-130°
ABGELAUFEN
Ingersoll Armband- oder Taschenuhr für Damen oder Herren inkl. Versand ab 89,99 € bei groupon.de
27 Kommentare

Chinaböller - Made in Hongkong - aber muss jeder selber wissen

Paul Motzki

Chinaböller - Made in Hongkong - aber muss jeder selber wissen


Du musst es ja wissen

St3ve79

Du musst es ja wissen


Ja leider - aus eigener Erfahrung - aber wenn du 190€ zum wegwerfen hast ....

ja habe ich

Er weiß es, denn man kann es nachlesen. Zum Beispiel da:
trustedwatch.de/com…ist

Dealpreis 0,00 € - das ist wenigstens mal eine realistische Preisgestaltung für diesen Klopper. X)

Habe schon 2 Ingersoll Uhren und bin sehr zufrieden.

China Müll.der übliche groupon Mist eben. dass da immer noch idioten drauf reinfallen.

Wie kann man für den Schrott zum zweiten Mal Geld ausgeben? oO

X)X)X)

St3ve79

Habe schon 2 Ingersoll Uhren und bin sehr zufrieden.


Genau deswegen habe ich in meinem ersten Kommentar geschrieben, daß es jeder selber wissen muss. Meine Erfahrungen sind/waren eben schlecht. Und da bin ich bei weitem nicht der einzige. Mir kommt der Preis für das Modell aber auch so zu hoch vor. Ich habe aber keine Lust nach Angeboten zu suchen.
Aber da Ailton wach ist, kannst du ja mal den Blog - Uhrenguru fragen - was er von Ingersoll hält.....

Haribocommander

Er weiß es, denn man kann es nachlesen. Zum Beispiel da: http://www.trustedwatch.de/community/blacklist


Was sagt dir die "Blacklist" ?
Ungeliebte Konkurrenz ausgeschaltet damit der überteuerte , zum teil hässliche schund, der auch zu teilen in China gefertigt wird , verschleudert werden kann.

Haribocommander

Er weiß es, denn man kann es nachlesen. Zum Beispiel da: http://www.trustedwatch.de/community/blacklist


wie z.b.?

Paul Motzki

Chinaböller - Made in Hongkong - aber muss jeder selber wissen


9bc3wu4c.jpg

juicer666

China Müll.der übliche groupon Mist eben. dass da immer noch idioten drauf reinfallen.


Der "Idiot" wie du mich so schön nennst hat bei groupon noch kein Mist gekauft.

was ein metall und kunststoffschrott

Haribocommander

Er weiß es, denn man kann es nachlesen. Zum Beispiel da: http://www.trustedwatch.de/community/blacklist


Was denn? Außer heiße Luft kommt wohl nichts.

Gigandet, DIE China-Marke, ist nicht auf der Liste. Warum nicht? Weil die sehr gute Qualität abliefern.

Wieder ein Uhrendeal und schon sind die selbsternannten Gurus da. Eine Uhr ist für einen Großteil ein modisches Accessoire, dessen Halbwertszeit unterhalb der üblichen Batteriewechselintervalle liegt - ansonsten greift eh die geplante Obsoleszenz.
Alle anderen sparen ein paar Tage länger auf eine Patek Philippe oder etwas vergleichbares...
Modeschmuck ist bei Frauen eben auch beliebt weil es nicht immer echt sein muss/kann.

Namen darfst du dir selber aussuchen, sind eh nur Schall und Rauch.
Hier nur ein zitat aus der Wirtschaftswoche

Schweizerischen Luxusfabrikate werden seit langem in China gefertigt. Für das begehrte Siegel „Swiss Made“, das hochwertige Schweizer Armbanduhren ziert, müssen
nämlich zum Beispiel lediglich beim Uhrwerk
„die Bestandteile aus schweizerischer Fabrikation mindestens 50 Prozent des Wertes
ausmachen“. Das nötige Know-how für die
Fertigung hochwertiger Uhren ist in China also längst vorhanden.

quote=alf123]

Haribocommander

Er weiß es, denn man kann es nachlesen. Zum Beispiel da: http://www.trustedwatch.de/community/blacklist


wie z.b.?[/quote]

Haribocommander

Er weiß es, denn man kann es nachlesen. Zum Beispiel da: http://www.trustedwatch.de/community/blacklist


Hast du Constantine Dourmont in der Liste gesehen ? Nee? Wo doch nur n billiges sea gull werk drinnen ist.....naja lassen wir's.

Gibt viele anerkannte China-Wecker. Neben Sea-Gull z.B.
- EBOHR
- FIYTA
- Eterna SA ist seit 2011 auch in chin. Hand

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text