Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ING-DiBa 10€ Gutschrift für Kartenupdate
3099° Abgelaufen

ING-DiBa 10€ Gutschrift für Kartenupdate

KOSTENLOS10€ING Angebote
229
eingestellt am 2. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Zusammen,
evtl. für den ein oder anderen ING-DiBa Kunden interessant, welcher keine NFC-fähige Girokarte in Zeiten von Corona hat.

Ich bin schon länger Kunde bei der ING-DiBa und haben dementsprechend eine Girokarte gehabt, welche nicht NFC-fähig war.

Ich wollte mir nun eine Ersatzkarte bestellen, was wohl sonst mit Kosten i. h. V. 10€ verbunden wäre.

Meine Anfrage an die Bank ging in die Richtung, ob meine Karte NFC-fähig ist.
Also Antwort hatte ich eine 10€ Gutschrift auf dem Girokonto (worüber ich mich erstmal gewundert hatte) und kurze Zeit später noch die u.s.Mail, welche Licht ins dunkel brachte.

produkte.banking.ing.de/pub…e9w

"Guten Tag xy,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir verstehen, dass Sie aus aktuellem Anlass die girocard mit Kontaktlosfunktion nutzen wollen. Wundern Sie sich nicht – Ihre girocard [Debitkarte] hat noch keine Funktion dafür. Die Gebühr von 10 Euro haben wir Ihrem Girokonto bereits gutgeschrieben.

Bitte bestellen Sie einfach eine neue girocard [Debitkarte] bei uns. Sie haben 3 Möglichkeiten:
- In unserer Banking to go App unter Karten
- Im Internetbanking unter Service > Karten.
- Am Telefon

Schon wenige Tage später liegt die neue girocard [Debitkarte] in Ihrem Briefkasten. Wichtig für Sie: Bevor Sie Ihre alte girocard [Debitkarte] vernichten, verbrauchen Sie bitte ein eventuell vorhandenes Guthaben auf dem Geldkarten-Chip. Oder entladen Sie ihn an einem ING Geldautomaten."

Ob geprüft wird, ob man sich anschließend eine neue Karte bestellt kann ich nicht sagen (ich denke dieser Post wird hier auftauchen). Ich habe die 10€ auf jeden Fall in eine neue Karte investiert.

Falls es kein Deal ist, bitte verschieben oder löschen.


ing.de/ueb…20/
Zusätzliche Info
Hallo zusammen,

im Zuge der Corona-Krise bietet die ING ihren Kunden an, ihre alten EC-Karten/Girocards, mit denen es nicht möglich ist kontaktlos zu bezahlen, kostenlos gegen die neuen auszutauschen.
(Ersatzkarte kostet normalerweise 10€)
Dies funktioniert auch, wenn das Ablaufdatum der Karte in weiter Ferne liegt.
Die Rückzahlung der 10€ war bei mir innerhalb einer Stunde drauf.
Bitte seid gnädig, ist mein erster Deal

Kopierpasta:

So erhalten Sie die eine neue kontaktlose girocard:
Am schnellsten geht das in ihrer App Banking to go, oder im Internetbanking unter Service > Karten > girocard > Ersatzkarten bestellen
Schreiben Sie uns bitte anschließend eine Nachricht über Auftrag an die ING, unser Kontaktformular, oder an info@ing.de und nennen Sie uns Ihre Kontonummer, damit wir ihnen die Gebühr für die neue Karte erstatten können. Aus technischen Gründen wird Ihnen die Gebühr in Höhe von 10 EUR zunächst berechnet, die wir Ihnen aber erstatten.
Sie sind nicht online? Dann melden Sie sich telefonisch bei uns. Für den Anruf halten Sie bitte Ihre Zugangsnummer (die letzten 10 Stellen Ihrer IBAN) und Ihre aktuelle Telebanking PIN bereit.
Und noch ein Hinweis: Bevor Sie kontaktlos zahlen können, müssen Sie die Funktion einmal aktivieren. Damit das funktioniert, setzen Sie die Karte bitte einmal „klassisch“ ein. Zum Beispiel indem Sie sie zum Bezahlen ins Lesegerät stecken und die Zahlung per PIN bestätigen. Oder heben Sie damit einfach an einem Geldautomaten ab.Danach steht Ihrer kontaktlosen Zahlung nichts im Wege.

