Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Intel Core i5-9600KF (BOXED) / ohne Grafikeinheit und ohne Kühler (MindStar)
172° Abgelaufen

Intel Core i5-9600KF (BOXED) / ohne Grafikeinheit und ohne Kühler (MindStar)

208,89€234,89€-11%Mindfactory Angebote
34
eingestellt am 25. JulBearbeitet von:"ArXoN"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Prozessor Serie: Core i5
Prozessor Modell: 9600KF
Codename: Coffee Lake-R
Anzahl der CPU Kerne: 6x
Anzahl der Threads: 6x
Prozessortakt: 3.70GHz Max.
Turbotakt: 4.60GHz
Sockel:So.1151
Fertigungsprozess: 14nm
TDP: 95W
DMI Takt: 8.0GT/sL2
Cache: 6x 256kBL3
Cache: 9MBIntegrierte
Grafik:nicht vorhanden
Besonderheiten:wird ohne Kühler geliefert
Verpackungsart des Prozessors: WOF
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
AndY_KhaI25.07.2019 13:16

Dass kein Kühler dabei ist sollte für die meisten kein Problem sein


Habe es mit erfasst weil es sonst gleich angemerkt wird dass es nicht erwähnt wurde. Die Community hier ist sehr penibel ;-)
34 Kommentare
Bitte beachten, dass es den Preis nur im Mindstar gibt: mindfactory.de/Hig…tar
manubaer25.07.2019 13:11

Bitte beachten, dass es den Preis nur im Mindstar gibt: …Bitte beachten, dass es den Preis nur im Mindstar gibt: https://www.mindfactory.de/Highlights/MindStar


Danke, habe es in die Überschrift gepackt.
Dass kein Kühler dabei ist sollte für die meisten kein Problem sein
AndY_KhaI25.07.2019 13:16

Dass kein Kühler dabei ist sollte für die meisten kein Problem sein


Habe es mit erfasst weil es sonst gleich angemerkt wird dass es nicht erwähnt wurde. Die Community hier ist sehr penibel ;-)
Laut EAN ist es sogar die Boxed-Version ohne Kühler, also nicht Tray. Richtiger Vergleichspreis ist 234,89€. geizhals.de/int…v=e

Und bitte die Mindstar-Übersichtsseite als Deallink nehmen, da nur darüber der Preis angezeigt wird.
iXoDeZz25.07.2019 13:20

Laut EAN ist es sogar die Boxed-Version ohne Kühler, also nicht Tray. …Laut EAN ist es sogar die Boxed-Version ohne Kühler, also nicht Tray. Richtiger Vergleichspreis ist 234,89€. https://geizhals.de/intel-core-i5-9600kf-bx80684i59600kf-a1968133.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=at&hloc=de&v=e#offerlistUnd bitte die Mindstar-Übersichtsseite als Deallink nehmen, da nur darüber der Preis angezeigt wird.


Angepasst
Wer die CPU primär fürs Gaming benötigt, hat hier eine durchaus empfehlenswerte Variante. Der Ryzen 3600K bewegt sich in der gleichen Preisklasse (50 € Intel Mainboardaufpreis einkalkuliert) und wäre bei Anwendungen flotter und beim Gaming aktuell noch etwas langsamer.(Vergleich/Link) Hinzu kommt, dass der Intel sich i.d.r. relativ einfach auf 5 Ghz übertakten lässt.

Deal auf jeden Fall HOT!
kühler gibt es hier für lachhafte 15€ : mydealz.de/dea…tic-freezer-33-esports-one-gelb-cpu-tower-kuhler-1410659?page=3#comment-22414914
DealSchnappi25.07.2019 13:39

Wer die CPU primär fürs Gaming benötigt, hat hier eine durchaus em …Wer die CPU primär fürs Gaming benötigt, hat hier eine durchaus empfehlenswerte Variante. Der Ryzen 3600K bewegt sich in der gleichen Preisklasse (50 € Intel Mainboardaufpreis einkalkuliert) und wäre bei Anwendungen flotter und beim Gaming aktuell noch etwas langsamer.(Vergleich/Link) Hinzu kommt, dass der Intel sich i.d.r. relativ einfach auf 5 Ghz übertakten lässt. Deal auf jeden Fall HOT!


