Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Innr SmartPlug SP 120 - Philips Hue kompatibel - intelligente Funksteckdose 2300W
315° Abgelaufen

Innr SmartPlug SP 120 - Philips Hue kompatibel - intelligente Funksteckdose 2300W

39,99€45,98€-13%Amazon Angebote
44
eingestellt am 15. AugBearbeitet von:"desidia"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Habe gerade einen Preisalarm für das zweier Pack der Innr SP 120 erhalten. Diese kosten direkt bei amazon 39,99€.

Vergleichspreis (im Deal eingetragen) habe ich die Einzelvariante von amazon genommen (2x 22,99€) da Idealo Mondpreise auswirft mit ~30€inkl VSK für einen.

ps: wobei ich dabei sehe das das Einer-Pack mit 23€ (wenn man Prime hat) an sich ja auch nen Deal wäre

Viel Spaß
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Kladoosh15.08.2019 18:02

Hmmm, warum sollte man die den Osram Teilen vorziehen? Die sind billiger …Hmmm, warum sollte man die den Osram Teilen vorziehen? Die sind billiger und können 16A schalten...


man kann mit diesen Dosen auch den Strom messen, leider nicht "out of the Box" aber in verschiedenen Automation Programmen soll es wohl gehen.

der Größte Vorteil hierbei ist aber die Bauform:
22606028-KVKAR.jpg
Hmmm, warum sollte man die den Osram Teilen vorziehen? Die sind billiger und können 16A schalten...
Knobi_von_Obi15.08.2019 18:03

Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese …Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese empfehlen:https://www.amazon.de/gp/product/B07D5V139R/Durch den 10% Gutschein bekam ich die für 35,99€.Immer hin 4 anstatt 2 und funktionieren Super mit Handy und Alexa.


meine persönlich Meinung: im Smarthome-Bereich hat kein Endgerät Smarthomegerät (wie eine Steckdose) was im WLAN zu suchen.
Jedes Gerät belegt WLAN-Bandbreite und Frequenzbereiche.
zuviele WLAN-Geräte im WLAN verstopfen es einfach im großen und ganzen (vor allem weil jeder Nachbar ja auch noch welche hat).
Und das vorallem wenn diese Geräte nur im 2,4GHz WLAN senden.
Bearbeitet von: "desidia" 15. Aug
44 Kommentare
Geil, endlich keine Verlängerungskabel mehr.
für die ganz Interessierten:

Verkauf von:
  • Geschäftsname:Innr Lighting B.V.
  • Geschäftsart:B.V.
  • Handelsregisternummer:56456670
  • UStID:DE315117757
  • Geschäftsadresse:
    • Gijsbrecht van Amstelstraat 328 A
    • Hilversum
    • Netherlands
    • 1215CV
    • NL

Versand durch amazon
Hmmm, warum sollte man die den Osram Teilen vorziehen? Die sind billiger und können 16A schalten...
Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese empfehlen:
amazon.de/gp/…9R/

Durch den 10% Gutschein bekam ich die für 35,99€.
Immer hin 4 anstatt 2 und funktionieren Super mit Handy und Alexa.
Man kann mit denen den Stromverbrauch via iobroker messen. finde die top
Bearbeitet von: "wiesi" 15. Aug
Die Osram schalten in der Hue langsamer und mit hörbaren klicken. Die Innr habe ich an einen Hue BWM geschaltet und das geht schneller und ohne klicken. Mich hat es gestört. Mal abgesehen davon passen auch zwei Innr nebeneinander in die Steckdosenleiste. Innr find ich deutlichst besser als die Osram Dinger!
Bearbeitet von: "Chris_tianH" 15. Aug
Ganz klar Hot von mir!
Kladoosh15.08.2019 18:02

Hmmm, warum sollte man die den Osram Teilen vorziehen? Die sind billiger …Hmmm, warum sollte man die den Osram Teilen vorziehen? Die sind billiger und können 16A schalten...


man kann mit diesen Dosen auch den Strom messen, leider nicht "out of the Box" aber in verschiedenen Automation Programmen soll es wohl gehen.

der Größte Vorteil hierbei ist aber die Bauform:
22606028-KVKAR.jpg
Kladoosh15.08.2019 18:02

Hmmm, warum sollte man die den Osram Teilen vorziehen? Die sind billiger …Hmmm, warum sollte man die den Osram Teilen vorziehen? Die sind billiger und können 16A schalten...