Es hat sich herausgestellt, dass es den Deal schon in den Diskussionen gab, ich ihn aber übersehen hab, deswegen hier nochmal Probs an @Doatmunder09
ING Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Klasse Sache, könnten sich andere Banken ruhig ne Scheibe von abschneiden.
Danke Sparda Bank...
Kleine Anekdote zu meinem ING Konto:

Habe vor Jahren urplötzlich meinen Pin für die EC-Karte vergessen und das Dokument dazu leider nicht mehr aufgefunden. Damit ich nicht die 25 Euro (damals) für ne neue Karte mit Pin zahlen muss, wollte ich es einfach aussitzen. Mit der Visa-Karte kann man ja auch fast überall bezahlen...

2,5 Jahre später gibt es endlich die neue EC-Karte. Ich öffne voller Freude den Brief.. ."[...] damit Sie sich nicht umgewöhnen müssen, gilt Ihr Pin der alten EC-Karte auch für die neue."
Bearbeitet von: "TanteHilde" 6. Mai
duzztin06.05.2020 12:23

So wie ich das verstanden habe und es auch gelistet ist, kostet eine …So wie ich das verstanden habe und es auch gelistet ist, kostet eine Ersatzkarte (wegen Verlust oder Defekt) 10€. Ob die das auf Kulanz kostenlos ersetzen kann ich nicht sagen, habe noch meine erste Karte



Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes sind Gebühren für eine neue EC-Karte wegen Verlust (verloren) nicht erlaubt!

Quelle: zeit.de/wir…hof
Bearbeitet von: "Jalnew" 6. Mai
Kriegt man doch meist eh kostenlos wenn man sagt, dass die Karte kaputt gegangen ist.
229 Kommentare
Ist in meinen Augen leider nur 'ne Info. Wurde daher zu Diverses verschoben.
mydealz_Joker02.04.2020 13:39

Ist in meinen Augen leider nur 'ne Info. Wurde daher zu Diverses …Ist in meinen Augen leider nur 'ne Info. Wurde daher zu Diverses verschoben.


Alles gut
Doatmunder0902.04.2020 13:39

Alles gut


Grundsätzlich kannst du deine Karte als verloren melden, dann musst du eine neue kostenlos bekommen. Willst du aber deine defekte Karte gegen eine funktionierende tauschen, ist das mit Kosten verbunden...

Total doof...! >.
Das Entgelt für die Zurverfügungstellung der Ersatzkarte auf Wunsch des Kunden ist nur zu zahlen, soweit der Kunde die Umstände, die zur Ausstellung der Ersatzkarte geführt haben (zum
Beispiel: Verlust, Diebstahl, missbräuchliche Verwendung, sonst nicht autorisierte Nutzung, Defekt, Namensänderung), zu vertreten hat oder ihm diese zuzurechnen sind.

Müsste also schon immer so sein, dass es umsonst ist, wenn man neue Funktionen nutzen möchte. Wobei Corona gerade auch ein gutes Argument ist auf NFC umzustellen. Werde auch mal eine neue Karte holen, da der Rewe bei uns keine KK und damit auch kein ApplePay akzeptiert.
Klasse Sache, könnten sich andere Banken ruhig ne Scheibe von abschneiden.
Danke Sparda Bank...
Kriegt man doch meist eh kostenlos wenn man sagt, dass die Karte kaputt gegangen ist.
unbekannt_verzogen06.05.2020 12:16

Klasse Sache, könnten sich andere Banken ruhig ne Scheibe von …Klasse Sache, könnten sich andere Banken ruhig ne Scheibe von abschneiden.Danke Sparda Bank...


