536°
ABGELAUFEN
Inno3D GeForce GTX 1050 Ti Compact X1 (4GB) für 139,89€ [Masterpass] [NBB]
Inno3D GeForce GTX 1050 Ti Compact X1 (4GB) für 139,89€ [Masterpass] [NBB]
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

Inno3D GeForce GTX 1050 Ti Compact X1 (4GB) für 139,89€ [Masterpass] [NBB]

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:139,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei Notebooksbilliger erhaltet ihr die Inno3D Geforce GTX 1050 Ti Compact X1 mit 4GB GDDR5 für 139,89€.

Benutzt den Gutschein "masterpass" und zahlt mit Masterpass.

Alternativ ist auch noch die Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti D5 recht günstig für 143,63€.

Die nächstgünstige 1050Ti kostet 150€ + Versandkosten: KLICK

FAQ Masterpass: wallet.masterpass.com/Wal…=de


PVG [Inno3D]: 156,20€
PVG [Gigabyte]: 162,16€


Inno3D
Chip: GP107-400-A1 "Pascal" • Chiptakt: 1290MHz, Boost: 1392MHz • Speicher: 4GB GDDR5, 1750MHz, 128bit, 112GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 768/48/32 • Rechenleistung: 2138GFLOPS (Single), 67GFLOPS (Double) • Fertigung: 14nm • Leistungsaufnahme: 75W (TDP), 5.98W (Leerlauf, gemessen) • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 1.2 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: 1x Axial-Lüfter (90mm) • Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0b, DisplayPort 1.4 • Externe Stromversorgung: N/A • Abmessungen: 145x100mm • Besonderheiten: H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, HDCP 2.2 • Herstellergarantie: zwei Jahre (Abwicklung über Händler)

Gigabyte
Chip: GP107-400-A1 "Pascal" • Chiptakt: 1316MHz, Boost: 1430MHz (OC Mode) • Speicher: 4GB GDDR5, 1750MHz, 128bit, 112GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 768/48/32 • Rechenleistung: 2196GFLOPS (Single), 69GFLOPS (Double) • Fertigung: 14nm • Leistungsaufnahme: 75W (TDP), 5.98W (Leerlauf, gemessen) • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 1.2 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: 1x Axial-Lüfter (90mm) • Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0b, DisplayPort 1.4 • Externe Stromversorgung: N/A • Abmessungen: 172x113x30mm • Besonderheiten: H.265 encode/decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, HDCP 2.2, Zero-Fan-Modus, Basis-Takt übertaktet, Boost-Takt übertaktet • Herstellergarantie: drei Jahre (Abwicklung über Händler) • Hinweis: OC Mode freischaltbar via Gigabyte Xtreme Engine. Chiptakt bei Auslieferung: 1290MHz/1392MHz (Gaming Mode)


Test (anderes Modell): tweakpc.de/har…php

57 Kommentare

Falscher Preis?

Der Link führt mich zu seiner XFX Radeon RX 470 RS, 4GB...?

VerfasserDeal-Jäger

chronolonvor 6 m

Der Link führt mich zu seiner XFX Radeon RX 470 RS, 4GB...?


Fixed.

Avatar

GelöschterUser209738

Für Gelegenheitsspieler, die in 1080p zocken und ansonsten eine sehr stromsparende Karte suchen, ist die 1050ti eine richtig gute Wahl.
Bearbeitet von: "Nickelig" 15. Nov 2016

Masterpass Cold :

lest mal deren TOS/Datenschutz :

VerfasserDeal-Jäger

pumuckelvor 2 m

Masterpass Cold : lest mal deren TOS/Datenschutz :


Aber Paypal ist besser? Mal damit auseinandergesetzt?

Ich fühle mich gemobbt. Leider keine Kreditkarte.