Weil sie deutlich kleiner sind und man dadurch zwei nebeneinander verwenden kann.
Bearbeitet von: "rhcp007" 15. Aug
Knobi_von_Obi15.08.2019 18:03

Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese …Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese empfehlen:https://www.amazon.de/gp/product/B07D5V139R/Durch den 10% Gutschein bekam ich die für 35,99€.Immer hin 4 anstatt 2 und funktionieren Super mit Handy und Alexa.


Und die lassen sind wunderbar mit Tasmota betreiben und einfach per OTA flashen. Auch meine Empfehlung.
Knobi_von_Obi15.08.2019 18:03

Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese …Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese empfehlen:https://www.amazon.de/gp/product/B07D5V139R/Durch den 10% Gutschein bekam ich die für 35,99€.Immer hin 4 anstatt 2 und funktionieren Super mit Handy und Alexa.


meine persönlich Meinung: im Smarthome-Bereich hat kein Endgerät Smarthomegerät (wie eine Steckdose) was im WLAN zu suchen.
Jedes Gerät belegt WLAN-Bandbreite und Frequenzbereiche.
zuviele WLAN-Geräte im WLAN verstopfen es einfach im großen und ganzen (vor allem weil jeder Nachbar ja auch noch welche hat).
Und das vorallem wenn diese Geräte nur im 2,4GHz WLAN senden.
Bearbeitet von: "desidia" 15. Aug
desidia15.08.2019 18:13

meine persönlich Meinung: im Smarthome-Bereich hat kein Endgerät S …meine persönlich Meinung: im Smarthome-Bereich hat kein Endgerät Smarthomegerät (wie eine Steckdose) was im WLAN zu suchen.Jedes Gerät belegt WLAN-Bandbreite und Frequenzbereiche.zuviele WLAN-Geräte im WLAN verstopfen es einfach im großen und ganzen (vor allem weil jeder Nachbar ja auch noch welche hat).Und das vorallem wenn diese Geräte nur im 2,4GHz WLAN senden.


Dafür sind die Preise gegenüber Hue niedriger, wenn der Hue Krempel nicht so teuer wäre, hätte ich mir sicherlich auch sowas zugelegt, aber bei den Preisen, nein danke.

Ich nutze fürs Internet sowieso noch viel mit Kabel, WLan nur für Handy und Amazon Prime Video, solange noch alles läuft ist mir das egal .
desidia15.08.2019 18:13

meine persönlich Meinung: im Smarthome-Bereich hat kein Endgerät S …meine persönlich Meinung: im Smarthome-Bereich hat kein Endgerät Smarthomegerät (wie eine Steckdose) was im WLAN zu suchen.Jedes Gerät belegt WLAN-Bandbreite und Frequenzbereiche.zuviele WLAN-Geräte im WLAN verstopfen es einfach im großen und ganzen (vor allem weil jeder Nachbar ja auch noch welche hat).Und das vorallem wenn diese Geräte nur im 2,4GHz WLAN senden.


