365°
ABGELAUFEN
Inno3D GeForce GTX 1080 iChill X3 8192MB GDDR5X für 535,64€ (Amazon.co.uk)
Inno3D GeForce GTX 1080 iChill X3 8192MB GDDR5X für 535,64€ (Amazon.co.uk)

Inno3D GeForce GTX 1080 iChill X3 8192MB GDDR5X für 535,64€ (Amazon.co.uk)

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:535,64€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon.co.uk erhaltet ihr die Inno3D GeForce GTX 1080iChill X3 8192MB GDDR5X für umgerechnet 535.64€ inkl. Versand. Bezahlt in Pfund für einen besseren Kurs, eine Kreditkarte wird benötigt. Es handelt sich um eine Vorbestellung.

Preisvergleich 680€

  • GeForce GTX 1080 (Pascal), werksseitig übertaktet
  • Hohes Overclocking-Potential, iChill X3 Kühlsystem
  • 8.192 MB GDDR5X-RAM (256bit-Speicherinterface)
  • Core/Memorytakt: 1759 (Boost 1898) /10000 MHz (10,4Gbps)
  • DVI/HDMI/3x DP, Max. Auflösung 7680 x 4320

Beste Kommentare

HTSvor 13 m

Lohnt sich nicht wirklich. Mit Kreditkarte...



Die Karte wird von Amazon verkauft und inkl. Versand kommt man auf ~534,09 €. Wenn ich die Gebühren von meine KK drauf rechne, komme ich auf 544,77. Wie du jetzt auf eine Ersparnis von nur 50€ kommst, bei einem PVG von 676,95€, ist mir schleierhaft.

Es gibt sicher leisere, da stimme ich zu, overall scheint sie aber gut zu sein. Auch die Temparatur ist solala:
computerbase.de/201…/4/
Bearbeitet von: "elSarx0" 6. Feb

HTSvor 48 m

Die Noobs die hier immer große Backen haben, haben doch eh keine Ahnung.


Sprichst du von dir selbst immer in der dritten Person?
34 Kommentare

Die Preise fallen

Ist man schon bei 7680 x 4320 angekommen?

Na der Preis geht doch wieder hoch wie beim vorherigen 1080 er Deal mit der Zotac Karte.

Woa Heftiger Preis! Das ist ja fast schon PL Verhältnis von der 1070! Es kribbelt in den Fingern

Verfasser Deal-Jäger

dannysunrunvor 42 s

Na der Preis geht doch wieder hoch wie beim vorherigen 1080 er Deal mit …Na der Preis geht doch wieder hoch wie beim vorherigen 1080 er Deal mit der Zotac Karte.



Dann bestell mal schnell

This item has not yet been released, ist ja okay. Mein Postfach in diversen Aze Ländern zeigt mir noch Stornomails an die letzten Wochen.komisch..

Lohnt sich nicht wirklich. Mit Kreditkartengebühren wegen Pfund sind es 543 Euro (Versand kommt sicher auch noch dazu).

Außerdem hatte ich die Graka damals als X4. Der Kühler ist Müll wird über 80 °C war und es ist kaum OC möglich. Nur wegen ~50 Euro Ersparnis zu GTX 1080 aus Deutschland würde ich die Nummer nicht bringen. Bei unter 500 Euro vielleicht. Aber nur bei einem anderen Modell.

Der Händler sieht auch aus wie ein "Privatverkäufer" da steckt kein "richtiges" Unternehmen da hinter. Wenn es Amazon UK direkt wäre, wäre es noch etwas anderes.

Außerdem sinken die Preise nicht ohne Grund. Die GTX 1080 Ti kommt im März raus. Da müssen die Grafikkarten in der Preisregion der neuen Grafikkarte abverkauft werden . Ich bin mir daher sicher, dass wird bald deutlich unter 500 Euro landen werden, auch in Deutschland.
Bearbeitet von: "L" 6. Feb

HTSvor 13 m

Lohnt sich nicht wirklich. Mit Kreditkarte...