Meine neue Karte hat das kontaklose bezahlen mit dabei. Allerdings ging es irgendwie nur 10x oder so
Und wenn man schon eine hat? => Kein Deal

Danke für die Info!
Bearbeitet von: "kaiusbonus" 6. Mai
kaiusbonus06.05.2020 12:19

Und wenn man schon eine hat? => Kein Deal Danke für die … Und wenn man schon eine hat? => Kein Deal Danke für die Info!


Da weiß ich nicht ob die das checken
ElKrokodilo06.05.2020 12:18

Meine neue Karte hat das kontaklose bezahlen mit dabei. Allerdings ging es …Meine neue Karte hat das kontaklose bezahlen mit dabei. Allerdings ging es irgendwie nur 10x oder so


Dann musst du sie mal stecken. Danach geht dann wieder kontaktlos.
Kalle_Feuermann06.05.2020 12:18

Kriegt man doch meist eh kostenlos wenn man sagt, dass die Karte kaputt …Kriegt man doch meist eh kostenlos wenn man sagt, dass die Karte kaputt gegangen ist.


So wie ich das verstanden habe und es auch gelistet ist, kostet eine Ersatzkarte (wegen Verlust oder Defekt) 10€. Ob die das auf Kulanz kostenlos ersetzen kann ich nicht sagen, habe noch meine erste Karte
duzztin06.05.2020 12:23

So wie ich das verstanden habe und es auch gelistet ist, kostet eine …So wie ich das verstanden habe und es auch gelistet ist, kostet eine Ersatzkarte (wegen Verlust oder Defekt) 10€. Ob die das auf Kulanz kostenlos ersetzen kann ich nicht sagen, habe noch meine erste Karte



Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes sind Gebühren für eine neue EC-Karte wegen Verlust (verloren) nicht erlaubt!

Quelle: zeit.de/wir…hof
Bearbeitet von: "Jalnew" 6. Mai
Jalnew06.05.2020 12:29

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes sind Gebühren für eine neue E …Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes sind Gebühren für eine neue EC-Karte wegen Verlust (verloren) nicht erlaubt!


Okay, wusste ich nicht. Trotzdem hier der „legalere“ Weg ohne eine Notlüge
Danke für die Info
Was ist eigentlich am kontaktlosen bezahlen hygienischer als wenn man die Karte einstecken muss?
Ich muss fast jedes Mal die PIN eingeben, unabhängig vom Betrag. Da könnte ich die Karte auch einstecken.
Vorteil, wenn man die Karte einsteckt: Man läuft vielleicht weniger Gefahr, beim Ablegen oder aufheben der Karte das Gerät anzufassen.

Trotzdem bevorzuge ich kontaktlos in der Hoffnung, mal nicht die dreckige Tastatur anfassen zu müssen.
Bargeldlosigkeit incoming......
Kalle_Feuermann06.05.2020 12:18

Kriegt man doch meist eh kostenlos wenn man sagt, dass die Karte kaputt …Kriegt man doch meist eh kostenlos wenn man sagt, dass die Karte kaputt gegangen ist.



Das stimmt nicht ganz. Wenn man in den letzten Jahren keine neue beantragt hat, dann machen sie das auf Kulanz. Ansonsten muss man 10€ bezahlen. So die Info vom Support.
Bearbeitet von: "MyDealzBigFan" 6. Mai
Für mich zu spät. Die Weigerung seitens der ING Diba vor 1-2 Jahren meine „alte“ Karte durch eine kontaktlose auszutauschen war mein primärer Kündigungsgrund. Seitdem recht zufriedener N26 Kunde
Ex-Monster06.05.2020 12:34

Was ist eigentlich am kontaktlosen bezahlen hygienischer als wenn man die …Was ist eigentlich am kontaktlosen bezahlen hygienischer als wenn man die Karte einstecken muss?Ich muss fast jedes Mal die PIN eingeben, unabhängig vom Betrag. Da könnte ich die Karte auch einstecken.Vorteil, wenn man die Karte einsteckt: Man läuft vielleicht weniger Gefahr, beim Ablegen oder aufheben der Karte das Gerät anzufassen.Trotzdem bevorzuge ich kontaktlos in der Hoffnung, mal nicht die dreckige Tastatur anfassen zu müssen.


