620°
ABGELAUFEN
Intel Core i5-7500 BOX Kaby Lake CPU Prozessor 4x3.4Ghz statt 205,93€ für 179,25€
Intel Core i5-7500 BOX Kaby Lake CPU Prozessor 4x3.4Ghz statt 205,93€ für 179,25€

Intel Core i5-7500 BOX Kaby Lake CPU Prozessor 4x3.4Ghz statt 205,93€ für 179,25€

Preis:Preis:Preis:179,25€
Zum DealZum DealZum Deal
Hey

Dank 15% Ebay Plus Gutschein bekommt man gerade die Intel i5-7500 CPU ziemlich günstig.

Hier werden statt im Preisvergleich verlangten 205,93€ nur 179,25€ fällig.
Bedenkt bitte, dass nur Ebay Plus Mitglieder für den Rabatt zugelassen sind.
Der Gutschein funktioniert nur bei Bezahlung mit PayPal.
Alternativ kann man eine Probemitgliedschaft für 30 Tage abschließen.
Ebay-Plus-30-Tage

Der i5-7500 ist nur geringfügig schwächer als der i5-7600 und bewältigt zum Beispiel viele Spiele gleich gut wie der etwas stärkere Bruder.
Für alle die nicht übertakten wollen und zwischen beiden schwanken sollte es so leichter Fallen.
Für ca. 199€ gibt es auch den i5-7600 hier

Gutscheincode: PLUS2017

Taktfrequenz: 4 x 3.4 Ghz
max. Turbotakt: 3,8 Ghz
Prozessor Codaname: Kaby Lake
Sockel: 1151
Leistungsaufnahme (TDP): 65W
Grafikchipsatz: intel HD Graphics 630
L2-Cache: 4x 256 KB
L3-Cache: 6144 KB
Strukturbreite 14 nm
inkl. Kühler

Beste Kommentare

RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN

powermuellervor 2 m

ryzen ist weniger Leistung für weniger Geld.



intel fanboy oder wie oder wat?

hot, aber warte lieber auf Ryzen

da hat wohl jemand muffensausen.
selbst kostenlos würde ich kein intel nehmen, dafür das sie die kunden in den letzten jahren blank mit überteuerten cpus ausgezogen haben.
jetzt kommt amd amca mit realen preisen
Bearbeitet von: "Carlito11111" 21. Feb
46 Kommentare

hot, aber warte lieber auf Ryzen

RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN

da hat wohl jemand muffensausen.
selbst kostenlos würde ich kein intel nehmen, dafür das sie die kunden in den letzten jahren blank mit überteuerten cpus ausgezogen haben.
jetzt kommt amd amca mit realen preisen
Bearbeitet von: "Carlito11111" 21. Feb

Wie lange ist der Gutschein gültig?

ryzen verschissen

Verfasser

TM76vor 1 m

Wie lange ist der Gutschein gültig?


bis zum 23.2.2017

Wer kauft den jetzt noch Intel Spaß beiseite. Guter Preis!

Die paar Tage sollte man noch warten. Es sei denn man ist ein Fanboy und kauft eh nur Intel, was ja auch in Ordnung wäre.

Denkbar schlechter Zeitpunkt um eine CPU zu kaufen. Wartet besser die paar Tage noch auf AMDs ZEN Start. Sonst ärgert man sich womöglich hinterher schwarz.

if ryzen gut, intel preise drop

masusvor 55 s

if ryzen gut, intel preise drop



ryzen ist weniger Leistung für weniger Geld.

powermuellervor 2 m

ryzen ist weniger Leistung für weniger Geld.



intel fanboy oder wie oder wat?

Artemiisvor 28 m

RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN …RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN


Wie genau derselbe bzw dieselben Kommentare kurz vor Polaris release kamen und was war? Eine gummelige Kiste die etwas mehr power als eine 970 hatte.

Ich würde mich sehr freuen, wenn AMD endlich mal wieder was vernünftiges raushaut, aber die letzten Jahre kamen leider nur Gurken, daher: abwarten.

RiseAgainst92vor 6 m

Wie genau derselbe bzw dieselben Kommentare kurz vor Polaris release kamen …Wie genau derselbe bzw dieselben Kommentare kurz vor Polaris release kamen und was war? Eine gummelige Kiste die etwas mehr power als eine 970 hatte. Ich würde mich sehr freuen, wenn AMD endlich mal wieder was vernünftiges raushaut, aber die letzten Jahre kamen leider nur Gurken, daher: abwarten.