Die Karte wird von Amazon verkauft und inkl. Versand kommt man auf ~534,09 €. Wenn ich die Gebühren von meine KK drauf rechne, komme ich auf 544,77. Wie du jetzt auf eine Ersparnis von nur 50€ kommst, bei einem PVG von 676,95€, ist mir schleierhaft.

Es gibt sicher leisere, da stimme ich zu, overall scheint sie aber gut zu sein. Auch die Temparatur ist solala:
computerbase.de/201…/4/
Bearbeitet von: "elSarx0" 6. Feb

storno?

Gott sei Dank hab ich die hardcore sucht Zeiten hinter mir und komme die nächsten 5 Jahre mit der RX480 aus

elSarx0vor 35 m

Die Karte wird von Amazon verkauft und inkl. Versand kommt man auf ~534,09 …Die Karte wird von Amazon verkauft und inkl. Versand kommt man auf ~534,09 €. Wenn ich die Gebühren von meine KK drauf rechne, komme ich auf 544,77. Wie du jetzt auf eine Ersparnis von nur 50€ kommst, bei einem PVG von 676,95€, ist mir schleierhaft.Es gibt sicher leisere, da stimme ich zu, overall scheint sie aber gut zu sein. Auch die Temparatur ist solala:https://www.computerbase.de/2016-07/geforce-gtx-1080-partnerkarten-vergleich-test/4/#diagramm-lautstaerke-beim-spielen



Ich spreche von dem Verhältnis zur günstigsten GTX 1080. Selbst die ist besser als diese GTX 1080. Die inno3D GTX 1080 x3 ist mit Sicherheit von ihren Eigenschaften her keine 676,95 Euro wert . Würde eher sagen 520 Euro maximal.

Diese ist nicht laut, sondern die Lüfter haben unter Last zu geringe RPM. Die Lüfter sind zu klein, um bei der geringen Lüfterumdrehung ordentliche Werte zu erzielen.

Die Grafikkarte taktet sich durch die hohe Temperatur andauernd gravierend herunter, um die TDP zu erfüllen.

Wo gibt es denn die Karte für den Preis, lieferbar, direkt bei Amazon ??? Sie ist nur bei einem Marketplacehändler lieferbar.

Außerdem kommt in unter einem Monat die GTX 1080 Ti für maximal 150 Euro mehr raus. Dagegen ist diese Grafikkarte besonders in UHD ein Scherz.
Bearbeitet von: "L" 6. Feb

Es ist immer wieder erfreulich, mit welch hoher Sicherheit GraKa Dealz und die daraus resultierenden Kommentare einen mal nen paar "Nette Momente" verschaffen können.

Selten trifft so viel Halbwissen, Mathematikgenialität, Hater, Neider, und Markengebashe aufeinander.

Tja, ich habe wenigstens Ahnung nach 15 Jahren mit hunderten von Grafikkarten im Test. Ich hatte zudem sogar das bessere Modell GTX 1080 X4 hier. Und selbst diese war schon scheiße. Die Noobs die hier immer große Backen haben, haben doch eh keine Ahnung.
Bearbeitet von: "L" 6. Feb

HTSvor 48 m

Die Noobs die hier immer große Backen haben, haben doch eh keine Ahnung.


Sprichst du von dir selbst immer in der dritten Person?

