377°
ABGELAUFEN
Intel Core i5-6600K Box So­ckel 1151
26 Kommentare

Brandneuer Artikel als restposten

Preisvorschlag, wer hat es versucht ?

Soll ich mit einem B150 Board zu diesem greifen oder doch lieber den normalen 6600?

[quote=lahhade]Soll ich mit einem B150 Board zu diesem greifen oder doch lieber den normalen 6600?[/quote]\x0d\x0a\x0d\x0awenn du dein Mainboard eh nie aufrüsten wirst, dann den 6600

der hier oder auf den 6700k warten für den Neuaufbau .

Der Normale 6600 i5 ohne K kostet 209€, also warum wilst du mehr bezahlen.
Die K Edition bringt dir nur etwas mit Z170 Chip

lahhade2. September

Soll ich mit einem B150 Board zu diesem greifen oder doch lieber den normalen 6600?


Nur wenn du vorhast dein Board auf ein z170-er zu upgraden. Wenn du aber erst mit der nächsten Sockel-Generation wieder investieren willst, lohnt sich der Kauf eines K-CPUs für ein b150-Board nicht.

Preisvorschlag 210,- geht.
Gerade gekauft.

Der hier oder doch nen i7 ? Da ich die Hardware eh lange behalte könnte man ja auch mal etwas mehr ausgeben, frag mich nur ob es was bringt

3 verfügbar 7 verkauft in 1 Stunde

burni

Der hier oder doch nen i7 ? Da ich die Hardware eh lange behalte könnte man ja auch mal etwas mehr ausgeben, frag mich nur ob es was bringt



Wenn du schon nicht weißt, ob es dir was bringt oder nicht, dann greif zum i5K und übertakte ihn auf 4,5 @1,4V. Habe auch einen und er läuft super. Ein Kumpel hat ihn sogar auf 4,7 @1,4V bekommen.

i7K nur wenn du Anwendungen startest die die nötige Ressource benötigen und wenn es dir finanziell nichts ausmacht mehr zu bezahlen.

burni

Der hier oder doch nen i7 ? Da ich die Hardware eh lange behalte könnte man ja auch mal etwas mehr ausgeben, frag mich nur ob es was bringt


Wenn du den 6600k übertakten willst bringt der Aufpreis zum i7 nix. Der 6600k ist dann locker auf dem gleichen Niveau.
Der 6600k läuft mit Luftkühlung locker 5Ghz. Toller Prozessor, dazu ein Übertaktungsfreudiges Board und du hast sehr lange was davon. Hatte davor einen Core 2 Duo E8500 den konnte ich auch so massiv übertakten das er fast 10 Jahre seinen Dienst getan hat.
Bearbeitet von: "stafic" 8. September

dieser Chip ist nur 10% langsamer als der 6700k kostet aber mal eben über 30% weniger bin mehr als zufrieden damit auf dem z170 mit ddr4 Unterstützung perfekt

Der 6700k hat HT , das bedeutet effektiv 8 Kern.
Besser für Encoding, Games, Virtualsierung

Netter Preis, Deal ist hot! Aber glaubt nicht alle overclock Märchen, die so erzählt werden. "Locker" übertackten lässt sich der Chip bis 4,7 GHz, vielleicht 4,8 GHz. 5GHz sind dann schon eine weitere Hürde. Auch sollte man nicht auf die reinen GHz schielen, wenn man solche CPUs vergleicht. Selbst wenn ein i5 6600k und ein i7 6700k jeweils mit 4,8 GHz laufen, ist der i7 im Cinebench locker mal 20% schneller. Also, schaut lieber auf euren Anwendungszweck und ob euch der overclock Aufwand das Geld wert sind. Meistens dürfte ein i5 6400 oder i5 6500 reichen - zum zocken sowieso.

Bearbeitet von: "Dealer01" 2. September

Deal ist vorbei

Dealer01

Netter Preis, Deal ist hot! Aber glaubt nicht alle overclock Märchen, die so erzählt werden. "Locker" übertackten lässt sich der Chip bis 4,7 GHz, vielleicht 4,8 GHz. 5GHz sind dann schon eine weitere Hürde. Auch sollte man nicht auf die reinen GHz schielen, wenn man solche CPUs vergleicht. Selbst wenn ein i5 6600k und ein i7 6700k jeweils mit 4,8 GHz laufen, ist der i7 im Cinebench locker mal 20% schneller. Also, schaut lieber auf euren Anwendungszweck und ob euch der overclock Aufwand das Geld wert sind. Meistens dürfte ein i5 6400 oder i5 6500 reichen - zum zocken sowieso.


Natürlich bekommste den locker auf 5Ghz ohne Waserkühlung. Probiers doch aus bevor du zweifelst. Köpfen und Planschleifen mit eingeschlossen...Die CPU läuft dann bei Vollast unter 70grad.
Bearbeitet von: "stafic" 8. September

Langsam werde ich schwach... Mit dem i5 2500k lauf ich noch heiß aber der Preis ist super!
Ein Hot von mir!

Preisvorschlag 199 Euro und für 210 Euro habe ich den Zuschlag bekommen.

stafic

Natürlich bekommste den locker auf 5Ghz ohne Waserkühlung. Probiers doch aus bevor du zweifelst. Köpfen und Planschleifen mit eingeschlossen...Die CPU läuft dann bei Vollast unter 70grad.


Yeah ich Köpfe den CPU für nen paar % mehr Leistung die ich eigentlich nicht Brauche, nur um auf dem Schulhof mit dem längsten protzen zu können.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 8. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text