Bei den letzten 20 mal kontaktlos zahlen mit Handy oder Uhr (gleiche NFC wie Karte direkt) keine einziges mal ne PIN Abfrage bekommen. Allerdings auch alle Einkäufe unter 50 Euro.
Ex-Monster06.05.2020 12:34

Was ist eigentlich am kontaktlosen bezahlen hygienischer als wenn man die …Was ist eigentlich am kontaktlosen bezahlen hygienischer als wenn man die Karte einstecken muss?Ich muss fast jedes Mal die PIN eingeben, unabhängig vom Betrag. Da könnte ich die Karte auch einstecken.Vorteil, wenn man die Karte einsteckt: Man läuft vielleicht weniger Gefahr, beim Ablegen oder aufheben der Karte das Gerät anzufassen.Trotzdem bevorzuge ich kontaktlos in der Hoffnung, mal nicht die dreckige Tastatur anfassen zu müssen.


Eigentlich sollte man unter 24€ (oder so ähnlich) keine PIN brauchen.
Nutze eigentlich ausschließlich ApplePay, da muss man nichts mehr anfassen
Sollte die Postbank auch mal machen, ich renn noch mit Steinzeit Technik durch die Gegend.
unbekannt_verzogen06.05.2020 12:16

Klasse Sache, könnten sich andere Banken ruhig ne Scheibe von …Klasse Sache, könnten sich andere Banken ruhig ne Scheibe von abschneiden.Danke Sparda Bank...



Sparda ist doch schon lange kontaktlos.
26110907-0teB0.jpg
DerMazel06.05.2020 12:40

Eigentlich sollte man unter 24€ (oder so ähnlich) keine PIN brauchen. Nu …Eigentlich sollte man unter 24€ (oder so ähnlich) keine PIN brauchen. Nutze eigentlich ausschließlich ApplePay, da muss man nichts mehr anfassen



Ist sogar hochgesetzt worden auf 40 Euro oder so im Rahmen der Corona-Krise. Ich kriege aber trotzdem selbige bei manchen EC-Karten-Terminals bei kleinen Läden, die noch alte nicht-kontaktlose Lesegeräte haben.
unbekannt_verzogen06.05.2020 12:16

Klasse Sache, könnten sich andere Banken ruhig ne Scheibe von …Klasse Sache, könnten sich andere Banken ruhig ne Scheibe von abschneiden.Danke Sparda Bank...



Wovon sollen die armen Banken sonst leben?
unbekannt_verzogen06.05.2020 12:16

Klasse Sache, könnten sich andere Banken ruhig ne Scheibe von …Klasse Sache, könnten sich andere Banken ruhig ne Scheibe von abschneiden.Danke Sparda Bank...


Ist bei Sparda doch gerade auch
BeamMeUpScotty06.05.2020 12:39

Für mich zu spät. Die Weigerung seitens der ING Diba vor 1-2 Jahren meine „ …Für mich zu spät. Die Weigerung seitens der ING Diba vor 1-2 Jahren meine „alte“ Karte durch eine kontaktlose auszutauschen war mein primärer Kündigungsgrund. Seitdem recht zufriedener N26 Kunde


Der Deal bezieht sich ja auf die EC-Karte, die Visa-Karten sind ja schon ewig mit der kontaktlos-Funktion, und die meisten Läden nehmen ja auch Visa an. Ich persönlich nutze eigentlich nur noch Apple-Pay
Shebang06.05.2020 12:43

Ist sogar hochgesetzt worden auf 40 Euro oder so im Rahmen der …Ist sogar hochgesetzt worden auf 40 Euro oder so im Rahmen der Corona-Krise. Ich kriege aber trotzdem selbige bei manchen EC-Karten-Terminals bei kleinen Läden, die noch alte nicht-kontaktlose Lesegeräte haben.


