ING: Bis zu 300 Euro Gutschrift für Online-Vermögensverwaltung (Neu- und Bestandskunden)
59°Abgelaufen

ING: Bis zu 300 Euro Gutschrift für Online-Vermögensverwaltung (Neu- und Bestandskunden)

19
eingestellt am 21. MärBearbeitet von:"Shebang"
Für Faule: ING bietet mit Scalable Capital eine Vermögensverwaltung an und bietet bis zu 300 Euro Eröffnungsprämie. Dafür muss das Konto aber ein Jahr bestehen.

Ich persönlich investiere lieber selber in ETFs, aber wer das andere machen lassen will, hat zumindest einen Vorteil. Die Prämie wird dem Kundenkonto gutgeschrieben und davon werden automatisch Fondsanteile gekauft.

Von der Webseite zitiert:

Die Gebühren der Online-Vermögensverwaltung betragen insgesamt 0,75% Ihres verwalteten Vermögens pro Jahr. Sie teilen sich wie folgt auf:

  • 0,42% Gebühren der ING – für die Abwicklung aller ETF-Käufe und -Verkäufe
  • 0,33% Gebühren von Scalable Capital – für die Vermögensverwaltung



Für jeden Anleger entstehen bei ETFs Kosten.
Bei den ETFs, die Scalable Capital für Sie auswählt, betragen sie durchschnittlich 0,17% pro Jahr. Sie werden Ihnen nicht in Rechnung gestellt, sondern direkt im Kurs der ETFs berücksichtigt – das ist bei ETFs üblich.

So sichern Sie sich Ihre Prämie:



Eröffnen Sie bis zum 10.04.2019 ein Scalable-Depot oder – falls Sie schon ein Scalable-Depot haben – stocken Sie Ihr bestehendes Portfolio auf. Ihre Prämie erhalten Sie für alle Einzahlungen, die bis zum 30.04.2019 auf Ihrem Scalable-Konto eingehen.

Die Höhe der Prämie hängt von der Summe Ihrer Einzahlungen (abzüglich der Auszahlungen) ab:

  • 50 Euro Prämie ab 10.000 Euro
  • 150 Euro Prämie ab 25.000 Euro
  • 300 Euro Prämie ab 50.000 Euro

Wann und wie erhalten Sie Ihre Prämie?
Ihre Prämie erhalten Sie einen Monat nach Einzahlung des Anlagevolumens auf das Scalable-Konto, mit dem Sie an der Aktion teilnehmen. Die Prämie investiert Scalable Capital wieder für Sie in ETFs.

Wichtig: Wir können die Prämie anteilig oder ganz zurückfordern, falls sich durch Auszahlungen oder eine Kündigung vor dem 01.03.2020 ein geringerer Prämienanspruch ergibt als oben dargestellt – oder dieser dadurch ganz wegfällt.

Auch noch wichtig: Die Prämie mindert Ihre Anschaffungskosten der erworbenen Wertpapiere (siehe Schreiben Einzelfragen zur Abgeltungsteuer vom 17.01.2019, RZ 129b).
Zusätzliche Info
ING Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Völlig wertfrei nachgefragt: ich gebe denen 50k, die stecken die (gegen Gebühr) in ETF die ich selbst nicht bestimmen kann und die die auswählen?

Dafür gibt's ne 300€ Prämie.

Gedankenspiel:

0,75% bei 50k sind dann schon mal 375,00€

Abzüglich der 300€ Prämie, immer noch minus 75€.

Für 75€ bekommt man 3x Bücher über ETF oder generell Investitionen.

Z. B.

Börse für dummies
finanzwesir
Gerd kommer - souverän investieren mit index Fonds

Die lesen und man kann selbst loslegen.
Bearbeitet von: "bajuffe" 21. Mär
300 € Prämie bei 375 € Kosten ...
19 Kommentare
300 € Prämie bei 375 € Kosten ...
Völlig wertfrei nachgefragt: ich gebe denen 50k, die stecken die (gegen Gebühr) in ETF die ich selbst nicht bestimmen kann und die die auswählen?

Dafür gibt's ne 300€ Prämie.

Gedankenspiel:

0,75% bei 50k sind dann schon mal 375,00€

Abzüglich der 300€ Prämie, immer noch minus 75€.

Für 75€ bekommt man 3x Bücher über ETF oder generell Investitionen.

Z. B.

Börse für dummies
finanzwesir
Gerd kommer - souverän investieren mit index Fonds

Die lesen und man kann selbst loslegen.
Bearbeitet von: "bajuffe" 21. Mär
Scalable hat 0 Mehrwert zum DIY Portfolio... da lass ich das ^für faule Leute^ nichtmal zählen. Sparplan auf MSCI World oder sonstigen Index und fertig... Anleihen lohnen momentan nicht und je nach alter braucht man auch keine Rohstoffe usw.. einfach bisschen einlesen.. oder viel Gebühren zahlen und nie wissen was man wirklich tut
bajuffevor 11 m

Völlig wertfrei nachgefragt: ich gebe denen 50k, die stecken die (gegen …Völlig wertfrei nachgefragt: ich gebe denen 50k, die stecken die (gegen Gebühr) in ETF die ich selbst nicht bestimmen kann und die die auswählen? Dafür gibt's ne 300€ Prämie.Gedankenspiel:0,75% bei 50k sind dann schon mal 375,00€Abzüglich der 300€ Prämie, immer noch minus 75€.Für 75€ bekommt man 3x Bücher über ETF oder generell Investitionen. Z. B. Börse für dummies finanzwesirGerd kommer - souverän investieren mit index FondsDie lesen und man kann selbst loslegen.


