-129°
ABGELAUFEN
Intel Core i7 3770 4x 3.40GHz So.1155 TRAY

Intel Core i7 3770 4x 3.40GHz So.1155 TRAY

ElektronikMindfactory Angebote

Intel Core i7 3770 4x 3.40GHz So.1155 TRAY

Preis:Preis:Preis:299€
Zum DealZum DealZum Deal
Intel Prozessor für den etwas älteren Sockel 1155 als Tray-Variante

Vergleichspreis laut Geizhals: 1248 € was wohl an mangelndem Angebot liegt
Vergleichspreis für die Boxed-Variante laut Geizhals: 375,95 €

Hier die technischen Daten:
Spezifikationen
Status Launched
Einführungsdatum Q2'12
Prozessornummer i7-3770
Intel® Smart Cache 8 MB
DMI 5 GT/s
Befehlssatz 64-bit
Erweiterungen des Befehlssatzes SSE4.1/4.2, AVX
Embedded-Modelle erhältlich Yes
Lithographie 22 nm
Thermische Spezifikation des Kühlers 2011D
Empfohlener Kundenpreis BOX : $305.00 TRAY: $289.00
Konfliktfrei Yes
Datenblatt Link
Anzahl der Kerne 4
Anzahl der Threads 8
Grundtaktfrequenz des Prozessors 3.4 GHz
Max. Turbo-Taktfrequenz 3.9 GHz
Verlustleistung (TDP) 77 W
Max. Speichergröße (abhängig vom Speichertyp) 32 GB
Speichertypen DDR3 1333/1600
Max. Anzahl der Speicherkanäle 2
Max. Speicherbandbreite 25,6 GB/s
Unterstützung von ECC-Speicher No
Prozessorgrafik Intel® HD Graphics 4000
Grundtaktfrequenz der Grafik 650 MHz
Max. dynamische Grafikfrequenz 1.15 GHz
Intel® Quick-Sync-Video Yes
Intel® InTru™ 3D-Technik Yes
Intel® Insider™ Yes
Intel® Wireless Display Yes
Intel® Flexible-Display-Interface (Intel® FDI) Yes
Intel® Clear-Video-HD-Technologie Yes
Anzahl der unterstützten Bildschirme 3
Gerätekennung 0x162
PCI-Express-Version 3.0
PCI-Express-Konfigurationen up to 1x16, 2x8, 1x8 & 2x4
Max. CPU-Bestückung 1
TCASE 67.4°C
TJUNCTION 105°C
Gehäusegröße 37.5mm x 37.5mm
Geeignete Sockel FCLGA1155
Halogenarme Modelle erhältlich Siehe MDDS
Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0
Intel® vPro-Technik Yes
Intel® Hyper-Threading-Technik Yes
Intel® Virtualisierungstechnik (VT-x) Yes
Intel® Directed-I/O-Virtualisierungstechnik (VT-d) Yes
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT) Yes
Intel® TSX-NI No
Intel® 64 Yes
Inaktivitätsstatus Yes
Erweiterte Intel SpeedStep® Technologie Yes
Thermal-Monitoring-Technik Yes
Intel® Identity-Protection-Technik Yes
Intel® AES New Instructions Yes
Secure Key Yes
Trusted-Execution-Technik Yes
Execute-Disable-Bit Yes
Technik für die Diebstahlsicherung Yes


Steht zwar, es wäre nur einer vorhanden, ist aber bei allen Angeboten im Mindstar so und soll wohl eher zum schnellen Kauf ermutigen.

22 Kommentare

Hardcore cold. Für das Geld kaufst Du Dir lieber gleich die aktuelle Skylake Generation.



seh ich auch so, hätte gerne nen alten Ivey, aber zu den Preisen ist das beschiss, dann lieber Skylake oder Haswell/Broadwell und neues MB.


its gettin' reaaaly cold in here

Wegen der CPU mussten arme User damals zum Xeon greifen.

Sehr geil das ist mal eine Preisstabilität, als ich meinen 3770K damals (25.05.2012) kaufte bekam ich ihn für den gleichen Preis.

Klar gibt es für wenig Aufpreis ein aktuelles Skylake-Modell, wer aber einen alten Sockel hat und gerne aufrüsten möchte, kann hier zuschlagen. Die CPU ist für heute Anwendungen und Spiele absolut ausreichend und es spricht nichts dagegen eine etwas betagte CPU einzusetzen.

Und dann auch gleich noch zu einem passenden Mainboard und neuen Speicher. Das hast du vergessen zu erwähnen. Scheint manchen hier der Kopf anscheinend schon gefroren zu sein, weil es dort so kalt ist.

Wer nur die CPU aufrüsten will, braucht nicht gleich zu komplett neuer Hardware zu greifen.

Tray = Lüfter nicht enthalten. Das sollte man beachten.


Stimmt. Der wurde auch mit knapp 300 Euro released, aber seitdem hat sich auch der Dollarkurs stark verändert.

