[ING Diba Kunden] Gebührenfreier Handel vieler Wertpapiere im Rahmen der Aktion ohne Orderprovision oder Zusatzkosten
275°Abgelaufen

[ING Diba Kunden] Gebührenfreier Handel vieler Wertpapiere im Rahmen der Aktion ohne Orderprovision oder Zusatzkosten

16
eingestellt am 1. Feb
Zugegeben ein Deal für einen kleinen MyDealzer Kreis, aber dennoch interessant wie ich finde.

  • Handeln Sie online viele Wertpapiere im Rahmen der unten genannten Aktionen ohneOrderprovision oder Zusatzkosten
  • Gültig für im Direkthandel ausgeführte Orders
  • Längerfristige und intelligente Limits bei vielen Partnern möglich
  • Handel in der Regel von 8 bis 22 Uhr


  • Gültig für Käufe ab 500 Euro Kurswert
  • Verkäufe sind kostenpflichtig
  • Sparpläne sind ausgeschlossen


Zu den Fonds
Zu den ETFs


Alle weitere Aktionen (und das sind einige mögliche Wertpapiere) siehe Deallink.


Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

x3Rayvor 23 m

Fonds und ETFs, finde ich vollkommen unattraktiv.



Und wie begründest du das?
16 Kommentare

Verkäufe sind kostenpflichtig

Verfasser

Fetbovor 6 m

Verkäufe sind kostenpflichtig


Nicht in allen Bereichen!

Abgesehen von den ETFs alles Zockerpapiere...
Bearbeitet von: "sfrueh" 1. Feb

Leider keine Sparpläne

Angebot gilt nur für ausgewählte Wertpapiere, z.B. nicht für Aktien.

Cold, gibt es immer mal wieder bzw. dauerhaft für verschiedene Anbieter:

ing-diba.de/wer…el/

Die Übersichtsseite wird jeder selbst finden.

Fonds und ETFs, finde ich vollkommen unattraktiv.

x3Rayvor 23 m

Fonds und ETFs, finde ich vollkommen unattraktiv.



Und wie begründest du das?

Diba = Autohot

Redaktion

Nicht ganz uninteressant die Aktion, allerdings wirklich sehr begrenzt bezüglich der Mydealz-User

dani.chiivor 11 m

Nicht ganz uninteressant die Aktion, allerdings wirklich sehr begrenzt …Nicht ganz uninteressant die Aktion, allerdings wirklich sehr begrenzt bezüglich der Mydealz-User



Dass das ausgerechnet von dir kommt, Stichwort mydealz.de/dis…416...

Redaktion

Horst.Schlaemmervor 3 m

Dass das ausgerechnet von dir kommt, Stichwort …Dass das ausgerechnet von dir kommt, Stichwort https://www.mydealz.de/diskussion/mydealz-stromcheck-0117-mein-verbrauch-meine-abrechnung-wo-ist-mein-strom-mit-boni-cashback-und-pramien-gunstig-943416...


Yes, sir! Hab ihn allerdings ausschließlich in seiner eigenen Aussage (siehe 1. Satz im Deal) bestätigt

Der Pferdefuß ist m.E. der Direkthandel. Da orientieren sich die Kurse an den regulären Handelsplätzen, haben aber i.d.R. einen Aufschlag drin, an dem der Händler verdient. Man kennt das Geschäftsmodell von den Geldwechslern an Flughäfen: keine Gebühren beim Tauschen, aber ein Euro kostet dann halt 2 amerikanische Dollar.

loelvor 4 m

Der Pferdefuß ist m.E. der Direkthandel. Da orientieren sich die Kurse an …Der Pferdefuß ist m.E. der Direkthandel. Da orientieren sich die Kurse an den regulären Handelsplätzen, haben aber i.d.R. einen Aufschlag drin, an dem der Händler verdient.


Das gilt teilweise für Aktien, aber so gut wie nie für Derivate - dort sind es dieselben Preise. Ich nutze nahezu immer den Direkthandel (sofern möglich), weil ich dort sofort sehe, zu welchem Preis ausgeführt wird, und DASS überhaupt ein Kauf bzw. Verkauf erfolgt ist.

Ich verstehe nicht ganz, was daran neu ist. Die Aktion an sich ist ja gut, aber die gibt es ununterbrochen schon buchstäblich seit Jahren.

>= 9,90 EUR pro Trade im Direkthandel ist schon ziemlich Wucher. Bin daher vor einigen Jahren zu Flatex gewechselt (die Zinsen auf dem Referenzkonto für das für Käufe bereitliegende Kapital kann man ja mittlerweile vernachlässigen)

(natürlich unabhängig davon ist der Deal für die Betroffenen gut)
Bearbeitet von: "Hotte84" 2. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text