Sehe ich anders. Man kann das Smarthome WLAN auf einem anderen Kanal laufen lassen und parallel dazu nutzen alle neuen Endgeräte 5Ghz. Was noch dazu kommt ist die eingeschränkte Reichweite von zigbee. In meiner Wohnung ca 120qm mit dazugehörigen Garten gibt es in einigen Ecken schon Probleme. Im WLAN laufen alle Geräte ohne Probleme mit Multi SSID.
Warum sollte man dieses Angebot hier einem TP Link HS110 vorziehen? Für 40 Euro bekomme ich da 2 Stück.
desidia15.08.2019 18:13

meine persönlich Meinung: im Smarthome-Bereich hat kein Endgerät S …meine persönlich Meinung: im Smarthome-Bereich hat kein Endgerät Smarthomegerät (wie eine Steckdose) was im WLAN zu suchen.Jedes Gerät belegt WLAN-Bandbreite und Frequenzbereiche.zuviele WLAN-Geräte im WLAN verstopfen es einfach im großen und ganzen (vor allem weil jeder Nachbar ja auch noch welche hat).Und das vorallem wenn diese Geräte nur im 2,4GHz WLAN senden.


Was gibt's denn ohne WLAN?
nanamo15.08.2019 18:25

Was gibt's denn ohne WLAN?


Ziemlich dumme Frage... Zigbee, 433mhz, 866mhz, Bluetooth,...
FlynnEastwood15.08.2019 18:11

Und die lassen sind wunderbar mit Tasmota betreiben und einfach per OTA …Und die lassen sind wunderbar mit Tasmota betreiben und einfach per OTA flashen. Auch meine Empfehlung.


OTA/tuya-convert funktioniert leider nicht mehr - die Stecker haben mittlerweile eine neue Firmware.
Mit der MQTT Implementierung von Tasmota und der Genauigkeit der Strommessung bin ich auch nicht sonderlich zufrieden.

Für 20€ ist das hier schon ein gutes Angebot. Der Eigenverbrauch im Standby würde mich interessieren.

Edit: 0,4-0,6W (Test)
Bearbeitet von: "Gscheidhaferl" 15. Aug
Gscheidhaferl15.08.2019 18:40

OTA/tuya-convert funktioniert leider nicht mehr - die Stecker haben …OTA/tuya-convert funktioniert leider nicht mehr - die Stecker haben mittlerweile eine neue Firmware.Mit der MQTT Implementierung von Tasmota und der Genauigkeit der Strommessung bin ich auch nicht sonderlich zufrieden.Für 20€ ist das hier schon ein gutes Angebot. Der Eigenverbrauch im Standby würde mich interessieren.


Okay bei mir lief es noch. Schade.

Ja wenn auf 60 Watt kalibriert laufen die relativ zuverlässig.

Ich gebe dir recht für 20€ vollkommen in Ordnung.
desidia15.08.2019 18:07

man kann mit diesen Dosen auch den Strom messen, leider nicht "out of the …man kann mit diesen Dosen auch den Strom messen, leider nicht "out of the Box" aber in verschiedenen Automation Programmen soll es wohl gehen.der Größte Vorteil hierbei ist aber die Bauform:[Bild]


Okay, die Bilder sind sehr eindrucksvoll. Wobei ich ja am liebsten ZigBee Schaltsteckdosen als Einbauvariante hätte...
FlynnEastwood15.08.2019 18:20

Sehe ich anders. Man kann das Smarthome WLAN auf einem anderen Kanal …Sehe ich anders. Man kann das Smarthome WLAN auf einem anderen Kanal laufen lassen und parallel dazu nutzen alle neuen Endgeräte 5Ghz. Was noch dazu kommt ist die eingeschränkte Reichweite von zigbee. In meiner Wohnung ca 120qm mit dazugehörigen Garten gibt es in einigen Ecken schon Probleme. Im WLAN laufen alle Geräte ohne Probleme mit Multi SSID.


Man sollte aber auch beachten das jedes „Hue Gerät“ als „Verstärker“ fungiert. Somit gelten die 120m ab dem „letzten“ Gerät
Knobi_von_Obi15.08.2019 18:03

Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese …Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese empfehlen:https://www.amazon.de/gp/product/B07D5V139R/Durch den 10% Gutschein bekam ich die für 35,99€.Immer hin 4 anstatt 2 und funktionieren Super mit Handy und Alexa.