Wieso den 3600X nehmen, wenn der 3600 praktisch gleich schnell ist und man fast 50€ spart?
thoastie25.07.2019 13:47

Wieso den 3600X nehmen, wenn der 3600 praktisch gleich schnell ist und man …Wieso den 3600X nehmen, wenn der 3600 praktisch gleich schnell ist und man fast 50€ spart?



eigetnlich sind alle 3000er "X" modelle meiner Meinung nach sinnlos
ps7lover25.07.2019 13:41

kühler gibt es hier für lachhafte 15€ : htt …kühler gibt es hier für lachhafte 15€ : https://www.mydealz.de/deals/arctic-freezer-33-esports-one-gelb-cpu-tower-kuhler-1410659?page=3#comment-22414914


hier mal der richtige Link

Wenn man keine größeren Übertaktungspläne hat, sollte das gehen. Wer den mit 5Ghz betreiben möchte und keinen Fön im PC haben möchte, sollte dann lieber ein etwas leistungsstärkeres Modell auswählen.
thoastie25.07.2019 13:47

Wieso den 3600X nehmen, wenn der 3600 praktisch gleich schnell ist und man …Wieso den 3600X nehmen, wenn der 3600 praktisch gleich schnell ist und man fast 50€ spart?


hab den für den Preisvergleich gewählt. Aus Preis-/Leistungssicht ist der ohne X natürlich besser und nur marginal langsamer.
was für ein mainboard empfiehlt sich für diesen prozessor für ein budget build? und was für ein arbeitsspeicher?
wenn ich den PC nur für gaming nutze, habe ich dann mit Intel eine bessere Preis/leistung?
Bearbeitet von: "peder_konov" 25. Jul
peder_konov25.07.2019 13:56

was für ein mainboard empfiehlt sich für diesen prozessor für ein budget bu …was für ein mainboard empfiehlt sich für diesen prozessor für ein budget build?



Ohne oder mit OC? Grundsätzlich ist das egal solange man mit dem Vcore unter dem Intel Max Wert bleibt und die Kühlung stimmt.
ps7lover25.07.2019 13:50

eigetnlich sind alle 3000er "X" modelle meiner Meinung nach sinnlos


3700x und 3900x findest du also sinnlos? Da bleibt denn ja nur der 3600er
powermueller25.07.2019 14:01

Ohne oder mit OC? Grundsätzlich ist das egal solange man mit dem Vcore …Ohne oder mit OC? Grundsätzlich ist das egal solange man mit dem Vcore unter dem Intel Max Wert bleibt und die Kühlung stimmt.


mit OC. aber es gibt doch bestimmt Unterschiede zwischen den Boards, die relevant sind. Habe mich jetzt nur für am4 informiert, aber da ist msi b450 a pro/tomahawk definitiv die beste option für zen2, da es am besten gekühlt ist und man bios über usb flashen kann.
peder_konov25.07.2019 14:05

mit OC. aber es gibt doch bestimmt Unterschiede zwischen den Boards, die …mit OC. aber es gibt doch bestimmt Unterschiede zwischen den Boards, die relevant sind. Habe mich jetzt nur für am4 informiert, aber da ist msi b450 a pro/tomahawk definitiv die beste option für zen2, da es am besten gekühlt ist und man bios über usb flashen kann.



Jo das schreiben die Leute überall hin und dann schreiben das andere Leute überall hin und dann sind Alternativen quasi ausgeblendet.