Hm ok, wenn die das nicht unterstützen geht es nicht. Beim Bäcker ist es auch oft ein Problem
Kalle_Feuermann06.05.2020 12:18

Kriegt man doch meist eh kostenlos wenn man sagt, dass die Karte kaputt …Kriegt man doch meist eh kostenlos wenn man sagt, dass die Karte kaputt gegangen ist.


Man muss nur schlau sein...
Eigentlich eine Schande, dass nicht alle Banken ohnehin Karten für die kontaktlose Zahlung ausgeben
jonnydake06.05.2020 12:44

Ist bei Sparda doch gerade auch



Shebang06.05.2020 12:41

Sparda ist doch schon lange kontaktlos.



Meine läuft noch bis Ende 20 und ist nicht kontaktlos. Und online finde ich nichts, dazu?
Zwisch06.05.2020 12:39

Bei den letzten 20 mal kontaktlos zahlen mit Handy oder Uhr (gleiche NFC …Bei den letzten 20 mal kontaktlos zahlen mit Handy oder Uhr (gleiche NFC wie Karte direkt) keine einziges mal ne PIN Abfrage bekommen. Allerdings auch alle Einkäufe unter 50 Euro.


Kontaktlos mit dem Handy oder Uhr ist nicht das gleiche wie mit der Karte. Der "PIN" ist sozusagen die Entsperrung des Handys oder der Uhr.
Super
DoeDoeDoe06.05.2020 12:36

Kommentar gelöscht


Theoretisch ist sowas möglich, ja.
Praktisch gibt es keinen bekannten Fall dass das durchgeführt worden wäre und außerdem funktioniert das nach wir vor über Lastschrift die man problemlos 6 Monate zurückbuchen kann.
Ex-Monster06.05.2020 12:34

Was ist eigentlich am kontaktlosen bezahlen hygienischer als wenn man die …Was ist eigentlich am kontaktlosen bezahlen hygienischer als wenn man die Karte einstecken muss?Ich muss fast jedes Mal die PIN eingeben, unabhängig vom Betrag. Da könnte ich die Karte auch einstecken.Vorteil, wenn man die Karte einsteckt: Man läuft vielleicht weniger Gefahr, beim Ablegen oder aufheben der Karte das Gerät anzufassen.Trotzdem bevorzuge ich kontaktlos in der Hoffnung, mal nicht die dreckige Tastatur anfassen zu müssen.


Weil die Kassiererin / der Kassierer dein Geld nicht anfassen muß?
Nicht das man die olle Kare nehmen sollte da man ja eine wesentlich bessere Visa erhält. Das sie nun die Karten aus dem Jahr 2006 tauschen ist ja ganz nett wo es die girocard doch schon seit 2007 gibt
EC Karten hätte man generell längst abschaffen müssen. Aber die ganzen Banken hier betreiben offensichtlich ein sehr schönes, gewinnbringendes Modell...
Bekommt man dazu auch eine neue Pin? Meine funktioniert nämlich nicht mehr seitdem ich die der Visa und Girokarte gleich gemacht habe. War voll komisch.
ING autocold
Giorginho06.05.2020 12:52

EC Karten hätte man generell längst abschaffen müssen. Aber die ganzen Ba …EC Karten hätte man generell längst abschaffen müssen. Aber die ganzen Banken hier betreiben offensichtlich ein sehr schönes, gewinnbringendes Modell...


Für den Händler ist EC günstiger als Visa/Master und Konsorten und ich selbst habe keine zusätzlichen Gebühren via EC.
Wo ist hier dein Gewinnbringendes Modell versteckt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text