Die funktionieren einen schei... Hab die nach 2 Std zurück geschickt.. Tolle smartlife app aus China. Anmeldung mit handynr.... Ganz toll. Lieber tp link hs100
Kladoosh15.08.2019 18:02

Hmmm, warum sollte man die den Osram Teilen vorziehen? Die sind billiger …Hmmm, warum sollte man die den Osram Teilen vorziehen? Die sind billiger und können 16A schalten...


Wollte ich gerade auch schreiben. Über Umwege auch zum schalten von Licht Schaltern möglich.
Knobi_von_Obi15.08.2019 18:03

Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese …Wer nicht unbedingt Philips Hue braucht, dem kann ich diese empfehlen:https://www.amazon.de/gp/product/B07D5V139R/Durch den 10% Gutschein bekam ich die für 35,99€.Immer hin 4 anstatt 2 und funktionieren Super mit Handy und Alexa.


Sind das die, die dauerhaften Internetzugang benötigen?
Sowas muss man nicht wirklich haben
22607413-oYghp.jpg
Das ist auch ein gutes angebot
Hat jemand Erfahrung mit den Dingern? Die Osrams haben bei mir öfter die Verbindung zur Hue Bridge verloren und mussten neu angelernt werden. Ist Innr da zuverlässiger?
nanamo15.08.2019 18:25

Was gibt's denn ohne WLAN?



Eve Energy. Kein wifi, kein Bridge, keine chinesische Servers, Energie Verbrauches messen, HomeKit automation, sehr gute app.
What are the différences With Osram smart+?
hmmm...hab mit den innr e14 lampen leider so schlechte Erfahrungen gemacht, dass ich der Marke nicht mehr vertraue.... hatte 4 Stück verbaut und die waren leider nach 3 Wochen allesamt kaputt :/
So teuer und dann nicht mal HomeKit zertifiziert.
UM4D15.08.2019 20:48

Eve Energy. Kein wifi, kein Bridge, keine chinesische Servers, Energie …Eve Energy. Kein wifi, kein Bridge, keine chinesische Servers, Energie Verbrauches messen, HomeKit automation, sehr gute app.


Werde mich mal reinlesen, danke. Bis jetzt habe ich nur ein paar Alexa und ne WLAN Klima/ Steckdose Logitech Harmony. Licht und Heizkörper Thermostate wären noch geil. Vielleicht irgendwann noch was Richtung Überwachung.
Kladoosh15.08.2019 18:59

Okay, die Bilder sind sehr eindrucksvoll. Wobei ich ja am liebsten ZigBee …Okay, die Bilder sind sehr eindrucksvoll. Wobei ich ja am liebsten ZigBee Schaltsteckdosen als Einbauvariante hätte...


Schau dir mal zigbee2mqtt an. Hab eben gerade den USB geflashed und will es dann probieren die innr Stecken über zigbee an Home Assistant zu binden. Mal schauen ob es klappt, müsste aber.
MK71115.08.2019 20:14

Die funktionieren einen schei... Hab die nach 2 Std zurück geschickt.. …Die funktionieren einen schei... Hab die nach 2 Std zurück geschickt.. Tolle smartlife app aus China. Anmeldung mit handynr.... Ganz toll. Lieber tp link hs100


Wenn es bei Dir nicht ging, kann ich nix dafür, die funktionieren bei mir einwandfrei, also von wegen die funktionieren einen schei...

Von Handynummer eingeben weiß ich gar nichts, ich hab die noch nicht so lange, also das ich so verkalkt bin und das schon vergessen habe glaube ich nicht.
_burki_15.08.2019 20:19

Sind das die, die dauerhaften Internetzugang benötigen?Sowas muss man …Sind das die, die dauerhaften Internetzugang benötigen?Sowas muss man nicht wirklich haben