Da brauchst du für die 9er Serie auch ein Bios Update für die z370 Mainboards, die es im Ausverkauf günstig gibt. Ein z390 mit Auslegung auf einen 9900k macht aber meistens bei 95 Watt dicht. Aber selbst ein 9900k läuft bei 95 Watt sehr schnell. Von daher ist die Wahl fast Nebensache. Mehrere Mainboards im unteren Bereich haben zB. keine VRM Kühler. Ca. 130 Euro muss man wohl einkalkulieren.
Die CPU kostet doch nur 199,90€. Die VSK entfallen ja ab 150€ wenn nach 0 Uhr bestellt wird.
HansWurst2225.07.2019 14:04

3700x und 3900x findest du also sinnlos? Da bleibt denn ja nur der 3600er


Das wollte er nicht sagen
peder_konov25.07.2019 14:05

mit OC. aber es gibt doch bestimmt Unterschiede zwischen den Boards, die …mit OC. aber es gibt doch bestimmt Unterschiede zwischen den Boards, die relevant sind. Habe mich jetzt nur für am4 informiert, aber da ist msi b450 a pro/tomahawk definitiv die beste option für zen2, da es am besten gekühlt ist und man bios über usb flashen kann.


Bist du dir sicher, dass das Gigabyte B450 AORUS Pro nicht die bessere Wahl wäre?
ApfelBirne25.07.2019 17:41

Bist du dir sicher, dass das Gigabyte B450 AORUS Pro nicht die bessere W …Bist du dir sicher, dass das Gigabyte B450 AORUS Pro nicht die bessere Wahl wäre?


Ja. Das Gigabyte Board überhitzt viel zu schnell und liefert der cpu nicht genug Leistung.
Für Gamers sicherlich HOT
peder_konov25.07.2019 17:44

Ja. Das Gigabyte Board überhitzt viel zu schnell und liefert der cpu nicht …Ja. Das Gigabyte Board überhitzt viel zu schnell und liefert der cpu nicht genug Leistung.


Höre ich zum ersten Mal, aber das interessiert mich. Aufgrund des besseren soundchips bei gleichem Preis finde ich es interessanter als das tomahawk.
ApfelBirne25.07.2019 17:59

Höre ich zum ersten Mal, aber das interessiert mich. Aufgrund des besseren …Höre ich zum ersten Mal, aber das interessiert mich. Aufgrund des besseren soundchips bei gleichem Preis finde ich es interessanter als das tomahawk.


Da habe ich es gesehen
Hast du auch vor, auf ryzen 3000 zu upgraden?
Bearbeitet von: "peder_konov" 25. Jul
peder_konov25.07.2019 18:02

[Video] Da habe ich es gesehenHast du auch vor, auf ryzen 3000 zu upgraden?


Ja, auf den 3600 um genau zu sein. Wird ein neues System zusammen mit einer vega56, welche ich momentan noch in einem alten i5-System betreibe.
ApfelBirne25.07.2019 18:15

Ja, auf den 3600 um genau zu sein. Wird ein neues System zusammen mit …Ja, auf den 3600 um genau zu sein. Wird ein neues System zusammen mit einer vega56, welche ich momentan noch in einem alten i5-System betreibe.


Ich bin gerade in der gleichen Situation. willst du das system hauptsächlich für gaming verwenden? In den Benchmarks, die ich gesehen habe ist der i5-9600KF darin etwa 10-15% schneller als der Ryzen 3600. Und kostet mit dem Deal etwa gleich viel. hast du dir den i5-9600KF schon als alternative überlegt?
peder_konov25.07.2019 18:19

Ich bin gerade in der gleichen Situation. willst du das system …Ich bin gerade in der gleichen Situation. willst du das system hauptsächlich für gaming verwenden? In den Benchmarks, die ich gesehen habe ist der i5-9600KF darin etwa 10-15% schneller als der Ryzen 3600. Und kostet mit dem Deal etwa gleich viel. hast du dir den i5-9600KF schon als alternative überlegt?


