg gemach. Beim zweiten Foto hat er sich auf die Toilette gestellt.
  38. Avatar
    Bei 60Cent/kwh wohl kaum noch sinnvoll...
  39. Avatar
    wo gibt es denn Strom für €0,29/kWh?
    Avatar
    ...meine Rede habe gestern mal das "Angebot" von meinem Stromanbieter mir angeschaut .... HORROR !!!
  40. Avatar
    Alice, Stargate und Prince of Darkness mahnen zur Vorsicht (bearbeitet)
Avatar