Deal-Jäger

Wie schlägt sich die Karte im Vergleich zu einer gtx 1060? Möchte eigenltich noch bis zum Black Friday warten. ^

Search85vor 2 m

Wie schlägt sich die Karte im Vergleich zu einer gtx 1060? Möchte eigenltich noch bis zum Black Friday warten. ^


Warte.. die Karte ist übrteuert. Grade erst gelauncht, die muss ihren ersten Priessturz noch machen. Entweder, einer 1060 6! GB oder eine RX 470 8 GB für um die 200

MImimi
Ich will endlich solch eine Karte (Stromsparend, aber HDMI 2.0 /DP 1.3) als low Profile und einen Slot für mein Wohnzimmer-PC
Weder Geforce noch AMD und die Töchter haben so etwas. Kurze Bauform JA, aber nicht LowProfile
Naja es gibt es schon, Radeon Fire Pro WX4100, geniales Teil, nur leider 450 €

Meint Ihr für 140 immernoch zu teuer? Wird wahrscheinlich dauern bis die 1060 6GB unter 200 liegt oder?

jurilvor 4 m

Meint Ihr für 140 immernoch zu teuer? Wird wahrscheinlich dauern bis die 1060 6GB unter 200 liegt oder?


Wenn du mir das Huhn zum schlachten bezahlst, dann lese ich kurz aus den Eingeweiden die kommenden Priese der GTX 1060 aus, geht ruck zuck....

Lass doch mal bis Weihnachten und den dazugehörigen Preiskampf warten..

Ist die bedeutend besser als eine GTX 960 4GB oc?

Warten geht halt immer

Ich frage mal anders: Habe für meine MSI GTX 960 4GB 140 Euro angeboten bekommen. lohnt es sich diese direkt in die o.g. Karte zu reinvestieren?

Schade das beide Karten keine Stromanschluss haben falls man evtl. mal richtig übertakten will...

Perfekt für den HTPC mit madVR.

TottiindeBudvor 22 m

Ist die bedeutend besser als eine GTX 960 4GB oc?



Keinesfalls

154,91 - 20,00 + 4,99 = 139,90, oder?

TmRvor 24 m

Schade das beide Karten keine Stromanschluss haben falls man evtl. mal richtig übertakten will...


Für manche ist das ein Vorteil, ich zum Beispiel habe keine Stromversorgung für Graka aufm Mainboard. Da ist die 1050Ti aktuell die stärkste Option.

barne10435vor 4 m

Für manche ist das ein Vorteil, ich zum Beispiel habe keine Stromversorgung für Graka aufm Mainboard. Da ist die 1050Ti aktuell die stärkste Option.



Wieso sollte ein fehlender extra Stromanschluss von vorteil sein? Man muss ihn doch nicht benutzen...

VerfasserDeal-Jäger

Michalivor 1 h, 16 m

Warte.. die Karte ist übrteuert. Grade erst gelauncht, die muss ihren ersten Priessturz noch machen. Entweder, einer 1060 6! GB oder eine RX 470 8 GB für um die 200


Das ist doch kein Vergleich. Das sind 60€ oder eben 30% mehr. Mal davon abgesehen, dass es eine 1060 erst so um die 230€ gibt und eine RX 470 mit 8GB kostet auch mehr als 200€.

In dem Preisrahmen gibt es keine äquivalente Karte. Wer sich ein festes Budget gesetzt hat - oder eh nur in FHD spielt - kann getrost zur 1050 Ti greifen.

Hinzu kommt, dass es bei Nvidia erst bei der 1060 weitergeht. Wer also einen G-Sync-Monitor hat, wird per se nicht zu AMD greifen und vice versa.

Xeswinossvor 19 m

Das ist doch kein Vergleich. Das sind 60€ oder eben 30% mehr. Mal davon abgesehen, dass es eine 1060 erst so um die 230€ gibt und eine RX 470 mit 8GB kostet auch mehr als 200€.In dem Preisrahmen gibt es keine äquivalente Karte. Wer sich ein festes Budget gesetzt hat - oder eh nur in FHD spielt - kann getrost zur 1050 Ti greifen.Hinzu kommt, dass es bei Nvidia erst bei der 1060 weitergeht. Wer also einen G-Sync-Monitor hat, wird per se nicht zu AMD greifen und vice versa.