Ist wie bei so vielen Dingen im Leben: selbst lernen, machen , Geld sparen - oder die Verantwortung gegen Geld abgeben und die gesparte zeit für andere Dinge einsetzen
Da hab ich lieber meine 25% im Jahr bei ner sinnvolleren Anlage
Baseballmonkey21.03.2019 12:23

Da hab ich lieber meine 25% im Jahr bei ner sinnvolleren Anlage


Ist bestimmt so...
Ich schrieb bereits, dass sich das Angebot an Leute richtet, die ihr Geld nicht selber verwalten wollen. Das ist wie Auto selber reparieren. Wer es kann, fährt deutlich günstiger. Die anderen zahlen Werkstattpreise.

Das wird wohl immer populärer, Weltsparen bietet auch recht offensiv 'eigene' ETFs von Vanguard an gegen Gebühr.
lumidea21.03.2019 12:43

Ist bestimmt so...


Jo, nach etwa 19 Monaten sind auf 10.000 14.000 geworden...
Baseballmonkey21.03.2019 12:48

Jo, nach etwa 19 Monaten sind auf 10.000 14.000 geworden...


Oldtimer?
Iphonemonster21.03.2019 13:02

Oldtimer?



Wär mit 10k ein verdammt billiger Oldtimer.
Ich tippe auf die übliche mono-thematische US-Tech-Anlage (Netflix, Amazon & PayPal lassen grüßen!) - ersatzweise ein NASDAQ-ETF.

Geht halt bis zum nächsten Crash gut & alle rechnen sich reich, danach ist das Gejammer wieder groß...
BLN_DLZ21.03.2019 13:17

Wär mit 10k ein verdammt billiger Oldtimer.Ich tippe auf die übliche m …Wär mit 10k ein verdammt billiger Oldtimer.Ich tippe auf die übliche mono-thematische US-Tech-Anlage (Netflix, Amazon & PayPal lassen grüßen!) - ersatzweise ein NASDAQ-ETF. Geht halt bis zum nächsten Crash gut & alle rechnen sich reich, danach ist das Gejammer wieder groß...


Steht der nächste Crash schon vor der Tür oder lohnt sich eine große Investition noch in Tech Firmen oder NASDAQ ETF ?
Iphonemonstervor 3 m

Steht der nächste Crash schon vor der Tür oder lohnt sich eine große In …Steht der nächste Crash schon vor der Tür oder lohnt sich eine große Investition noch in Tech Firmen oder NASDAQ ETF ?

Langfristig ganz sicher - wenn man nicht vergisst, auch mal Kasse zu machen (siehe Beispiele wie MySpace & Co.).
Ob ein Crash vor der Tür steht - keine Ahnung! Ich denke vorerst wohl nicht, aber wenn ich's genau wüsste, würde ich meine Milliarden längst auf irgend einer netten -privaten- Südsee-Insel zählen...
Baseballmonkey21.03.2019 12:23

Da hab ich lieber meine 25% im Jahr bei ner sinnvolleren Anlage


Quicker?
bajuffe21.03.2019 11:57

Völlig wertfrei nachgefragt: ich gebe denen 50k, die stecken die (gegen …Völlig wertfrei nachgefragt: ich gebe denen 50k, die stecken die (gegen Gebühr) in ETF die ich selbst nicht bestimmen kann und die die auswählen? Dafür gibt's ne 300€ Prämie.Gedankenspiel:0,75% bei 50k sind dann schon mal 375,00€Abzüglich der 300€ Prämie, immer noch minus 75€.Für 75€ bekommt man 3x Bücher über ETF oder generell Investitionen. Z. B. Börse für dummies finanzwesirGerd kommer - souverän investieren mit index FondsDie lesen und man kann selbst loslegen.


Und die ETFs kaufen sich dann ganz von allein - und selbstverständlich ohne jegliche Spesen?

Viel Spaß noch in deinem Traumschloss - da hast du vermutlich auch die passende Umgebung, um dich binnen kürzester Zeit mit der Lektrüe von 1-2 "Dummy"-Büchern selbst zum Kapitalmarktexperten auszubilden...
BLN_DLZ27.03.2019 14:15

Und die ETFs kaufen sich dann ganz von allein - und selbstverständlich …Und die ETFs kaufen sich dann ganz von allein - und selbstverständlich ohne jegliche Spesen? Viel Spaß noch in deinem Traumschloss - da hast du vermutlich auch die passende Umgebung, um dich binnen kürzester Zeit mit der Lektrüe von 1-2 "Dummy"-Büchern selbst zum Kapitalmarktexperten auszubilden...


ING Mitarbeiter detected
bajuffevor 55 m

ING Mitarbeiter detected


*gähn*

Du solltest deinen Bullshit-Detektor mal nachjustieren...
21221848-b31QN.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text