-70°
Ingersoll Sir Alen Cobham III Automatikuhr bei brands4friends

Ingersoll Sir Alen Cobham III Automatikuhr bei brands4friends

Fashion & AccessoiresBrands4Friends Angebote

Ingersoll Sir Alen Cobham III Automatikuhr bei brands4friends

Preis:Preis:Preis:135,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Brands4Friends läuft momentan ein Ingersoll Sale.
Als Beispiel habe ich mal die Sir Alan Cobham III in blau genommen, für 129,-€ & 6,90€ Versand.

Nächster Preis bei idealo: 239,20€

Andere Uhren müsst ihr mal schauen.
Über Geschmack lässt sich ja streiten, die Preisersparnis finde ich aber beachtlich.

Angebot läuft bis zum 03.08.16

Habe beim Preisvergleich auch noch eine Seite gefunden , die auch gute Preise hat. Die blaue Variante war aber nicht dabei. ..

tolle-uhren.de/uhr…f=s

Vielleicht lohnt sich dort ein Blick. Da gabs m.M. auch noch hübschere Uhren...

qipu gibt nochmal 4% für Bestandskunden & 8% für Neukunden.

Gibt auch noch diverse Gutscheine für Neukunden / Erstbestellung:

sparwelt.de/gut…r=0

7 Kommentare

Ingersoll ist doch China Schrott, oder?

xsjochen

Ingersoll ist doch China Schrott, oder?



Amerikanisch

xsjochen

Ingersoll ist doch China Schrott, oder?



Die "ursprüngliche" Marke Ingersoll war tatsächlich gut. Inzwischen wurde der Name verkauft und prangt auf Chinaböllern mit weltfremden UVP, die dann aber für 199€ irgendwo angeboten werden.
Hat nichts mit Uhrmacherkunst o.ä. zu tun.

xsjochen

Ingersoll ist doch China Schrott, oder?



Das stimmt so nicht ganz, jedoch wahr ist dass die Caliber in China produziert werden.
Trotzdem ist es für Liebhaber "tickender" Uhren die nicht über entsprechende finanzielle Mittel verfügen eine Möglichkeit eine (mehrere) solche zu erwerben ohne viel Geld auszugeben.

xsjochen

Ingersoll ist doch China Schrott, oder?



Für die gibt es jede Menge "ehrlicher" und guter Uhren, auch aus China, die man bedenkenlos kaufen kann, weil sie gute Qualität ohne unseriöses Getue liefern.

Die Fa. Ingersoll ist Uhrenkennern als unseriöser Blender bekannt, die minderwertige Uhren zu völlig absurden Preisen liefern :(, aber so tun, als ob das die tollste Luxusware überhaupt ist: Finger weg!


Der zuverlinkende Text

Kannte die Marke auch nur vom hörensagen, bin nur über das Angebot gestolpert und habe die Preise verglichen.
Und die sind vergleichsweise günstig.
Ob die Uhren das verlangte Geld wert sind, kann ich nicht beurteilen.
Und ob das Ed Hardy für Arme ist, spielt auch keine Rolle,
sondern die Ersparnis, also der Deal.

Habe fertig

Die angebliche Ersparnis mag einen Deal rechtfertigen, aber die gebotene Qualität sollte es zulassen das MyDealzer, die bereits Erfahrungen mit der Marke gemacht haben, diese hier auch zu äussern, wenn es auch in Form einer Warnung ist.

Ich habe mich dazu schon in anderen Dealz geäussert, und gehe da völlig mit Dr.-Bashir und Bremen konform, die Teile taugen leider nicht allzu viel.

Wer ehrliche, mechanische Uhren möchte sollte auf das Werk acht geben, ist es ein Eta, Miyota (Citizen) oder Seiko, kann man bedenkenlos zugreifen.

Bei den Billiguhren finden sich in der Regel billigwerke von Seagull, die nach Preisvorgaben des Uhreneinschalers, in verschiedenen Qualitätsstufen gebaut werden.
Bei den neuen Uhrenmarken wird in der Regel auf die billigsten Werke zurück gegriffen, was dann auch die Qualität der Uhren erklärt.

Seagull vertreibt aber auch eigene Uhren mit Werken die keineswegs schlecht sind, ist also etwas komplizierter und eher was für Kenner der Matterie.

Zu dem Namen Ingersoll, die ursprüngliche, amerikanische Firma gibt es seit 1880 die haben Qualitätsuhren gebaut.

Das was aber aktuell in Deutschland unter dem Namen verakuft wird ist eine der "Neuen Uhrenmarken" aus Deutschland, sprich Namensrechte für Deutschland, Österreich und Italien gekauft und lustig in China drauf los produziert.

Dieses Schicksal teilen leider auch andere, ehemals gut beleumundete Uhrenmarken.

Bearbeitet von: "Cobra71" 27. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text