Die 470 gab es erst vor paar Tagen hier mit 8 GB für 200. Gsync Moni Besitzer werfen korrekterweise keinen Blick auf AMd Karten, und, bitte Xes, auf die Disskusion Preispunkt/ Performance € wollte ich nicht hinaus, sondern, habe aufs Search geantwortet, der 1. Bereitschaft zum warten, und nix von Preirahmen erwähnte. Denn die 1050ti ist nicht gut was Frame/€ angeht, und hat ihren ersten Preisturz noch vor sich. Wer jetzt kaufen muss, und inerhalb eines Preisra´hmens von unter 150€ könnte hier den besten Deal momentan mache. Mein Beileid dann..
Bearbeitet von: "Michali" 15. Nov 2016

Emslandsaugervor 1 h, 50 m

Ich fühle mich gemobbt. Leider keine Kreditkarte.



es geht weniger darum was mieser ist als : willst du jedem dahergelaufenen dienst alles anbieten

klar ist paypal kein Unschuldiger, aber die nehmen durch Verkäufe ein nicht durch Datattrade

will ich 2-x weitere ... ich nicht , denn die startups werden fix mit allen daten verkauft


warum denkt ihr bietet masterpass Rabatte ? Ist reine Customer Aquise um mit dem datensatz zu punkten
Bearbeitet von: "pumuckel" 15. Nov 2016

Xeswinossvor 26 m

Das ist doch kein Vergleich. Das sind 60€ oder eben 30% mehr. Mal davon abgesehen, dass es eine 1060 erst so um die 230€ gibt und eine RX 470 mit 8GB kostet auch mehr als 200€.In dem Preisrahmen gibt es keine äquivalente Karte. Wer sich ein festes Budget gesetzt hat - oder eh nur in FHD spielt - kann getrost zur 1050 Ti greifen.Hinzu kommt, dass es bei Nvidia erst bei der 1060 weitergeht. Wer also einen G-Sync-Monitor hat, wird per se nicht zu AMD greifen und vice versa.

​Die 1050ti ist wenn überhaupt nur für Gelegenheitszocker geeignet, FHD wird bei vielen Games nur auf mäßigen Details spielbar sein.

FroschDealsvor 18 m

​Die 1050ti ist wenn überhaupt nur für Gelegenheitszocker geeignet, FHD wird bei vielen Games nur auf mäßigen Details spielbar sein.


Immer die gleiche Sülze.
Schau dir mal die Steam Statistiken zu der Hardware an die von den meisten Leuten genutzt wird.

Immer dieser Battlefield Kellerkids die meinen ihre Spielgewohnheiten wären die einzig Richtigen...gibt auch noch 1583748394 andere Spiele dir man dann in voller Pracht genießen kann.

Würde ich einen Performancesprung merken? Habe noch die Asus gtx 660 2oc strix..

Die 1050 TI ist ungefähr auf 960 niveau, ca 5-10% langsamer.
Spiele sind dennoch fast alle bei FULL HD in hohen details Spielbar (Außer man hat einen anderen Flaschenhals) Preis/leistung Top in meinen Augen.

Simonx93vor 15 m

Würde ich einen Performancesprung merken? Habe noch die Asus gtx 660 2oc strix..


nein lohnt sich nicht (ca 25% leistungszuwachs) ,dann lieber noch etwas auf eine 1060gtx oder so sparen.
Bearbeitet von: "Fuxah" 15. Nov 2016

jurilvor 2 h, 10 m

Warten geht halt immer Ich frage mal anders: Habe für meine MSI GTX 960 4GB 140 Euro angeboten bekommen. lohnt es sich diese direkt in die o.g. Karte zu reinvestieren?

​Nein, das lohnt nicht. die 960 ist genauso schnell wie die 1050ti.

SupermutantMitBrillevor 50 m

Immer die gleiche Sülze.Schau dir mal die Steam Statistiken zu der Hardware an die von den meisten Leuten genutzt wird.Immer dieser Battlefield Kellerkids die meinen ihre Spielgewohnheiten wären die einzig Richtigen...gibt auch noch 1583748394 andere Spiele dir man dann in voller Pracht genießen kann.





​Spreche eher von games wie witcher3 oder Gta, mich als Kellerkind zu bezeichnen weil diese Grafikkarte schlichtweg keine Option für aktuelle anspruchsvolle Games ist, ist einfach nur dumm.
Bearbeitet von: "FroschDeals" 15. Nov 2016

TmRvor 3 h, 11 m

Schade das beide Karten keine Stromanschluss haben falls man evtl. mal richtig übertakten will...


in der c't wurde Zotacs GeForce GTX 1050 Ti getestet:
1304 MHz Basis -
1418 MHz Turbo - Takt beim Spielen erreicht die Karde aber auch 1733 MHz
In 3DMark nimmt die Karte 55W bzw. 58W Furmark
also noch ca. 20 W Spielraum . Ein wenig übertakten würde wohl gehen

Bearbeitet von: "retset" 15. Nov 2016

Die Gigabyte 1050 Ti ist die einzige kleine Karte mit Zero Fan-Modus!