Ich glaube (hoffe) die meisten sind schlau genug die Dinger mit esphome oder tasmota zu flashen. So mache ich es und die Dinger telefonieren nie nach China zurück.
Und der Preis ist wirklich top.
Hätte im blitzangebot letzten 4 Stück für 28€ bekommen.
desidia15.08.2019 18:13

meine persönlich Meinung: im Smarthome-Bereich hat kein Endgerät S …meine persönlich Meinung: im Smarthome-Bereich hat kein Endgerät Smarthomegerät (wie eine Steckdose) was im WLAN zu suchen.Jedes Gerät belegt WLAN-Bandbreite und Frequenzbereiche.zuviele WLAN-Geräte im WLAN verstopfen es einfach im großen und ganzen (vor allem weil jeder Nachbar ja auch noch welche hat).Und das vorallem wenn diese Geräte nur im 2,4GHz WLAN senden.


Stimme ich eigentlich zu. Hab aber auch viel zu viel hier funken... Kann UND SOLLTE man nicht theoretisch für die ganzen Dinger ein eigenes Netz aufmachen und dann per Firewall von dem eigentlichen Netz trennen? Können manche Router (Ubiquiti) nicht von Haus aus so VLans und sowas? (Steht alles auf meiner TODO Liste...)
...für einen moment dachte ich jemand hat wireless-Strom erfunden und ich hab' die Nachricht verpasst
sillywalks16.08.2019 08:43

Ich glaube (hoffe) die meisten sind schlau genug die Dinger mit esphome …Ich glaube (hoffe) die meisten sind schlau genug die Dinger mit esphome oder tasmota zu flashen. So mache ich es und die Dinger telefonieren nie nach China zurück.Und der Preis ist wirklich top.Hätte im blitzangebot letzten 4 Stück für 28€ bekommen.



das ist wie mit dem Rooten der Smartphones.
90% der Nutzer haben keine Kenntnis über diese Möglichkeit und deren Vor-/Nachteile.
9% der Nutzer haben die Kenntnis; machen sich aber nicht die Mühe.
1% hat das Interesse und auch die Kenntnis über das "wie" und nutzt die Möglichkeit.

Genau so wird es auch mit diesen Steckdosen sein. Ohne Google weiter zu bemühen; hast Du eine gute Seite parat, wo man sich einlesen kann? Danke schonmal dafür
_burki_16.08.2019 11:25

das ist wie mit dem Rooten der Smartphones.90% der Nutzer haben keine …das ist wie mit dem Rooten der Smartphones.90% der Nutzer haben keine Kenntnis über diese Möglichkeit und deren Vor-/Nachteile.9% der Nutzer haben die Kenntnis; machen sich aber nicht die Mühe.1% hat das Interesse und auch die Kenntnis über das "wie" und nutzt die Möglichkeit.Genau so wird es auch mit diesen Steckdosen sein. Ohne Google weiter zu bemühen; hast Du eine gute Seite parat, wo man sich einlesen kann? Danke schonmal dafür


bastelbunker.de/gos…ta/

Da geht es jetzt um eine spezifische Dose geht aber für andere auch so.

Oder direkt auf den Seiten von tasmota oder esphome
github.com/are…ota

esphome.io
sillywalks16.08.2019 11:36

https://www.bastelbunker.de/gosund-sp1-mit-tasmota/Da geht es jetzt um …https://www.bastelbunker.de/gosund-sp1-mit-tasmota/Da geht es jetzt um eine spezifische Dose geht aber für andere auch so.Oder direkt auf den Seiten von tasmota oder esphomehttps://github.com/arendst/Sonoff-Tasmotahttps://esphome.io


Danke.
Ist für mich ein neues Thema. Werde mich mal damit beschäftigen
_burki_16.08.2019 11:40

Danke. Ist für mich ein neues Thema. Werde mich mal damit beschäftigen


Dann schau dir auch gleich home assistant an um Automatisierungen zu machen.
Zb Steckdose an der Waschmaschine und wenn der Stromverbrauch fällt eine Nachricht ans Handy, dass der Waschgang durch ist. (etc etc etc)
home-assistant.io/has…io/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text