HTSvor 1 h, 16 m

Außerdem kommt in unter einem Monat die GTX 1080 Ti für maximal 150 Euro m …Außerdem kommt in unter einem Monat die GTX 1080 Ti für maximal 150 Euro mehr raus.


schön wärs, aber daran glaube ich nicht.
die 1080ti müsste ja an die titan XP rankommen und jene kostet ja ~1300 euro.

würde inno3D nicht empfehlen, hatte nach 1 jahr ne kaputte 780ti (war also auch eine Flagship karte) und Support hatte das gekonnt ignoriert. bekam dann von Mindfactory eine inno3D 980 die auch nicht ganz rund läuft-,-

dermaunvor 1 h, 29 m

Es ist immer wieder erfreulich, mit welch hoher Sicherheit GraKa Dealz und …Es ist immer wieder erfreulich, mit welch hoher Sicherheit GraKa Dealz und die daraus resultierenden Kommentare einen mal nen paar "Nette Momente" verschaffen können.Selten trifft so viel Halbwissen, Mathematikgenialität, Hater, Neider, und Markengebashe aufeinander.


Du hast die Schwätzer vergessen die alle 2 1080 gtx noch zur Reserve im Schrank liegen haben^^

This seller does not deliver to Germany - Mainland. Schade :-(

Ihr müsst Amazon als Händler auswählen dann klappt es auch mit dem Versand

HTSvor 4 h, 36 m

Lohnt sich nicht wirklich. Mit Kreditkartengebühren wegen Pfund sind es …Lohnt sich nicht wirklich. Mit Kreditkartengebühren wegen Pfund sind es 543 Euro (Versand kommt sicher auch noch dazu).Außerdem hatte ich die Graka damals als X4. Der Kühler ist Müll wird über 80 °C war und es ist kaum OC möglich. Nur wegen ~50 Euro Ersparnis zu GTX 1080 aus Deutschland würde ich die Nummer nicht bringen. Bei unter 500 Euro vielleicht. Aber nur bei einem anderen Modell.Der Händler sieht auch aus wie ein "Privatverkäufer" da steckt kein "richtiges" Unternehmen da hinter. Wenn es Amazon UK direkt wäre, wäre es noch etwas anderes.Außerdem sinken die Preise nicht ohne Grund. Die GTX 1080 Ti kommt im März raus. Da müssen die Grafikkarten in der Preisregion der neuen Grafikkarte abverkauft werden . Ich bin mir daher sicher, dass wird bald deutlich unter 500 Euro landen werden, auch in Deutschland.


Also selten so viel Müll gelesen.... Die Karte ist vom Preis / Leistung her sogar recht ordentlich. Ob das Angebot damit aus UK nun unbedingt gut ist sehe ich auch ein wenig kritischer. Und die 1080 wird sicher nicht für die 1080TI im Preis reduziert. Wenn überhaupt passiert das wegen AMDs neuen Grafikkarten (sofern die halten was versprochen wird). Und 150 mehr als ne 1080 ist wohl auch eher ein Traum als die Realität. Du warst sicher auch einer der dachte das die 1070er für 300 Euro raus kommen.... Aber wo keine Konkurrenz da auch keine Traumpreise. Oder sagen wir mal keine Traumpreise für die Kunden .
Bearbeitet von: "turbotroll" 6. Feb

HTSvor 5 h, 11 m

Der Kühler ist Müll wird über 80 °C war und es ist kaum OC möglich. Auße …Der Kühler ist Müll wird über 80 °C war und es ist kaum OC möglich. Außerdem sinken die Preise nicht ohne Grund. Die GTX 1080 Ti kommt im März raus. Da müssen die Grafikkarten in der Preisregion der neuen Grafikkarte abverkauft werden. Ich bin mir daher sicher, dass wird bald deutlich unter 500 Euro landen werden, auch in Deutschland.


Also Müll ist der Kühler nicht aber er arbeitet am Limit. Man braucht eine gute Gehäusebelüftung
und dann hat man mit der Inno3D eine der leisesten 1080 Karten. Wen die Ti wirklich 999€ kostet
dann gibt es keinen rationalen Grund für Nvidia den Preis der normalen 1080 unnötig zu senken !



Abgelaufen, Preis nun 709 Pfund / ~826€

Wie man hier sieht gibt es leider nicht viele die Ahnung von Hardware haben .