Bin gespannt wie battlefield 1 drauf läuft

endlich mal ein deal für 1050 ti
will eine für den t20 und zero fan modus klingt aufjedenfall sehr interessant da die Grafikkarte bei mir wohl zu 95% nicht ausgelastet sein wird (office/mydealz etc.)
macht das wirklich einen großen unterschied? konnte leider noch keinen Testbericht zur Gigabyte D5 finden..
Welchen Mehrwert hätten denn die Modelle mit 2 Lüftern?

schneefee1990vor 26 m

endlich mal ein deal für 1050 ti will eine für den t20 und zero fan modus klingt aufjedenfall sehr interessant da die Grafikkarte bei mir wohl zu 95% nicht ausgelastet sein wird (office/mydealz etc.)macht das wirklich einen großen unterschied? konnte leider noch keinen Testbericht zur Gigabyte D5 finden..Welchen Mehrwert hätten denn die Modelle mit 2 Lüftern?


Vielleicht einen Double-Zero-Fan-Modus. Sorry für,den unqualifizierten Beitrag, aber ich konnte einfach nicht anders.
Tatsächlich interessiere ich mich auch für eine neue Grafikkarte, da bei mir noch eine 3850 werkelt. tendiere eigentlich eher zur 1060 mit 6 GB, aber die ist mir einfach zu teuer.

Lohnt der Umstieg von der 750ti?

LoXorvor 27 m

Lohnt der Umstieg von der 750ti?

​wollte gerade das selbe fragen

LoXorvor 1 h, 25 m

Lohnt der Umstieg von der 750ti?



Es würde schon eine SEHR deutliche Mehrleistung geben aber mit einer 470/480/1060 wärst du von der Preis/Leistung her trotzdem besser bedient. Vorausgesetzt du hast dafür aber nicht die nötigen Stromanschlüsse in deinem System und es ist dir das Geld wert: Ja, wieso nicht.

Um das zu entscheiden schau dir am Besten mal die Benchmarks hier an: hardwareluxx.de/ind…=12

Sollte eigentlich auch ein bisschen leiser, kühler und sparsamer als deine aktuelle Karte sein.

CCC86vor 25 m

Es würde schon eine SEHR deutliche Mehrleistung geben aber mit einer 470/480/1060 wärst du von der Preis/Leistung her trotzdem besser bedient. Vorausgesetzt du hast dafür aber nicht die nötigen Stromanschlüsse in deinem System und es ist dir das Geld wert: Ja, wieso nicht.Um das zu entscheiden schau dir am Besten mal die Benchmarks hier an: http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/40710-zwei-modelle-der-nvidia-geforce-gtx-1050-ti-im-test.html?start=12Sollte eigentlich auch ein bisschen leiser, kühler und sparsamer als deine aktuelle Karte sein.


Leiser, kühler, sparsamer? du kennst wohl die 750 ti nicht...

Preis/Leistung mag bei den obigen Karten besser sein, da hast du Recht, aber nur wenn die Mama noch die Stromrechnung zahlt
Bearbeitet von: "luggisluggi" 16. Nov 2016

luggisluggivor 51 m

Leiser, kühler, sparsamer? du kennst wohl die 750 ti nicht... Preis/Leistung mag bei den obigen Karten besser sein, da hast du Recht, aber nur wenn die Mama noch die Stromrechnung zahlt



Seine Frage war ob der Umstieg lohnt und meine Antwort war ja, falls die anderen 3 keine Option sind. Und ja, die 1050TI hat genau die von mir aufgezählten Eigenschaften in Relation zur 750TI. Kannst du dir auch gerne nochmal hier durchlesen, wenn du dessen mächtig bist: hardwareluxx.de/ind…t=8

Und falls nicht: Vielleicht bezahlt dir deine Mama ja einen Kurs gegen deine Leseschwäche

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text