Nein, noch nicht, weil Intel bislang immer zu teuer war. Und ja, es wird ein Gaming-System. Welches Board nimmt man denn beim i5-9600kf?
ApfelBirne25.07.2019 18:36

Nein, noch nicht, weil Intel bislang immer zu teuer war. Und ja, es wird …Nein, noch nicht, weil Intel bislang immer zu teuer war. Und ja, es wird ein Gaming-System. Welches Board nimmt man denn beim i5-9600kf?


man braucht ein z390 board, wenn man nicht das bios updaten möchte. da wird auf Computerbase das Asrock z390 phantom gaming 4s für 105€ empfohlen. zu dem habe ich allerdings noch nicht viele informationen gefunden. was wichtig für den i5 9600KF wäre, ist ein motherboard mit dem man gut übertakten kann, weil der prozessor da relativ viel potential hat.
was für einen arbeitsspeicher würdest du dir kaufen?
peder_konov25.07.2019 19:13

man braucht ein z390 board, wenn man nicht das bios updaten möchte. da …man braucht ein z390 board, wenn man nicht das bios updaten möchte. da wird auf Computerbase das Asrock z390 phantom gaming 4s für 105€ empfohlen. zu dem habe ich allerdings noch nicht viele informationen gefunden. was wichtig für den i5 9600KF wäre, ist ein motherboard mit dem man gut übertakten kann, weil der prozessor da relativ viel potential hat. was für einen arbeitsspeicher würdest du dir kaufen?


Ein 16gb ddr4-3200 cl16 ram-kit, das im Angebot ist. Marke uns aussehen ist mir schnuppe. Würde aber noch warten und eventuell gegen q4/2019 zuschlagen und gleich 32gb nehmen. Die Preise sollen wieder fallen.
ps7lover25.07.2019 13:41

kühler gibt es hier für lachhafte 15€ : htt …kühler gibt es hier für lachhafte 15€ : https://www.mydealz.de/deals/arctic-freezer-33-esports-one-gelb-cpu-tower-kuhler-1410659?page=3#comment-22414914


Vorallem ist der besser als die Box kühlern!
Was ist dann an dem Paket boxed, wenn kein Kühler dabei ist?

Bin zwar eine Weile aus dem Thema raus, aber tray und boxed sollte noch gleich sein.
K Prozessoren haben doch auch so keinen Kühler dabei :/
Sinnlose CPU nur was für Intel fanboys
peder_konov25.07.2019 19:13

man braucht ein z390 board, wenn man nicht das bios updaten möchte. da …man braucht ein z390 board, wenn man nicht das bios updaten möchte. da wird auf Computerbase das Asrock z390 phantom gaming 4s für 105€ empfohlen. zu dem habe ich allerdings noch nicht viele informationen gefunden. was wichtig für den i5 9600KF wäre, ist ein motherboard mit dem man gut übertakten kann, weil der prozessor da relativ viel potential hat. was für einen arbeitsspeicher würdest du dir kaufen?


An deiner Stelle würde ich einen 3600 nehmen, ausgehend davon dass du von einem Budget Build sprichst (-> würde keine 1080ti/ 2070 oder so erwarten). 3 Gründe für den 3600:
1. Bessere Aufrüstmöglichkeiten in Zukunft (Bei Intel muss man für neue Generationen ja immer das Mainboard wechseln)
2. 6k/12t statt nur 6k/6t (das wird nicht mehr lange dauern, bis das an die Grenzen stößt)
3. Wenn du nicht explizit mit einer High End Grafikkarte die konostanten 144 fps+ jagst, dann reicht der 3600 für dich (-> Je langsamer die Grafikkarte, desto geringer der ohnehin geringe Unterschied der CPU)

Im Zweifelsfall kannst du dich auch bei Hardwareluxx ausführlich beraten lassen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von ArXoN. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text