Link führt zum Sonderpreis von € 1.248,94*

X)


Ohman und dann noch in der Beschreibung :

Thermische Spezifikation des Kühlers 2011D - Das ist ein Tray

Empfohlener Kundenpreis BOX : $305.00 TRAY: $289.00 - Empfohlener Preis ist unterm Deal

Fun Fact: Mehr als 3,5 Jahre alte CPU, die sich nur minimal übertakten lässt (über BCLK-Übertaktung, kein freier Multiplikator) und mal ~240€ kostete - würde ich für den Preis keinesfalls empfehlen; Ivy-Bridge würde ich nur noch gebraucht erwerben, ein 3770K (freier Multi) ist i.d.R. für ~200-220€ zu bekommen.


Wer hier was von "Lieber Skylake" labert, hat keine Ahnung von den aktuellen Preisen und Verfügbarkeiten - ein i7 6700K bspw. geht (mangels Verfügbarkeit) ab ~440€ los. X) Dann doch lieber zum günstigeren 5820K greifen.


Wenn ich dran denke, dass ich meinen 4770K kurz nach Veröffentlichung noch neu für 225€ erworben habe... unfassbar. Aber hey, Technik wird ja immer billiger, es gibt keine Inflation bla bla bla.

Ebenfalls vor etwa drei Jahren den 3770K in der Schweiz für 250€ ergattert von dem her wohl eher Cold!

Cold.

Wer rüstet zur heutigen Zeit die CPU auf? Im Regelfall mangelt es an einer vernünftigen Grafikkarte, SSD oder RAM. Der Prozessor ist eher selten der Flaschenhals.

Lieber ein paar Euro mehr beiseite legen und einen komplett neuen Rechner holen oder so in etwa alles upgraden.

299€ für sowas ist einfach nur ein abartiger Preis. Wäre mir persönlich auch keine 150€ wert.


Einfach mal schnell noch Restposten, die ganz hinten im Lager direkt neben den IDE-Kabeln, den PS2 Mäusen und Tastaturen (ja, ich übertreibe) für den Ladenpreis von vor gut 3 Jahren verkaufen.

Toller Deal



Naja, Windows musst Du ja eh neu installieren, da kannst dann auch noch ne Stunde für Hardwarewechsel investieren.

Ich hab im Keller noch unberührte Kekse gefunden, sind zwar 3 Jahre überfällig aber ich wäre so gnädig sie euch zum gleichen Preis anzubieten wie ich sie vor 3 Jahren erworben habe. Ich hoffe der Deal würde niemanden stören?

Aber darum geht es doch nicht. Die Skylake-CPU kostet über 440 €, Mainboard min. 80, Speicher 100 €. Und die Sockel 1155-CPU liegt dagegen bei 300€. Das hier gebotene ist für Kunden interessanter, wenn sie aufrüsten wollen. Warum Neukunden, wenn sie alle noch MB und DDR3-Riegel haben?

Wer neu kauft, der sollte lieber gleich auf nen Skylake setzen. Da gehe ich mit. Darum geht es bei diesem Angebot aber nicht.




Check mal Gebrauchtpreise von Ivy Bridge Mainboards. Wenn Du eine Z Board hast, gehst Du mit +-0 oder sogar Gewinn beim Ausrüsten raus. Eine 20% schnellere Skylake CPU (bei gleichem Takt ist jede Intel Generation 10% schneller) gibt es schon für 225 Euro. geizhals.de/int…tml


Wenn es die K-Variante sein muss, dann kostet es eben 250 Euro. geizhals.de/int…tml


Der Vergleich hinkt total, unter Umständen gibt es noch Leute, die ihren Chipsatz nicht wechseln wollen aber trotzdem ein Upgrade suchen. Sicherlich nicht zum Einstandspreis aber Interesse besteht noch an der Hardware.


Tausch mal in deinem Beispiel die Kekse mit gutem Wein und schon kaufen dir die Leute das Zeug ab.


Nunja wäre es guter Wein wäre eine Preiserhöhung die logische Schlussfolgerung, nicht das der Preis auf gleichem Niveau bleibt, bei Technik ist das bekanntlich anders.


Grundsätzlich ja, durch die künstliche Verknappung seitens Intel im CPU Segment und der steigenden Preise kann es aber ganz schnell in eine andere Richtung gehen. War ja ähnlich als die ganzen Festplattenhersteller ihre Preise anziehen mussten, weil sie keine Controller mehr fertigen konnten...



Aus welchen grund sollte man seine (ältere) CPU aufrüsten?


Gaming => i5 reicht vollkommen. Spiele ziehen überwiegend Grafikleistung

Multimedia => Da reicht im Normalfall ein i3

Server => Dafür gibts die Xeon-Reihe





Ich habe daheim noch einen älteren 1 GB MP3 Player. Hat damals gute 100€ gekostet. Deshalb kann ich ihn heutzutage nicht für den selben Preis los werden.



Aber um mal beim Grundthema zu bleiben: Das ist ein veraltetes Produkt und für das selbe Geld bekommt man zur Zeit eine CPU mit mehr Leistung. Dadurch kein Deal, daher eiskalt.


Das ist aber jetzt schon ein wenig spekulativ und hat wenig mit dem eigentlichen Thema, dem dass der Deal einfach zum Zeitpunkt jetzt, kein Deal ist, zu tun.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text