Dauert ja nicht mehr lange dann weis man mehr. Aber anscheinend taugen die, was mich freut auch wenn ich aktuell keinen Bedarf habe.

Bleibe beim guten alten Sandy-Bridge.

Ich hab den i5-7600 für 199 Euro genommen (Ebay plus)

Kam gerade richtig für mein neues Mainboard. Danke für den Tipp!
Kostet bei Amazon aktuell 240 Euro


P.S.
Scheint ein ziemlicher Kindergarten hier vertreten zu sein.
Bearbeitet von: "JasBee" 21. Feb

powermuellervor 44 m

ryzen ist weniger Leistung für weniger Geld.



Du hast die Kristallkugel falschrum gehalten

tja ich habe am 2 Januar noch i5 6500 für 215€ gekauft....was sagt man dazu
warten kann man immer aber mei, iwann habe ich mich dann eben doch entschlossen es zu kaufen

Bf1 läuft wie auch andere Spiele trotzdem rund und ich habe Spaß
Bearbeitet von: "Masterblaster" 21. Feb

powermuellervor 1 h, 0 m

ryzen ist weniger Leistung für weniger Geld.



Sieht zurzeit eher nach gleicher Leistung für weniger Geld aus, vorallem bei den Topmodellen. Bei den Mittelklasse Modellen magst sogar Recht haben. Ich persönlich hau lieber 600 Euro für den 1800x raus und habe meine Ruhe...

utackvor 17 m

Du hast die Kristallkugel falschrum gehalten


die Aussage ist korrekt weil von AMD selber schon so angekündigt. Das gilt aber nur im direkten Vergleich, wenn man eine 6 Kern CPU von AMD für den Preis einer 4 Kern Intel CPU bekommt, dann ist das natürlich ein Schnäppchen.

Mein i5 3570k ist eigentlich noch gut genug. Nur leider habe ich kein passendes Mainboard für OC. Denn viel Potential wird da verschenkt. Die Frage ist nur, ob sich da eine Investition überhaupt noch lohnen würde. So um die 80-100€ dürfte man für die CPU ja noch bekommen.

RiseAgainst92vor 55 m

Wie genau derselbe bzw dieselben Kommentare kurz vor Polaris release kamen …Wie genau derselbe bzw dieselben Kommentare kurz vor Polaris release kamen und was war? Eine gummelige Kiste die etwas mehr power als eine 970 hatte. Ich würde mich sehr freuen, wenn AMD endlich mal wieder was vernünftiges raushaut, aber die letzten Jahre kamen leider nur Gurken, daher: abwarten.



Der Unterschied zwischen CPU und GPU ist Dir aber schon bekannt?^^

staficvor 3 m

Der Unterschied zwischen CPU und GPU ist Dir aber schon bekannt?^^


Ja, und nu? Kommt beides von AMD und die CPUs waren auch Gurken.

staficvor 11 m

Sieht zurzeit eher nach gleicher Leistung für weniger Geld aus, vorallem …Sieht zurzeit eher nach gleicher Leistung für weniger Geld aus, vorallem bei den Topmodellen. Bei den Mittelklasse Modellen magst sogar Recht haben. Ich persönlich hau lieber 600 Euro für den 1800x raus und habe meine Ruhe...



Ich hol mir auch einen 1800x, aber schau dir die Leistung pro Takt an. AMD ist da nicht auf dem Level Intel. Intel taktet zusätzlich deutlich höher. Du kannst zwar durch mehr Kerne fehlende Leistung ausgleichen. Aber AMD wird Intel nicht überholen. Ein Redakteur eines führenden Spielemagazins hat mit dem Zweitaccount bereits mitgeteilt, dass Intel die Nummer 1 bei Spielen bleiben wird.

Wenn du Videos encodierst oder Musikbearbeitung betreibst, dann wird AMD im unteren Bereich die bessere Wahl sein.

[quote=SupermutantMitBrille][quote=utack]Du hast die Kristallkugel falschrum gehalten[/quote]
die Aussage ist korrekt weil von AMD selber schon so angekündigt. Das gilt aber nur im direkten Vergleich, wenn man eine 6 Kern CPU von AMD für den Preis einer 4 Kern Intel CPU bekommt, dann ist das natürlich ein Schnäppchen.[/quote]

Vorausgesetzt man verwendet Software die sechs Kerne auch wirklich nutzt.