Die Titan X kostet immer 1200-1300 Euro. Die 980 Ti kostete aber auch nur 680 - 750 Euro. Weil sie eine kastrierte Variante der Titan X ist. Damals zur Zeiten der Maxwell-Gen von Nvidia gab es auch keine wirkliche Konkurrenz von AMD.

Die Fury X war deutlich langsamer (wenn die 980 Ti mit 1450 (schaffte jede custom 980 Ti) - 1500 MHz GPU Takt lief), kaum übertaktbar und hatte nur 4 GB VRAM. Von der Schrott AIO Wakü deren Lüfter auch im IDLE mit 38 dB lief möchte ich gar nicht erst sprechen.

Somit ist davon auszugehen das die 1080 Ti nicht teurer sein wird als die Vorgängergeneration (980 Ti). Deswegen sinken die GTX 1080er auch jetzt im Preis. Die Lager müssen leer werden. War damals vor Einführung der GTX 1080 auch so bei den GTX 980 TI's.
Bearbeitet von: "L" 6. Feb

Hacked account of seller. I contacted once such seller. Fake item, was deleted.

Rokas.Drungilasvor 32 m

Hacked account of seller. I contacted once such seller. Fake item, was …Hacked account of seller. I contacted once such seller. Fake item, was deleted.



You have to select Amazon of course

Also mein Problem ist, das ich 0,95 % Auslandsgebühren zahlen muss, auch wenn ich in Pfund bezahle, ich nutze eine Postbank VISA, mach ich vllt. noch irgendwas falsch?

Denn ich hab Pfund ausgewählt und hab letztes mla (c920 webcam) bei co.uk 0,95% extra zahlen müssen,
würde mich über einen Tipp freuen, denn dann schlag ich eventl. zu

Kann man nicht auf EUR umstellen und zahlt in EUR? Ist wohl deaktiviert: "Amazon Currency Converter is Disabled."
Bearbeitet von: "Timax" 9. Feb

wie kann ich sie mir nach deutschland liefern lassen?

Die Karte wird wieder über Amazon.co.uk verkauft, für 461.46GBP inkl. Versand nach Deutschland. Das sind 541.16 Euro. Bin jetzt schwer am Überlegen, ob man da zuschlagen sollte... Hab eine starke übertaktete GTX1060, aber die kommt fast immer an ihr Leistungslimit, da ich für VR alles an Leistung nutzen kann. Jetzt kommts drauf an ob sich das lohnt... Manko: "This item has not yet been released." und Storno-Gefahr. Ansonsten gutes Angebot imo.

Habe mich jetzt für die Gainward Phoenix GLH entschieden für 470GPB. Die bessere Kühllösung für minimal mehr Geld. Mal schauen ob das durch geht. Die Inno X3 und X4 werden momentan ebenfalls noch direkt von Amazon verkauft.
Bearbeitet von: "wwwjensweb" 9. Feb

Sk3l3tor6. Februar

Ihr müsst Amazon als Händler auswählen dann klappt es auch mit dem Versand

​wie kann ich ihn auswählen?

Werde auf die TI warten und dann auf SLI gehen

Finger weg!

◉◉WẸ CAN'T DlSPATCH T0 ALL ADDRẸSSES ◉◉ BẸF0RE "ȦDD T0 BASKẸT"; C0NTȦCT US: ◉◉info[ᴀᴛ]ddd484.com◉◉

Verfasser Deal-Jäger

Betatestavor 3 m

Finger weg! ◉◉WẸ CAN'T DlSPATCH T0 ALL ADDRẸSSES ◉◉ BẸF0RE "ȦDD …Finger weg! ◉◉WẸ CAN'T DlSPATCH T0 ALL ADDRẸSSES ◉◉ BẸF0RE "ȦDD T0 BASKẸT"; C0NTȦCT US: ◉◉info[ᴀᴛ]ddd484.com◉◉



Ist auch schon vorbei, das ist ein Marketplace Händler.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text