Würde da lieber auf den G4560 zwischenzeitlich setzen bis Ryzen auf dem Markt ist und im Anschluss den G4560 mit weniger Verlust verkaufen (als ein i5 7500/7600), falls Ryzen wirklich so gut sein sollte was P/L betrifft.

computerbase.de/201…/3/
eurogamer.net/art…iew



Bearbeitet von: "Westside1971" 21. Feb

In genau einer Woche kommen Ryzen Benchmarks, so lang würde ich ja noch warten.
IPC scheint mindestens auf Broadwell-E Niveau zu sein.

powermuellervor 12 m

Ich hol mir auch einen 1800x, aber schau dir die Leistung pro Takt an. AMD …Ich hol mir auch einen 1800x, aber schau dir die Leistung pro Takt an. AMD ist da nicht auf dem Level Intel. Intel taktet zusätzlich deutlich höher. Du kannst zwar durch mehr Kerne fehlende Leistung ausgleichen. Aber AMD wird Intel nicht überholen. Ein Redakteur eines führenden Spielemagazins hat mit dem Zweitaccount bereits mitgeteilt, dass Intel die Nummer 1 bei Spielen bleiben wird.Wenn du Videos encodierst oder Musikbearbeitung betreibst, dann wird AMD im unteren Bereich die bessere Wahl sein.



Intel hat einen höheren Basitakt, was nichts über die möglichen Taktraten bei OC aussagt.
Canard Hardware sagt selber deren Sample hat 5Ghz gepackt auf nem Billigboard.
Zweitaccount? Dann warte ich doch lieber auf den offiziellen Fall der NDA.
Ryzen kann laut durchgesickerten Benchmarks auch mit den Intel 8 Core konkurrieren.
Also abwarten und den Hype aussitzen.
Bearbeitet von: "chillerholic" 21. Feb

Westside1971vor 8 m

Würde da lieber auf den G4560 zwischenzeitlich setzen bis Ryzen auf dem …Würde da lieber auf den G4560 zwischenzeitlich setzen bis Ryzen auf dem Markt ist und im Anschluss den G4560 mit weniger Verlust verkaufen (als ein i5 7500/7600), falls Ryzen wirklich so gut sein sollte was P/L betrifft. https://www.computerbase.de/2017-01/intel-pentium-g4560-test-kaby-lake/3/http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2017-intel-pentium-g4560-budget-cpu-king-review



Für 10 Tage einen G4560 kaufen? Solange dauert es wohl (Quelle) noch, bis die CPUs auf dem Markt sind.

GenFoxvor 6 m

Für 10 Tage einen G4560 kaufen? Solange dauert es wohl (Quelle) noch, bis …Für 10 Tage einen G4560 kaufen? Solange dauert es wohl (Quelle) noch, bis die CPUs auf dem Markt sind.



Dann halt lassen Und abwarten....

senzonvor 2 h, 34 m

hot, aber warte lieber auf Ryzen



Artemiisvor 2 h, 31 m

RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN …RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN RYZEN




Bin auch schon ganz nervös und freu mich endlich mal wieder eine AMD CPU im PC zu haben nach einigen Jahren Intel Zeugs.

chillerholicvor 57 m

In genau einer Woche kommen Ryzen Benchmarks, so lang würde ich ja noch …In genau einer Woche kommen Ryzen Benchmarks, so lang würde ich ja noch warten.IPC scheint mindestens auf Broadwell-E Niveau zu sein.Intel hat einen höheren Basitakt, was nichts über die möglichen Taktraten bei OC aussagt.Canard Hardware sagt selber deren Sample hat 5Ghz gepackt auf nem Billigboard.Zweitaccount? Dann warte ich doch lieber auf den offiziellen Fall der NDA.Ryzen kann laut durchgesickerten Benchmarks auch mit den Intel 8 Core konkurrieren.Also abwarten und den Hype aussitzen.



Haha... ja das war nur ein Kern auf 5 Ghz.

In einem Benchmark ziehen AMD und Intel gleich, wobei man die Vergleichssystem nicht genau kennt

powermuellervor 10 m

Haha... ja das war nur ein Kern auf 5 Ghz.In einem Benchmark ziehen AMD …Haha... ja das war nur ein Kern auf 5 Ghz.In einem Benchmark ziehen AMD und Intel gleich, wobei man die Vergleichssystem nicht genau kennt



Ich nix sprechen französisch.
Sind nur Gerüchte.
NDA abwarten und Tee trinken.

powermuellervor 3 h, 35 m

Ich hol mir auch einen 1800x, aber schau dir die Leistung pro Takt an. AMD …Ich hol mir auch einen 1800x, aber schau dir die Leistung pro Takt an. AMD ist da nicht auf dem Level Intel. Intel taktet zusätzlich deutlich höher. Du kannst zwar durch mehr Kerne fehlende Leistung ausgleichen. Aber AMD wird Intel nicht überholen. Ein Redakteur eines führenden Spielemagazins hat mit dem Zweitaccount bereits mitgeteilt, dass Intel die Nummer 1 bei Spielen bleiben wird.Wenn du Videos encodierst oder Musikbearbeitung betreibst, dann wird AMD im unteren Bereich die bessere Wahl sein.



Alles richtig, aber 600 Euro zu 1100 Euro praktisch gleiche Leistung? Mir Wurst ob Intel weiter vorne bleibt, der 1800x wird schon Dampf machen für wesentlich weniger Kohle.

Über Shoop gibts nochmal 2% für die Megaknauser

FoxRoxvor 2 m

Über Shoop gibts nochmal 2% für die Megaknauser

​ Hallo wir sind hier bei Mydealz

13496389-hRF1E.jpg

powermuellervor 9 h, 39 m

Ich hol mir auch einen 1800x, aber schau dir die Leistung pro Takt an. AMD …Ich hol mir auch einen 1800x, aber schau dir die Leistung pro Takt an. AMD ist da nicht auf dem Level Intel. Intel taktet zusätzlich deutlich höher. Du kannst zwar durch mehr Kerne fehlende Leistung ausgleichen. Aber AMD wird Intel nicht überholen. Ein Redakteur eines führenden Spielemagazins hat mit dem Zweitaccount bereits mitgeteilt, dass Intel die Nummer 1 bei Spielen bleiben wird.Wenn du Videos encodierst oder Musikbearbeitung betreibst, dann wird AMD im unteren Bereich die bessere Wahl sein.



Leistung pro Takt kann man im PC bzw. vor allem im PC-Gaming Bereich eben nicht pauschal mit mehr Kernen ausgleichen!
Das Problem hatte schon der 6-Kern Phenom II als die zweite Generation der Intel Core CPUs kam, noch viel eklatanter wurde es dann bei den FX-CPUs und auch in absehbarer Zukunft wird sich das wohl kaum ändern...

AMD wird nur eine reelle Chance haben wenn sie mit annährend gleicher IPC entweder merklich mehr Takt bieten oder merklich günstiger verkaufen... wobei Intel das zweite relativ einfach kontern könnte, was für uns als Endkunden natürlich trotzdem gut ist (wenn man nicht gerade einer von den verblendeten Marken-Fanboys ist).
Wenn es dann zusätzlich CPUs mit 6 oder 8 Kernen gibt, für die man keine (eigentlich überflüssige und vor allem) vollkommen überteuerte "High-End-Plattform" braucht (wie bei Intels 20xx), dann ist das für die Enthusiasten sicher erfreulich, für sich alleine aber sicher nicht entscheidend.

Es ist völlig egal ob ihr Intel oder Ryzen kauft. Die Taktraten sind auch wumpe. Am besten einen Preis ausgeben der für euch vertretbar ist und eine CPU die übertaktbar ist, dann ist genug Spiel für die kommenden Jahre.

Ich hab jetzt selbst mit diversen alten und neuen CPUs gebencht. Auch gerade mit alten übertakteten. Und die Mehrleistung in Spielen ist marginal. Kaum ein Spiel nutzt die CPUs aus. Das einzige was wirklich mehr Leistung in Form von fps bringt ist Grafikkarte. Und da hab ich auch mal eine aktuelle gtx 1060 mit einem alten core i5 750 CPU (übertaktet) zusammen gesteckt. Fazit. Die CPU packte auch das und ist über 5 Jahre alt. Alle Spiele liefen auch da auf ultra.

jensalgebravor 12 h, 26 m

[Bild]


Mich wundert es nicht dass im iPhone noch ein Dual-Core steckt und im (Verbraucher-Flaggschiff) Intel-Prozi ein Quad-Core. Trotzdem hängen beide ihre Konkurrenz in den wirklich reellen Anwendungsfällen ab.
Beim Rendern usw. sieht es evtl. anders aus aber ich denke Spiele sind für die meisten hier am wichtigsten. Immerhin scheint es jedoch z.B. mit BF1 erste Fortschritte bzgl. der Thread-Skalierung zu geben.
Bearbeitet von: "DerMyDealzer" 22. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text